Handy-TV: Nur sehr geringes Interesse - trotz der WM

Telefonie Entgegen der Behauptungen einiger Mobilfunkbetreiber, dass das Geschäft mit TV-Handys zur WM in Deutschland besonders lukrativ sei, hält sich das Interesse unter den Bundesbürgern daran zurzeit erstaunlich gering. Lediglich jeder Dreizehnte hätte ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hehe, richtig so! Langsam kapieren die Leute, das man nicht alles kaufen darf wo DVB und HD draufsteht. Grade die Abzocke zur WM und der Fakt, das man als Käufer quasi Betatester für unausgegorene Hardware ist, scheint endlich mal bei einer breiteren Schicht von (potentiellen) Konsumenten angekommen zu sein.
So ein Handy-Tv käme mir nur ins Haus, wenns bei ner Vertragsverlängerung angeboten wird oder so und vor allem als ausgereiftes Gerät!
 
@Enki: so lange es billig ist nehmen glaube ich viele in Kauf, dass es unausgereift ist.
 
@Enki: jedoch sollte man nicht vergessen das man für ein telefon was fernsehen kann auch gez gebühren entrichten muss - und da hört der spass langsam auf... erst recht wenn die öffentlich rechtlichen sender gar kein handy tv programm anbieten, aber rein rechtlich ihre gebühren per gebührenerpressungszentrale erheben dürfen... wird eh zeit für eine reformierung dieses runfunkstaatsvertrages. auch die öffentlichen sollten zum sparen verdonnert werden.
 
@Enki: HD? Auf nem Handydisplay :)? @Ribiku: Musste aber nur bezahlen, wenn du nicht schon ein Fernsehgerät hast. Aber hast, recht, das GEZ-Gelumpe gehört reformiert!
 
ahja, und das der ball nur 1px groß ist hat nichts mit dem desinteresse zu tun? xD
 
@megamacy: Sehe ich auch so. HandyTV ist m.E. einfach nur Schwachsinn. Aus dem gleichen Grund, haben sich diese kleinen Minifernseher, die es mal gab auch nie durchgesetzt.
 
Ich kenne kein Fussballfan der sich ein Spiel auf einem 2 Zoll Bildschirm reinziehen würde. So wird das nix mit HandyTV.
 
Initiative: BuildIn Beamer für handys! xD
 
@megamacy: ...soll ja in Arbeit sein...
 
@megamacy: ein LED Beamer passt schon fast in jede tasche, nur das mit dem hany verbinden wird schwierig und die quali dürfte übers handy was dürftig sein :-)
 
Warum sollte ich mir in Zeiten von Großbildleinwänden, HDTV und exzellenten Flachbildschirmen so etwas antun. Ein Minibild und Gequäke aus Minilautsprechern- nein danke. Und von einem Mobilfunkbetreiber lasse ich mir doch keinen sogenannten Trend aufquatschen. Wer sind die denn? Das kann nur Mama.

Da haben sich die sog. Marktstrategen und Marketingexperten wohl kräftigst verspekuliert. (feix)
 
hmm, warum bin ich nicht überrascht? :-)
 
Die sollten lieber mal die Leute fragen, ob Sie wollen, dass die WM in 16:9 ausgestrahlt wird.

Keiner von meinen Bekannten/Verwandten hat einen 16:9 Fernseher und alle ärgern sich über die schwarzen Streifen oben und unten.
 
@carrera: sagen wir mal so: klar ists ärgerlich, aber die 16:9 Technik ist ja nicht die neueste also man hätte sich Zeit lassen können beim Umstellen. Irgendwann muss man halt damit anfangen. Und die Verwantwortlich nehmen halt die WM zum Anlass.
 
@carrera: ja ich will 16:9 weil im gegensatz zu 4:3 verliert man wenn man kinofilme auf DVD glotzt nicht links und rechts was vom bild verliert und da nunmal viele schon 16:9 Fernseher haben wird halt auch so ausgestrahlt. Wenn nicht probier doch mal euer fernseher das auf die ganze Bildfläche verteilen kann
 
@Skippy: Einerseitz gebe ich dir Recht. Aber andererseits sieht das 4:3 Programm auf dem 16:9 Fernseher recht bescheiden aus. Entweder hast du es so gestrecht, dass alle Leute dicker wirken, oder du hast die schwarzen Balken an der Seite. Da kommt man quasi vom Regen in die Traufe. Und an die Balken oben und unten hab ich mich schon gewöhnt. Toll wäre ein Fernseher, der mechanisch von 4:3 auf 16:9 wechselt, z.B. durch klappen, die der Fernseher vor den Balken klappt, so das sie sich harmonisch ins Plastikgehäuse einpassen. Aber darauf kommt leider scheinbar keiner. Sowas für ich mir sofort kaufen :)
 
@carrera: Das bisschen Grasfläche, was dadurch net angezeigt wird, macht doch auch nix aus, oder :)... Sollen net so jammern, gibt schlimmeres :)...
 
@carrera: Ich finde es nur Ärgerlich das die Fernsehanstallten mit der Technik noch nicht so vertraut sind bei nachberichten, die in 4:3 gesendet werden nehmen sie einfach das 16:9 Bild und questschen es in Bild, wo dann die Bilder natürlich völlig deformiert sind, bzw. ab und zu wird bei einer 16:9 übertragung auch 4:3 Material gestreckt übertragen.
 
vielleicht sollten die erst einmal die kunden fragen ob die so etwas möchten, denn danach kann man sehen ob interesse besteht. das sieht aber nicht so aus :)
 
es steht doch in jeder guten Kneipe mind mal nen Plasma oder nen Bemaer. wozu dann übers handy. und wenn man so unterwegs ist guckt man auch kein fuba... Großleinwand mit 20000 leuten fetzt :D
 
Wenn ich das richtig verstehe bietet DVB-H ja immerhin noch QVGA, was wirklich schon hart an der Schmerzgrenze ist. Ich habe mir schon einige Serien auf dem 3,5"-Display meines PDAs in dieser Auflösung angesehen, aber spätestens nach 20min vergeht einem dabei der Spaß.
 
Ich find das neue Handy TV generell gut. Also für 9,95€ ohne weitere Kosten nen monatlang Tv übers Handy zu schauen ist gut! Nur ist die WM absolut kein Grund für mich mir deswegen so ein Handy zuzulegen. Egal wo ich bin, ich bekomms auch so mit was Fussballmäßig läuft, is finde ich auch sehr schwer zur Zeit in Deutschland davon nix mitzubekommen. In jeder Kneipe läuft nen Fernseher, viele Leinwände sind in der öffentlichkeit aufgebaut. Deswegen brauch ich das TV fürs Handy nicht für Wm, finde es aber generell trotzdem gut :D
 
Ich hab zwar ein UMTS Hansy aber wegen der WM auf einem Handy Fernseh gucken na mal ehrlich ich möchte das nicht.Der Hauptgrund ist das mich die WM nicht die Bohne interessiert.
 
Weil der Mist einfach zu teuer ist. Statt in die Dinger ein DVB-T-Receiver zu pflanzen, werden die TV-Signale über den Netzbetzreiber versandt, was zusätzlich kostet - unbd das für Mäusekino.
 
Ich sehe das Ganze genauso wie meine Vorredner ... Wer braucht Handy-TV? ... ich nicht! ... Ich frage mich auch wie man auf die Idee gekommen ist, das die WM Handy-TV fördert? Generell muß ich sagen das mir der WM Kommerz Hype auf den S... geht. Berechtigt ist das nur bei Produkten die was mit Fußball zu tun haben, und ich habe noch nie mein Handy mit Fußball und Fernsehen in Verbindung gebracht. Besonders schön sind WM-Produkte bei Lebensmitteln. Wer mal herzhaft lachen will schaut sich diesen Blog an http://tinyurl.com/s66nv :-) ... Alles was nur entfernt mit Fußball oder FIFA-Lizenz-Kram bedruckt ist wird von mir nciht gekauft!!! Ich sehe nicht ein für Lebensmittel Lizenzgebühren an die FIFA zu blechen. MfG Ruffus
 
Handy-Tv = Briefmarkenfernsehen!
Dafür sind mir meine Augen zu schade!
Auf der einen Seite sollen die Leute Monster-TV fürs Wohnzimmer kaufen, auf der anderen gibt es Briefmarken-TV.
Oh Man, Deutschland es geht aufwärts!
MfG
Herein
 
Die Fernseher werden im Haushalt immer größer.Weshalb soll ich mir dann so ein scheiß kaufen?
 
Geschieht den Recht, wie kann man nur so ein Müll auf den Markt bringen! Mein Bruder hat sich so ein Teil bei ner Vertragsverlängerung geholt und ich sags euch,so ein scheiß hab ich ech tnicht nicht gesehen,da erkennt man nichts vom Spiel,und wenn ein Tor fällt,kannst du vllt nach der 5 Wiederholung erahnen was passiert ist! Das Handy war sofort bei eBay und hat ein dummen gefunden...
 
Geld bezahlen für etwas das nichtmal Fernsehen ist? Vielleicht sind die Menschen entlich mal dahinter gekommen das sie kein TV angeboten bekommen sondern nur ein ausgewählten und zusammengeschnittenen Teil des Programms das duch diese bearbeitung dann auch noch logischerweise zeitverzögert zu empfangen ist. Das ganze ist nichts als eine riesen verarsche und ich hoffe sie bleiben auch in zukunft auf diesem quatsch sitzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte