WinHEC: Vista - Neues Design für PCs ohne DirectX9

WinHEC Bei einem Essen mit Jim Allchin, Microsofts Co-President der Plattform & Services Division, zu dem einige Blogger eingeladen wurden, ging es unter anderem auch um die Oberfläche von Windows Vista, die angezeigt wird, wenn das Host-System keine ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
jap also wenn die schon ein neues design schaffen dann find ich sollte das klassische auch bisschen aufgepeppt werden.
 
@keiflin1: Hä? Du scheinst durcheinander zu sein. @topic: Also ich finde es sollte eine Beta3 von Windows Vista geben. Die Vollversion sollte dann 2008 mit WinFS und der neuen Shell rauskommen. Das wäre vernünftig.
 
@billgatesm: Es liegt allein an Dir, ob Du Dir Vista 2007 oder 2008 zulegst. Die "vernünftige" Entscheidung zum Releasetermin überläßt Du am besten anderen.
 
@billgatesm:
Ich freue mich ja eigentlich auch auf VISTA, nur der Sinn des Umstiegs ergibt sich aus der puren Tatsache, dass es ein neues OS ist, für mich nicht zwingend. In erster Linie beschränkt sich die Marketingabteilung wohl darauf, dass VISTA möglichst bunt erscheint und dem geneigten User bunte Höhepunkte ermöglicht. Ich will was schlankes, was festes also sicheres und nicht überladenes. So wie bei XP meine Erwartungen enttäuscht wurden, so werden sie es wohl auch bei VISTA.
 
@keiflin1: schalt um auf classic und werd glücklich, wo ist das problem...
 
Hi, das passt nicht hier her. Aber ich brauche dringend Hilfe. Seht bitte mal unter ATI Treiber nach. Dort habe ich eine Frage gestellt. Ist ganz wichtig. Danke!
 
@manja: Für solche dringenden Fälle gibt es das WinFuture-Forum.
 
@swissboy: das sagt der, der wieso nicht mehr im forum ist und nur noch schmollt :) *lol*
 
@jammer: allerletzte warnung. reiss dich bitte zusammen. sonst war's das.
 
@nim: wieso kannst auch nicht mit der wirklichkeit leben? was kann ich dafuer das er sich so .... benimmt und wenn er sich hier aeussert und nicht im forum muss man ihn halt hier ansprechen :D ach mir egal werden ja wieso nur noch langweilige news gepostet punkt
 
"Gebürstetes Metall" *lol* M$ wird immer besser im kopieren... weiss nicht ob ich lachen oder heulen soll... da dürfte ein Ersatz wohl mehr als nötig sein.
 
@MasterChiefDX: so wird es gemeinhin bezeichnet, das ist keine bezeichnung von microsoft, sondern von den nutzern. und geklaut ist an dem design mal genau gar nix, denn es ist nur silber und nicht gebürstet, es wird nur so genannt, warum dürftest gerade du ja wissen.
 
@nim: danke für den Screenshot
 
ich habe zwar Dx 9 aber bei mir geht unter vista keine Transparenz! =( Naja kann man nix Tun!
 
@hackdima: Das könnte evtl. daran liegen, dass du zwar DirectX 9 installiert hast, aber deine Grafikkarte nicht in der Lage ist, alle Direct X 9 Effekte anzuzeigen. Also entweder ne neue Grafikkarte kaufen oder sich das Geld sparen und auf Direct X 9 Effekte verzichten.
 
also. es gibt ja leute die eine schöne oberfläche nicht wollen. die können bei vista dann wieder auf klassisch umstellen. die effekte kann man natürlich auch leicht umstellen.
ich persöhnlich will eine schöne oberfläche, deshalb nehm ich auch ein etwas langsameren pc in kauf. d.h der glass modus nimmt durchschnittlich 100MB mehr weg als der express oder klassisch modus. da ich ende des jahres wahrscheinlich 2GB speicher habe ist mir das egal.
ich steht nunmal nicht auf grau! ps: denkt nicht dass ich nur wegen des designs umsteigen werde. vista ist zukunftssicher und xp nicht mehr! mfg mecmec
 
@mecmec: xp wird noch ne ganze zeit supportet werden. w2k wird bis heute noch supportet (zwar "nur" die wichtigsten updates, aber das reicht völlig). heute sind die 2gb luxus unter xp. unter vista gehören sie dann zum "hervorragenden" laufen wie die 1gb unter xp. auf die neuen boards mit am2 sockel (und wohl auch die nächsten für die intels) unterstützen 8Gb Arbeitsspeicher. Und Arbeitsspeicher hat momentan Preise, da wird das richtig erschwinglich, weshalb man bei Vista wirklich schon an 3Gb kratzen kann, wenn man auf die Oberperformance steht.
 
Ist das nicht schön, wenn das Betriebssystem schon die ganze Leistung frisst? Dabei sollte es eigentlich nur als "Sockel" für "produktive" Programme dienen. Naja. Windows. :)
 
Spricht man hier vom alten Windows 2000 Design? Versteh das nicht ganz. :/
 
@The Knight: Nein, das wäre die "klassische Ansicht", die gibt es aber bei Vista zusätzlich auch noch.
 
@swissboy: Welche ich aber nicht verwenden werde. Warum auch wenn es endlich ein Design gibt was nich auf der CPU rumhakt während ich mit Programmen arbeite, die nur CPU lastig sind und die GPU leise vor sich hin tuckert? :)
 
@The Knight: ich habe mal ein bild eingefügt und um zu verdeutlichen worum es genau geht.
 
Ach sooo ist das gemeint, also ein einfaches Visual Style. Na alles klar, jetzt kapiere ich den Satz.
 
@Sir Lantis: Genau, spätestens bei der Stromrechnung wirst du den Unterschied bemerken...
 
Naja was das jetzt soll ich habe bei 98 Klassische ANschicht benutzt bei Xp auch und bei Vista werde ich das wohl auch tun die ist einfach die Beste einfach übersichtlich
 
@DaRookie117: loooool
 
@mecmec: was gibt's da zu lachen, wer produktiv arbeiten MUSS, setzt unter xp auf die klassische oberfläche. nicht jeder hat die zeit seinen desktop umzufrisieren.
 
ZITAT: ..einfach die Beste einfach übersichtlich..........." loooooooooool. übersichtlich wenn alles grau ist??? ob er wohl auch einen übersichtlichen schwarz-weiss fernseher hat???
 
@mecmec: ahja... kinnerkannal? O_o
@all: wieso der ganze zores? XD es gibt doch schon den luna-style von xp der nicht soviel an der performance saugt wie aeroclass O_o warum immer das rad neu erfinden? davon wirds auch nicht runder XD (ich hoffe das diesmal keine großen tippfehler drinen sind XD)
 
@DaRookie117: Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen, hab mich seit Windows 95 daran gewöhnt und ich brauch meinen PC nicht dazu, meinen Freunden meinen tollen super-duper bunten Desktop vorzuführen...
@mecmec: Bitte, werde endlich mal etwas erwachsener, wer schwarz-weiß mit der klassischen Oberfläche verbindet, dem ist nicht mehr zu helfen. Auch du wirst noch feststellen müsse, das Design, Farben und Effekte nicht alles sind, es ist halt ein Betriebssystem, kein Spiel..
 
Bunt->Bunter->Classic Desktop...*grinZ*
 
Hallo, also mir gefällt das Design eigentlich recht gut, erinnert verblüffend an GTK 2.x Clearlooks, welches es in den verschiedensten Farbvarianten gibt (Kann man auch selbst anpassen), hier mal ein Beispiel, das ich auf die Schnelle so gefunden habe: http://tinyurl.com/kjhdh Damit meine ich nicht die Farbe, sondern sehr schön kann man sehen, wie verblüffend sich Elemente und Farbübergänge ähneln. Nun ja, ich persönlich finde es nicht so schlimm, das sich Microsoft ein bißchen "Anregungen" aus dem OpenSource Lager geholt hat. .-) Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: sieht echt verblüffend ähnlich aus ^^
 
kommt morgen vista beta 2 für alle?
 
@mecmec: Wie oft wird das eigentlich noch gefragt? Soweit ich weiß heißt es 27. und das wäre dann wohl Samstag. Gut, dass ich erst am Mo. wieder da bin. Dann dürften die Server hoffentlich nicht mehr so ausgelastet sein *hoff* ^^
@Topic: Naja, also ich bin zwar kein großer Freund von Klicki-Bunti aber das ist meiner Meinung nach um einiges häßlicher als Windows Classic bzw. Standard was ja an und für sich sogar recht hübsch sein kann.
Achja wird es eigentlich nur eine Version dieses Aero geben oder wie bei XP mit verschiedenen Farben usw.? Naja ich nehme mal an das die meiste Arbeit, was Design angeht wieder an den privaten Designer von DA usw. liegen wird. Nur gut, dass die das drauf haben :-)
 
im aero glass modus kann man die farben selber bestimmen. und zwar nicht nur 3 sondern alle farben an so ein farbbalken. für den aero express modus kann man die farben nicht ändern.
ps: hatte die build 5270! deswegen weiss ich das
 
die sollen mal sehen das das neue design auch bei älteren Systemen läuft, hab nur ne 64 mb grafikkarte
 
@granworld: deine grafikkarte reicht völlig aus. 64mb ist für ne 1024iger auflösung angemessen. ich weiss nit wasse hast xD
 
In der 5308 Build (Was eigtl bei fast allen flüssig lief (bei Freunden)) hat bei mir alles geruckelt, auch ohne den Glass Effekt, und das mit ner 128 MB GeForce 6600GT nem amd 2500+ und 1GB Ram...!

Keine Ahnung ich hoffe dass die neue Beta 2 nicht ruckeln wird und ich mal ein neues Feeling erleben werd bzw das der neue nVidia treiber was bringt...
 
@Mc.Chicken: es gab ja schon immer performanceprobleme mit nvidia karten unter vista. denk aber ma dasses die neuen treiber beheben. kann mir aber eigentlich woscht sein weil ich ATI hab, was eh viel besser und toller und schneller ist.
 
@mreyeballz: Genau. Ausserdem sind ATi-Karten besser für Multimonitoring geeignet, der Treiber bietet mehr Optionen als der von nVidia und die Chips werden weniger heiss. Muss ich ironie-Tags hinpacken oder kannst du die ausm Kontext ableiten? :)
 
@Mc.Chicken: Also ich hab ne offizielle Demo gesehen (lief auf nem FSC-Celsius-H-Series-Gerät (http://tinyurl.com/njkf9, vermutlich das "bessere)) und da lief eigentlich alles inklusive Glass flüssig (sogar die Live-Preview vom WMP in der Taskleiste und co.) __
Vermutlich lief da eher bei dir was falsch, leistungsmässig kann deine Kiste zwar mit'm Celsius nicht mithalten, dürfte aber zumindest auch ordentlich laufen.
 
also ich habe eine nvidea geforce 6100 onboard mit 256MB lol. aber vista würde bei mir perfekt laufen. laut vista upgrade programm. aber ich hole mir sowieso zu vista also zur final ne ATI radeon x1600GTO mit 256MB..
 
Lobenswert.
Microsoft hätte, wären nur DX9-Grafikkarten unterstützt worde sicher eine Menge Kunden verloren. Außerdem ist das Betriebssystem somit auch abwärtskompatibel. GUT!
 
das progi von microsoft sagt aber das meine 64 mb net ausreichen *g*
 
Mein PC reicht zwar locker für Vista aus, jedoch werde ich niemals dieses Aero Design verwenden.Hoffentlich kann man es noch aussehen lassen wie Win95.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte