MS: Entwickler können Dokumentation mitgestalten

Microsoft Gegen Ende letzter Woche begannen bei Microsoft die Vorbereitungen für die diesjährige TechEd, einer Konferenz für Entwickler, welche in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf Windows Live und Office 2007 haben wird. Ein Teil dieser Vorbereitungen ist ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Find es gut wie MS uns mit einbezieht.
 
Offensichtlich nutzt MS immer mehr die User als Resource um die Produkte besser zu gestalten. Eigentlich ein gutes Ansinnen, aber als Gegenleistung sollten sie die Preise senken und zwar ordentlich ...
 
@izzy: "zustimmt" vorallem Visual Studio usw.. kosten eine Menge Geld.Aber vom Ansatz her ist MS auf dem richtigen Weg.
 
@Mar2: jo bei VS2005 hab ich mir das vor kurzem erst gedacht. Da legst du ordentlich ein paar Blätter ab, und dann liest man wieder irgendwo "Please help us to improve Visual Studio". Das passt irgendwie nicht zusammen (davon abgesehn dass das Teil wirklich ein paar üble Macken hat)
 
@izzy: ja aber das sind Programme die nicht für einen 0815 User gedacht sind (sondern eher für Unternehmen) und somit auch der Absatz geringer ist (dasselbe wie bei den ganzen Progz von Macromedia und Adobe).
 
@ Death_By_Stereo: da liegst du total falsch, ehr im gegenteil. nicht um sonst bieted ms eine kostenlose bsic version von Visual Studio an... da mit mehr interesse am Programmieren entsteht.
 
hm. gute Idee. Ist für alle Interessierten was feines, die was damit anfangen können halt. Find ich gut, genauso wie dieses Live System, dass fast alles so angepasst wird, wie die Feedbacks der User sind.
Siehe den neuen Messenger^^
 
Wie sollen die Nutzer eine vernünftige Dokumentation der Umgebung hinbekommen? Sie haben doch keine Einsicht in den Quelltext, MS sollte besser mal ihre eigenen Entwickler dazu bewegen vernünftige Dokumentationen zu schaffen, aber anscheinend sind diese aus der Übung.
 
Wiki Beta hört sich fast an wie Wikipedia ^^
 
@faceitreal: hehe stimmt __ vielleicht sollte MS den Namen beibehalten und nie eine Endversion rausbringen :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen