Microsoft stellt Desktop-Hardware für den Mac vor

Hardware Microsoft hat heute spezielle Hardware für die Nutzer eines Macs von Apple vorgestellt. Der Wireless Laser Desktop besteht aus einer Tastatur und einer Maus, die speziell für die mac-spezifischen Anwendungen entwickelt wurden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ach Leute, nun gebt doch endlich die Fusion von Apple und Microsoft zu und die Gerüchte sind vom Tisch ...
 
@TobWen: Die New York Post tippt bestimmt schon an der Meldung ;)
 
@TobWen: Dann wird aus Microsoft MACrosoft :D
 
@TobWen: MicroApple!
 
@Kid-A : also wenn schon dann MCAppel oder Ms. Appel
 
@TobWen:

Wäre eigentlich der Overkill schlechthin:

-Hardware von Apple
-Officepacket von MS
-OS eine Mischung aus OSX (dessen Bedienerfreundlichkeit und Sicherheit) und Windows mit dem Schnittmenge an Softwareunterstützung (inkl. Games).
-zudem kann man bei der Fusion Synergien nutzen beim Support- und Vertriebsnetz
 
um gottes willen keine vereinigung!
 
@Wahnsinniger: Wieso? Microsoft ist der größe Softwareproduzent für Apple. (Beispiel: Office for Apple)
 
@Zapp Branigan: hier gibts bilder: http://tinyurl.com/r6ubc
 
@krusty: na wenn da die apfel-jünger mal nicht überfordert sind! die maus hat mehr als eine taste! :D spaß beiseite, nach apple's einstieg auf x86 die logische konsequenz, dass mehr dritthersteller hardware anbieten.
 
Bitter. Könnte man weiterspinnen! Integration des Ipod in WMP11, das Design der XBox360 *suhl*
 
Größter Software-Produzent? Die haben doch nur Office.
Die meiste Software stellt Apple selbst her - und dazu noch gute.
Und das als Harware-Firma!
 
@cmaus@mac.com: Ich denke, dass genau das der Witz war. :D
 
Gibt es eigentlich einen Link zu der neuen Harware?
 
@cmaus@mac.com: http://www.microsoft.com/products/info/product.aspx?view=22&pcid=a5032218-720a-4706-907d-6ef6027cdfe6&crumb=catpage&catid=c250fb0a-1613-4550-983d-ba203f357698
 
bitte tinyurl verwenden: http://tinyurl.com/r6ubc
 
Das wird kein eingefleischter MacUser kaufen.... die MacUser die ich kenne stehen voll auf das Mausdesign von apple.
 
Microsoft Ownz all
 
mal ehrlich, das wird wohl niemand vom hocker reißen, der einen mac hat..
 
hahaha bald kommt miclinux und micwas weiß ich!
 
Klar, ich stell mir vor meinen edlen Intel-iMac mit dem schönen grossen Apfel vorne drauf eine Tastatur mit M$-Aufschrift. +o( *ich muss... ich muss... kooootzen*
 
Was für ein geiler Spruch : "Diese Vorstellung zeigt Microsofts Bemühungen, die Computererfahrung für Mac-User zu verbessern". gröööhlll ... Na sicher. Es wurde ja auch echt Zeit, den armen zurückgebliebenen MAC-User behutsam aus der Steinzeit zu holen ... und ihn an moderner MicroSoft-Erfahrung teilhaben zu lassen ... rofl ... na ich wette, alle MAC-Benutzer haben schon voller Sehnsucht auf diesen Tag der Erlösung gewartet :-)
 
@call_me_berti: ja, endlich eine zweite maustaste (jaja, ich weiß, gibt's inzwischen endlich auch von der apfelfirma...)
 
ok dann was könnte microsoft für apple tun - viren, bluescreens, unübersichtlichkeit und verlangsamen wären da nur einige dinge die mac os von windows übernehmen könnte ____ :-)
 
achja microsoft könnte apple sicherlich noch beim design behilflich sein da sind die apple leute ja auch ziemlich zurückgeblieben - ROFL - ganz ehrlich wenn ich hier sachen lese wie "microsoft ownz all" dann zweifle ich echt am geschmack und der intelligenz gewisser menschen.
 
Also mal erlich..sicher sind die Appples nicht die Billigsten im Geschäft, aber wer stellt sich vor seinen mühevoll geil gestylten Mac so einen grauen Klumpen? So ne Apple Maus lässt sich imho noch durch was besseres ersetzen, aber die Tastaturen...*näh*
 
o.O. Bei dem Design wird das Paket wohl wie Blei in den Regalen liegen.
 
Nicht ein sinvoller Kommentar ich denke mir meinen teil jetzt dazu und sage euch, wer keine ahnung hat einfach mal ...... halten. Ist euch mal aufgefallen das egal welches Thema über MS ist nur müll von einigen von euch hier kommt das ist eine Firma wie jede anderre auch und ihr benutzt die Produkte von MS wenn sie das etabliert wird es doch sicher eine geile sache so ist das halt in der Industrie mal kommen geile zukunftsweisende ideen und mal die Totalen floops woher wollt ihr jetzt schon wissen das es nicht angenommen wird hä ? Vor 15 Jahren wäre nicht einmal daran zu denken gewessen was für eine Multimedia boom heute ist.

PS Ihr brauch mir gleich nicht mit irgendwelchen kommentaren kommen das ich keine ahnung habe jeder der die obrigen Kommentare gelesen hat wird mir zustimmen. Es sei denn ihr könnt keine Kritik ab
 
@CrashOverride: Falsch, dir fehlt es hier an einem Modalverb. Ich nutze die Produkte von M$ nicht, sondern ich muss die Produkte von M$ nutzen. Allerdings hab ich gegen WinXP nichts... läuft eigentlich gut. Nur M$ selber wird immer unsympathischer mit ihrer Monopolstellung und da werden mir bestimmt einige zustimmen.
 
@MasterChiefDX, Da ist ja wohl der göste schwasinn denn ich jeh gehöhrt habe. Niemmand muss die Produkte von MS nutzen es giebt zu allem eine Alternative. Monopolstellung hast du wohl recht aber jeder von usn würde das auch so machen von daher garnicht so dumm.
 
sicher ist das nicht dumm von MS aber ich würede mir wünschen das meine Programme und Spiele auch genausogut auf einem mac laufen und ich nicht gezwungen wäre win xp zu nutzen - ps: und ja ich weiß das das alles sehr vom eigentlichen thema abweicht aber das ist wohl das was mich an ms am meisten nervt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles