Vista: Keine Verspätung durch die Symantec-Klage

Windows Vista Vor einigen Tagen begannen Spekulationen über eine erneute Verschiebung der Markteinführung von Windows Vista, nachdem mit Symantec einer der bekanntesten Hersteller von Sicherheits-Software Klage gegen Microsoft eingereicht hatte, um die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die bringen's so oder so auf den Markt. Und in Jahr später mit SP1 ist es dann soweit, dass man's installieren kann.
 
@jackattack: Ich finds gut wo ihr alle eure infos herhabt das Vista erst ab SP1 brauchbar ist... Windows 2000 konnte mann auch nutzen ohne SP....
 
@jackattack: naja, 2000 lief erst ab sp2 richtig rund, genau wie xp erst nach sp1 wirklich nutzbar war. bei 2000 wars allerdings nicht ganz so schlimm :)
 
ich habe bisher bei vielen firmen ms-produkte ab der ersten minute einsetzen können und will einfach mal festhalten, dass diese von beginn an gut funktioniert haben. aber ich muss auch gestehen, dass mit jedem weiteren sp der komfort einzog oder funktionen ausgereift wurden. aber dieses "nicht nutzbar vor sp" ist quatsch.
 
@jackattack: xp läuft ohne sp, mit sp1 und auch mit sp2. ansonsten kann ich mich thefab nur anschließen. das problem "liegt" meist zwischen tastatur und sessel...
 
@jackattack: ahh gibt ja doch noch User hier die Menschenverstand vor Hype setzen :) Ich freu mich :)
 
@macbeth_xp: Windows 2000 nach dem SP2, XP nach dem SP1, ergo Vista von Anfang an. :)
 
@jackattack: Ich hatte mal irgendwo gelesen (Gerüchte) das es für Vista keine Servicepacks geben soll sondern so wie bei Win98 eine SE geben soll, wenn MS sich von ihrer SP Strategie verabschieden und wieder eine neue Version rausbringen ist es schade, kann mir jemand dazu weitere Infos geben?
 
Ich finds nur angemessen des Microsoft Vista net noch später rausbringt. Noch später wär irgendwann echt inakzeptabel gewesen und viele wären zu enttäuscht von Microsoft gewesen.
 
@CHAOS.A.D: Was wäre denn daran Inakzeptabel? Das Ihr nicht auf noch buntere und nun auch transparente Buttons klicken dürft? Was ist denn der Grund von XP auf Vista zu wechseln außer dieser Update-Wahnsinn? Echt ein bischen Übertrieben. XP rennt fein, bei mir nun seit 14 Monaten. Aber Hauptsache man kann auf Microsoft rumhacken....
 
CHAOS.A.D hackt hier doch nicht auf MS rum... zumindest macht er das meiner Meinung nach nichts, und ich bin eher Pro-MS immer. Zu dem was du schreibst: Es gibt durchaus andere Gründe, auf Vista umzusteigen als Aero Glass. Ich hatte mal die Beta 1 drauf und war ziemlich überrascht von den vielen kleinen Änderungen. Meiner Meinung sind es immer die Kleinigkeiten, die ein neues Windows besser machen als das alte, z.B. XP vs 2000... und genauso ist es bei Vista auch irgendwie.
 
@ ThreeM:

Genau, bin schon am überlegen bei meinem NB Win2000 draufzumachen.
Selbst das reicht vollkommen aus!
 
@ThreeM: Schonmal dran gedacht, dass einige Spiele nurnoch unter Vista laufen werden ? So zB auch Halo 2, aufd as viele sehnsüchtig warten... Also wenn man keine Ahnung hat....
 
@sky-yoshi: "Schonmal dran gedacht, dass einige Spiele nurnoch unter Vista laufen werden ? So zB auch Halo 2" Quelle?
 
@Tiku: Wenigstens googlen hätteste mal können... Ich les mir ja normalerweise die Comments hier nur durch, aber der hier war mal wieder voll daneben (auf die Gefahr hin, dass jetz der Nächste kommt und du aber auch sagt..)

http://www.winfuture.de/news,24121.html
 
Abwarten und Tee trinken sag ich da nur :) || It's done when it's done:D || Ich für meinen Teil werd ohnehin erstmal abwarten. Wenn es eine öffentliche Beta gibt wird die mal installiert und probiert.
 
Ich habe bereits die Feburar Version isnstaliert und bin recht zufrieden damit obwohl viele bugs enthalten sind.Ich werde mir auch die komende Beta heute instalieren und bin gespant was sich bis dato jetzt verbessert hatt.Wers nicht will brauchts ja nicht zu installieren.Wird ja niemand dazu gezwungen:
 
Doch, DX10 sei Dank.
 
Und wer wird gezwungen, DX10-Software zu nutzen Ich kauf mir doch auch kein Gran Tourismo (oda wie datt heißt) und mecker dann überr Sony, dass ich zum Kauf einer Play Station gezwungen werde...
 
kiddies...ihr habts euch vista wohl noch nicht näher angesehen, mal von eurem aero glass abgesehen gibt es im zubehör viele erneuerungen und verbesserungen (erweiterungen)..im zubehör wurden änderungen gemacht welche schon seit win98 gefehlt haben.
 
@S.a.R.S.: also das "Kiddies" kannst du dir ruhig schenken. Aber zum Thema. Das Verbesserungen einzug gehalten haben will cih ja nicht bestreiten, dennoch gibt es keinen Triftigen Grund auf Vista umzusteigen. Gründe für einen Umstieg wären Features die WICHTIG sind. Aero Glass kann man also nicht hinzu zählen. DX10 naj für Gamer ein triftiger Grund umzusteigen. Aber was hat Windows Vista was XP garnicht kann? Nix. Der PC wird nicht mehr können nur weil das OS neu is...
 
@ThreeM: Ich wusste gar nicht, dass es unter Windows XP UserMode-Treiber gibt...
 
Solange DX10 nicht Pflicht wird kann man auch bei XP bleiben. Es werden zwar einige Spiele DX10 in naher Zukunft unterstützen, aber benötigen (um zu funktionieren) werden sie es nicht. Kein Spielehersteller der Welt kann es sich leisten nur noch für DX10 zu entwickeln! Es wird Fallback funktionen geben, sonst gehen den Publishern die Kunden flöten.
 
Symantec hat Klage eingereicht, Gartner warnt und Ballmer wiegelt ab ... also ist an der Gefahr für Vista noch immer nichts konkretes dran, und es gibt dazu noch nichts neues. Oder hat sich auch der Richter schon geäußert und es ist vor lauter aufgeblasenem nichtssagenden Marketing-Gelabers der Streitbeteiligten nur übersehen worden? Sorry Winfuture, aber das sind keine News... das ist noch weniger als heiße Luft!
 
@ThreeM: Doch der PC kann durch Vista mehr! Mehr Strom verschwenden, da es auf alter Hardware nicht mehr läuft bzw. langsamer als auf neuer, also neue Hw die mehr Abwärme hat und auch unter Stromeinsatz erst noch gefertigt werden muss. Software sells Hardware. Aero Glass gibs auch für XP... Vista Transform Pack oder wie der Kram heisst. Aber wer will sowas, 2000er Oberfläche ist immer noch die beste, hoffe dass die unter Vista, wenn ich in ein paar Jahren durch Software genötigt werde umzusteigen, auch einstellbar ist! Oder man braucht echt 2 Cores und GraKas weil jew. eine mit der Oberfläche des OS beschäftigt ist...
 
Naja wers von anfang an haben will soll sich es kaufen. Heutzutage gibts noch einige die windows 2000 bevorzugen vor allem Firmen. Das gleiche wird auch mit Vista sein. der größte teil wird erst mal warten und XP läuft doch ganz gut. Hatte selbst nur Probleme durch 3t hersteller Software (Treiber, Software). Aber es ist jedem selbst überlassen. einfach abwarten und tee trinken ^^ Vista ist noch nicht mal draussen und schon wird gemekert. Unglaublich
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter