Xbox 360: Auch das andere DVD-Laufwerk geknackt

PC-Spiele Vor einiger Zeit teilten findige Hacker mit, dass sie es geschafft hätten, die Firmware eines der von Microsoft für die Xbox 360 verwendeten DVD-Laufwerke so zu modifizieren, dass unsignierte Medien gelesen werden können. Nun ist dies offenbar auch ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das alte Katz- und Maus-Spiel eben...was ist schon auf Dauer sicher?
 
wiedermal ein 1:0 für die Maus, im Katz und Mausspiel. :-)
 
Naja, wie schon im Artikel geschrieben: über xbox Live ist es wahrscheinlich relativ einfach diese Konsolen auszuschließen. So gesehen, bringt der Hack ziemlich wenig...
 
@snc: Ja und Nein. Wenn man aber nur offline spielt kann die Firmware auch nie kontrolliert werden. Also bringt es schon etwas.
 
Warum wird die Firmware nicht so modifiziert, dass sie das beim Auslesen ihrerselbst die unmodifizierte Firmware herausgibt? Schließlich ist sie es doch selbst, die auf die Chips zugreift und an den ATA-Controller weitergibt?
 
@actionzylle: so einfach dürfte das nich sein. so viel speicher dürfte für die firmware nicht zur verfügung stehen, sodas es sicher schwer wird die ganze vorgegaukelte firmware zu simulieren. zumal man ja nie so recht weiss, was an daten ständig in xbox live fließen. und das is auch gut so...
 
@actionzylle: ohne xbox live wäre die xbox360 für mich total uninteressant.
 
@Ribiku: Du kannst davon ausgehen, dass nur wenige Bytes geändert werden mussten, daher kann man die Auslese so machen, dass vom Orginal-Speicher gelesen wird ausser in dem Bereich. Soviel Puffer dürfte schon drin sein. Nachteil ist natürlich: Ein Verifizieren des Hack-Firmwareupdates o.ä. geht dann natürlich auch nicht mehr :)...
 
Da kann man nur hoffen das nun auch endlich bald die Modchips erscheinen und man in aller Ruhe ein Media-Center aus der Box ohne das Live Portal erstellen kann.
 
Selbst wenn es Modchips geben sollte, so wird die Installation dieser nicht mehr so einfach sein wie in vergangenen Zeiten. Wer ein Media Center will, der soll sich nen PC kaufen. Kauf mir ja auch keinen Trabant um dort nen Ferrari Chassis draufzunageln... Mit nem Media Center PC kann man viel mehr machen - und man ist nicht mal auf dieses XP MCE angewiesen... wieso also umständlich eine Xbox mit dem Hammer schmieden wenn mans auch einfacher haben kann??
 
@Rikibu: Sogar den Xbox Controller kann man für den PC kaufen. Jetzt nurnoch ein Case basteln, das so aussieht wie ne Xbox und schon hat man seinen Xbox Mediacenter . :D
 
@Rikibu: warum nen media pc kaufen wenn ich mit meiner xbox360 in verbindung mit nem pc mit windows media center ALLE meine filme/musik/bilder von dem pc per netzwerk zur xbox streamen kann und dadurch alles entspannt auf nen 82er hd tv gucken kann statt auf nen 17er tft?! nebenbei eignet sich die xbox noch wunderbar zum zocken, offlie wie online.
 
@I Luv Money: Du kannst den 82er HD TV doch auch an den PC anschliessen?! Wozu brauchst man da noch eine XBox dazwischen?
 
@Rikibu: 1. weil ich das zocken vom sofa aus bevorzuge 2. weil die xbox eine viel bessere spieleleistung bringt als mein pc (wohl wie fast jeder pc der nich minimum 2 grafikkarten hat). 3. weil ich ein joypad der bequemlichkeit der tastatur/maus kombi vorziehe. 4. weil der pc im "büro" steht und der tv im wohnzimmer. 5. weil die xbox "nur" 459€ (premium) kostet und ein vergleichbarer pc (von der spieleleistung her) deutlich mehr! 6. mir reichen die media funktionen der xbox (filme, bilder, musik) und durch plugins auch sachen wie ebay, surfen, wetterdienst, zdf mediabibiothek ect. pp.
 
@Rikibu: ausserdem sieht so nen hd tv auf nem schreibtisch nich wirklich gut aus :)
 
@I Luv Money: Auch hier kann man wieder nur sagen: Jedem das Seine. Wer gerne am PC spielt braucht keine Xbox - denn sojemand wird wohl eher den PC direkt an den Fernseher anschliessen oder sich einen kleinen "Media PC" anschaffen. Wer sich die Xbox wegen der Zockerleistung kauft und damit zocken will - warum soll man sie dann nicht auch als Media Center verwenden. Ich bevorzuge das zocken am PC - denn ich finde, dass die einzigen Spiele die man an einer Konsole zocken sollte und kann Prügelspiele oder Beat 'em Ups sind (und die Besten aus diesem Genre hat immernoch Sony, weshalb ich eine PS2 habe :P). Shooter und Strategiespiele spiele ich lieber am PC. Deshalb würde ich mir auch eher nen kleinen Zusatz PC kaufen, der dann alle Features eines Media PC hat. Kommt für mich billiger. Achja und nebenbei: Surfts du wirklich mit der Xbox? Das halte ich für wirklich unbequem. Ohne Tastatur - ohne Maus? Auf Ebay rumsurfen? Nein, danke. :)
 
@Rikibu: also natürlich ist das surfen vom rechner aus bequemer! vor allem funktionieren natürlich nicht alle funktionen der webseiten von der xbox aus wie vom pc. aber das ebay plugin fürs media center is sehr gut. du siehst dort die ebay seite nicht wie auffem pc sondern es werden nur die "wichtigen" informationen schön übersichtlich dargestellt. also um mal kurz was zu schauen is das optimal oder mal fix was zu kaufen, nen angebot reinstellen kann man natürlich besser am pc. aber diese plugins werden ja auch von zeit zu zeit verbessert. also man kann wohl sagen, wer was zum zocken will und mit grundlegeden media funktionen zufrieden ist (bilder/musik/videos, die 3 sachen funktionieren jedenfalls perfekt meiner meinung nach) ist mit der xbox gut bedient. wer in erster linie nen richtig umfangreiches media center will is wohl mit nem pc besser bedient. und du hast recht jedem das seine, also jeder muss halt schauen was für seine bedürfnisse optimal ist. ich bevorzuge z.b. auch manche spiele am pc, z.b. RTS spiele, früher fand ich auch mal shooter fast unspielbar auf der konsole, aber mit ein bisschen übung geht das sogar recht gut. aber in sachen rennspielen, beat em ups, sportspiele generell macht ein pc einer konsole nix vor finde ich. aber das is halt echt geschmacksache, und wäre der xbox live modus nicht so genial würde eine konsole eh für mich nich in frage kommen, ich zocke hauptsächlich online und das war ja früher quasi dem pc vorbehalten.
 
I Luv Money: weitere Gründe.....

7. weil die xbox auch schon für 364,95 zu haben ist. 8. weil das booten in wenigen sekunden passiert ist. 9. man keine virenkiller und den anderen mist brauch. 10. programm auf konsole A wie auch auf Konsole B läuft. 11.weil man eine geile community genießen kann :D
 
@nTrancer: Dein Argumente ziehen fast alle NICHT. Einen kleinen MediaPC bekommst du für weit weniger als 360 Euro. Virenkiller brauchst du nur für einen PC, der auch im Internet ist - ein MediaPC hängt normalerweise in einem LAN und darüber vllt. im Internet, aber eher nicht direkt. Die geile Community hast du bei einem PC ebenfalls - wenn nicht eine bessere. Kommt eben darauf an in welchen Kreisen du dich bewegst. Das Argument mit dem schnelleren Booten kann ich nicht beurteilen, aber meine Playstation 2 braucht länger als mein PC, da bei den meisten Spielen "Autosave" Features aktiv sind. Wie es bei der Xbox aussieht - kann ich nicht beurteilen. Und Argument 10 verstehe ich nicht. Meinst du, dass ein Windows Programm auf einem anderen Windows Rechner nicht läuft?! gf
 
@ felixfoertsch

Meine Argumente ziehen alle eben DOCH. Keine Ahnung in welchen kreisen du Dich bewegst. Zeig mir bitte einen PC für 350€ mit der Leistung der XBOX 360. Zeig mir einen PC für ca 350€ der in der Lage ist HD in 1080i darzustellen in z.b. H264. Sicher , die 360 kann es im Moment auch nicht, aber das wird sich schnell ändern wenn unsignierter code (z.b. homebrew) erst läuft. Das Software (Homebrew oder Spiele) auf einer Konsole in der Regel stabieler laufen als auf einen Pc, dürfte Dir auch klar sein, oder (gleiche hardware?) ?Das mit der "geilen" Scene ist natürlich nur meine Meinung :). Hättest du jetzt ein Argument gebracht wie etwa "Das DVD Laufwerk ist einfach zu laut für einen MediaPc" ,dann hätte ich Dir wenigstens Teilweise recht geben können. Sollte es aber jemals eine Mediacenter Hombrew Software für die 360 geben (da kannst du mal von ausgehen), dann wird aber auch da eine DVD Laufwerk Bremse aktivierbar sein.
 
@nTrancer: Du vergisst nur leider, dass ich mit meinem Media Center PC überhaupt nicht spielen will. Bei einem Media PC geht es rein um das abspielen von Filmen, Musik und ggf. das Zeigen von Bildern. Wenn du das Element zocken auch mit rein bringst, dann ist es klar das jeder reine Media PC unterliegt. Aber wie gesagt ist das auch nicht der Sinn eines Media PCs :) gf
 
felixfoertsch:
Niemand sagt das du Spielen sollst. Ich habe seit ca 4 Jahren eine Xbox 1 und habe drei :D Spiele (an mir hat M$ also nix verdient :D). Die xbox benutze ich nahezu ausschließlich als MediaCenter. Wäre das Programm der Privaten und der öffentlich Sender nicht so beschissen, dann würde ich auch das fehlen von DVB-T,C oder S vermissen :D
 
könnte man nicht dem Live Portal irgendwie eine andere Firmware vorgaukeln?
 
@John-C:

Das Problem ist nicht nur die Firmware sondern die DVD´s an sich selber.
Es ist für MS kein Problem mit einem neuen Update Original von Rohlingen zu unterscheiden da sich nach wie vor nicht alle Bereiche der Original DVD mitkopieren lassen. Eine Erkennung für eine gehackte Firmware wäre also noch nichtmal nötig.
 
ach im inet will ich eh nit spielen mir reicht schon wenn ich heim das ein oder andere spiel umsonst zoggen könnte :-) bei denn spiele Preisen heul und dann 3 mal gezoggt und gemerkt das das müll ist toll dafür 50 euro bissel teuer was ???

________>>>>> www.sachsensfunserver.de
 
@LexParker: und du glaubst durch nicht kaufen und kopieren löst du das kreativitätsproblem der spieleentwickler?? ziemlich naiv. weniger verkaufte einheiten bedeutet, weniger finanzielles potential zum erschaffen von neuen innovativen ideen - sprich, es wird nur noch die "sichere software" entwickelt und vertrieben weil man kein potential hat wagnisse einzugehen. und genau auf diesem holzweg befindet sich die branche meines erachtens derzeit. es geht nur noch um graphics follows gameplay - jahresaufguss müll. wer glaub durch kaufzurückhaltung und illegale nutzung eine trendwende im spiele-design herbeizuführen, ist ganz schön naiv. natürlich gibt es zwischenzeitlich mal perlen die man haben sollte bzw. die sich einfach lohnen.
wofür zb. jetzt der firmware hack gut sein soll - es gibt ja nich ma tonnenweise interessante spiele für mich - meine box is schon 4 wochen lang untouched...
 
@LexParker: Wenn man sowas hört bekommt man in der Sekunde Lust dir mal gewaltig in den Hintern zu treten! Sag mal du....es gibt Videos, es gibt spielbare Demos, es gibt Videotheken. Und natürlich brauchst du so einen dämlichen Modchip um all die schlechten Games zu speichern und zu spielen, gell? Mal ganz davon abgesehen das du den Entwicklern schadest (bestes Beispiel: Rockstar hat während der E3 ein weiteres Studio in Wien geschlossen! ROCKSTAR..GTAmacher...Systemseller.... Wie konnte das wohl passieren, hm?) Noch etwas: Es mag die eine oder andere Weltanschauung erheblich erschüttern, aber man muß nicht alle Spiele besitzen! Diesen Sammlertrieb solltet ihr in eurer Höhle lassen.

MFG corn
 
@Cornelis: LOOOOOL, genau meine Ansicht. Ich könnte immer einen an die Platte bekommen wennde von bekannten ständig nach Games angeschnorrt wirst und was se alles geladen und gezogen haben. 500 Spiele auf ner 300G inner XBOX alles fett umgedrahtet, und spielt doch nur 3 Spiele. Klare Sache. Ich habe nur 5 Spiele für de Box, denn die möchte ich auch gern durchspielen. Der Rest ist wenig interessant und muss auch nicht gesammelt werden.
 
Naja "Hacksicher", was ist schon hacksicher und was wurde noch niegeknackt. Man sollte vorsichtig sein mit solchen Aussagen, weil das spornt die "Hacker" ja an um es zu hacken.
 
@Death_By_Stereo: das wollte microsoft doch, damit sie die sicherheit ihrer console unter beweis stellen....un was das angeht in MS anscheind gute arbeit geleistet....wenn man bedenkt wie lange die drausn is. unknackbar is nix, aber hier scheint den hackern das leben echt schwer gemacht wurden zu sein :)
 
Die bezeichnung "Hacksicher" finde ich untertrieben. Hacker finden sowieso immer einen Weg.
 
@Kill Bill: hacker und freaks sicher, aber die frage ist doch, wie alltagstauglich diese modifikationen für die masse sind. die 360 ist von der hardware her ziemlich komplex - nicht zu vergleichen mit dem vorgänger, also wird auch der modchip bzw. dessen entwicklung expotential steigen und die fachkenntnis für den einbau muss man sich auch aneignen, was unter umständen mit sehr vielen kaputten 360 bezahlt werden muss :-) jedenfalls bringt der chip nur wenigen eingeweihten etwas wenn er ziemlich teuer ist. und so wird es aber kommen. sicher wirds chips geben, aber die werden schweineteuer sein denke ich da die sicherheitsvorkehrungen der 360 sehr komplex sind... also dürfte sich das illegale daddeln wohl auf einen kleinen kreis beschränken.
 
Sicher der Begriff "hacksicher" ist ein Fantasiegebilde. Allerdings muß man MS schon Respekt zollen - Es gibt bis dato keine Modchips. Erinnert man sich an die Playstation (weiß nicht 1 oder 2) ein paar Tage nach dem Erscheinen gab es schon eine Kopierstation in Japan.
 
slo leute,ob es nun xbox ,d-box oder pc ist völlig wurscht,der code steht irgendwo im system,speicher oder wo auch immer,man muss nur wissen,wo es sich befindet und schon ist man drinn und hat es gehackt.was von menschen geschaffen wurde kann auch geknackt werden,so ist es nun ma,nur ich zock z.b. online nicht,will ich auch nicht,weil microschrott mich sonst bevormundet,was ich mit meiner x-box zu machen habe(es beziht sich auf die firmware kontrolle).es git doch solch momente,wo man sich dusselig anstellt und die cd fällt einem runter oder klemmt im laufwerk,tja und nu??original kaputt und keine kopie,am ar... gekniffen .deswegen finde ich mods gut,damit die originale schön und unversehrt an einem ort bleiben.
 
@isiksa: dir wird beim konsolenkauf grundsätzlich immer vorgeschrieben was du darfst und was du nicht darfst. das jetzt negativer microsoft anzulasten, anstatt all den anderen konsolenanbietern gleichermaßen ist schlichtweg dumm. wer sich den regeln nicht unterordnen kann die er beim kauf akzeptiert, der sollte so ein gerät nicht kaufen, fertig aus. und das gerede von wegen "cd wällt runter und ist kaputt und es gäbe dafür keinen ersatz" dafür wäre nicht primär microsoft zuständig, sondern grundsätzlich dein händler oder der publisher vom spiel, der natürlich auch microsoft sein kann, wenn es sich um ein spiel von microsoft handelt. wie sich hier teilweise alles zurechtgebogen wird nur damit die eigneen vorlieben argumentativ mit luftschlössern untermauert werden können, tut langsam echt weh... zumal einige hier nicht begreifen das man die online legitimationschecks auch deswegen macht, damit alle die für den spieledienst BEZAHLEN gleiche chancen im fairen spielewettbewerb haben.
möchte ja nur mal dran erinnern was auf der ps2 so für mogeleien möglich sind. für diesen dienst zb. geld zu verlangen - obwohl dort beschissen wird wie die sau, würde jeder beschreibung spotten. die leute wollen gewisse gleichberechtigung haben wenn sie online spielen - und das zurecht.
und wer sich an die regeln hält, der hat auch nichts zu befürchten wenn seine gerätschaften online aus sicherheitsgründen gescannt werden. da eh keine persönlichen daten, dokumente usw. auf der box sind - ausser die für den xbox live account - verstehe ich diese protest aktion umso weniger.
manchmal stellen sich die leute aber auch an. ihr habt ja die wahl. ihr müssts nich kaufen. aber das verzichten fällt den meisten konsumterroropfern eben schwer. es muss immer alles sofort und vor allem umsonst verfügbar sein...
 
@Rikibu: Ich habe die Silber-Mitgliedschaft, dass kost weiter nix. Dafür darf ich aber "nur" Patches, Updates, Emulatoren nutzen usw. oder meine Spielergebnisse online stellen. Ich kann natürlich auch die Mini-Games kaufen, das kostet allerdings.
 
@isiksa: original kaputt und keine kopie,am ar... gekniffen .deswegen finde ich mods gut,damit die originale schön und unversehrt an einem ort bleiben.

Und nun zeig mir die , welche den Firmwarehack drauf haben und sich die originale Kaufen um die Kopien zu spielen. Ich bitte Dich, das glaubt doch keine Sau!
 
Hacksicher...?
Also früher oder später wird/wurde jedes System geknackt. Manchmal ist es natürlich eine Frage des Aufwandes und den damit verbundenen Kosten. Was mich bei all den Aussagen immer stört, ist das niemals bedacht wird wie enorm die Zahl der potentiellen Käufer/Spieler in den letzen Jahren gestiegen ist. Nur 10 Jahre zurück und wir "PC Spieler" waren eine recht kleine Gemeinschaft und das Geschäft mit den gebrauchten Games florierte...NEBEN den Kopien und niemand hat sich daran gestört. Was ist aus der Schattenbranche geworden? Budgets von denen manche Hollywoodproduktionen träumen...und wie kommt das zustande? :)
Ist nur mal so ein Gedankengang.
 
"Es ist sehr wahrscheinlich, dass Microsoft zukünftig beim Spielen über das Xbox Live Portal einen Check der Firmware durchführen wird, um modifizierte Konsolen auszuschließen." Warum nicht gleich von Anfang an lol
 
@The Man The Legend: Warum wohl ?? Weil sie es noch nicht brauchen und somit Sparen sie noch Geld... Und so wie ich MS kenne, haben sie ihre Spitzel eh in dieser Mod Szene mit eingeschmugelt und so wird einige Wochen bevor es den "Firmaware Check" gibt eingeführt...
 
@The Man The Legend: Ist doch logisch. Sie warten erst ab, ob sich genug Dumme finden, die wegen der hypotetischen Möglichkeit das Ding zu hacken statt Konkurrrenzprodukt lieber die XBox kaufen. Erst dann lohnt es sich zuzuschlagen. Und wenn man Glück hat und ordentlich viele XBoxen beim modifizieren, oder wegen des Einspielens der MS-Firmware über den Hack kaputtgegangen sind, verkauft man demselben Schlurchtieren die XBox gleich nochmal...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte