Verwirrung: Kein Punkt in den Adressen von GMail

Internet & Webdienste Wie die Internetseite Golem.de heute berichtet, gibt es einige Verwirrungen beim Anlegen von Mail-Adressen bei Google Mail. Demnach berücksichtigt der Suchmaschinenbetreiber bei der Registrierung keine Punkte im Benutzernamen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, ist mir noch gar nicht aufgefallen.. :D
 
wenn ich eine adresse z.b. thegame@googlemail.com hab und jmd anderes z.b. the.game@googlemail.com, bekommt dieser ebenfalls meine emails zugesendet? ich habe eine google-adresse mit einem punkt drin :-[

blöd, dass nicht alle openpgp nutzen...
 
@The Game: Selbst bei der Registrierung werden Adressen mit einem Punkt als vergeben angezeigt, obwohl nur die Variante ohne Punkt bereits registriert ist.
also kann die adresse ja nicht 2 mal registriert werden :)
 
@The Game: Blödt, dass nicht alle die News vollständig lesen und verstehen.
 
@The Game: Blöd, dass manche blöd mit dt schreiben...
 
@The Game: ohhhh jaaaa :-) 1:0
 
@The Game: und ebenfalls dumm, dass ein system, welches erlaubt, den absender zweifelsfrei zu identifizieren nicht unbedingt auch vor nachrichtendiebstahl schützen kann... (oder versendet jeder mit geheim gehaltenem schlüssel?)
 
@The Game: Noch blöder das die News iritierend ist. Am Anfang heisst es wenn einer eine E-mail Adresse hat der gleich ist wie eine andere nur mit einem punkt dazwischen sehen sie die E-Mail Nachrichten des anderen. Dann heisst es man kann keine E-mail Adressen anmelden die sich von einem anderen nur durch einen Punkt unterscheiden. Woher will man dann den wissen ob man überhaupt die Nachrichten von einem anderen lesen kann wenn man es gar nicht ausprobieren kann.
Entweder hab ich jetzt alles völlig falsch verstanden oder die News stimmt nicht ganz.
 
@The Game: Ach ein kleiner Rechtschreibfehler hat noch keinem geschadet. Dumm nur, dass du nicht verstanden hast, dass es gar nicht geht, dass du z.B. the.game@gmail.com und jemand anderes thegame@gmail.com hat: "Selbst bei der Registrierung werden Adressen mit einem Punkt als vergeben angezeigt, obwohl nur die Variante ohne Punkt bereits registriert ist." Ich bin zwar auch Rechtschreibfanatiker in Foren etc, ich achte sogar auf Groß- und Kleinschreibung und Interpunktion. Ich denke das mit dem "dt" war klar Abseits, und das mit dem Punkt usw war eher nen Tor für mich :P Witzigerweise hast du dich so an dem "dt" in blöd aufgehangen, dass du es immer noch nicht kapiert hattest, dass deine Befürchtung fehl am Platz ist.
 
@ mibtng: oh, das ist aber lieb von deiner mama, dass die dir noch mal bei der korrekten rechtschreibung geholfen hat! da habt ihr euch ja furtchtbar angestrengt aber trotzdem sind fehler drin (kannst ja pm schreiben, dann sag ich sie dir lol).....mhhh was solls? vergessen wir das!
 
@all: Und ich finds _p_löt, wenn man gleich so aggressiv auf eine Frage reagieren muss, das Zitat spar ich mir, ich denke jeder weiß was ich meine. ist es heutzutage nicht mehr möglich, den anderen auf seinen Fehler oder sein Mißverständnis hinzuweisen, ohne gleich ausfallend zu werden?
 
> Möchte man sich bei GMail einloggen, so muss man auf die Punkte, die eigentlich gar nicht berücksichtigt
> werden, achten.
naja, wenn man sie beim anmelden nicht angibt wäre es doch noch verwirrender könnte man sich mit jeder kombination einloggen.
Ist in meinen Augen eher mäßig interessant.
 
"Mounten View"? Na hoffentlich haben die dort einen guten Überblick über ihr Monstrum von Konzern.
 
Mir ist das eigtl. auch noch nicht aufgefallen. Aber ich habe auch keinen Mail-Benutzer mit einem Punkt: steht ja normalerweise sowieso für Subdomains, wenn auch hinter dem Klammeraffen. :)
 
Eigentlich gar nicht so schlecht... manchmal frage ich mich hat mein freund die Adresse V.Nachname@Domain.de oder VNachname@Domain.de - eigentlich ne gute Sache. Dumm ist nur, dass es damit deutlich einfacher für Spammer ist, da diese auf die Punkte ebenfalls verzichten können (ich weiß ja nicht wie gut der GMail-Spamfilter ist).
 
@mibtng: Wie wärs mit E-Mail Adresse garnicht in "unsichere" Webseiten eintragen? Ich hab zwei Addys, eine die ich bei Gewinnspielen und so nem blödsinn alles eintrage, die andere benutze ich für alle wichtigen Dinge wie z.b. Kontakte oder geschäftliches. Die eine wird ziemlich vollgespammt (landet allerdings auch alles ziemlich sicher im Spamordner) aber bei der anderen hab ich nicht ein Spammail drin!

Das Problem ist nunmal nicht der PC sondern der Nutzer!
 
@Smeagollum: Es reicht ja meistens schon nur die Mail Adresse auf der eigenen Page zu veröffentlichen um Spam-Mails zu bekommen. (Finde ne andere schreibweise à la mail [at] gmail.com nicht gut :)). Ausserdem denke ich das mibtng (ein Hoch auf Copy/Paste :)) sagen wollte das bei dem Generieren von Zufallsadressen nicht einmal mehr Punkte berücksichtigt werden müssen. Oder ist das in der "Spammer-Szene" nicht gang und gäbe? Habe echt keine Ahnung :)
 
@mibtng: genau das ist es, was ich meinte. Ich kann mir kaum vorstellen, dass so verbreitete E-Mail-Adress-Domains wie gmx.??, web.de, googlemail.com etc nicht auch einfach mal versuchsweise mit irgendwelchen generierten Adressen gespammt werden. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendwer da ähnlich wie bei Passwörten ein paar Zahlen usw einfach mal kreuz und quer einbaut, immerhin sollen sich Freunde und Bekannte die Adresse auch merken können :-)
 
So, jetzt kann ich mal so über Google schimpfen wie ihr es über Microsoft macht. Boar sind die blöd (Google). Sind die zu dumm um das vernünftig zu machen. Da sieht man mal wieder: schlampige Programmierung.
 
ein Glück geht das nicht, wenn man sich registriert mit nem punkt ^^
so würde jeder unerwartete mails bekommen xD

aber schon krass O.o naja ich hab livemail
 
@StefanB20: Geht livemail nur mit dem IE oder auch mit Opera ? Wann erscheint denn IE 7 und Livemail als Final in Deutschland ?
 
Mal vom Thema ablenken!!!!
Deutschland 1:0 gegen Polen!!!! Sieg!!!!!
 
WIR FAHREN NACH BERLIN!!!! WIR FAHREN NACH BERLIN!!!! WIR FAHREN NACH BERLIN!!!! WIR FAHREN NACH BERLIN!!!! WIR FAHREN NACH BERLIN!!!! WIR FAHREN NACH BERLIN!!!! WIR FAHREN NACH BERLIN!!!! WIR FAHREN NACH BERLIN!!!! WIR FAHREN NACH BERLIN!!!! WIR FAHREN NACH BERLIN!!!! WIR FAHREN NACH BERLIN!!!! WIR FAHREN NACH BERLIN!!!!
 
@cola3grad: Ja, aber erst in der letzten Minute. Und die haben so oft gefault. Das kann man wirklich nicht als gut bezeichnen. Boar ist Deutschland schlecht im Fußball (ich gehöre dazu ^^). *ärgern*
 
@california: Erster Gedanke: Nazi? Zweiter Gedanke: Ach ne, die sind ja marschiert. Dritter Gedanke: Trotzdem ein übertrieben komischer Post...
 
@california: Es heißt nicht "WIR FAHREN NACH BERLIN!!!!", sondern vielmehr heißt es "BERLIN, BERLIN, WIR FAHREN NACH BERLIN !". Denn, ich als Frankfurter, muss das wissen. *hust-hust-dfb-pokalfinale-hust-hust*
 
@Powell: 1. Gedanke: dumme Laberei? 2. Achnee, war ja nur Klischeegebrabbel / Zum SPiel: Das Spiel war klasse, die Abwehr stand viel besser als gegen CR. Im Sturm hing es ein wenig. Lag jedoch an der Nervosität. Friedrich war wieder schwach, aber das aucn nur vorwiegend vorne. Hinten stand er ganz gut. Der Schiri hat nicht gerade das beste Spiel gepfiffen für seinen ersten WM-Einsatz. Der polnische Torwart hätte viel eher aufgrund von Zeitspiel Gelb-Rot bekommen müssen.
 
@Powell Ja, alles Nazis... immer diese Fußballfans die zu ihrem Land halten... Nazis..alles Nazis.
 
ich hab nationalstolz und jetzt? WIR FAHREN NACH BERLIN :P
 
neu ist das nicht, es steht seit wochen in den gmail-support-foren...
 
was regt ihr euch so auf? Außerdemist das doch nichts neues oder außergewöhnliches. Bei einigen Prividern ist dies der Fall, yahoo, hotmail, um nur mal zwei zu nennen....
 
Cool dann habe ich ja quasi vier Adressen! Jeweils mit und ohne Punkt und jeweils mit "@gmail" und "@google-mail" (oder wie das bei uns nochmal heissen musste). :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles