Offizielle Nvidia Forceware 91.28 Beta veröffentlicht

Treiber Nvidia hat heute eine neue Betaversion seiner Forceware veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen Treiber für so ziemlich alle Grafikkarten dieses Herstellers. Alle unterstützten Modelle können hier eingesehen werden. Die Release Notes gibts am ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schick schick.... gefällt mir
 
Unterstützt diese Forceware denn auch die kommende Öffentlich Zugängliche Beta 2 von Windows Vista oder benötige ich da einen speziellen Treiber?Für die Feburar Version von Vista gab es ja einen speziell dafür angepassten Forceware von Nvidia.
 
@Triblexxx1980: du benötigst einen speziellen und der wurde ebenso heute auf den nvidia servern released!
 
Wow... also okay, soviel ich verstanden habe (korrigiert mich, falls ich mich irre) sollen in dem Paket ja auch die Treiber für NForce-Boards u.s.w. mit drin sein, aber über 60 MB find ich schon etwas happig.. :-/
 
@NewRaven: naja 60 mb geht doch ist schnell geladen und mann muss doch für jede neue karte von nvida die unterstützung bieten , dan noch der physik treiber und game suport und multilanguage da kommt etwas zusammen
 
@NewRaven: Wieso sollten im Grafikkartentreiber die Mainboard-Treiber dabei sein?
 
@NewRaven: frag ich mich auch. Aber moment mal, waren nicht mal bei einer nForce Version die Grafiktreiber dabei??? Oder vertuh ich mich da?
 
@Scrooge: Das stimmt, ist jedoch schon ewig lange her - die neuen GFX Treiber haben sich anscheinend schon viele Freunde gemacht, viele berichten von Performancezuwachs, besserer IQ etc. - ich selber werde heute Abend mal testen
 
@NewRaven: Wieso? Keine Ahnung, mir wäre nur, als hätte ich vor einiger Zeit in einem Preview für die 90.xx Forceware-Serie gelesen, das da wirklich nahezu alles, was NVidia-Treiber angeht zusammengefaßt werden soll. Ich hab mich dann wohl geirrt :) 60 MB finde ich trotzdem etwas "hart" für einen Treiber
 
sollten die 90er treiber nicht auch diese nvidia physik berechnung mit drin haben? gibts da schon games die das unterstützen? inwieweit leidet meine normale sli performance drunter wenn auf der 2ten karte dann physik effekte berechnet werden?
 
@pulsar: Ich glaube das es aktuell nur Ghost Recon Advanced Warfighters von Ubisoft gibt. Und so im Prinzip wenn die Graka über die Physik nachdenkt kann sie nicht Frames ausgeben. Also verbessert mich, aber es würd dann schlechtestenfalls nur die Leistung einer Graka zur ferfügung stehen, wohl jenachdem wieviel Physik aktuell berechnet werden muss. Denk ich mal...
 
7900gs? agp? ich wusste es hehe
 
Also bei mir stürzt das neue Nvidia Control Panel, sobald ich was auswählen will, mit "Fehler in der Datei Nvcplui.exe" ab. Das alte Panel funkioniert aber noch. Naja ist halt ne Beta :-) Hat jemand das selbe Problem ?
 
@Mister Big: Indirekt, viele Leute beklagen Probleme mit dem neuen Panel, von daher hast du genau das Richtige gemacht :-)
 
@Mister Big: Ich habe z.B. das Problem, dass ich den Treiber 2 mal installieren musste, bis ich das Control Panel überhaupt anwählen konnte. Jetzt müsst ich eigentlich neustarten, um zu testen, ob ich jetzt reinkomme, hab aber keine lust zu :-)

Was auch komisch is, mit der SELBEN Version hatte ich auf nem System mit GeForce 2 keine Probleme.

SoFar: Give it a chance, it's just beta
 
Also allen die Probleme mit dem Panel des 91er haben, empfehle ich vorher den älteren Treiber zu deinstallieren und danach mit dem Tool:
'DH Driver Cleaner v1.5' alle Reste des Forceware zu entfernen.
Download-Link= http://tinyurl.com/f2wod
Ich bin von der Performance nicht besonders überzeugt. Hier ein paar Daten zu einem Mini-Benchmark im Vergleich mit dem letzten finalen Forceware, dem letzten BETA und dem neuen:

(Forceware -|- 3DMark05 v1.2 -|- Aquamark 3)

84.21 = 5160 = 55.301 __||
84.66 = 5186 = 54.783 __||
91.28 = 5283 = 55.012 __||
===================

Testsystem: P4 3GHz - 1GB RAM - Geforce 6800GT |

Bei Tomb Raider Legend ist nach wie vor kein Performance Unterschied festgestellt worden. Weder mit Standard Treiber Settings noch mit speziellem Spiele-Profil aus den Treiber Settings. (NextGen ON)
 
@sys: das scheint sich wohl durch die meisten Systeme zu ziehen. Im Forum von Guru3d werden ebenfalls Einbrüche in den bekannten Benchies mit dem 91er beschrieben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links