Konkurrenz für Windows OneCare in den Startlöchern

Software Nachdem Microsoft heute die finale Version seiner Sicherheitssuite Windows Live OneCare für englischsprachige Benutzer zur Verfügung gestellt hat, kündigten die Sicherheitsunternehmen Symantec und McAfee ihre Konkurrenzprodukte an, die ebenfalls mit ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hehe gut das MS die auf die idee mit den Jährlichen beiträgen gebracht hat.
 
@ThreeM: Wurde dabei kein Patent verletzt? ODer hat MS gar seine Monopolstellug für die Idee mißbraucht? Vielleicht sollte man das der EU melden *feix* :-)
 
@ThreeM: hast du schon mal ein produkt wie symantec internet security GEKAUFT ? da darfst du auch jährlich kohle abdrücken, das war auch schon früher so ...
 
@ThreeM: hmm jetzt fangen die auch noch mit solchem zeug..
bei antiviren software und ähnlichem gibt es immer einen jährlichen beitrag zwischen 30 und 60 euro.. ausser man benutzt antivir 7, hilft aber genausoviel wie ohne, weil das ding völliger mist ist.
 
Erstmal schauen was MS macht, dann selber was machen und palawern, es sei besser. Und wenn dem nicht so ist, versucht man über 7 Ecken Vista zu stoppen. Ich finde es auf eine Art gut, daß den Monopolisten und virtuellen Schutzgeldempfänger a la Symantec & Co jetzt ein bißchen die Muffe geht, wenn es um die Umsätze in Zukunft geht. Und/aber irgendein Richter wird sich auch wieder finden, der die Aktivitäten von MS auf diesem Sektor für verwerflich hält. Money makes the world go 'round...
 
Hm von Kaspersky gibts des schon lange! KIS 6.0 - 3 Platz Lizenz - 45€ (Anti-Virus, Firewall, Anti-Spyware, Anti-Spam etc.) Wo ist bitte die Neuerung?
 
und genau die 3er Lizenz habe ich mit meinen Freunden gekauft. Billiger und besser gehts nimma.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen