Windows Server 2003 SP2 - Betatest hat begonnen

Windows Microsoft hat heute Nacht den Betatest für das Windows Server 2003 Service Pack 2 gestartet. Im Gegensatz zum Pendant für Windows XP wird es sich hier um ein Service Pack im eigentlichen Sinne handeln, welches alle bisher erschienen Patches bündelt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
auf dem Screenshot ist ja R2 abgebildet. Das ist ja erst gaaaanz neu. Und da kann man SP2 auch installieren? Sind denn da die Updates nicht schon drin? Oder macht das SP2 aus einem Win 2003 Server ein 2003 R2 Server?
 
@jackattack: nein es macht keine R2 draus :D habe es bei mir selbst installiert, und läuft alles supa :D aber des .net framework 2.0 fehlt in dem neuen SP2 :D :D
 
ist das Windows Server 2003 eigentlich besser als das win2000 pro ?
 
@enemykillerz: das eine ist ein Server OS das andere Workstation oder meinst du 2000 Server? 2003 ist natürlich besser, da es viel mehr kann und auch stabiler läuft.. als arbeitsstation würd ichs allerdings nicht unbedingt nutzen (ist ja auch nicht dafür gedacht)
 
jetzt geht mir Microsoft mit seinen ganzen Beta Tests aber ein bisschen aufem Sack!
 
@user31085: du musst ja nix testen...warte auf die final version und gut
 
Wieso ist eigentlich auf dem Screenshot die Taskleiste oben? Will Microsoft jetzt Apple nacheifern oder wollte der Autor nur cool sein?
 
@phunkydizco: Sicherlich letzteres (wobei ich nicht verstehe was daran cool sein soll).
 
Oder er will einfach ordentlich arbeiten. Die Nähe von Fenster-Leisten inklusive den Fenster-Steuerungsbutton sowie dem meist direkt darunterliegenden Menü und der Taskleiste ist doch von Vorteil für die Arbeitsgeschwindigkeit.
 
Ich habe die Taskleiste unten und kann trotzdem ordentlich arbeiten.
 
hmm ja ich habe mir ein win2000 PC zum surfen aufgesetzt chatten und mails schreiben, eignet sich da 2003 besser?
 
@enemykillerz: 2003 ist im gegensatz zu XP stark aufgeräumt und optimiert worden. Alle unnutzen Optionen sind abgestellt.... naja ich würde sagen besser ist der falsche ausdruck dafür. das system ist neuer und damit moderner... somit auf jedenfall empfehlenswertter
 
@enemykillerz: Ja, Ich kann es auf jedenfall empfehlen. Hab es selber ca 1 Jahr benutzt. Für dich könnte auch dann das interessant sein: http://win2k3.msfn.org/
 
@enemykillerz: Leute, Windows Server 2003 ist wie gesagt ein _Server_ OS, das nicht für den Client Einsatz (Surfen, Emails) etc. entwickelt wurde. Außerdem ist es im Gegensatz zu XP auch nicht Aufgeräumt und höchstens für den Server-Einsatz optimiert. XP ist im Client-Einsatz deutlich schneller, also setz dir lieber ein ordentlich eingerichtes XP auf, oder bleib halt bei Win2000, Surfen, Emailen und Co. kannst du doch super unter 2000...
 
@overflow: ich find das schlimm wenn leute nicht mal etwas unkonventionell sein können. Windows 2003 ist ein 3x besseres windows XP in jeglichem bezug. und hat dazu den vorteil gegen über windows 2000 das man die windows XP feauters und Programme benutzen kann, wenn man möchte (WLM z.b.)
 
@enemykillerz: Wenn du kein Problem damit hast, ein 700 Euro oder so für die kleinste Windows 2003-Version zu zahlen: Wieso denn nicht...
 
@ mibtng: 400€ die standard und entspricht damit dem preisnivau einer XP Pro corp
 
@Kalimann: jo und ca 120 eur fürn XP pro ... was willst du mit ner corp zu Hause? außerdem gehts nich um den Preis sondern um den Einsatz des OS... was meint du warum es X Vista Versionen geben wird. Und der heimanwender wird an 2003 server nicht unbedingt freude haben, da viele Programme nicht darunter laufen (weil es eben ein SERVER OS ist -.-)
 
@Kalimann: Und wieso sollte das ein 3x besseres Windows XP sein? XP ist im arbeiten schneller, mehr Treiber verfügbar, man kann damit 3D-Spiele spielen, was macht denn Server 2003 besser? Stabiler ist es nicht, um das schonmal vorweg zu nehmen...Der Preis etwa? Oder das Ego? Klar wenn ich 2003 hab, bin ich was besseres als du...
 
@enemykillerz: XP ist im arbeiten schneller: schwachsinn, mehr Treiber verfügbar: schwachsinn, man kann damit 3D-Spiele spielen: schwachsinn. XP ist alles andere als schneller im arbeiten im gegensatz zu 2k3, treibertechnisch gibt es zwischen des systemen keinen unterschied und Spiele laufen viel schneller als unter XP.
 
@Kalimann: Also das ist nun wirklich der größte schwachsinn den ich je gehört habe, Spiele sollen auf einem Server schneller laufen? Du weißt das die meisten Spiele unter 2003 gar nicht erst starten, aber klar, doch, sie laufen schneller. Und XP ist deutlich schneller im Arbeiten mit Anwendungen, wenn sie dann überhaupt auf nem Server laufen, das haben auch mehrere Vergleichstest bewießen, und ich kann das auch bestätigen. Und von der Treiberseite, zeig mir doch mal einen Treiber für meinen LaserJet der außer im Kompatibilitäsmodus richtig läuft. Ich glaub bei dir ist der Faktor Ego-Problem doch größer als ich dachte....Was erzählst du als nächstes, Windows 95 ist als Server schneller als NT?
 
meine güte ist das einfach nur dumm oda trollig? die diskusion hat hier für mich ein ende, ich muss mich doch von niemanden belehren lassen das das System 1. anscheinen garnicht kennt und 2. von tuten und blasen keine Ahnung hat
 
@Kalimann: Tja, musst du dann wohl nicht, du musst dich von genau gar keinem belehren lassen, das scheinst du auch in der Schule eindrucksvoll durchzuziehen. Du hast 1. Keine Ahnung wie man ein System ordentlich einrichtet 2. Neigst stark zur Übertreibung und 3. Schau dir mal ein ordentlich eingerichtetes XP an...
 
@enemykillerz: ich persönlich tät' dir da lieber ein freebsd empfehlen, ein echtes desktop os, spezialisiert auf xvid content und chatten !
 
overflow: wenn man keine Ahnung hat sollte man besser mal den Mund halten. Windows Server 2003 hat wesendlich mehr Performance als Windows XP... weil es die als Server System haben muss. Zwar ist es als Workstation ordendlich vergewaltigt worden, es ist aber durchaus ein besseres workstation System als Windows XP. Spiele, Treiber sind absolut kein Problem und die geschwindigkeit ist deutschlich optimierter in Server 2003
 
@kkp2321: urgs sry, hier sollte es nicht hin
 
@kkp2321: Nein, das stimmt auch nicht, Windows XP mag ohne ServicePacks relativ träge laufen, aber mit intregierten Service Pack ist XP nicht nur auf dem Geschwindigkeitsniveau vom Server 2003 sondern sogar noch etwas drüber. Ja, ein Server System muss performant für Server-Tätigkeiten sein, wie die Geschwindigkeit als Client System ist, lässt sich daraus nicht schließen. Spiele und Treiber sind sehr wohl ein Problem, wenn sich die Spiele dann starten lassen, sind sie natürlich auf der selben Geschwindigkeit wie unter XP, warum sollten gerade Spiele auch besser laufen?
 
@Kalimann: das ist sowohl dumm als auch trollig. Ebendfalls hat das hier für mich ein Ende
 
@kkp2321: ?
 
@kkp2321, @ Kalimann: Wenn ihr euch wirklich mit Windows Server 2003 auskennen würdet, dann würdet ihr nicht so einen schwachsinn sagen! Lasst einfach mal ein Benchmark wie SiSoft Sandra die Performance unter Win Server 2003 und Windows XP ermitteln. Vergleicht diese und löscht anschließend euere schwachsinningen Posts!
 
@ Apoc: also ein damaliger vergleich mit 3dmark 2005 waren bei 2k3 500 Punkte mehr als bei XP
 
@Kalimann: Bei Sandra gibt es eine hohe Anzahl an Benchmarks. Die solltest du mal laufen lassen. Dann wirste sehen, dass W2k3 im Durchschnitt ca. 10% langsamer ist als XP und das nicht nur bei Multimeda-Benchmarks. Auch bei den HD-Benchmarks. Du kannst natürlich etliche Dienste deaktivieren und Optimierungen vornehmen, aber nichts desto trotz ist und bleibt es langsamer als XP. Tatsache ist, dass es stabilier läuft und zuverlässiger ist wie XP. Auch Sicherheitstechnisch ist es XP überlegen und von dem Funktionsumfang natürlich auch. Trotzdem ist es bei nicht für multimediale Anwendungen/Spiele geeignet, da es langsamer ist wie XP. Die Optimierungen von W2k3 liegen vor allem im Zugriffsbereich. Das OS kann mehr anfragen gleichzeitig bewältigen als XP und bleibt trotz allem stabil. Das könnte man als Vorteil gegenüber XP herausnehmen. Jedoch macht das erst Sinn, wenn du ihn als Web- Fileserver verwendest. Oder natürlich als Domain-, Mail- Datenbankserver. Denn dafür ist das OS konzipiert! Es ist ein sehr mächtiges OS, aber wie gesagt...nur in dem Bereich für das es konzipiert wurde.
 
Apoc: also 1. einmal habe ich nie gesagt das ich mit dem System spiele... ich finds immer wieder geil das man sofort als Gamer abgestempelt wird, egal was für ein windows system benutzt. 2. werde ich mit sicherheit keine formatierorgie heute anfangen um hier einen diskusionsstreit beizulegen. 3. finde ich sind 500 punkte bei 3dm 2005 sehr aussagekräftig (das wiedersprichst sich jetzt mit dem nicht gamer sien, ich hatte das aber trotzdem mal interessenshalber gemacht).
 
ist der Code von Vista damit schon veraltet, bevor es überhaupt raus kommt? Vista basiert auf win 2003 SP1.
 
@marekxp: ?? wie kommst du zu so einer aussage? vista hat mit 2003 sp1 rein gar nichts zu tun und wurde neu entwickelt!
solche sachen wurden schon zu zeiten der alpha versionen dementiert!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles