Video-Highlights der Fußball WM kostenlos im Netz

Internet & Webdienste Yahoo und die FIFA haben angekündigt, dass die Fußballfans der ganzen Welt auf FIFAworldcup.com die Video-Highlights der Spiele anschauen können. Erstmals in der Geschichte des Turniers werden somit die Highlights der Weltmeisterschaft offiziell ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mit oder ohne Kommentar?
Wenn ja welche Sprache?

 
Die sollen mal alles Live zeigen.
 
@Yusuf: und sicher kostenlos ??
 
@Yusuf: muhaha =)
 
Hab ich das richtig verstanden, dass wir in D das als letzte (48h) später erst ziehen können?
 
@John-C: Wollte ich auch gerade schreiben... Was ein BULLSHIT... Die Fifa hat eh nicht mehr alle Tassen im Schrank. Wie die es mit diesem Geschiss um die WM übertreiben! Unglaublich!!! Eigentlich müsste man den ganzen Schrott der Fifa wegen boykotieren. Ich hab mir keine überteuerte und mit Sicherheitswahn erdachte Karte gekauft. Die Spiele gucke ich mir auf ner großen Leinwand in meiner Stadt an und Fanartikel kaufe ich mir auch nicht.
Die Firma, die diesen Goleo gebaut hat ist wenigstens schon pleite gegangen. An mir wird die Fifa keinen Cent verdienen o_O

PS: Dann wird man, falls man Bedarf hat, wohl Proxy Server nutzen müssen *g*
 
@Hit&Run: Freut mich für dich! Aber der Konzern, der Goleo etc. produziert hat nix mit der Fifa zu tun. Genauso wie die restlichen Hersteller, die Fanartikel herstellen. Und wenn du dir nen Fanschal kaufst, dann wird die Fifa daran bestimmt keinen Cent verdienen! Hast zwar Recht, dass die Fifa unverschämte Sachen macht, aber deine Argumentation hat garkeinen Sinn, von wegen, dass man den Kauf von Fanartikeln etc. boykottieren soll...so ein SCHWACHSINN. Außerdem: Du musst den Dienst von yahoo nicht nutzen, wenns dir nicht passt!
 
@Bostil: Deine Goleo Aussage ist nicht ganz richtig, das Unternehme musste für sehr viel GEld bei der FIFA die Lizenz erwerben das Offizielle WM Maskottchen zu produzieren. (Ob sie es auch ausgewählt haben weiß ich nicht, denke aber nein) Da die Lizenz gebühren und Herstellungskosten aber den Erlös dieses überaus hässlichen Viehs überstiegen steht der Konzern nun vor der Insolvenz.
 
@Hit&Run: Auch bei den Videoleinwänden hat die Fifa ihre Finger mit im Spiel.
 
stimmt, dass hab ich glatt überlesen....

Es war so klar dass es einen Haken geben muss...
 
Wie wird es wohl mit der Schweiz sein? :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen