WinHEC: Vista-Laptops ab 2007 nur mit Hybrid-HDD

WinHEC Wie wir bereits berichteten, hat Microsoft auf der jährlich im amerikanischen Seattle stattfindenden Windows Hardware Engineering Conference (WinHEC) das sogenannte "Windows Vista Logo" Programm vorgestellt. Das Unternehmen hat einige Informationen auf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja... gute sache wie ich finde... hdmi ist eh die zukunft... meine ps3 hat auch hdmi... nun brauch ich nur noch die endgeräte welchen nen hdmi anschluss haben... d.H. TV und monitor :) aber da eh nen neuer monitor im dezember angeschafft wird werd ich drauf achten
 
@sk4tz: du meinst PS3, wenn se denn mal ausgeliefert wird
 
@sk4tz: Das HDMI bringt nur Nachteile (vorallem für Enduser). Du scheinst wohl der Ideale Kunde zu sein der sofort jeden beliebigen Marketing-Gag aufsitzt. Na viel Spaß dann mit deinen trusted devices :)
 
Besser HDMI als gar keine Filme in hoher Qualität mehr..
 
@frik85:Du verwechselt HDMI mit HDCP. HDMI selber hat keine Nachteile.
 
@Scrooge: hab se mir vorbestelllt also werde ich sie wohl mit als erster bekommen wa?!
 
@sk4tz: aso, hatte mich gewundert
 
Ihrgendwie vergisst MS bei seinen Vorstellungen den Kunden, der das ja irgendwie noch bezahlen muss. MS wird immer aroganter...die vergraueln ihre Kunden immer mehr. Sowohl die Industrie als auch den Kleinen Kunden!
 
@oxidizer: Niemand wird gezwungen ein Laptop mit einem "Designed for Windows"-Banner zu kaufen. Man kann natürlich auch Vista auf normalen Laptops installieren, die nicht von MS zertifiert wurden.
 
@Loser: Naja, das Problem wird eher sein, dass es dann eben bald nur noch Vista-Laptops gibt. Welcher Otto-Normal-User kauft sich schon einen Nicht-Vista-Laptop?
 
@candamir: Genau das hab ich mir auch grad gedacht, der gewöhnliche Konsument, der sich nicht z.B. in Foren herumtreibt, wird von der Werbung in den Medien bekehrt, denn DA wird ihm NICHTS von DRM und Trusted Artikeln erzählt :( Stichwort wird dann mal wieder sein: UP-2-Date!
 
und was ist aus der Idee geworden außen am Laptop ein Display anzubringen ? Ich weiss, in der Meldung geht es nur um die HDD, aber interessieren würd mich das schon..
 
@Lord Bierbauch: kommt wohl erst zu windows vienna... wenn überhaupt :)
 
@Lord Bierbauch: die dinger gibt es bereits als prototypen auch auf der winhec zu sehen, wenn mesios es noch schafft, machen wir da noch was drüber, wollt ich sowieso :)
 
So kann man die Monopolstellung natürlich auch ausnutzen. Wenigstens einmal für eine sinnvolle Sache. Sonst hätte es sowieso noch Ewig gedauert bis sich im Festplattenbereich was getan hätte.
 
Gibt es eigentlich noch die Möglichkeit mittels FlashCardReader + SD-Karte diese Schnellstartfunktion zu nutzen?
 
@mailbox73d: es war zumindest angekündigt, dass vista zukünftige usb-Sticks benutzen würde umd diese und ähnliche Funktionen zu ermöglichen
 
prinzipiell ist das Ganze doch sinnig so... auf diese Weise werden halt die entsprechenden Technologien (Hybrid HDD) gefördert und erreichen so größere Verbreitung.
 
mir ist es egal. hauptsache ich kann arbeiten und habe multimedia. vista und DRM und den ganzen kram finde ich inordnung!
man kann nicht sein ganzes leben lang die selbe software benutzen! es wird auch endlich mal zeit ein neues BS rauszubringen.
vista sollte schon vor 2 jahren raus kommen!
naja jetzt warte ich nur noch auf geile notebooks! =D
 
@mecmec: das sehe ich genauso... Jedoch werde ich mir wohl im q3 diesen Jahres ein neues Notebook kaufen müssen... Meint ihr es kommt ein Apple mit Core2Duo raus?
Hätte am liebsten ein MacBookPro in schwarz mit 15,4" und core2duo 64bit architektur... Vista müsste da doch auch drauf rocken oder?
 
Das mit dem VGA wurde auch Zeit. Es muss anscheinend sein, das die Hardwarehersteller mehr oder weniger dazu gezwungen werden, endlich DVI direkt am Laptop einzubauen, die meisten haben es wenn dann nämlich nur mit Dockingstation. Ich hoffe, dass das auch dazu führt, dass die schwachsinnigste Erfindung der Welt endlich vom Markt verschwindet: TFT-Displays ohne DVI-Anschluss.
 
"den bisher noch weit verbreiteten 15-poligen D-Sub Monitoranschluss vollständig durch digitale Anschlüsse wie DVI oder HDMI zu ersetzen" Das ist ja wohl völliger Mist! Die Beamer in Schulen und Unis haben doch nur D-Sub Anschlüsse. Da muss man in Zukunft wohl noch Adapter kaufen, dass man die neuen Laptops dann anschließen kann... alles Geldmacherei....
 
@andreasm: Sorry, aber das empfinde ich nun als reine Jammerei. Adapter werden bei vielen Geräten mitgeliefert, wobei die eher QUatsch sind, besser man kauft sich gleich ein Kabel, dass vom einen Stecker zum anderen gleich mit konvertiert. Und die kosten nicht mal 5 EUR. DAS macht ganz bestimmt keinen reich, vor allem nicht die Hersteller der Grafikkarten, weiss nicht, wie du auf diesen Quatsch kommst, Logik steckt jedenfalls keine dahinter. DVI ist die Zukunft. Geldmacherei ist a) dass die meisten Laptops nur DVI über ne Dockingstation anbieten (und die kosten ca. 200 EUR... da sind deine 5 EUR lächerlich). Jetzt endlich werden sie mehr oder minder zu was vernünftigem gezwungen. Zum anderen, TFT-Screens mit DVI verteuert zu kaufen, denn TFT-Screens mit VGA sind (der Technik wegen) das unschärfste, was es gibt... Du verstehst nun, warum ich dein Gemecker nicht gutheisen kann? So eine Forderung kann in vielen Punkten aktuelle Geldmacherei endlich stoppen, und du jammerst wegen ner Kleinigkeit, die in Zukunft ein paar wenige Leute ein paar EURs kostet. Zumal jeder Beamer ein ZIGfaches an Kosten bedeutet, hast du auch nur die geringste Ahnung, was eine neue Lampe alle ~500-2000 Stunden (je nach Modell) BEtriebsdauer kostet? Wieviel Adapter kann man sich davon wohl kaufen, mmmh?
 
die leptops die aussen ein display haben, kann man schon kaufen. SATURN DÜSSELDORF. 1599€. den gibt es schon 3-4 monate lang.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14