Börse hält Übernahme von ATI durch AMD für möglich

Wirtschaft & Firmen Nach US-Medienberichten könnte der Prozessor-Hersteller Advanced Micro Devices (AMD) in Kürze eine Übernahmeangebot für ATI Technologies abgeben, einen bekannten Produzent von Grafikchips. Diese Annahme geht auf die Äusserungen eines Analysten der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
..erster.. schnall ich nich sollte es nicht genau umgekehrt sein?? amd und nvidia hatte doch eigentlich in letzter zeit verstärkt zusammengearbeitet ??? (kein amd board mehr ohne nvidia chipset????? )
 
@schnoeter: Zeig mir mal´n AMD-Board! Hab noch keines gesehen!
 
@schnoeter: selten so einen schwachsinn gehört
 
@ GTIfreak: was erwartest du von jemandem, der seine kommentare mit "erster" etc. beginnt?
 
@all: Wenns keine AMD boards gäbe (von z.B. Asus, epox, msi etc.) wie sollen AMD CPU's dann bitte laufen? ^^ und diese boards haben oft nen nforce chipsatz drauf
 
@megamacy: Ein Board von Asus ist dann aber auch ein Asus-Board!
 
@sam79: wenn manpingelig ist ja, aber umgangssprachlich gibt es AMD und Intel boards. wenn ich ein neues board für nen amd brauch gucke ich auch allgemein was es für AMD boards gibt, ud nicht für jede marke speziell
 
@ megamacy: Wenn ich in den Laden gehe und ein Board kaufe guck ich nach, z.B einem Board für den Sockel 939 von Abit. Wenn du in den Laden gehst und ein Board kauft sagt du: "Ich nehme ein AMD-Board", is klar. Wenn du in den Laden gehst und sagst: "Ich nehme ein Intel-Board", was bekommst du? Eine Liste mit Boards von Intel, oder? Sinnlos!
PS: Ich gucke im Allgemeinen nach nem Board mit dem Sockel, für den ich ne CPU einbauen will.
 
@sam79: Es gibr von Intel Boards. Diese sind nur nicht ganz billig.

http://www.intel.com/cd/products/services/emea/deu/motherboards/index.htm
 
@jediknight: Naja, mein ich doch! Und was bekommt man, wenn man nach einem AMD-Board fragt? ´n Keks?
 
@all: Man seit Ihr heute wieder pingelig. Blos weil er etwas anders formuliert hat das er ein Board für einen AMD Prozi selten ohne nVidia Chipsatz gesehen hat. Es dürfte doch aber jeder wissen was er damit gemeint hat, immerhin arbeitet AMD wirklich eng mit nVidia für chipsätze zusammen. Nicht umsonst sind die in Test meist an der Spitze. Ich würde einen zusammenschluß von AMD und nVidia bevorzugen.
 
und dan werden die (AMD-ATI) von Google übernommen und die anderen (Nvidia-Intel) von MIkerowesoft und dan passt die sache. Was ich schon mal gefragt hab aber keine Antwort bekamm, was ist wenn Bill G. stirbt?
 
@LastSamuraj: Wenn Bill Ga. stirbt bekommen ne Menge Wohltätiger Organisationen ne Menge Kohle und Microsoft wird einfach weiterbestehen.
 
@LastSamuraj: Denkst du Bill Gates ist der einzige Chef? lol Der ist nicht mal mehr im Vorstand soweit ich weiß.
 
@LastSamuraj: aber bill gates ist doch schon tot!
 
@LastSamuraj: und diese beiden neuen großmächte (amd-ati-google und nvidia-intel-microsoft) nennen sich dann NOD und GDI.... schöne neue welt *g
 
@ LiveWire: Nein! AAG und NIM... NIM... nim!?!? moment - haben wir was verpasst?? O.o
 
@LastSamuraj: Es gibt bestimmt sehr viele Bill G.s auf der Welt. Welchen meinst du denn explizit? Kein Wunder, dass alle vestört bei einem Kamm reagieren.
 
Damit würde sich AMD die Grafik- und die, zugegebenermaßen etwas dürftigen, Chipsatztechnologien von ATI aneignen und somit einen besseren Stand gegenüber Intel haben. In wie weit das dann, sollte sich das mit der Übernahme bewahrheiten, Auswirkungen auf nVidia Grafik- und Chipsätze gibt dürfte auch recht interessant werden :)
 
Find ich recht interessant. Vielleicht produziert dann ATI auch in Deutschland, dass wäre auf jeden Fall gut!
 
@Hypocrite: yeah da würd ich die gleich mit bewerbungen zuspammen... :D
 
AMD und Nvidia wär mir lieber xD
 
@derblauesauser: pommes mit mayo is aber auch nicht schlecht...
 
@derblauesauser: Also mal erlich, ich finde es sorum aber auch besser. Oder die bleiben so wie sie sind !
 
@ Jetiman: so herum ist es ehrlich falsch
 
Zumal ja schon lange Gerüchte herumgehen, dass Intel ins Grafikkartengeschäft einsteigen will. Dann wäre das hier eine logische Antwort von AMD darauf.
 
@JTR: Entwickelt Intel nicht selber Grafikchips? Natürlich nicht die besten, aber in vielen Business-Laptops hats Intel-GPUs. Und so run nem halben Jahr hat Intel doch angekündigt, ab DX10 auch HighEnd-Chips zu Produzieren. Was wollen die denn noch mit nVidia? Greez Chris
 
@JTR: Intel hat schon seit Jahren Grafikchips für Notebooks. Diese sind nicht für Höchstleistungen gdacht aber für die normale Arbeit reicht das aus.
 
@CiM9: Nvidia hat die nötige Erfahrung die Intel gebrauchen kann um in das High-End-Grafikkartengeschäft einzusteigen. Außerdem sind Nvidia auf einem gewissen Entwicklungsstand, den Intel erst erreichen müsste, damit konkurrenzfähige Grafikkarten verkauft werden können.
 
Achtzehnter!
(omg - jetzt mache ich auch schon mit)
 
Naja man bedenke die Meldung über die mögliche Übernahme von Ebay durch Microsoft, dann sieht das ja nochmal interessanter aus.
(Wenn intel highend Grafikchips basteln will, müssen die wohl ja Nvidia übernehmen, falls bis dahin ATI schon "vergeben" ist...)

Die neuen Machtverhältnisse werden interessant...
AMD-ATI-Google
vs.
Intel-Nvidia-Microsoft-Ebay

lässt man seiner Fantasie weiterhin freien lauf, dann wirds nurnoch 2 Lager mit 2 völlig inkompatiblen PCs geben.
zugegebenermaßen eine riesen Spinnerei von mir, aber wenn man sich vorstellt, dass sowas passieren könnte...
AMD-ATI-Google-Linux(bessere unterstützung duch die Hersteller)-OpenOffice-Mozilla
vs.
Intel-Nvidia-Microsoft-Ebay-EAGames-Apple?

Es könnte natürlich auch passieren, dass sich Apple vom rest weiter isoliert und sein ganz eigenes Zeug noch inkompatibler macht.

Naja wollen wir hoffen, dass es nie annähernd so weit kommt, ich galube, das täte der Wirschaft nicht gut, und bringt für nen Konsumenten bestimmt auch keine Vorteile.
 
@Chris-U: und noch einen Schritt weitergedacht, bleibt langfristig nur das erfolgreichere Lager von den beiden am Ende übrig und alle Computer der Zukunft liefert DER KONZERN. Neeeee danke. Das Kartellamt würde hoffentlich schon frühzeitig die rote Karte zeigen. Vermutlich wäre es spätestens dann vorbei, wenn INTEL, die unangefochtene Nr.1 auf dem Markt für Grafikchips auch nur laut über den Zukauf von Nvidia (die Nr.3 oder 4) nachdenkt.
 
LOL Alle fiebern mit, als würde ein Virus ausbrechen, fals die sich zusammen schließnen ^^ *funny*
 
Ich würde einen zusammenschluß von allen 4 bevorzugen, dann brauch auch keiner mehr meckern. Somit hätte mann die Vorteile aller 4 Hersteller.
 
@w2kati: und keine konkurenz mehr und somit wär alles extremteuer :)
 
Eine theoretische Vereinigung von ATI und nVidia unter einem Dach - das gäbe die große Langeweile. Es gibt wirklich unzählige AMD-Boards mit nVidia Chipsätzen. Eine Übernahme von ATI brächte die beiden Konkurrenten näher :-P
 
OMG was für eine Trollhenkersmahlzeit diese Pseudonews doch ist. Alles klar Alter.
nim, nimm zwei. Hoffe wir verstehen uns. Wenn ich furze oder rüüülpse, könnte das ein zweiter Urknall sein? Falls ihr es nicht rafft, was ich damit meine ____> people give a shit of news with words like "könnte" (abgeben), "Annahme", "Analysten", "Spekulationen", etc. Wirklich sehr glaubhaft. Quellenangaben fehlen = geklaute and/or ungeprüfte and/or einfach abgeschriebene (ohne das Gehirn zu benutzen), verwendete News. Braindead news are similar to fake news.
 
wie kleinlich kann man hier eigentlich sein.. ihr wisst doch ganz genau was gemeint war.. 1.es gibt sehr wohl mainboards mit AMD chipsets.. 2. ist es ja wohl weder schwachsinn noch gelogen das die meisten So 939 Boards auf nvidia chipsets bauen. oder lieg ich jetzt falsch??? also bitte ers denken und dann kritisieren.. (oder war da jemand neidisch weil ICH der erste war ??? :-) )

@sam79
@GTIfreak
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte