ATI Catalyst 6.5 - Adaptive Anti-Aliasing ab 9500er

Treiber ATI hat vor kurzem die Mai-Ausgabe seines Treiberpakets Catalyst veröffentlicht. Neben Verbesserungen im Zusammenwirken mit einer Reihe von Spielen behebt das Paket zusätzlich einige Fehler aus der vorangegangenen Version. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Danke ATI !!
 
Und danke Winfuture !
 
*Dem Omegatyp die Daumendrück* dann warte ich mal voller Spannung auf den zugehörigen Omegatreiber. *freu*
 
@pool: hoffentlich kommen die bald raus
 
@pool: die ziehen bestimmt nach. Omega sind die besseren Ati :)
 
@pool: da freu i mich doch auch gleich ma mit :D
 
"Diese Option stand bisher nur Besitzern von X1x00 Karten zur Verfügung und wird jetzt auch für ältere Modelle angeboten."

Das stimmt so nicht. AAA war auch vorher schon auf X8xx Karten verfügbar. Nur nicht offiziell per CCC: man musste es erst per Registry-Hack aktivieren.
 
@lennartb: Also war es auch nicht officiel und damit nicht verfügbar, ist doch klar oder !!
 
@ Sielenc: Wieso? Es kann doch verfügbar sein, obwohl ATI es offiziell nicht integriert hat. Die Möglichkeit zu aktivieren war gegeben, nur war sie standardmäßig nicht angeschaltet. Und diese Möglichkeit lies sich eben per Registry-Hack anschalten. Danach konnte man es, wie in diesem Treiber, im CCC ganz normal verwenden. Aber eben auch für X8xx-Karten, und nicht nur für X1xxx-Karten.
 
@lennartb: Hmm wie Sakrileg ist noch nicht verfügbar? Man kann es doch auf diversen Tasuchbörsen schon herunterladen?! Also ist es doch auch verfügbar!

:s
 
ich will mein CS 1.6 und vor allem DoD mit meiner X800pro endlich mit konstanten FPS spielen können. ist ja so als ob man dauernd kleine lags hat :(
da hab ich bei aktuellen spielen die aufwändiger sind, mehr und vor allem konstanter.
mal sehen obs mit diesen was wird wobei ich die hoffnung eigentlich schon aufgegenen habe. omega und dna hab ich auch schon probiert, jedoch dasselbe :(
 
@mega: Tja, stell mal deine settings (netsettings) besser ein. P.S. fps_max 101 :-)
 
Hmm hatte früher nee ATI Radeon 9800 XT. Irgendwann ist mir die Karte dann durchgebrannt.Nun Habe ich nee Nvidia GeForce 6600 GT und bin eigendlich recht zufrieden damit.
Was Funktionalität und Bildqualität betrifft liegt Nvidia eindeutig vorne.
 
@Triblexxx1980: Wo hast du solch eine Falschaussage her ?? Ati hat schon immer die bessere Bildqualität gehabt. Das bestätigen sämtliche Berichte im Netz, Zeitungen und Benschmarks !! Nichts gegen Nvidia aber die sollen mal ihre Treiberprobleme in den Griff bekommen, vorallem was spezielle Menüs angeht. In Sachen Bild und Treiberkompatiblität, macht Nvidia mir nichts vor !
 
@Triblexxx1980: Ich hatte einige nVidia-Karten in Betrieb, Ti4200 und 5200, beide hatten große Probleme mit ihren Treibern, viele Grafikfehler und seit ich meine Radeon eingebaut habe, würde ich sagen, dass ich ATI in jedem Fall vorziehen würde - abgesehen von der Glaubens- oder Geschwindigkeitsfrage.
 
ich muss Triblexxx1980 eingeschränkt recht geben. Ich hatte mit meiner ATI im DualHead Mode echte Performance Probs. Seit meiner Rückkehr zum nVidia sind die weg.
 
@schröderX:

Man soll auch nicht die Treiber von der CD nehmen die beiliegt!

Ich hatte aus jeder Generation ne Nvidia Karte Seit Geforce 2. Bildfehler hatte ich nie! (und ich hab viele verschiedene Spiele gezogt). Nen verhunztes Windows, oder ähnliches kann auch kein Treiber beheben.
 
Hoffentlich kommt davon auch bald der Omega-Treiber raus. =)
 
jo, das AAA ist ganz net, benutzt den 6.5er schon ein weilchen der geht echt ganz gut... mal abgesehen von den 2 minuten die das CCC lädt *Arg*
 
AAA konnte man schon mit dem 6.3 aktivieren, genauso wie das High Quality AF. Man brauchte aber den Omega + ATT dazu.
 
Is der Treiber irgendwie "besser" als der Omega 6.3? kann mir das jemand sagen(vom frame,bench etc.)
 
Nein, danke. Ohne ein ordentliches Control Panel bleibe ich weiterhin beim 5.4er.
 
@Rika: Warum nutzt du nicht dann das ATT?
 
@Rika: kann dir nur zustimmen. Solange ich eine ATI hatte hat mich dieses Panel auch gestört. Simple Änderungen mussten teilweise mehrfach vorgenommen werden bis sie einmal übernommen wurden.
 
@Rika: ATT ist am besten. oder du entpackst mit winrar den letzten treiber mit CP (cat 5.11) und installierst das CP daraus separat.
 
zu den kommentaren da oben sag ich nur dieses "NVIDIA ist besser" und das gleiche für ATI ist besser gehabe: das nervt. Nvidia schummelte schon immer bei Benchmarks, auch ATI manchmal. Ja und? Je nach Bedürfnis sind beide Top, wenn man weiß was man kaufen sollte und wie man es richtig optimiert.
 
Oh mann Leute,immer das gleiche.nVidia ist besser als Ati, Linux besser als Windows, Kaperski besser als Norton, Intel besser als Amd usw usw. Ich muß mit meinem System doch zufrieden sein, oder?
Schade ist nur, das man immernoch keine Treiberupdates über das CCC machen kann, wie es mal geplant war.
Ratman
 
@Ratman: schöner hätt ichs nicht sagen können nur ne kleinme Korrektur hab ich noch : Amd ist besser als Intel *rolleyes*
 
@Ratman: KASPERKSY wird IMMEr besser sein als Norton, das ist auch NICHt schwer.
 
@den über mir: ne muss nicht das ist die IT welt... das ist nicht das RL wo alles irgenwie einen logischen Plan hat nein das ist das Netz ein Prozesoor und co
 
Hi, die neue Kaspersky Version 6.0 nervt richtig.
Nach jedem Update muß der Computer heruntergefahren und neu gestartet werden. Und das mehrmals täglich. Das ist bei Norton nicht so.
 
hui endlich :D
 
unterstüzt der treiber auch die 9600XT?
 
@Yue23: ja.
 
Aha... und was ist jetzt Adaptive Anti-Aliasing???
 
@Morku90: soll man jetzt versuchen dir das in ein paar sätzen zu erklären was schwer möglich ist oder bemühst du dann lieber doch einfach google ? :) .. es ist halt erweitertes antialising ..
 
@Morku90: AAA ist für die Glättung zwischen sichtbaren und transparenten Bereichen von Texturen zuständig. Diese werden beispielsweise für Dinge wie Zäune, Pflanzen oder Gras verwendet.
 
Ich sag ja nicht das ATI schlecht ist sonst häte ich ja wohl nicht über 2 Jahre meine 9800 XT gehabt und hätte nun auch keine Xbox360 die ja bekannterweiße auch nen ATI Chip hatt.
Was ich meinte ist nur das mich die Nvidia Grafigchips Momentan eben mehr überzeugen.
Über Treiberprobleme kann ich mich nicht beschweren meine 6600 GT läuft sehr stabil.
Leider ist Quad SLi vom Preis her noch utopisch denn Interrese dafür hätte ich.
Aber im November sollen ja neue Frafigchips von Nvidia rauskommen.Werd also noch nen bissl warten bevor ich aufrüste
 
wie kann ich wenn ich den treiber installiert habe eigentlich das AAA dann einschalten ?
 
n link zur x64 version wäre nett gewesen...

das AA ( AAA is was anderes..) willste wohl nich im desktopbetrieb haben, oder.. o_O
 
@ manja : Hab auch Kaspersky 6 und man muss sicherlich nicht neustarten, wäre ja auch lächerlich :D
 
@D3vilbl00d: Doch, man muss neu starten. Bei mir steht nach jedem Update richtig fett in Kaspersky, dass neu gestartet werden soll. Stimmt wirklich! Jedesmal ist das so. Die Version heisst: 6.0.0.300. Nun habe ich Norton wieder installiert.
 
@manja Kaspersky startet nur neu wenn ausser den signaturen auch die Engine bzw größere Programmteile aktualisiert werden. Das dies bei einem neuen Programm häufiger der fall sein kann ist logisch.

Nutze die 5 und hatte letztens auch 2 solche Enginee-Updates
 
@Big: Danke für die Aufklärung. :-x
 
@D3vilbl00d:

Man kann in den Optionen von KAV festlegen, ob nur die Virensignaturen oder zusätzlich auch das Programm und Netzwerktreiber(?) aktualisiert werden sollen (bei der v6 unter Einstellungen -> Service -> Update). Neu gestartet werden muß nur, wenn wichtige Programmteile aktualisiert wurden, bei Virensignaturen natürlich nicht.
 
Hi, habe noch mal Kaspersky genommen. Immer kommt die Neustartanzeige. %-( Nun habe ich wieder Norton installiert. Mit dem Programm läuft wirklich alles gut. Jetzt lasse ich das so. Endgültig und versprochen!
 
Beta 6.5 Catalyst for Elder Scrolls IV: Oblivion - aka The Chuck Patch __> http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=66429 :D
 
Hab die Sapphire Radeon 9600XT 256MB, aber im Controll Center kann ich die Option "Adaptives Anti Aliasing" nicht aktivieren , bleibt grau hinterlegt? Kann mir jemand helfen oder hat jemand auch dieses Problem? Danke vorab
 
@MikeBln:

Also ich lade mir, seitdem es kein altes Control Panel mehr für neue Treiber gibt (nur dieses aufgeblasene CCC), nur noch den puren Treiber runter. Für die Einstellungen sorgen dann die ATI Tray Tools (ATT). Perfekt. Probier's mal so aus, vielleicht funzt es mit den ATT ?!
 
@MikeBln: Schau mal ob der key ASTT_NA in der Registry unter HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Video\ auch korrekt auf "0" gesetzt ist.
 

[re:1] von garbel am 25.05.06 um 11:09 Uhr Diesen Kommentar positiv bewertenDiesen Kommentar negativ bewerten
@MikeBln: Also ich lade mir, seitdem es kein altes Control Panel mehr für neue Treiber gibt (nur dieses aufgeblasene CCC), nur noch den puren Treiber runter. Für die Einstellungen sorgen dann die ATI Tray Tools (ATT). Perfekt. Probier's mal so aus, vielleicht funzt es mit den ATT ?!

Ja gibt http://www.ngohq.com/showthread.php?t=6306

denn nenne ich immer weil hasse CCC.
 
@garbel, Danke für den Tip mit ATT kannte ich bisdato nicht.

@Johnny Cache, dieser Reg.-Eintrag "ASTT_NA existiert bei mir unter deinem angegebenen Pfad nicht!! hhmmm

@andy16, super, Danke für den Link, nun die Frage auf Deutsch iss das nicht erhältlich??
 
@MikeBln: Ist deutsch..Nur seite ist eng..
 
@andy16: Danke Dir für deine Hilfe und Aufklärung, eine schöne Woche noch, gruß Mike
 
@Jonny Cache , hab nochmal genau gesucht, unter Video, waren bei mir 7 weitere Unterordner mit Video die nochmnals zum Teil mit 000 gekennzeichnet waren,in den Ordnern mit 000 fand ich 4x den Eintrag welcher auf 1 stand , alle habe ich auf 0 geändert nun ist im CCC die Option aktiviert, thx Jonny
 
was mich wundert ist mit dem treiber hab ich plötzlich in games einen blauen rand oben und an der seite links ??? habn benq tft per dvi angeschlossen ... noch jemand das prob so kann man ned spielen musste zum 6.4er zurück grummel
 
installiert und dann ist windows mit 4 farben gestartet.... mit der meldung, dass der treiber für ne ältere version geschrieben wurde. musste auch wieder nen älteren drauf machen
 
also wenn jemand das problem mit dem rand in spielen kennt und eventuell nen link hat wo was drüber steht wär ich sehr dankbar kann nix finden ... hab ne atix850 btw
 
Letztes Original Control Panel von Ati ist der 5.6er.

https://support.ati.com/ics/support/default.asp?deptID=898&task=knowledge&folderID=4353

Benutze den 5.6er Control Panel, den 6.5er Bildschirmtreiber und den 6.5er WDM Treiber mit den Komponeten kommt mann wieder auf den guten alten Catalyst Treiber....

....oder eben den Omega Treiber welcher etwas mehr Performence bringt.
 
@w2kati: Hi Kati, der Link funzt nicht.....
 
@MikeBln: bei Ati auf der seite nach Windows XP Vorgehende Treiber und Software schauen stehen links an der Seite und dann unten auf weiter gehen dann stegt da schon 5.6 Catalyst. Sorry: Das heißt nicht Kati sondern w2kati aus meinen Win2000 zeiten.Macht aber nichts. Grins :-)

https://support.ati.com/ics/support/default.asp?deptID=898&task=knowledge&folderID=4378
 
@w2kati: bin woanders fündig geworden, habe aber auf Ati Page deine Beschreibung probiert und gefunden, trotzdem Danke .. Schönen Donnerstag noch .
 
http://www.ngohq.com/home.php?page=Files&go=cat&dwn_cat_id=18&go=giveme&dwn_id=294

________________________ATi Catalyst 6.5 (CP)
 
Hi, geht das, wenn ich von 6-5 nur den dd Treiber und den wdm Treiber verwende? Von 5-11 habe ich noch das cp einzeln. Kann ich das 5-11 cp bei 6-5 einsetzen? Haben dann die 6-5 Treiber trotzdem die volle Wirkung mit dem 5-11 cp?
Antwortet bitte bald!
 
@manja: ...das geht, nur WARUM??? :-) dadurch verzichtest Du auf sehr viele Features und Konfigurationsmöglichkeiten...
 
@Tiger: Hi Tiger, das ccc ist mir zu fett. Darum das cp.
 
also mal nen kleinen tipp an alle ati nutzer, ladet euch immr den treiber von der englischen ati seite runter. den dann benutzerdefiniert installieren, dann das häkchen bei CCC wegmachen und den mit diesem klick ebenfalls entfernte häkchen bei dem ati treiber selbst, wieder anklicken und damit dann den treiber ohne CCC installieren. dann die neuesten ati tray tools installieren und damit alles einstellen. aber bisschen vorsicht bei den einstellungen. kann nix kaputt gehen, aber in spielen nicht immer alles klappen. also bisschen fummeln und ausprobieren. alle notebookbesitzer sollen hoffen, dass unser allseits geliebter omegadrive wieder die arbeit aufnimmt, nachdem er sich aus gutem grund nicht mit dem 6.4 beschäftigt hat. er spielt im augenblick nach eigenen angaben auch lieber WoW und oblivion und will auch nicht mit post überhäuft werden. ich denke, er hat sich nach bisher toller arbeit auch mal ne kleine pause verdient. mal sehen was er zu dem 6.5er sagt.bisher im forum noch nix. also fleissig spenden, vielleicht kommt die lust dann wieder automatisch. es gibt aber noch andere verlässliche basteltreiber, z.B. ngo. einfach ausprobieren :-) aber das CCC nie installieren. es ist und bleibt überladene spielerei für die paar primitiveinstellungen.
zum thema norton möchte ich noch hinzufügen, dass der neue norton sich endlich mal wieder vollständig aus dem system entfernen lässt, was für mich das einzig positive ist. kaspersky frisst weniger systemleistung, auch wenn beim 6er wie eigentlich immer bei so frischen versionen öfter einmal neu gestartet werdn muss, da noch nicht alle programmdateien wirklich dem 5er stand entsprechend ausgereift sein können.
gebt den programmieren hier auch mal die möglichkeit was zu verbessern oder bleibt vorerst beim 5er.
ati oder nvidia ist ebenso wie auch bei intel gegen amd immer das gleiche spiel. was will ich und wie viel will ich augeben. was lässt sich besser übertakten oder freischalten. beide haben schrott-, aber auch sehr gute karten, ebenso wie entsprechend unterschiedliche treiber.
einfach mal mut zum lesen der tests im netz. habe sowohl amd, wie intel prozessoren in meinen rechnern laufen, wie auch nvidia wie ati karten. es kommt eben auf das modell und den einsatz der rechner an.
 
@briansparing: Danke für den Tipp. :-x
 
Wieder mal ein MUST HAVE Update... läuft prima, wie auch alles andere vom Hause ATI :)
 
habe jeze auch den ATI+WDM Treiber 6.5 dazu das Control Panel 5.6 ..alles läuft super, aber leider gibt es im Control Panel 5.6 nicht die Option Adaptives Anti-Aliasing ! Wat nu??
 
@mikebln: Nimm ruhig das ccc von ATI. Hatte auch erst Bedenken wegen der Größe.
Ist aber gar nicht so schlimm. Ich nehme es künftig. Habe mich überwunden.
 
Wirklich netter Treiber. Vom Omega 3.8 zu ATI 6.5 2000+ punkte bei 3dmark03 wirklich hammer.
 
tja wenn ich ihn nutzen könnte grml immernoch das problem mit den blauen rändern im game versteh das einer nerv
 

[35] von mikebln am 25.05.06 um 21:00 Uhr Diesen Kommentar positiv bewertenDiesen Kommentar negativ bewerten Reply!
habe jeze auch den ATI+WDM Treiber 6.5 dazu das Control Panel 5.6 ..alles läuft super, aber leider gibt es im Control Panel 5.6 nicht die Option Adaptives Anti-Aliasing ! Wat nu??

Nenn dann noch das dazu http://www.guru3d.com/article/atitraytools/189/
 
@andy16: Danke schön andy16, hier werden Sie geholfen..*lach ...
So macht das Spass.....
 
Hi Jungs, ich installierte ATI 6-5 komplett. Zunächst hatte ich Bedenken wegen des ccc. Ist gar nicht so fett, wie ich dachte. Ihr könnt das ccc getrost anwenden. Finde das Ding auch recht übersichtlich. Nehmt es ruhig.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles