Google verkauft Dell-Server unter eigenem Namen

Hardware Der weltgrößte Computerhersteller Dell hat nach eigenem Bekunden einen Vertrag mit Google geschlossen, in dessen Rahmen der Suchmaschinenbetreiber Dell-Server unter seinem Namen vertreiben wird. Die Systeme sollen nur Geschäftskunden angeboten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenigstens hat Google Dell nicht übernommen. SCNR. Schöne Servr! Joint-Ventures waren schon immer gut.
 
*ironi* Alles Strategie! Zuerst langsam von hinten ankrichen, zusammen arbeiten und dan *patz* AUFKAUFEN :D
 
was unnötig !!

Ob s bei dem Kindergarten Design bleibt ^^

So tschöö Schöne WM !! euch Allen !!
 
Ja, google darf so etwas. Microsoft würde sofort wieder von der EU etc. angegriffen werden....
 
@billgatesm: NS verkauft auch direkt Hardware unter eigenem Namen... wolltest du nur mal trollen?
 
@ratedochmal: NS?? ist das ein tippfehler oder was willst du uns damit sagen?
 
@billgatesm: Ich denke dieser Zweifel ist doch schon sehr schwachsinnig ... Ich glaube nicht das Nationalsozialisten Hardware öffentlich verkaufen >_
 
Also irgendwie hast du da was falsch verstanden, nim... diese GSA gibt es schon seit Jahren :) /Edit: Aber gut, die OneBox, die du meinst, gibts erst seit April... /Edit2: Ah, neuerdings verwenden die dafür halt Dell-Server... toll o.O, bleibt eh das selbe, wie vorher, Preise übrigens bei 30.000/50.000 US-Dollar
 
Oh mein Gott, wer braucht gelbes Kindergartendesign bei nem Server? Sieht vielleicht auf nem Foto gut aus, aber sonst ist es doch total unnötig...
 
@TheRIPper: Sieht man im Schrank / Kasten sowieso nicht bzw. nicht viel. Da kann die Farbe ziemlich egal sein (solange keine Mäuse kommen und die Ethernetkabel, die zum "Käse" führen abknabbern wollen^^)
 
tjoa, die desktop benutzer sind langweilig geworden, nu horchen wir mal was die server so machen... so schnell wie google gewachsen ist, wird es auch wieder fallen
 
Also, wirklich. Dieses Yellow-Submarine-Kindergarten-Design macht einen ja ganz kirre. Dazu noch dieses dezente grelle Gelb. :P Keine Ahnung wer das verbrochen hat.
 
vor google sollte man sich in acht nehmen wer die Fernsehsendung vorgestern sah weiß warum
 
Vier News mit "Google" im Topic an einem Tag .. ohje ^^
 
Die News erzählt nur die hälfte und macht überhaupt nicht klar, was GSA überhaupt ist. Natürlich springen hier dann wieder die ganzen ahnungslosen auf und meckern über Firlefanz wie Design etc. Google Search Appliance ist ein dedizierter Server, welcher den über ihn laufenden Traffic indiziert. Ein vollwertiges Google für das lokale Firmennetz... Die notwendige Hardware kommt jetzt halt von Dell. Soll mir auch recht sein. die GSAs sind auf jeden Fall Spitze.
 
@brand10: Ja "mich" ist es auch recht. Also bei uns im Betrieb wird man so n gelbes Ding bestimmt nicht sehn. MfG
 
Also ich find das Design eigentlich noch ganz in Ordnung... aber ich denke der Einheitsbrei Weiss und Schwarz/Silber hat sich schon enorm in den Köpfen festgesetzt. Bei den Autos bessert es schon langsam wieder...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check