Foxit PDF Reader 2.0 Beta 0609 - PDFs anzeigen

Software Die Macher des Foxit PDF Reader haben vor kurzem die erste Beta-Version der Ausgabe 2.0 zum Download bereit gestellt. Sie versprechen eine überarbeitete Oberfläche, die nun erstmals auch in mehreren Sprachen zur Verfügung steht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Endlich in mehreren Sprachen erhältlich. Ich kommte mich bis jetzt nicht mit dem programm anfreunden aber da alles deutsch seien wird sicher ein weiterer versuch wert.
 
@Hate-Love: ...wenn der deutsche file denn mal da wäre.........
 
@Hate-Love: Ich hab die deutsche version.... Abre nicht die neue 2.0 beta...
 
Eine Verdeutschung des Programms halte ich nicht für besonders notwendig, aber schaden tut's auch nicht :)
 
...ich frage mich nur, wann die ihre druckprobleme in den griff bekommen?? mit meinem officejet g85 gibt's in bestimmten passagen nur müll... :-(((
 
@osskar: dito. hp deskjet 825c, normale Rechnung ausgedruckt -> Tintenverschwendung. :-(
 
@osskar: Habe einen Canon und bis jetzt kam jede PDF so raus wie ich sie abgeschickt habe.
 
von osskar: hab's gerade nochmals probiert, auch diese version druckt nicht vernünftig!!! manche zeilen bzw. schriftarten ergeben nur geschmiere (probiert mit manual vom hp ipaq 4700).... :-(((
 
Das Problem ist bekannt und es wird wohl daran gearbeitet. Häufig hilft es übrigens schon, den Druck in bester Qualität zu wiederholen.
 
dieser reader ist zwar schlank, dafür "kann" er nicht viel. integrierte programmierte buttons und felder zum ausfüllen zeigt dieser erst gar nicht an, die druckfunktion ist sehr buggy. für leute, die schnelligkeit der funktionalität vorziehen, ist dieser genau das richtige!
 
@dandjo: die buttons und felder soll es in der 2.0 final geben. Versprechen kann ich's aber nicht :)
 
Kann man mit dem Teil nun endlich auch größere PDF Files öffnen? Bisher stürzte der bei 30 MB immer ab.
 
@D_73: Also, gerade mal nen 34 MB und nen 63 MB-PDF geöffnet. Macht er tadellos. Liegt sicher einer an deiner Schnittenfittich-Gufnuk-Kiste. :-)
 
@Guderian: Nur komisch das Adobe diese Files anstandslos öffnet, bzw. ich darin scrollen kann. Alles was größer 30MB ist und wo im File gescrollt wird, stürzt ab. Ziemlich lästig...
 
@D_73: bitte im Foxit-forum drüber berichten! Also ich kann Files mit über 60 MB problemlos öffnen. Ist evtl. ein problem mit einer bestimmten Datei, oder?
 
@D_73: Ich konnte auch mit früheren Versionen schon bildlastige Dokumente von 200+ MB öffnen, ein genereller Fehler ist das also wohl eher nicht...
 
Für den normalbenutzer ein echt toller PDF-Reader :-)
 
@D_73: Da hatte ich bisher auch nie Probleme. Hatte schon mit älteren Versionen pdf größer 80MB problemlos geöffnet.
 
find ich super geil das ding! bis jetzt hatte ich nur acrobat, der mich jedesmal aber wirklich jedesmal beim öffnen einer PDF datei sowas von genervt hat... buuuh, jetzt use ich foxit und das ding geht einfach zack zack auf und mann kann wirklich alles machen was mann braucht. acrobat ist das jetzt etwas nach vorne gestossen mit dem 3D zeugs aber ich bin kein CAD zeichner und 3d elemente ins pdf knallen muss ich sozusagen nie. wirklich empfehlenswert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!