Knoppix 5.01 verfügbar - Beliebte Linux Live-CD

Linux Nachdem zur Cebit die Version 5.0 der Linux Live-CD Knoppix verteilt wurde und wir diese zum Download angeboten haben, steht ab sofort eine offizielle Version von Klaus Knopper zur Verfügung. Knoppix 5.01 ist rund 4 GByte groß und wir als DVD-Image ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Läuft auf Knoppix auch Photoshop ?
 
@Wobber: nein, du wirst dich des fehlgeschlagenen versuchs eines nachbaus (gimp) bedienen müssen...
 
@nim: Kennst Du Krita, das Grafikprogramm von Koffice? Link: http://www.koffice.org/krita/ Ist vielleicht angenehmer, falls die Bedienung von Gimp nicht gefällt. .-) Gruß, Fusselbär
 
@Wobber: GIMP funktioniert sehr gut, wenn du CYMK brauchst versuch Krita, wie Fusselbär schon erwähnte.
 
@Wobber: [X] nimm nen mac.
 
@Wobber: Auf der installierten Version von Knoppix kannst du dir crossoveroffice besorgen (kostet allerdings Geld), dadrauf läuft Photoshop.
 
hmmm das ist schade, gibt es nicht irgendnen Programm, was man damit nutzen kann, damit PS läuft ?
 
@Wobber: Mit WINE sollte eigentlich Photoshop unter Linux laufen. Leider leidet aber die Performance deutlich darunter.
 
@Wobber: kauf dir nen mac, dort gibts photoshop, microsoft office, dreamweaver ... . aber unter linux gibts diese programme nicht.
 
@ krusty: "kauf dir nen mac". Bist du high? Damit Photoshop läuft, reicht auch ein Windows 98. Oder unter Linux mit VMware ein Windows 98 virtualisieren und Photoshop darüber ausführen. Im zweiten Fall, empfehle ich dir mindestens 1GB Arbeitsspeicher. gruss MaLow17
 
changelog: http://tinyurl.com/qr4lw
 
Lade es gerade mal sehen ob jetzt meine Graka erkannt wird.
 
@Powerreptile: Welche GK hast du denn, meine wird auch nicht erkannt, dann kann ich mir den DL sparen :-)
 
@species: das is ne live cd man arbeitet darunter ja nicht also muss die graka nicht unbedingt erkannt werden knoppix is zum zerschossenem system reaparieren da... wobei ich dafür die gentoo live cd verwende, falls ich mir mal das sys zerlege...
 
@Powerreptile: ATI Radeon X850 XT/PE
 
@darkstar85: Wenn's aber gar nicht startet und (weil) der Monitor abschaltet, nutzt mir das ganze Sys nix. @Powerreptile: Ich hab ne X600 PE, ist anscheinend wie immer nen ATI-Linux Problem :-(
 
@species: versuch mal ne gentoo live cd
 
@Powerreptile: Auch die erkennt sie nicht läuft aber trotzdem.Habs Knoppix gerade installiert.
 
@species: Naja, wahrscheinlich wurde deine Grafikkarte schon erkannt und Knoppix hat festgestellt, dass die Grafikkarte eine bestimmte Auflösung schafft, aber der Monitor nicht, weswegen er sich abschaltet. Versuch mal mit folgender Option zu booten: "boot: knoppix screen=800x600", oder "boot: fb1024x768" Weiss nicht ob das geht, hab knoppix schon ewig nicht mehr gebraucht.
 
Unter WINE läuft Photoshop.
 
bin mal gespannt ob es meinen onboard raid controller erkennt. derzeit kann das nur von hause aus fedora core. sonst haben alle anderen probleme ein schon bestehendes raid system zu erkennen. wohlgemerkt ohne treiber.
 
@oxidizer: handelt es sich um einen echten raid-controller oder ist das nur ein hardware-unterstützer (z.B. nvraid) ? bei einem echten stehen die chancen gut, wenn der kernel unterstützung liefert.
 
okay danke, werde es mir mal anschauen und gucken, ob ich es hin bekomme. =)
 
@Wobber: Für was ist der blaue Pfeil hinter deinen Kommentaren? Ist er a. zum Kraulen des Winfuture-Bärs, ist er b. zum Putzen des Monitors, c. vll. doch, dass auf deinem TFT keine Pixelfehler entstehen? oder ist es vll. d. die Antwortfunktion dieser Kommentare hier, damit es übersichtlich bleibt?
 
jetzt bei http://www.linuxisos.de/catalog bestellen und innerhalb 24 Stunden erhalten und nach Erhalt bezahlen.

Jede Bestellung erhält einen 3D-Sticker von Knoppix gratis dazu.
 
@darknight: boar fett, ein 3D-Sticker von Knoppix. Is ja der Hammer schlechthin. Wenn das kein Grund ist umzusteigen..
 
@He4db4nger: Rund 3 Euro für ne Linuxdistrubtion, ist sicher nicht zu viel. Aber Knoppix ist ganz sicher die falsche Distrubtion um komplett auf Windows zu verzichten. Ist doch eher der letzte Rettungsanker. Sollte man nicht unterschätzen.
 
@juelich: zum kompletten umstieg is knoppix meiner meinung auch nichts da zuviele treiber geladen werden da backt man sich lieber selber nen kernel da hat man da wesentlich mehr speed =) welche distri benützt du? ich hab mich in gentoo verliebt =)
 
@darkstar85: Ach, ich bin da für alles offen.
 
knoppix ist spitze, kanotix ist besser.
 
Auflösung immernoch 640x480, und lan funtzt immer noch nich mit uli, schade
 
@Po~Ju: schonmal die cheats bei knoppix genutzt? die können in verzwickten situationen recht hilfreich sein... was für eine graka ist des denn?
 
@sengsta: Asus X800 Pro AGP, aber nützt nix weil ich kein netzwerkverbindung bekomme
 
@ britneyfreek : Gib ihm das geld dazu! mac x86 ist nicht so gut auf nem Intel/Amd Linux/Unix distri... sind immernoch die besten für x86
 
Kann Mir jemand helfen. Hab Windows &knoppix zusammen Installiert(2 Festplatten). jetz geht windows net. nur wen ALLES formatieren und nur windows wieder aufspielen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles