WinFuture Windows XP Update Pack 2.11 erschienen

Windows Am letzten Dienstag war wieder allmonatlicher Patch-Day beim Redmonder Riesen Microsoft. Nachdem zuletzt im Mai einige wichtige Sicherheits-Updates veröffentlicht wurden, legte der Software-Konzern gestern nach und gab zahlreiche weitere Patches ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie immer Danke für die großartige Arbeit!! Respekt! :)
 
Schön schön schön .-))
 
Schöner Service von WinFuture. Leider benutze ich gerade kein Windows. :) Aber trotzdem nett, wenn ich es mal wieder brauche.
 
Hmm, WGA Patch drinnen oder nicht?
 
@olli_04: wenn dann kannst Du sowieso individuell auswählen was Du installieren/patchen möchtest, also hervorragend zusammengestellt und konfiguriert diese Update Packs von wf
 
@olli_04: Nein, die WGA-Notification KB905474 (und auch der WGA-Check KB892130) ist nicht Inhalt des WinFuture Update Pack.
 
@swissboy: Super!!!
 
Mirror,.....

http://www.lanparty-ilmkreis.de/xf/index.php?option=com_docman&task=cat_view&gid=16&Itemid=16
 
Nein Danke das benutzt ich nimmer :(. Ich holl mir lieber das von WinBoard. das wenigstens alles Orginal. Wenn ich euer benutz kann ich gewisse dinge hier nicht mehr nutzen.Leider
 
@geckoxp: na dann nenn mal n paar details, ich kann beim Vergleich keine Unterschiede entdecken...
 
@geckoxp: jo hab auch gewechselt , bei winboard is auch schneller verfügbar .
 
@geckoxp: Etwas mehr Details wären wirklich nett, zumal es schlicht stupide ist, Dateien doppelt patchen zu lassen und damit den Download deutlich größer werden zu lassen, wenn die aktuellste Revision einer Datei ebenfalls ausreicht. Insofern ist mir das Pack hier deutlich lieber. Was die Verfügbarkeit angeht: Die Patches sind nichtmal 48 Stunden verfügbar, das Pack ist da - wo ist das Problem? Logisch sind die anderen etwas schneller... die tun ja auch absolut garnichts, außer die Datei von Microsoft so wie sie ist mit in ihren Installer zu packen... ^^
 
Nicht nur, daß alles original ist, es hätte schon gestern früh rausfallen können, wenn nicht noch auf die 64Bit-Version gewartet worde wäre. Oder sogar noch die Nacht davor, wenn ich nicht so müde gewesen wäre.
 
@New Raven: Ist mir doch egal wie die es bei Winboard machen es geht hier um Security Updates und da zählt für mich wer schneller ist und nicht wer sich mehr mühe gibt ^^ und ich hatte noch nie probs bei Winboard bei Winfuture schon einmal wo es einen fehlerhaften patch von MS gab , wo nach nem neustart gar nichts mehr ging .
 
@pratos: Wenn für dich nur zählt, wer schneller ist, solltest du vielleicht Abstand von solchen Packs halten und deine Updates direkt bei MS ziehen? ^^
 
Dass bei Dir ncichts danach ging liegt an Dir nicht an jemand anderen. Solche Geschichten kennt man in jeder Computergeschichte.
 
@Yusuf: Na du hast die Ahnung wa , das war mal ein bug im update pack der wurde ja dann auch gefixt und dann ging es wieder , du Computer geschichte
 
@geckoxp: Fetten Dank Rika für die Mühen, die du dir immer mit dem Pack machst.
 
toll das ihr 2.11 gebracht habt
 
gute arbeit, direkt mal draufspielen. THX
 
Geht es auch mit der WIndows XP x64 Version ?
 
@ephemunch: Knapp und kurz: Nein.
 
@ephemunch: An sich ja, aktuell leider nein.
 
also WGA scheint nicht drin zu sein. aber vielleicht hat MS den patch auch nicht so getauft...
 
@Stevie: ... siehe auch Kommentar [o5] [re:2].
 
Euer Updtepack hört sich gut an, aber so wie ich das verstanden hab, guckt ihr euch alle nethaltenen Dateien der Original-Patches an und nehmt die aktuellsten Versionen von den betreffenden Dateien - soweit ok.
Jedoch ergibt sich da für mich ne Frage. Kollidiert das unter Umständen mit neueren Updates die man dann über Microsoft Update oder den Automatische Updates Dienst bezieht - sprich, muss ich dann immer auf dei Winfuture Update Packs setzen oder hab ich nachwievor die Wahl welches Verfahren ich nutze...
 
Das kollidiert in dem Sinne, daß Windows Update dir manchmal veraltete Patches andrehen will, die dann nur den entsprechenden Eintrag erzeugen, aber natürlich keine neueren Dateien durch ältere ersetzen. :-D
 
ist ja nicht schlecht. ich nehme aber lieber dieses hier. http://sereby.german-nlite.de/index.php Das hat noch einige Features extra. :)
 
@Willforce: Ich kann Sereby's Update Pack leider gar nicht empfehlen. Erstens weil es die Dateien nur reinkopiert und nicht sauber installiert. Zweitens weil es auch die nur auf Anfrage erhältlichen Hotfixes enthält, die sind nämlich nicht ohne Grund nur auf Anfrage erhältlich, man sollte sie unbedingt nur installieren wenn man das bestimmte Problem auch wirklich hat.
 
@Willforce: das ist ja ganz nett wenn du es auf eine cd slipstreamst und ein paa goodies sind auch dabei aber es verfehlt das ziel des wf paketes leider -> klein, aktuell und auf das wichtigste beschränkt. das highMAT paket, den windows royale skin, WM Connect 2 und etlichen anderen kram kann ich auch von ms ziehen aber fakt ist: die sicherheit des systems erhöht das nicht!
 
@LiveWire: ... und die Stabilität schon gar nicht.
 
danke für den service :)
 
@admin: Auch ein großes THX von mir. Aber eine Frage: Mir ist aufgefallen, dass die 2.11_diff ca 8 MB groß ist, die 2.10 ist aber im Gegensatz zur 2.11 immer noch ca 4 MB größer. Eigendlich sollte es doch eher andersrum sein, oder täusche ich mich da. Hat sich da ein Fehler eingeschlichen, oder habt Ihr ein besseres Kompressionsverfahren ? mfg.
 
@speckmen: Durch die neuen Updates wurden diverse ältere Updates ersetzt, darum geht die Rechnung die du machst nicht auf und ist auch Unsinn.
 
@swissboy: So ein Unsinn ist das meiner Meinung nach nicht. Ich habe festgestellt, dass jedes Update-Pack-Full seit v2.3 immer größer geworden ist. Is ja auch irgendwie logisch. Diesmal ist das Full-Pack im Verhältnis zur vorherigen Version ca 4 MB kleiner. was soll da Unsinn sein, wenn ich nur mal frage oder darauf hinweise ob sich evtl ein Fehler eingeschlichen hat. mfg.
 
Manche Patches lösen auch alte blöde Abhängigkeiten auf. So sind 11 Patches hinzugekommen und 8 alte verschwunden, von denen 3 ohne die Abhängigkeiten überflüssig gewesen wären.
 
@Rika: Danke für die Aufklärung. So kann ich das jetzt etwas besser nachvollziehen, allerdings kenne ich mich leider nicht so richtig mit dieser Materie aus mfg.
 
Vom Prinzip her eine gute Aktion. Allerdings hab ich hier noch ne Original SP2 Update CD von MS rumliegen und die werde lieber die benutzen falls ich wirklich mal in die Verlegenheit kommen sollte Windows neu aufsetzen zu müssen. Die Updates werden meiner 16.000er Flat sicherlich nicht weh tun. Für Admins mit zig Rechnern im Netzwerk ist es aber geradezu genial. :)
 
@Kammy: Administratoren mit zich Rechnern werden wohl kaum das UpdatePack hier verwenden. Da gelten andere Dimensionen und die verwenden dann eher einen WSUS Update Server.
 
Außerdem installieren sich nicht jedes Update, sondern nur die sicherheitskritischen und auch nur dann, wenn es relevant ist. Außerdem testen sie vorher und implementieren derweile Workarounds, sofern möglich.
 
@Kammy: Ausserdem obwohlö auch recht fetter anbindung von mir kommt zuerst sp2 drauf und dann das updatepack nachher avast und erst dann wird der Treiber für die Netzwerkkarte installiert. Ich weiss man kanns als übertriben ansehen aber es ist so..
 
@cosima: so übertrieben ist das garnicht, zuerst das system möglichst sicher machen und dann den rest rauf ziehen ist eigentlich sehr sinnvoll :-)
 
@Kammy: Ok, ich geb mich geschlagen und hab meine Ruhe :) Dachte eigentlich das nicht jeder Admin über WSUS fährt. Aber so kann man sich irren. Zumal die Updates auch so gesondert eingespielt werden können und nicht *JEDES* installiert wird. Aber wie ihr beliebt. Bei mir liegts eh nur auf dem Home.
 
Changelog von v2.10 zu v2.11: Die Sicherheitsupdates KB911280, KB914389, KB916281, KB917344, KB917734 (nur für WMP9), KB917953, KB918005, KB918439, sowie die optionalen Updates KB916595, KB917730, KB918093, MSXML v3.0 SP7 und das Wordpad-Konverter ZLib-Update.
 
- gelöscht, Harald.L und Rika (siehe unten) haben natürlich Recht -
 
@swissboy: Da steht aber unter Systemvoraussetzungen daß es für XP SP1 gedacht ist, also nix für das Updatepack das ja SP2 voraussetzt, oder?
 
Nur für XPSP1, was sich beim Entpacken auch bestätigt. Außerdem ist die Einstufung als "hoch" absolut lächerlich.
 
komisch, bei mir funktioniert es
 
mir geht es wie geckoxp, ich nutze lieber das Updatepack von Winboard. Es ist zwar mehr als doppelt so groß, hat bei mir aber immer funktioniert (wird bei 3 PCs angewendet). Auf einen Drittrechner habe ich mal eines der Packs von hier probiert und ich wechsle sicher nicht. Ich bleibe bei Winboard! Es muss jeder letztendlich für sich selbst entscheiden was für ihn das bessere ist. Trotzdem gilt dem Team mein Dank für die Seite, die News usw. was es hier so alles gibt. Ich möchte Winfuture nicht missen!
 
@Olaf: Bei den doch deutlich größeren Winboard Paketen, lädt WindowsUpdate aber auch noch sehr viel nach, was bei bei den Winfuture Paket nicht passiert.
 
@Dexter31: ... weil das WinBoard Update Pack (im Gegensatz zu dem von WinFuture) seit einiger Zeit keine WGA-geschützten Updates mehr enthält.
 
"geschützten" :-D Warum machen die eigentlich solch einen Blödsinn?
 
@swissboy: Trotzdem ist das Winboard Paket deutlich größer
 
@Rika: Weil nur Anwender von legalen Windows XP Installationen in den Genuss der optionalen (nicht-sicherheitsrelevanten) Updates aus dem Microsoft Download Center kommen sollen.  @Dexter31: Weil das WinBoard Update Pack auch immer noch unnötigerweise die Dateien für SP1 und zum Teil jeweils 2 Versionen für SP2 mit sich schleppt. Zudem ist das WinFuture Update Pack besser komprimiert.
 
Habs vorhin für einen Kumpel geladen der hat seit bestimmt 2 Jahren kein Uptate gemacht.ich selbst gehe immer zu Microsoft.
 
@Powerreptile: Ist das nicht bissel weit?
 
@spreemaus: vorausgesetzt Powerreptile geht wirklich alles zu Fuß, ist ja allerdings im Namen schon angelegt
 
@inselspeer: ROFL ich werf mich weg
 
Ja. alles super,. kann man prima aufn Sticky hauen und im Bekanntenkreis updaten. DANKE.
 
Ich bin gespannt, wann MS solche Update-Packete unterbindet. Warum ist ja wohl klar, nichtlizensierte Windoz-Versionen können so problemlos abgesichert und auf den neuesten Stand gebracht werden. Spätestens mit Vista gehts los, denkt an meine Worte.
 
@Sir Richard Bolitho: BugFixes gibt es für jedes windows. auch für illegale.
 
@Rika: Beim neu hinzugefügten "Wordpad-Konverter ZLib-Update" hast du wohl nicht die aktuellst verfügbare Version der Datei "mswrd832.cnv" erwischt. Deine Datei hat die Version 2003.11.4930.0 vom 26.03.2003, im Microsoft Office File Converter Pack gibt es aber die Version 2003.1100.5510.0 vom 14.07.2003. Infos und Download Microsoft Office File Converter Pack hier: http://support.microsoft.com/kb/212265  Vielleicht wäre es sinnvoll dieses Update beim nächsten WinFuture Update Pack v2.12 nochmals mit der aktuellere Datei mit hineinzunehmen.
 
Kann man das eigentlich auch mit nLite in die eigenen XP CD integrieren?
 
@Willforce: Nein nicht direkt.
 
@Willforce: Nicht direkt, aber schau doch mal ins Forum, da gibt es einige Threads dazu: http://tinyurl.com/jj23m
 
@Willforce: Danke!
 
großartige Arbeit!! THX
 
Vielen Dank! Wie immer eine wertvolle Sache.
Ich benutze diese Packs schon seit WinXP SP1 und hatte noch nie Probleme. Das Update über WU, nee danke, d.h. ja IE benutzen, Dienste und Optionen entschärfen und somit das System angreifbarer machen :)
 
Möchte mich auch für die updatepacks bedanken! nutze die auch schon seit längerer zeit. nie probleme gehabt. T H X
 
Ich hab das Problem, das seit ich das UpdatePack 2.11 installiert habe, mein IE6 nicht mehr funktioniert. Er geht auf und ich kann manchmal eine Seite laden zB. Google aber schon bein einer Suchanfrage sowie bei fast allen anderen Seiten , so auch Winfuture, stürtzt er ab.
Hat noch jemand das Problem?
 
@Frosch: Ich glaube ich habe das Problem gefunden. Für alle Besitzer der Firewall ZoneAlarm Pro ab ver. 6.x bitte während dem Installieren des WinfutureUpdatePacks die Firewall deaktivieren (geg. Netzwerkkabel vorher ziehen).
Die Firewall fragt bei jedem der 11 Updates nach ob die Funktion ausgeführt werden darf und wenn man zu lange mit der Bestätigung wartet (zB. Kaffe holen) scheint irgendwas nicht richtig installiert zu werden.
 
Torrent link
http://212.162.61.160/downloads/505406/winfuture.de_winxpsp2_updatepack_v2.11.exe.torrent?1150456327-1150463527-79a905-C-0ed8547569adfbaa27f0ebb68c28ef0f
 
wird es auch wieder ein 64bit pack geben ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles