Google Earth Release 4 BETA - 3D- & Satellitenkarten

Software Gestern Abend ist Google Earth in einer neuen Version erschienen. Mit der Software lässt sich unsere Welt mit Hilfe von Satellitenkarten von oben und in dreidimensionaler Ansicht betrachten. Die Ausgabe "Release 4 - BETA" bringt neben einer ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal schauen ob sich die Quali wirklich verbessert hat bzw ob man genauer häuser oder so sehen kann. Das wäre nämlich wirklich nett.
 
@Hate-Love: ich denke mal dass nur das programm ein update bekommen hat .. schaerfer werden die bilder trotzdem nicht :(
 
@Hate-Love: die qualität hat sich wirklich sehr stark verbessert und die maps sind auch sehr aktuell. vor 1,5 jahren wurde unser haut umgestrichen und bei google earth ist er schon in neuer farbe
 
kann man die neue version drüber installieren?
 
...und ENDLICH auch für Linux :)
 
@funkyou: Echt! :-) Danke fuer den Hinweis, hab ich garnicht gesehen. Gleich mal ausprobieren!
 
@funkyou: Wie geil...damit hab ich ja jetzt überhaupt nicht gerechnet. Ich dachte eher die würden das so wie bei Picasa mittels Wine machen. Oder haben Sie das sogar? Weß da jemand näheres? Habs direkt mal unter Kubuntu 6.06 getestet, funzt wunderbar!
 
@funkyou: Das ist aber eine sehr erfreuliche Nachricht. Danke für Info, sonst hätt ich es übersehen. Das war ein von wenigen Programmen, die ich unter Linux vermisst hab.
 
@funkyou: und es läuft absolut super unter Linux. Spitze!
 
@funkyou:

Wie läuft es unter Linux? Mit Wine?
 
Genial! Die Maps wurden wirklich erweitert.
 
Wie ich gesagt hatte, es werden mit dem Google 3D Tool auch diese Sachen in Google Earth zu finden sein.
 
Was soll denn die Aussage "stehen in Konkurrzenz zu Microsoft und Yahoo" bedeuten? Die haben doch nur 2D-Kartendienste oder hab ich was verpasst?
 
@snowwolf3000: Microsoft plant doch derzeit so was ähnliches hat aber auch schon unter Live Local eine Funktion mit detailierten Bildern. Also man kann es zumindest umstellen. Guckst Du hier http://tiny-url.co.nr/?9ddebe
 
Ist es vielleicht Möglich auch zu erwähnen, dass es auch eine Linux-Version gibt? Ich bin sicher, dass es viele Winfuture-Linux-User erfreuen wird. Danke
 
Google-Earth-Erfinder John Hanke hat gegenüber der dpa gesagt, dass ganz Deutschland nun mit hochauflösenden Satellitenbildern erschlossen worden sei. Da ist Herr Hanke aber schlecht informiert. Denn weiterhin sind z.B. weite Teile Schleswig-Holsteins nur großpixelig abgebildet. Schade. Aber einem geschenkten Gaul...
 
@rschuldt: In Niedersachsen fehlt auch noch so einiges.
 
@rschuldt: Bilder von Köln sind zwar endlich in guten Auflösung aber 2-3 Jahre alt: Unsere Siedlung ist schon längst ausgebaut und neues WM-Stadion ist auch noch nicht da :-)
 
Würd mir zugern mal die Playboy Villa angucken, obs möglich ist in 3D ?
 
läufts denn nun auch mit vista?
 
@cY: Ich habe derzeit Vista Beta 2 als primaeres Betriebssystem laufen. Und sowohl die 3.x Beta als auch diese Version hier haben problemlos funktioniert. :)
 
wuuhhaa, ich war letztens von Map24.com erstaunt, wie cool die Routenplanung aussieht, aber die neue beta ist soo krass geworden, ich kann mir jetzt mein dorf von oben anschauen, einfach genial..ich frage mich, was in 10 jahren so alles möglich ist...technik ist einfach hammer. bin sehr angeturnt von google earth
 
@ayteee: Taschentücher bereithalten! :-)
 
oh gleich mal runnerladen un ob sich die Quali wirklich verbessert hat bzw ob man genauer häuser oder so sehen kann. Das wäre nämlich wirklich nett
 
Nice! Vorallem in Afrika, Australien, Russland hat sich viel getan! Hoffe, dass die Schweiz mal ganz Hochauflösend ist!
 
Also, die Linux-Version läuft bei mir nicht. Installation klappt problemlos - es gab keine Fehlermeldung. Beim Programmstart kommt dann die Meldung "Speicherzugriffsfehler" in der Konsole.
System: SuSE 10.1 - hat jemand ähnliche Probleme bzw. eine Idee?
 
@tobbikel: Habe das selbe Problem mit Debian 3.1. Speicherzugriffsfehler. Bei SuSE 10.0 auf dem selben PC installiert dagegen läuft es. Deswegen kann man Hardwareprobleme eigentlich schon mal ausschließen. Bitte mail mir mal wenn du da was gefunden hast.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!