Mausklick kann Internet Explorer zum Absturz bringen

Software Ein koreanischer Hacker hat bei SecurityFocus einen Exploit veröffentlicht, der offenbar eine JavaScript-basierte Schwachstelle im Internet Explorer 6 ausnutzt. Ob auch ältere Versionen betroffen sind, ist nicht bekannt, bei der aktuellen Internet ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
solangeman ihn danach wieder starten kann (falls manihn überhaupt benutzt) ist das ja halb so wild
 
@megamacy: Und wenn du gerade in einem anderen Fenster einen langen Kommentar oder eine E-Mail geschrieben hast?
 
@megamacy: Das ist auf Firmenrechnern bestimmt nicht so toll, wenn man z.B. in einem CRM angemeldet ist...
 
Ein Mausklick auf das "X" bringt den Explorer zum Schließen?!
 
hab eh den IE7 beta installiert ...
 
@RisingSun: Ich bin stolz auf dich :p
 
@ThreeM: aha, freut mich ja ganz gewaltig
 
Als ich die Überschrift gelesen habe dachte ich mir nur: "Ach - das ist doch nichts neues!" :) gf
 
@felixfoertsch: doch doch! früher konnte mausklicks halt das komplette windows abstürzen lassen und nich nur den IE :)
 
@felixfoertsch: jo^^ dacht ich mir auch...
 
So lange solche präparierten Seiten nicht an jeder Ecke zu finden sind kratzt mich das eigentlich auch wenig...
 
naja ich sag mal FirefoX
 
@jackbauer: und ich sag nur aufruf des mailprogrammes durch den image tag - der fehler ist wohl schlimmer
 
ganz schlimm ist, das es eher ne ausnahme ist, btw kann man das innerhalb von sekunden in der about:config umstellen^^ das scheint bei diesem problem und dem iex nicht zu gehen :P btw ist dieses problem beim FF bei vielen usern nicht vorhanden, da die einstellung von vorneherein richtig gesetzt ist
 
Und ich sag Opera ist kein Opa. Versteifft euch nicht auf den IE.Gruss Tom
 
und was sagt uns das ??? das wir schnell alle den IE7 nehme solle löl
 
@Sir @ndy: bist du sauer wenn ich bei firefox und opera bleib? :P
 
hihi, taeglich gruesst das bug-tier. wuensche allen ie-trotteln einen froehlich verseuchten rechner, denn ihr verdient es auch nicht anders :D (some people never learn)
 
@muesli: Wie gut das es Dich gibt, der Kerl mit dem wachen Geist. Beleidigungen kannst Du Dir nämlich sparen. Schau mal in die Netiquette.
(some people never learn)
 
Ja, der liebe Internet Explorer.. naja, hatte vor ein paar Wochen die Beta installiert, diese dann wieder deinstalliert. Weiss der Geier warum. Ich benütze sowieso nur Firefox. Aber jedem das seine :)
 
Ja ja, das beliebte Fernverwaltungs-Tool von MS - nun auch einfacher zu beenden.
 
1 Mausklick kann Windows zum Absturz bringen! :)
 
Naja, ein Drama ist das nun wirklich nicht, gleichzusetzen mit der Aussage, das etwas Senf einem Hamburger zu Geschmack verhelfen kann...
 
@Schließmuskel: Ne ist nicht schlimm. Ist eigentlich sogar ein Feature. Außerdem ist der IE besser als alles andere, weil er von MS ist und MS ist in jeder Hinsicht geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
@bolg: Trollen mußt du aber noch mächtig üben, so wird das nichts...
 
@Schließmuskel: Wer trollt denn? So scheint nunmal die Meinung vieler hier zu sein.
 
Hmmm, passiert bei Firefox nicht. Und wenn: ist ja nicht schlimm! Dann startet man den Browser einfach wieder. :)
 
ist das nicht schon asbach alt? oder bin ich verkehrt im bilde
 
Also mal überlegen... wir reden hier vom IE6? Also der Browser schmiert ab, wenn man einen präparierten Link anklickt. Wo soll das Problem sein? Könnte mein eingegebener Forum-Kommentar verschwinden? Unwahrscheinlich. Denn der IE6 unterstützt kein Tab-Browsing (Ausnahmen sind Maxthon etc), und ich denke nicht, dass alle IE-Instanzen abschmieren. Viel schlimmer wäre es doch, wenn sich dabei noch Code einschleusen lassen würde, der zur Ausführung gebrach werden könnte. Aber wenn's nur ein Absturz ist, na dann lach ich doch ^^. Btw: Die Aussage "Mausklick kann Internet Explorer zum Absturz bringen" is ja schon cool, das hört sich so an als müsse man bei jedem Klick vorsichtig sein, selbst bei WinFuture...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!