Xbox-Chefs kritisieren Sonys Blu-ray Plan für die PS3

PC-Spiele In einem Video-Interview mit Eurogamer.net haben sich zwei führende Mitarbeiter von Microsofts Xbox 360 Abteilung kritisch zu Sonys Plänen geäussert, die neue PlayStation 3 mit einem Blu-ray Laufwerk auszustatten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kongurenz belebt das geschäft, wo ist das problem?
 
@danmarino13: Meinst du Kongruenz oder Konvergenz oder Konferenz? Ergibt doch aber keinen Sinn! lol
 
@sam79: Konkurenz !
 
LOL "den Kunden seine neue DVD-Technologie aufzwingen."... Das aus dem Hause M$ ...
 
@avril|L: willst du da mit behaupten M$ hätte irgendwann irgendwo auf irgend jemand zwang ausgeübt , nein für so gerissen halte ich die nicht :))
 
Da geb ich den beiden von MS Recht.
 
@Tokeegecko: Ich auch. Ist aber Sonys gutes recht das zu versuchen - MS machts ja auch. Aber ich hoffe auch das Sony mit all seien Rootkits und seiner Bluery baden geht weil ich den HD-DVD Ansatz einfach besser finde (und nein - ich besitze keine X-Box...)
 
@DarkSarge: Oje, noch so einer, der "Sony" und "Sony BMG" nicht auseinanderhalten kann. Verstehe es ja auch, dass 3 mehr Grossbuchstaben nicht auffallen... und dann wundert sich jemand über die Pisastudienergebnisse... (kopfschüttel) Und auch noch die objektiv schlechtere Technologie bevorzugen, das wird immer besser... Wahrscheinlich wärst du vor 20 Jahren auch für das schlechtere VHS gewesen, anstatts einen der technisch überlegenen Standards (Video2000, BetaMAX) zu bevorzugen!?
 
Das ich nicht lache !!!!
Da beschwert sich MS das man den Kunden irgendeine Technologie aufzwingen will ?
Was mache DIE denn? Da ist MS ja wohl eindeutig ungeschlagen .
 
@mapim: MS zwingt niemanden was auf, aber die PS3 wird durch soein Lauffwer viel Teuer, und wenn sich die Blu-Ray nicht durchsetzt haben die Kunden Geld aus dem Fenster geworfen wall die so ne Hardware nicht brauchen.
 
@mapim: Aufgezwungen wird niemanden was .. man muss das produkt ja nicht kaufen !!!

und Jeti .. man wirft kein geld aus dem fenster .. die spiele werden sicher auf BR gepresst und diese sind sicher auch in 5 jahren noch in der ps3 lauffähig .. wo liegt da also das problem ?

die kannst auch keine GameBoy Spiele auf der Xbox oder der PlayStation spielen.

ich sehe da null probleme
 
@LuxSide: Wetten das kann ich ?
 
@mapim: mit speziellen adaptern emus etc. ist alles möglich .. auch später mit den PS3 spielen ..
 
Sag ich ja ^^ Ich kann auf meiner GC auch N64 Games spielen. Und ne Linux DVD habe ich auch für den GC
 
Soll doch Microsoft froh sein, kann doch nur gut sein wenn die Konkurenzprodukte teurer sind. Soll sich Sony doch ruhig mit dem Problem rumschlagen.
 
Wenn HD-DVD als Sieger hervorgeht lacht sich Sony doch einen - besser kann kein Kopierschutz aussehen =). Dann gibts eben nur noch BR für die PS3-Games, und wer kauft sich deswegen extra einen Brenner ^^
 
@H4ndy: Das sehe ich auch so. Bin zwar kein Fan von Sony, aber zukunftssicherer ist der BR-Standart nun mal. HD-DVD is nur eine "aufgeblasene" DVD, wärend bei BR auch in Zukunft größere Datenträger realisiert werden können. Aber bei ner Konsole hätte ich mir ein normales DVD-Laufwerk gewünscht, damit die Kinder ihre bestehende DVD-Sammlung weiter bei sich im Zimmer ansehen können :)
 
@H4ndy: dass sich das bessere format durchsetzen wird ist nicht immer so. ich denke durch diese beiden konkurenz formate gehen beide als verlierer hervor, keiner wird sich durchsetzen - meine prognose.
 
@Sssnake: BR ist doch abwärtskompatibel?
 
Also ich finde das Argument von MS zählt nur halb. Denn auch bei der XBOX360 muss ich ja ein Laufwerk nachkaufen. Wenn die PS3 im Gesamtpaket anschliessend günstiger ist, kann MS nicht mehr so Argumentieren.
 
@CiM9: Und für Kunden die sowas garnicht brauchen ? Oder Blu-Ray später garnicht genutzt wird ?
 
@ H4ndy:
wie oft muss man es denn noch sagen, es wird keinen sieger geben.
beide standards werden vor sich her leben.
sind doch 2 unterschiedliche technologien.
bei PC und MAC gibts auch keinen gewinner.. (beide leben seit jahren)

millionen in eine technologie stecken um dann jetzt schon ans aufhören denken, weil es eine Konkurrenz gibt ?
 
Wer ernsthaft mit dem Reinfall von Betamax argmunetiert kann für mich nicht alle auf der Pfanne haben.
1. Ist das mal knappe 20 jahre her und
2. Wird Betamax heute noch in der Medienbranche gern genutzt (was zumindest beweist das die technische Seite an Betamax ausgereift war, das Marketing steht auf einem anderen Blatt)

Immerhin reitet ja auch niemand mehr auf Windows ME oder ähnlichem rum.

Achja, zur Rootkit Geschichte, sicher das war ne Sauerei, allerdings war das Sony BMG, also ein ganz anderer Flügel des Konzerns und davon mal abgesehen. In Punkto "Ich will nach Hause telefonieren" Software ist MS nach wie vor Rekordhalter.
 
@Caliostro: Die MiniDisk war genauso ein Reinfall.
 
@Freezer: Nein, die MiniDisc war kein wirklicher reinfall, sondern eigentlich recht erfolgreich. In Europa zwar nicht sehr erfolgreich, aber in Japan und den USA waren die Minidisc in den 90ern sehr populär.
UMD allerdings, ist wirklich ein Reinfall....
 
@Freezer : Ich besitze immernoch nen MD 1 GB finde das format Super. benutze MD bereits seid 7 Jahren und Sony´s technik ist eingentlich ganz gut. Besser als so manch anderer Mist.
 
@Caliostro: Md hat sich nicht durchgesetzt weil Mp3 einfach zu früh auf dem Markt kam, also die ganzen günstigen Mp 3 Sticks. Mds waren Cd´s und Tapes überlegen, aber Mp 3 war halt noch praktischer. Ich hab jedenfalls auch nen tragbaren und stationären Md Player, aber seid bei mir eh alles übern Rechner läuft (Mukke) schon ewig nich genutzt. Und für unterwegs hab ich nen Mp3 Player, is kleiner, springt nie und man muss nich mehrere Discs mitschleppen, wobei auf eine Md auch schon genug draufpasst. Aber Betamax, UMD....lassen wir das :D . Allerdings teile ich die sicht das es schwachsinnig ist, sich eine Konsole zu kaufen nur weil sie auch eine eventuell neues Format günstiger abspielen kann als Standalone Player. Aber niemand kann garantieren das Blue Ray nicht floppt, und dann hat man nur noch die Konsole. Bei der Ps 2 war das anders, DvD war klar das es sich durchsetzen würde, und das die Leute eher von VHS auf DvD umsteigen. Aber der Umstieg von DvD auf Blue-Ray oder aber Hd-DvD (vielleicht setzt sich auch beides durch) ist nicht so gravierend. Ohne Hd-Tv schonmal keine Verbesserung, und ich sag mal so normale DvD´s sehen auf nen Hd-Tv auch schon gut aus, also ich brauch nich unbedingt Blue-Ray oder Hd-DvD´s. Und als Speichermedium für Spiele schon gar nicht, also das würde bei mir ebenfalls nicht als Argument greifen.
 
Wird Zeit, dass da mal die EU aktiv wird und eine Einstweilige Vefügung gegen die Weiterentwicklung der PS3 bewirkt. Kartellrecht. Ein Unternehmen darf nicht ein marktbeherschendes Produkt dazu verwenden um ein anderes seiner Produkte starkt zu fördern. Das wär mal fair. MS ist ja nicht der einzige Firma auf der Welt
 
@Satriani: Haha, gute Idee. Und dann sollte man wohl Sony noch dazu zwingen, eine Version ohne Laufwerk rauszubringen, die du dann bestimmt kaufen würdest ^^ Ein Betriebssystem mit Messenger und eine Konsole mit Laufwerk: Ich sehe da schon einen kleinen Unterschied. Sonst müsste man ja völlig überteiben.. (Handys ohne Software, Autos ohne Motor ..Hehe..)
 
@Satriani: Der war ja echt geil *brüll*
 
@Lynxwound: Sie können ja einfach ein HD Laufwerk nehmen
 
naja, man kann nie wissen ... zuletzt ist sony jedenfalls mit atrac baden gegangen. und ms sollte was eigene formate betrifft lieber ganz ruhig sein.
 
ms wird immer noch unausstehlicher, nur am kritisieren bei anderen unternehmen aber selber nichts auf die reihe bringen....
 
Jetzt trollen wieder die MS Hasser mit ihrem Windows Betriebssystem rum.
 
man sollte vlt noch wissen, dass betamax das eigentlich in allen punkten bessere format war. vhs hat sich NUR durchgesetzt weil es beim kopieren einen starken verlust an qualität und farbe gab... btw finde ich es etwas schizophren wenn ms gegen eine firma wettert, weil sie den kunden etwas aufzwingen würde^^
 
@macbeth_xp: Video 2000 war das damals beste Format und nicht Betamax.
 
@macbeth_xp: Außerdem waren die ersten VHS-Kassetten länger bespielbar und die VHS-Geräte auch um einiges billiger...
 
@Freezer: Von der Format-Technik her ja, Qualität war aber ungefähr auf dem Niveau von Betamax, auch wenn die Kassettengröße natürlich nicht zu schlagen war. Dafür waren die Rekorder teilweiße wirklich schlecht konstruiert, z.B. gab es teilweiße mal Geräteserien, die keine Vorspul-Funktion besaßen...
 
@overflow: das lag aber unter anderem auch daran, dass die industrie vhs gefördert hat und betamax nicht, eben weil sich betamax eben besser kopieren lassen konnte. hätten die firmen das bessere format gefördert wäre betamax vermutlich das verbreitetere format geworden. aber nein, kopierschutz vor qualität, kennt man ja heutzutage irgendwoher :)
 
MS hat für mich den grössten knall von allen, MS is sowas von lächerlich in ihrer konsole nen dvdlaufwerk einzubaun anstatt eine zukunft technologie. Zum glück werden HD DVD keine chance haben gegen sonys BR Disc. SONY FOREVER. BR wird einfach der nachfolger sein weil BR viel mehr potenzial hat als die lächerlichen HD DVD's. Aber wie schön ists ja das sony immer recht hat was zukunft angeht, auf die ist halt verlass und zum glück sehn das die meisten firmen genau so.
 
@Shinra: du solltest deine aussage mal überdenken.

wenn alles schon so klar wäre dann würden die HD DVD Firmen das Produkt nicht weiter entwickeln und auch in zukunft keinen vertrieb von filmen etc. auf HD DVD betreiben.

oder bist du gott und weisst mehr als wir anderen ? :)
 
ich krieg hier n hals...das muss doch sony entscheiden und ausserdem seh ich des nich janz so eng bezüglich "blueray-zwang"!! muss ja schlussendlich auch jeder für sich entscheiden ob er die kohle entsprechend investieren will oder nich....
 
Der unterschied ist nur bei der Xbox kann ich entscheiden ob ich so ein Laufwerk möchte wenn ja kann ich mir es dazu kaufen.
 
@hackersondope2002: das ist richtig .. aber man kann sich auch vorstellen das die PS3 eine so wie sie ist die PS3 ist .. ob mit oder ohne eines BR Laufwerkes :)

Ich kann doch easy mal ein Produkt verkaufen das halt die und die komponente eingebaut hat .. wer mein Produkt so wie es ist nicht kaufen will... der muss dies ja nicht tun und gut :)
 
dass Blu-ray letztenendes als Sieger des Krieges der neuen DVD-Formate feststehen wird.... das is ein schritt von sony damit sie nich ganz chancenlos untergehn. würde ich auch so machen
edit: anders rum würde sich sony doch schon viel zu früh geschlagen geben wenn sie kein br laufwerk reintun würden
 
ok dass der preis durch das laufwerk in die höhe getrieben wird ist ein großer negativer punkt. aber jeder hersteller darf seine spiele doch brennen auf was er will! nintendo 64 games waren schließlich auch nicht auf ner CD!
 
Blu-Ray wird eindeutig der Gewinner sein.Es bietet einfach mehr platz, und es ist schon auf dem Markt.
Ausserdem soll in eine High-End Konsole wie die PS3 eine DVD Laufwerk rein?
Das wäre ja total lächerlich!!
Ich finde es ist Sonys gutes Recht die Blu-Ray Technologie zu pushen...
MS jammert doch nur rum, weil die die Xbox360 aus Zeitgründen ohne HD-DVD rausgebracht haben, um vor Sony auf dem Markt zu sein...
Ich will eine fertige Konsole in einem Stück kaufen, und nicht, erst eine halbe Konsole, und danach den rest, wo kämen wir dann hin, also ehrlich!!!
 
@joe200575: Blu-Ray ist noch nicht auf dem Markt, es wird immer noch am Kopierschutz gearbeitet. HD-DVDs und Player sind dagegen schon erhältlich...
 
@overflow: News von gestern, erster Blu-Ray Brenner erschienen, auf dem Markt ist es, verbreitet aber noch nicht.
 
@floerido: Das heißt aber nicht das das Format schon auf dem Markt ist, die Kauf-Blu-Ray-Discs unterscheiden sich ja von den Selbstgebrannten...
 
geld umsonst ausgeben werden die käufer einer ps3 nicht. sie brauchen ja das blueray laufwerk um die games zu zocken. ein käufer kauft die ps3 doch nicht hauptsächlich wegen dem blueray laufwerk, sondern wegen den games. der snes hat sich damals doch auch gut verkauft, obwohl man das "laufwerk" nicht für andere medien benutzen konnte.
 
beide Formate wird es immer auf dem MArkt geben. HD Filme + HD Games via MS und das selbige bei BR. Wenn man die Verkaufszahlen der Ps2 games sieht wirds bei ps3 games genauso sein. und das andere ist ^^ das man das Laufwerk ja nicht ausbauen sollte bei der xbox 360 (garantie??) und sony bietet BR Laufwerk das alle Medien schlucken kann
 
Also da die PS3 also Spielkonsole und nicht als Videoplayer verkauft wird ist es doch sch€!§ egal welches Format sie nutzt.
Welcher Idiot kauft sich den bitte ne PS3 um Videos zu gucken.
Die is zum Spielen und aus! Wenn man mehr mit kann dann ist es gut aber das is immer noch NUR ne Konsole!
Zum Thema BluRay kann ich nur sagen, dass die Masse und das ist zum Glück noch die Mittelschickt das billigere Produkt bevorzufgen wird.
Und bis überhaupt eins der beiden Formate die DVD ablösen kann gibts schon die XBOX3 und PS4..Vllt liegen wir ja auch alle falsch und der Wii macht das Rennen und Sony und MS gehn pleite :).. (Ich besitze die 360^^)
 
@2-hot-4-tv: Also erstens solltest du dringend ein Rechtschreibkurs machen, da man dich kaum versteht.
Außerdem ist eine Konsole heutzutage nicht mehr nur für spielen da, da man es gerne als Mediacenter nutzen möchte.Das Format ist auch nicht egal, da ich auf den setze, der mir mehr Speicherplatz zur Verfügung stellt.Und das ist nun mal Blu-Ray.Viele Kunden kaufen lieber ein Top-Produkt, daß auch in 2-3 Jahren noch Konkurenzfähig ist.Die PS3 wird diese Voraussetzungen locker erfüllen, während die Xbox nun mal in 2 Jahren ziemlich veraltet sein wird.Fakt ist, es ist billiger einmal 600,-Euro für PS3 mit WLan und HDD auszugeben, als Xbox360 für 400 Euro + 80,-Euro für WLAN + 200,-Euro für HD-DVD Laufwerk, ganz abgesehen davon, daß die Konsole aus mehreren Teilen bestehen würde, was ich persöhnlich zum kotzen finden würde...
Ach ja, die PS3 wird mindestens für 5 Jahre aktuell sein, darauf geb ich dir Brief und Siegel...
 
MS soll lieber mit Top-Games überzeugen, statt Sony mit neidischen Kommentaren schlechtzumachen....
 
ja ne.. sobald dann games nur noch auf HD-DVD rauskommen sind alle xbox 360 besitzer gezwungen (da haben wir es wieder) sich so ein laufwerk für teures geld zu kaufen. dieses kindische gewetter bevor etwas überhaupt auf dem markt ist macht mich krank.. (4chan 4ever)
 
Die nehmen sich doch alle nix:

Nintendo: zwingt dem Kunden ein 8cm oder 12cm Laufwerk auf, welches nur für die Spiele geeignet ist und sonst nix

Microsoft: zwingt dem Kunden veraltete Technik (DVD) oder ebenso neue und nicht 100% Standard-werdende Technik auf - aber das, obwohl man schon ein Laufwerk hat (Doppelkauf)

Sony: zwingt dem Kunden nicht 100% Standard-werdende Technik auf, die aber alleine schon wegen der PS3 Zukunft hat

Ich würde sagen, MS hat einfach nur Angst, dass ihr HD-DVD nicht den Stellenwert bekommen wird, wie Blueray.
 
Marketing blabla... und nichts anderes :)
 
mir ist das egal die spiele werden dann wohl definitiv auf blue-ray disc rauskommen und für die video-blue-ray discs oder eben fürhd-dvds werd ich mir eh einen eigenen player kaufen denn es war noch nie optimal auf eiener spielekonsole filme zu schauen - siehe x-box und ps2 -
das ding ist für mich zum zocken gedacht - online, offline alles ziemlich cool aber einem guten player für blue-ray-discs oder eben für hd-dvds wird die ps3 wahrscheinlich kaum das wasser reichen können.
im moment besitze ich eine sehr komfortable lösung von panasonic (dvd-player mit hdd-recorder). sowas wird es dann sicher auch mit den neuen formaten geben was auch immer sich jetzt durchsetzen wird -
PS: ich wette ja das blue-ray das rennen macht aber wer weiß das schon
 
das schreibt man blu-ray :-)
 
Je näher der PS3 release ist, desto mehr kritische Kommentare seitens M$ liest man.Ich werte das ganz klar als: Punkt für Sony : )
 
@MarZ: Leider kein Punkt für Sony. Sony kann auch ganz hässlich auf Konkurenten reagieren, was diese auch schon mehrfach bewiesen haben.
 
Echt unglaublich,was man hier so zu lesen kriegt..Ihr seid doch eine Bande von ignoranten Fanboys..
Der Kampf zwischen Blueray und HD-DVD ist noch VÖLLIG offen. Also wartet erstmal ab mit eurem "Jaja Sony gewinnt den Formatkrieg sowieso.." gelaber. Abgesehen davon..Bis die Player in Europa mal vernünftige Preise erreicht haben und HD-TVs auch nur einigermaßen verbreitet sind, gibts doch schon längst die nächste Konsolengeneration.
Der PS3 an sich bringt das Laufwerk auch nicht viel..Was man von den PS3 spielen gesehn hat(war ja nicht all zu..viel) sieht durch die Bank schlechter aus als Xbox360, einige Entwickler haben ja auch schon gesagt, die Xbox360 wäre der PS3 graphisch leicht überlegen. Da jetzt wieder 1000 Leute das Gegenteil behaupten werden, möchte ich darauf hinweisen, das die PS2 in der letzten Generation WEIT unterlegen war..Das hat anscheinend ja auch keinen geströt..
Cheers!
 
@Joe200575

Jedes mal wenn man Kommentare gegen Sony liest geht gleich dein FanBoy Geflame los. Und beleidigend muss man auch nicht werden. Meine Meinung ist, das es nicht wirklich ein überzeugendes Kommentar von MS ist, ein Laufwerk welches wahrscheinlich 200€ kosten wird als Kaufgrund für die Xbox360 hervorzuheben. Wenn ich Bombastgrafik haben will nehme ich meinen PC. Fest steht das die PS3 erst gekauft wird wenn sie in entsprechende Preisregionen hervorgestoßen ist. Wenn MS nicht zum Launch der PS3 an der Preisschraube dreht, wird das wohl nix werden mit den Vorsätzen die sich MS gefasst hat. Einzig die Wii wird für mich unter den neuen Konsolen interessant werden, da ich da wirklich mal was neues kaufe. Später kommt dann mal eine PS3 bzw Xbox360, je nach dem welche das bessere Preisleistungverhältnis bietet.
 
Ich lach mich schlapp. Was blöderes Konnte den Heinies nicht einfallen!
Wie war das mit dem IE?
 
Ich finde das nicht schlimm mit dem Blueray-Laufwerk. Es muss ja keiner die PS3 kaufen, wenn er sie nicht will. Natürlich ist dieses Hick-Hack doof mit BLRay und HD-DVD aber am Ende werden die beiden Formate nebeneinander existieren. Die Lager der Filmindustrie sind viel zu gespalten um ein Übergewicht auf einer Seite zu bilden.

Das Microsoft darüber beschwert ist ja klar...die zwingen ja in Windows auch keinem irgendwelche Software auf :-)

Das ganze ist nur Verunsicherung der Käufer. Microsoft will das ganze schlecht reden. Die wären doch sonst froh wenn keiner die PS3 kauft.
 
@Chrissi84: Ich glaube nicht das beide Formate überleben werden, das hat sich damals schon bei VHS/Betamax/V2000 gezeigt, das parallel-Formate die große technische Unterschiede haben (nicht nur kleine wie bei DVD+/-R) nicht lange auskommen. Die Konsumenten werden sich auch nicht 2 Player kaufen, einen um die Filme von den einen Hollywood-Studios abzuspielen und nen anderen um die Filme der anderen Hollywood-Studios abzuspielen...
 
@ overflow: in nächster zeit wird sich eh erstmal keiner einen player kaufen, wegen dem preis... kann schon sein dass nur eins überlebt. aber bei den verbrauchern haben eigentlich nur combi-laufwerke eine chance, da sich sicher keiner für spiderman 3 einen blueraydisc-player kauft und für mission impossible 3 ein hd-dvd-player. (beispiel nicht auf fakten basierend :-).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles