Microsoft bringt eigene Webcams für Windows Live

Hardware Kurz vor der Einführung des neuen Windows Live Messenger, die ursprünglich für den 16. Juni geplant war, nun aber auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste, hat Microsoft neue Webcams vorgestellt. In Verbindung mit dem neuen Messenger soll damit ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehen schonmal sehr sehr schick aus und die VX-6000 hat auch sehr überzeugende technische Argumente. Ich bin schon länger auf der Suche nach einer guten Webcam ala VX-6000 oder iSight. Aber sie sind mir ehrlich gesagt zu teuer, gibt es billigere alternativen?
 
@Nysosym: Die werden Ihr Geld Wert sein denke ich. :)
 
@Nysosym: die Logitech Quickcam pro4000 bzw. 5000 bieten diesselben technischen Daten und sind billiger zu haben.
 
Ich kauf mir lieber die Xbox 360 Cam die man auch an den PC mit dem Wireless Empfänger nutzen kann und sogar 10 € billiger ist bei 1,3 MP.

Generell muss man sagen dass Microsoft aber meistens richtig qualitativ gute Hardware hat.
 
die vx 6000 überzeugt mich sehr... Da meine creative vei schlechter beluchtung nicht wirklich ein gutes bild liefertt werde ich hoffen das das bei den anders sein wird....
 
"Außer verschiedenen Eingabegeräten gab es bisher keine Microsoft-Hardware für den PC." Na ja, eine Webcam ist ja auch eine Art Eingabegerät, von daher passt das gut als Ergänzung. Logitech macht ja z.B. auch Mäuse, Tastaturen und Webcams.
 
@swissboy: Der Satz ist sowieso nicht ganz korrekt. Ich habe z.B. einen Microsoft WLAN Router und eine Netzwerkkarte hier. Habe nie verstanden, warum sie die Produkte nie in Europa angeboten haben, da ich eigentlich sehr damit zufrieden bin!
 
@swissboy: Ich finde es toll das du immer was positives in Microsft siehst. Solche Menschen wie dich brauchts. Egal wie schlecht das Produkt ist und wie unwahr der Inhalt deiner Comments aber ich finds toll....
 
@cosima: wenn gegen m$ dann aber bitte mit fakten XD du blabberst da so runter als hätten da wiedermal nur andere dir die meinung eingeflöst XD solange die nicht sagen "cammen per livemessenger nur mit M$softcam" können se von mir aus 1 Gogoliarden Cams auf den markt schmeißen ^^ is mir wurscht ^^
 
@ cosima: dein kommentar war ja wiedermal ein hit. ausser dem sinnlosen komment gegen swissboy hat dein post auch bis zum schluß keinen sinn :-Þ
 
keine erfahrung mit hardware? ich weiß ja nicht *g*
gamepads, lenkräder, mäuse, tastaturen etc.
 
... nich zu vergessen komplette spielekonsolen. aber das ist natürlich keine hardware :)
 
@zerra: Also der Newsabschnitt "[..]der Software-Riese, der bisher kaum Erfahrungen in Sachen PC-Hardware vorzuweisen hat[..]" ist wohl sehr unglücklich gewählt.. Die robustesten und langlebigsten Mäuse die ich kenne, sind von Microsoft.. und die gibts wohl bald genau so lange, wie es Windows gibt. (weiss da eigentlich zufällig jemand ein genaues Datum?) Wenn doch die Software von Microsoft nur so stabil wäre wie ihre Hardware.. :-)
Edit: Hier die MS-Hardware-Seite: http://www.microsoft.com/germany/hardware
Edit2: Okay, hier stehts: http://www.microsoft.com/germany/hardware/mouseandkeyboard/history.mspx Die Hardwareabteilung wurde 1982 gegründet und 1983 erschien die erste Maus. Also bitte, die ham wohl mehr Erfahrung als die meisten...... :-)
 
hm geil xD extra webcams. 50euro geht, dafür was sie zu bieten haben und NEU sind ^^
hoffentlich kommen die bald nach Deutschland
vllt verlosen die ja wieder welche :D
 
öh ist die bezeichnung nicht falsch hingeschrieben worden? rechts steht 1,3Megapixel. Und die 1,3Megapixel hat doch die vx-3000?
Wenn Video noch am Ring stehen würde, dann wär's verständlich aber so weniger :S
 
@saiba: vx-3000 macht bilder mit 1.3 megapixeln, videoaufnahme ist mit 640x480 möglich. vx-6000 macht bilder mit 5 megapixel und die viedeoqualität ist 1.3 megapixel. steht alles ium text, wer lesen kann ist im vorteil :-)
 
@TTDSnakeBite: Warst du vielleicht etwas müde um diese Zeit? ^^ Lies meine Frage nochmals durch. Wer richtig lesen kann, ist klar im Vorteil :)
 
@saiba: hast recht, war sehr müde :)
 
Ich besitze nen 2.1 Sound System von Microsoft das mir wirklich sehr gute Dienste leistet. Habe nie verstanden warum dies das einzigste seiner Art von MS geblieben ist :(
 
@OsamaBinShady: das system hatte ich auch mal, war allerdings nicht direkt von MS sondern von philips oder so ....
 
Interessanter wäre was für ein sensor verbaut ist, als die auflösung die die teile schaffen. die videos werden meistenb sowieso nur in 320x240 übertragen
 
Yeah endlich LiveS*x in guter Qualy.
 
Ich finde die Cams schonmal sehr ansprechend, ich hoffe die werden nicht so groß und der Preis wäre absolut okay. Bis 100 Euro darf die 6000er schon kosten, ansatzweise vergleichbare kosten ja auch heutzutage an die 100 Euro...
 
Mehr braucht kein Mensch...

Philips SPC 900NC

 
Hatte einige Jahre eine Philips PCVC740K, für die ich einen moderneren Ersatz gesucht habe, mit leistungsfähigerer Software und schnellerem Interface (USB2.0).
Habe mehrere Webcams ausprobiert - Logitech Quickcam Pro5000 und Sphere, sowie Creative Live! ultra.

Keine dieser aktuellen Kameras kam auch nur annähernd an die Bildqualität der Philips 740K heran, (besonders bei schwachem Licht) was für eine Enttäuschung. Selbst die Creative, die wie die Philips einen CCD-Chip hat, hatte keine Chance.

Habe mich dann entschlossen, die SPC 900 NC zu kaufen, dannach war die Welt wieder in Ordnung.

Schärfe, Neutralität und Empfindlichkeit, besonders bei schwachem Licht sind mindestens gleich gut oder besser als bei der 740k, das Rauschen noch geringer, und der Erfassungswinkel ist größer.

Verzerrungen sind nochmals deutlich geringer, ebenso die Vignettierung.

Der Treiber hat gegenüber der 740k enorm zugelegt, jetzt gibt es ein absolut brauchbares Facetracking (die Logitech Sphere z.B. hat da nur wild rumgezuckt) sowie umfangreiche Tools zur Optimierung des Bildes. Mit Pixelplus (Intensität lässt sich mit einem Schieberegler einstellen) wird das Bild tatsächlich deutlich schärfer und brillanter.

Unverständlich ist für mich, dass Philips die Webcams offenbar viel schlechter vermarktet als z.B. Logitech. Zumindest die SPC 900 NC ist der gesamten Konkurrenz haushoch überlegen. Naja, vielleicht sind Webcams ja nicht so die Prestige- und Umsatzrenner. Schade!
 
das ganze giebt es schon von logitech mit noch besserer software dabei
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsoft Wireless Desktop 3050