Internet Explorer 7 Beta 3 für August geplant

Software Kürzlich berichteten wir von den Plänen Microsofts, jedes Jahr eine neue Version des Browsers Internet Explorer zu veröffentlichen. Diese Information gab das Unternehmen auf der WinHEC in Seattle bekannt. Dort wurde auch gesagt, dass die dritte ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffendlich kommt da auch endlich das Langue pack für x64 raus...
Finde den IE7 klasse und nutze ihn bereits ohne grössere Probleme...
 
IE7 ist ein sehr guter Schritt und macht den IE7 wieder sehr interssant. Nutze IE sowiso gerne - vorallem hat der IE7 tolle Funktionen von dem der FireFox sich etwas abschneiden kann (ach nein die machen einige gute ideen ja nun nach) - typisch! Freue mich auf die Beta 3 bzw. Finale
 
@ChinaOel: wenigsten machen die entwickler vom ff keine sicherheitslücken nach :D , dafür würden die auch jahre brauchen um alle IE lücken zu intregrieren... so btw. der ie7 kopiert vom ff und opera auch einiges... mir ist es ja egal ob der ie mal features bekommt solang er nicht wieder millionen leute in die viren/trojaner,... falle reitet wie sonst immer...
 
@ChinaOel: Warum wird bei solchen Meldungen eigentlich immer versucht eine "mein Browser ist der beste" Diskussion anzuzetteln, die dann eh zu nichts führt.
 
@ChinaOel: Was hat der ie denn tolles was der firefox vorher nicht hatte?
 
@ChinaOel: ich hatte mei Betriebssystem am anfang des jahres mal neu Aufgesetzt und dann überlegt Firefox oder Ie7. tja is halt Ie7 geworden und hab bis jetzt auch noch nichts vermisst. PS: mir es wurscht ob abgeglotzt wird oder nicht solange sie nicht einach source code klauen sollen sie ruhig ordentliche sachen abschauen egal wer von wem
 
Nein! Es ist eher anders rum! Microsoft macht Firefox alles nach!

Egal ich bleib jedenfalls bei meinem Fuchs!
 
@sebastian2 : die frage ist einfach zu beantworten 90% Marktanteile :-)
 
@skippy: rate mal wie die marktanteile wären wenn der IE nicht von ms wäre und nachträglich installiert weden müsste :D firefox und opera würden sich dann platz 1 und 2 teilen! der IE ist einfach schlecht vergleiche die großen 3 miteinander und der IE verliert. in vielen zeitschriften usw. wurden die brwoser vergilchen und ich kann mich nicht erninnern das der IE jemals gewonnen hätte...
btw die marktanteile solltest du nicht als argument für den ie nehmen, denn die sinken tag für tag =)
 
@ darkstar85: erstmal solltest du dir Abgewöhnen das zu glauben was die Zeitschriften bringen . Zum anderen könnte man z.b. sagen das firefox die Plugin schnittstelle abgeglotzt hat die hate der IE nämlich schon vorher. Das Argument Sicherheit gilt für mich auch nicht diese jahr z.b. haben beide browser jeweils durschnittlich eine entdeckte Sicherheitslücke pro Monat gehabt.Mr jedenfalls hat beim eine einzige Sache gefehlt weswegen ich zum fuchs gewechselt bin Tabbed Browsing. Ie7 hat des nun wird in Vista enthalten sein somit werd ich dnn auch dabei bleiben.
 
@ Skippy: die schnittstellen sind vollkommen anderst denn für den ie kann man nicht mal kurz ein plugin basteln für den ff aber schon und bei ihm ist es auch keine scheunentor wie beim IE mit active x
und bei active x gabs doch letztens so ne nette klage wegen kopieren... also schlechtes argument!
zu den zeitschriften ich glaube sicherlich nicht alles was da drinn steht aber hin und wieder gibt es dinge die stimmen und dazu gehören die browsertests! du kannst leugnen das der ff und opera besser als der IE6/7 sind aber es ist fakt =) wenn du ihn nutzen willst ok is deine sache...
 
Das der ff bei microsoft abschaut ist wirklich das lustigste argument das ich jemals gehört habe :D
 
@ gammler: ja weil es letztendlich genauso dämlich ist wie zu behaupten das MS abgekupfert hat. weil letztendlich kann man das ersten nie wirklich festlegen wer was wann wo abgekupfert hat. z.b. besagtest Tabbed browsing. Windows hatte schon viel früher registerkarten in Programmen im einsatz (oft bei einstellungen von Programmen) letztendlich bedienen sie sich nur der funktion.Und wer weiss wo microsoft das damals wiederum abgekupfert hat. es ist also völlig Blödsinn darüber zu diskutieren. letztendlich ist es doch wurscht. hauptsache man hat alle funktionen die man brauch
 
@Skippy: Ja, da stimme ich dir zu!
 
@ darkstar85: Jo ich hab mir auch mal ne Zeitschrift gekauft (PC Praxis) wo Firefox und IE7 vergleicht wurden... Firefox hat natürlich gewonnen... sie haben auch geschrieben, dass ie alles abguckt..

Wenn ihr wollt scann ich den bericht ein!
 
@!Mani! : Entweder war das Computer-Bild, PC-Games oder du hast nur mit einem halben Auge gelesen. Mozilkla hat sich auch ganz ausdrücklich und offiziell den Phishing-Filter vom IE "abgekuckt" und nur weil der IE7 die Schließen-Schalter auf den tabs hat, wird auch der Firefox diese jetzt erstmals wie früher die Mozilla Suite auf den Tabs haben. Ursprünglich hatte Mozilla geglaubt, das wäre für ungeübte Anwender zu unübersichtlich, aber die Reaktionen auf IE7 brachten Dozler und Co. zum Umdenken. Naja, Firefox erlebt halt einen ewtremen Hype und wie amn das schon on Maccies kennt, können die verhypten Fans einfach nicht glauben, dass nicht alles neue und gute von ihrem Fetisch stammt. Und bevor ich hier gleich von diesen verhypten Fanboys zerrissen werde noch kurz ein Hinweis, meine Browser-Kennung lautet: "Mozilla/5.0 (compatible: Konqueror/3.5: Linux: de) KHTML/3.5.2 (like Gecko)", findet selbst raus, was das bedeutet.
 
Ich glaube mich daran zu erinnern, dass in der c't stand, dass die Firefox-Entwickler sogar gerne in Kontakt mit den IE-Entwicklern treten, sie es z.B. begrüßen, dass Microsoft das RSS-Icon von Mozilla übernimmt (nicht wiel MS zu dumm ist ein eigenes Icon zu entwickeln, sondern damit die User nicht 100 Icons für eine Sache haben und verwirrt sind). Allgemein gibt es ein Sprichwort welches ungefär so lautet: "Immitation ist die höchste Art der Verehrung". Seht es doch mal als Kompliment an, wenn Features des einen Produktes im anderen ebenfalls enthalten sind... egal in welche Richtung. Bei Autos ist es euch auch egal wer das ABS erfunden hat, oder wer den Airbag... wichtig ist, dass euer Auto den Krams hat...
 
@MountWalker Nee es war PC Praxis... Ok Ok... Vielleicht stand nicht drinnen das alles agbeguckt war aber auf jedenfall war Firefox sieger im test!
 
@mibtng: Richtig, IE7 hatte vor der Übereinkunft, die übrigens auch noch weit über das Icon hinaus geht, auch bereits ein eigenes RSS-Icon. Im November gab es eine Übereinkunft zwischen KDE, Microsoft, Mozilla und Opera, bei dem einheitliche Informationsdesignrichtlinien verabschiedet worden sind, was bspw. auch das Einfärben der Addressleiste betrifft, wo es bei Firefox 2.0 der Vereinbarung zufolge auch ein paar kleinere Änderungen geben wird, bei dem dann unter anderem auch das einheitliche RSS-Icon beschlossen wurde. :) Näheres dazu dort: http://blogs.msdn.com/ie/archive/2005/11/21/495507.aspx
 
Im August . Naja n bisschen eher wäre auch gut gewesen.
 
Ach was! Sag' bloß! Microsoft macht etwas nach?
Gibt's ja nicht!
 
ob irgend ne beta in 2 monaten geplant /angekündigt ist, oder in china fällt nen sack reis um ... der informationsgehalt bleibt in etwa gleich....
eklisch diese "spamnews"
 
Folgender CSS - Befehl bringt den IE7 Beta 2 zum Absturtz, mal sehen ob's die Beta 3 besser kann:

input [type=text] {
font-size: 0.8em:
height: 0.9em:

}
 
Bekommt ihr auch manchmal zwei feeds, die zu einer News führt.
Zum Beispiel war diese Nachricht auch schon wieder zweimal vertreten.
"Internet Explorer Beta 3 für August geplant" und "Internet Exporer Beta 3 kommt im August", genauso war es auch eben mit der Office2007 ohne pdf unterstützung.
 
YAY! Freu mich schon auf die Final.
 
Meine 5ct Anekdote dazu. Nachdem ich es endlich geschafft hatte diverse Registry Einträge so zu ändern das der IE7 sich nun endlich bei mir installieren ließ, war die Freude natürlich groß. Soweit läuft die Beta 2 bei mir ohne Probleme. Sicherlich werde ich mir auch die Beta 3 und dann die Final installieren. Gleiches gilt auch für Firefox u. Opera 9. Eines steht aber jetzt schon fest. Nachdem sich die 3-4 konkurierenden Browser funktionell immer mehr annähern, tun Sie doch alle nur das Gleiche. "Die Ausgangsplattform zum Web surfen zu bieten." Ein PlugIn hier ein Skin da, sorgen zwar dafür das es um die Browser nicht langweilig wird. Aber selbst wenn man den ganzen Schnickschnack über Bord werfen würde, würden Sie immer noch zum surfen taugen. In diesem Sinne" Happy browsing" :-)
 
wird man die OEM version von vista zeitgleich mit der system builder kaufen können? (im januar 2007)
 
Habe die Beta1 getestet und diese nach wenigen Tagen wieder deinstalliert. Die Beta2 gefällt mir schon viel besser. Allerdings könnte die Performance bei vielen Tabs noch verbessert werden.
 
Freu mich schon drauf, schade das sich die die Betas nicht deinstallieren lassen. Somit kann mann nicht auf eine neue Beta updaten.
 
Hmm lebe ich in einer Scheinwelt? Ich konnte bislang jede IE7-Beta problemlos deinstallieren...
 
Ich find den IE7 auch wieder gut und besser als den IE6, logisch^^
und ist mit dem FF fast gleichzusetzen.
Das Tabbbrowsing ist einfach und auch so von der Art her sehr gut.
Ich finde auch die Schriftart und so ziemlich gut, also klein und gut leserlich.
Bis jetzt noch keine größeren Probleme gehabt oder so
 
Hauptsache, die lösen diesen "Man kann in Outlook keine Links öffnen, wenn der IE7 nicht Standardbrowser ist - BUG".
Sonst kann ich ihn leider nicht installieren ...

PS. Ich unterstelle mal, dass das wirklich ein Bug ist und keine absicht von MS :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!