nTune 5.00.04.06 - Nvidia Chipsets überwachen u.m.

Software nTune nennt sich selbst das "einfachste, schnellste und sicherste Programm", welches es in Sachen Performance-Optimierung und Leistungsüberwachung für Chipsätze von Nvidia gibt.. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja, also ob das was ist. bei der alten version hat das automatische übertakten immer völlig versagt. ebtweder viel zu krass ovrclocked oder total behinderte werte gesetzt.
naja, wers braucht. wenigstens siehts nett aus.
 
@pulsar: Finde ich auch ("... wers braucht.")! Und wenn man eh schon ne gute Grafikkarte hat - die auch entsprechend gekostet hat - wäre ich mit Übertakten sowieso eher vorsichtig. Ich kann da zwar leider nicht so richtig mitreden, weil ich nie meine Grafikkarte übertraktet habe, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man aus z.B. eine 150-Euro-Karte nicht soweit takten kann, dass man sich nicht auch gleich die nächst Bessere hätte kaufen können ... und wie bereits gesagt, wenn man eine Teuere hat, wäre ich vorsichtig mit Übertakten.
 
@ OG_Skywalker2 : nur so zur Info: meine Karte ist eine 150€ und läuft seit 10monaten auf den leistungswerten des doppelt so teuren modells :) 6600@gt
 
@ OG_Skywalker2: Nur mal zur info, das tool ist nicht für Grafikkarten gedacht, sonder für MainBoards mit Nforce-Chipsatz.
 
Die Doppelte Größe kommt daher dass die 64Bit Version mit dabei ist.
 
Also, hierbei handelt es sich ja wohl mehr um ein Übertaktungstool für die Nforce Mainboard-Chipsätze :-)
 
Ich probier den mal aus, wußte bisher noch garnicht dass es das gibt. Finde ich gut. @o1 würde auch nicht probieren CPUs hochzutakten.
 
ist ein interessantes Tool und wirklich einfach von der Handhabung her, allein schon daher, weil das Prog auch alle Einstellungen automatisch "testen" kann, hier wird dann Step-By-Step übertaktet, bis das System ggf. Freezt, oder andere Schwächen (Rechenfehler) zeigt, dann macht der Rechner ein Reboot und merkt sich die letzte "funktionierende" Eistellung.
Hab bei meinem System: AMD64 3000+ etwa 300MhZ rausholen können.... obs was bringt, ist allerdings wirklich ne andere Frage.... Messbar sicherlich, aber spürbar...???

-Trust-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links