Winamp 5.22 Final - Beliebter Multimedia-Player

Software Vor einigen Stunden haben die Entwickler des beliebten Multimedia-Players Winamp die Version 5.22 ihrer Software zum Download bereitgestellt. Winamp bietet neben der Wiedergabe von Audio- und Video-Dateien verschiedenster Art auch die Option, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bevor die Frage wieder kommt, der einzige Unterschied zwischen Full und Pro ist, das Pro während der Installation den Key abfragt. Die beiden Versionen sind identisch, man kann auch mit einem gültigen Key Full zur Pro machen.
 
@Koopatrooper: Die kostenpflichtige Pro-Version enthält zusätzlich einen aacPlus Hight Bitrate Encoder.
 
... wobei man halt einen Key kaufen muss, um Winamp zur Pro Version zu machen. Aber es ist egal, ob man den Pro oder den Full Download benutzt. Beide Downloads lassen sich mit einem "Pro" Key zur Pro Version machen. Der Unterschied ist nur, dass Pro automatisch bei der Installation nach dem Key fragt und Full erst dann, wenn man den Menüpunkt anwählt.
 
Schön das der Player weiterentwickelt wird, was mir aber arg auf die Nerven geht ist die Tatsache das es nur inoffizielle Übersetzungen gibt und die deutsche Translation seit der letzten Version nicht mehr funkioniert weil sie einen XML Fehler verursacht. Das geht mir so arg auf n Keks, sollen die doch mal Multilanguage support als Feature einführen, andere entwickler kriegens auch hin.
 
Der gesamt Lokalisierungssupport wird sich in der Zukunft stark verbessern. Das die dt. datei von Borg_Number_One Fehler verursacht liegt daran, das er gehackte Plugins, wie die Library in seinem Installer bundled. Die sind veraltet und es kommt zu Konflikten.
 
@Rikibu: das mit den modifizierten plugins kann nich ganz stimmen. ich installier die library nich, weder die von winamp setup noch die von der sprachdatei.
es muss also irgendwas anderes sein.
 
@Rikibu: DAS kann schon stimmen, weil nicht nur die media library plugin basiert ist. Borg Number Ones Sprachpaket versucht GENERELL neue Dateiversionen mit inzwischen inkompatiblen deutschen Versionen zu ersetzen un sollte AUF KEINEN FALL mehr installiert werden. Wäre toll, wenn sich trotzdem wieder jemand findet, der Zeit in eine Übersetzung investiert.
 
@Rikibu: versuchs damit: "http://www.winamp.com/plugins/details.php?id=138489" ist zwar nicht vollständig, aber sonst recht gut, und es funktioniert! deutsche skin gibts auch: "http://www.winamp.com/skins/details.php?id=147387"
 
War Winamp nicht mal Open Source?
 
@The Game: Noch nie. Teile des toten Winamp 3 Players sind mittlerweile OpenSource, Winamp selbst war und wird nie OpenSource sein.
 
toll .. letzte version stürzte dauernd ab beim ausschalten .. diese stürzt schon ab wenn ich eine playlist laden will. Vieleicht liegts auch an mir aber ich bleib dann doch lieber beim 2er winamp
 
@DekenFrost: Installier es clean in einen neuen Folder. Wahrscheinlich ist eines deiner Plugins inzwischen inkompatibel. Und versuch einmal die Light Version, die ist fast 1:1 die Version 2, aber mit ein paar lästigen Bugs weniger und vor allem mit gefixten Sicherheitslücken.
 
Läuft spitze. Sogar der Absturz beim laden der playlist ist behoben.
 
Krass! Gleich mal ziehen!!!
 
http://download.nullsoft.com/winamp/client/winamp522_full.exe
gibts auch ohne emusic bundle
 
@cynric: Merci :)
 
@cynric: wollt ich auch gerade schreiben... bisher wurde auch immer zu dieser full-Version verlinkt. :roll: __ Die Version 5 ist absolut top! Bin auch lange bei Version 2 geblieben, weil Version 3 Schrott war.
 
gibts eine deutsche Sprachdatei dafür?
 
@psykochris: Keine aktuelle, siehe Kommentar [o2] und [o2] [re:1].
 
Der obere Link zur Full Version verweist auf die "emusic-7plus Variante". Hier der Link zur normalen Full Version: http://tinyurl.com/fdwyp
 
nur zur info: in der lite version gibts wie immer kein eMusic bundle.
 
@krusty: in der lite version ist auch leider kein support für ogg vorbis dabei
 
@all: ich kenne eine viel bessere "alternative": probiert mal den windows media player 11 :-)
 
@mecmec: lol
 
@mecmec: Du meinst sicher den "Media Player Classic" :-) alles ab Media Player 8 ist überfrachteter Käse.
 
@mecmec: deine kommentare werden von news zu news geistreicher
 
@mecmec: Du empfiehlst Porsche gewohnten Benutzern gerade einen Trabbi als Alternative, das ist einfach nur bedauerlich, wenn das wirklich ernst gemeint war...
 
@mecmec: ROTFLOLPIMP (Roll on the floor laughing out loud piss in my pants)!!! Tränen aus den Augen wisch... das Licht das doppelt so hell brennt, brennt nur halb so lang. So lang wie du hier schon brennst, bist du echt nicht sehr helle mecmec...
 
fooooooooooooooobaaaaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrrrrrrrr2000
 
@Khamelion: $wayne :P
 
@Khamelion: foobar ? Ist es was zum essen ?
 
bin parallel nutzer^^ ist das jetzt schlimm?
 
@Khamelion: Nein, sicher irgendein anderer Scheiß, den uns die Trolls einreden wollen. Passt halt nicht zu einem Winamp Topic.
 
@ephemunch: LoL natürlich nicht^^. Trotzdem ist und bleibt Winamp einer der beliebtesten und besten Player (auch wenn es viele kritiken gibt).
 
herrlich, was ein netter changelog
 
$$$ hat irgendwer ne ahnung, wie man die alte shoutcast-suche wieder bekommt? die war echt mal besser :/
 
@lebian: Vorteil jetzt: Du hast eine Auswahl von 10.000 Streams statt nur 1.000 Streams. Mit der Masse konnte das alte System nicht mehr hantieren, deswegen musste es geändert werden. Aber stelle im "Shoutcast Radio" window die Stationen statt von "RANDOM" auf "TOP 500" um, lasse die nun angezeigten Stationen nach der Anzahl der Listeners sortieren, und stelle in"CONFIG" das "REMEMBER LAST VIEW" auf "YES". Damit hast du das neue System vom "Feel" her an das alte so weit es geht angeglichen. Ein wenig länger als damals dauert das laden, aber noch, da muss aber sicher noch serverseitig ein wenig aufgerüstet werden.
 
da waren die entwickler ja mal wieder sehr fleißig... konnte zwar keine probleme feststellen aber gut das diese behoben wurden :)
 
@sk4tz: Es wird derzeit viel unter der Haube gemacht. So wurde etwa die Media Library komplett modular gemacht. Nun kann man den Rip Support bei den ML Plugins komplett entfernen, oder die ML Bookmarks, oder das "Now Playing", einfach alles. Damit Winamp schlank und modular bleibt. Sehr brav vom Team. Dazu nur auf Preferences __Plug-Ins __ Media Library gehen und die unnötigen teile einfach deinstallieren.
 
Kommt weder an Foobar2000 noch an amaroK ran, ist aber trotzdem nicht schlecht.
 
@bolg: Je nach dem auf was man wert legt. In der Soundqualität sind alle perfekt, im Resourceverbrauch halt Foobar einen Tick voran, aber auch Winamp zumindest bei Classic Skins mit sehr wenigen Ressourcen. Gut auch, dass das neue Winamp Team durchaus für Anregungen aus den audiophilen Communities durchaus empfänglich ist und zuletzt viele vernachlässigte Dinge gefixt wurden. Leider kann die seit WA 5.20 neue (aber viel BESSERE!) in_wav.dll noch immer nicht MP3 Files im wave container abspielen (riff header), aber laut den Entwicklern wird dieses Feature wieder Einzug in die neue in_wav halten. Für dieses Release ist es sich leider nicht mehr ausgegangen.
 
Nicht uninteressant ________- Undocumented

-gen_ml.dll is now just a Media Library plugin loader. All components can be removed separately. Now Playing (ml_nowplaying.dll), Bookmarks (ml_bookmarks.dll), History (ml_history.dll), Local Media (ml_local.dll), Playlists (ml_playlists.dll), Rip & Burn (ml_disc.dll), Online Services (ml_online.dll), Portables (ml_pmp.dll), SC Wire (ml_wire.dll). eg. If you remove all those dll's, then you'll just be left with an empty Media Library frame.

-Full JTFE (gen_jumpex) changelog here: http://nunzioweb.com/daz/jtfe_dev.html
-in_mp3 > config > Tags/Titles tab: Now has options to read/write id3v1/v2, unicode/latin/iso tags, etc :-)

-Native asx, wax, wpl, b4s playlist support: If you ever installed it, the installer should auto detect & delete the 3rd-party Playlist Loader plugin (gen_b4s2m3u.dll), because 1) it is no longer required and 2) there will certainly be a conflict if it is present.

-Sonic Engine: The file which links Winamp to the Sonic Rip/Burn Engine is now renamed from pxsdkpls.dll to primosdk.dll (Winamp root dir). Note, a reboot may be required on some systems when installing the updated Sonic Engine. It isn't essential that you reboot here, but burning will probably not work until you do so.

-Other new files: Winamp root dir: burnlib.dll (required for burning): nde.dll (Nullsoft Database Engine) - extracted from gen_ml.dll: nscrt.dll (Nullsoft C++ Runtime Engine) - a combination of msvcr71.dll & unicows.lib (required for winamp to run on all windows os'es, note: MSVCR71.DLL uses some NT-only functions, but NSCRT.DLL re-routes those through unicows under Win9x). Winamp\System dir: watcher.w5s = the Scanner for ML Watch Folders (also extracted from gen_ml.dll)

-Online Services: New "Back | Forward | Home | Stop | Refresh" buttons, and other optimizations (shame the winamp.com server is sooo busy/slow at the moment though, heh). New "Games" channel, new In2TV channel (U.S. only) & MusicNow store (U.S. only).

-The issue with in_wave.dll v3.0 where it doesn't support riff-wav's etc (embedded mp3 / and other codecs not supported by libsndfile) still exists (sorry, but there wasn't enough time to fix/address it, but it will be dealt with eventually). Workarounds are still listed here: http://forums.winamp.com/showthread.php?s=&threadid=156839 (including link to old in_wave.dll from 5.13 and/or instructions on how to manually setup in_dshow to handle wav playback instead).
 
Ich bin immer wieder zurück zur Winamp Version 2.91c gegangen. Die läuft 1a braucht nicht soviel Resourcen wie die 5er. Wozu updaten wenn man die 2.91c hat?
 
@Pirate: genau, installier dir am betsen noch das passende betreibsystem: windows 95
 
@ Kalimann:
Was hat den ein Musik Player mit einem komplexen Betriebssystem zu tun?
Kann ich durch Winamp 5 besser die MP3 hören als mit Winamp 2.91 ? nein
Werden weniger Resourcen von Winamp 2.91 genutzt als von Winamp 5 weil es nicht so vollgestopft ist mit unsinnigen zeugs? genau und da liegt der punkt doch nahe den alten Winamp weiter zu nutzen.
 
@Pirate: Genau die läuft bei mir auch noch...@Pirate...ich muss dir aber auch recht geben, die mp3s klingen mit der 5er version vieeel besser...
 
@Pirate: kleiner Hinweis: installier die WinAmp Lite-Version. Ohne die moderne Oberfläche, ohne die Musikbibliothek. So hast du dein WinAmp 2, allerdings mit den Klang des 5ers.
 
Hey und wenn du dann noch ML dazu nimmst, hast du Winamp 2.95 :-) MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Was ich jetzt noch ganz nett fände wäre, wenn sie die Shuffle-Funktion verbessern würden. Ich hör ständig die gleichen Tracks...
 
@bf2modsde: Als Alternative bleibt die Möglichkeit, die Titel in der Playliste mischen zu lassen. So wiederholen sich die Titel erst, wenn alle vorhandenen abgespielt worden sind. Geht mit der Maus oder mit (Strg+Shift+R)
 
coole sache gleich ma runterladen :) *saug*
 
hat Winamp inzwischen einen unabhängigen Lautsärkeregeler oder wird immernoch über den System-Wave Regler geregelt? Das ist eigentlich das was mich am meisten stört weil ich regelmäßig vergesse den wieder hochzudrehen und mich dann wundere weshalb ich nur leisen ton habe.
 
@BigBrainbug: war der nicht schon in der vorigen version unabhängig? wenn nein ab dieser ist er es spätestens... habe letzte nacht musi gehört dann nen musi vid in mpc gemacht... winamp leiser gemacht und mpc lauter... kein problem :)
 
@BigBrainbug: Normalerweise sollte das nur noch auf uralt Betriebsystemen so sein. Die verwenden noch wave_out statt out_ds per standard. Mit XP und 2000 sollte automatische out_ds verwendet werden. Du kannst das aber auch automatisch bei den output plugins ändern. Mit dem direct sound plugin sollte es keine probleme mit dem system wave sound level.
 
@Tomtom Tombody
stell bei der 2.91c unter einstellungen plug-ins ausgabe diretsound output unter gerät deine soundkarte ein und nicht den primär soundtreiber.
dann gibts keine unterschiede zwischen der qualität zur 5er version!
 
@Pirate: Nimm die light version. Die ist fast 1:1 das alte 2.9er mit einem Haufen gefixten bugs und vor allem massig gefixten security bugs. Natürlich ist auch der Look und das Feel das gleiche.
 
Winamp suckt voll rum seit der die 5.1 version überschritten hat. ich weis nich ob es an mein pc liegt oder nicht aber dann müssten alle pc´s bei mir eine macke haben.
Aber andere player laufen ganz normal zb. vlc
 
@freedyk1: Die Lösung liegt eh auf der Hand. Wenn alle PCs von DIR nicht funktionieren, aber fast alle anderen, dann liegt das Problem an ...? "Sucken" und eine "Macke haben", ist aber auch eine sehr schwache Problembeschreibung, die den Rest deiner Probleme aber andeutet.
 
@freedyk1: mal abgesehen von "amano"s angesprochenen Dinge, gebe ich Dir in soweit Recht, als dass ich auch diverse Probleme ab Vers. 5.1x hatte (Durchsatzrate sehr gering: Verbindungsfehler etc.), deshalb bin ich bei der Vers. 5.07 geblieben, die bei mir am stabilsten läuft.
 
Guten Morgen Leute :)
Hier hab ihr meine deutsche sprache :) ist aber nicg ganz fertisch.
http://tinyurl.com/l9cwc
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles