Samsung will Klapp- und Schiebehandys verbinden

Telefonie In einem Antrag an das US-Patentamt stellt der Elektronikhersteller Samsung eine neue Technik vor, die die Vorteile von Klapp- als auch von Schiebehandys ausnutzt. Ob diese Geräte jemals gebaut werden, ist nicht bekannt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Find ich echt ne coole Idee... Wenn sie die Dinger jetzt nicht zu protzig groß produzieren wäre das echt ein Hammer...
 
@De_Steini: Apro groß... warum sollen die Displays bei Klapphandys klein sein?
 
@stixx: Das frage ich mich allerdings auch. Ein großer Vorteil von Klapphandys ist ja wohl, dass ein sehr großes Display verbaut werden kann, ohne dass die Ausmaße des gesamten Handys zu groß werden.
 
@De_Steini: den Schwachsinn mit dem kleinen Display bei Klapphandys konnte ich auch nicht nachvollziehen. Bei mir bestehen 50% des Handys aus Display
 
des lässt alte N7210 wieder aufblühen....war dazumals das coolste handy! :-) einfach per knopfdruck den schieberegler nach unten kippen lassen und man ist bereits am draht...
 
hört sich ganz gut an... wenn das dann auch was aushält usw :-)
aber ich glaub fast dass das n biss umständlich ist... naja hab z. Zt. eh n SE K750i, das reicht erstmal...
 
Schlimmer geht immer. Zumindest für meinen subjektiven Eindruck. Ich hasse Klapphandys und Slider sind imo auch scheisse. Damit is das dann für die Ausgeburt der totalen Hässlichkeit lol :D
 
@Fatal1ty: hey, endlich mal einer der nicht auf klapphandys und slider steht. is echt rar ^^
 
Naja, Idee is gut, nur wie sieht es denn mit der Haltbarkeit von den Teilen aus? Einmal nicht aufgepasst und schwups wirft es das Display aus. Nee Danke Leute! Da bleib ich lieber bei den traditionellen Handys.
 
Toll. Wir haben noch nicht genug Handys die alle genau dasselbe können und gleich aussehen mit dem einzigen Unterschied dass man das eine klappen und das andere schieben kann.
 
Ich will eins, dass man falten kann .....
Für mich muss ein Handy aussehen wie ein Handy ... und ich persönlich mag weder schiebe noch klapp ....
K750i ... sieht in meinen Augen noch aus wie ein Handy ... ohne jetzt Werbung machen zu wollen ....
 
hat jemand die quelle dieser news? finde dies einen echt guten ansatz, wenn diese dann nicht zu fett oder einfach technisch zu anfällig sind.
 
Wenn's so weiter geht, gibt's bald auch Rukiks Handy. :)
 
Bin mal sehr auf die Stabilität gespannt ...
 
Jetzt müsste man es nur noch drehen können wie mein w550i. Das wäre der knaller. Schieben, klappen, drehen, Schloss knacken, einloggen, einrichten, ............ Juhu zum Glück kann ich mit meinem Handy auch noch telefonieren......
 
@syix: du hast bierflaschen öffnen vergessen... *g*
 
Das is zu dick.
 
*klapp* *schieb* *dreh* *falt* ... ist das in gewollt, wenn am Ende ein Toaster rauskommt ? ^^
 
Wer brauch den sonen Klapp und Drehscheiß geht doch nur schnell kaputt nachem halben Jahr kannste es dann wegschmeißen bleibe bei tradtioneller Form. K750i immo
 
@Motherbrain: Ich habe immer noch das Nokia 5110 - und das läuft und läuft und läuft... Unendlich stabil! :D
 
@Motherbrain: Also Slider gehen nicht so schnell kaputt, mein Nokia 7650 ist fast 4 Jahre als und es funktioniert noch super (jetzt im gebrauch von meinem Vater), mein fast 2 Jahre altes Samsung D500 funktioniert auch noch super obwohl die Technik noch etwas komplizierter ist (Federunterstützter Slider), selbst der allererste Slider Siemens SL10D hat mehrere Jahre bei meinem Onkel gute Dienste geleistet, bis es nach einem Vertragswechsel im Schrank gelandet ist. Wenn man vernünftige Hersteller kauft hat man auch lange Spass an seinen Klapp/Slider-Handys.
 
Ähnlich wie ein Hardtop :D
 
Sehr aufwändige Mechanik... Kann mir nicht vorstellen, daß das lange zuverlässig funktioniert. Und an die Bedienung mag ich gar nicht denken, zwei Tasten drücken, Display verschieben, Taste drücken...
 
schiebehandys..lol SLIDEPHONES! ... but mein nokia 7610 ist weder schiebe noch slide und ich bin glücklich..neues cover für 5€ und gut is
 
Was bringt das? Klapphandys haben ein zu kleines Display, schreiben die, aber das Ding ist doch AUCH ein Klapphandy, oder sehe ich da was falsch? Anstatt einfach das Display zu vergrößern machen die ein Schiebe-Klapp-Handy. Son Schwachsinn, wobei die Idee eigentlich genial is ... Und was ist auf der anderen Seite? Also da wo das Display hingeschoben wird, um die Tasten freizugeben? entweder sind die Tasten sinnlos, oder man is die ganze Zeit am Display verschieben.
 
Is echt ne coole Idee von Samsung. Hoffentlich wird was draus und hoffetnlich werden die Handys net so abgedreht ausschaun wie manche andere
 
Nein danke!Kann auf diese Schlapphandys verzichten
 
Solange die Samsung Handys net Vibrieren und Klingeln gleichzeitig können (außer mit Samsung klingeltönen) können die so gut aussehen wie se wollen,werde mir keines kaufen
 
@Saarlodri: Soviel ich weiß kann man Midis mit einer Vibra-Spur erstellen und dann nutzen, naja mich stört es nicht ich habe mein Handys immer auf Lautlos.
 
Das alles macht nur in einem Falle richtig Sinn. Ist doch das Handy normal aufgeklappt ein übliches Klappgerät. Durch das verschieben werden dann "Zusatztasten" freigelegt, die man zum telephonieren nicht braucht. Denn durch ebendieses verschieben wandert ja auch der Lautsprecher nach unten... Meiner Meinung nach, gibt es dafür nur eine Erklärung: Samsung will uns mit einer neuen eierlegenden Wollmilchsau beglücken und plant, dass der Nutzer dieses Gerät künftig für weitereichende Aktionen um 90° gegen den Uhrzeigersinn dreht. Dann hat er zum einen Ein Breitbilddisplay für z.B. Fernsehen unterwegs. Zudem kann man das Gerät - was wohl durch das Display in Mittelstellung versteift wird - dann wunderbar in zwei Hände packen. Das Steuerkreuz auf der linken Seite ist ja offensichtlich. So bekommt Sonys PSP und Nokias NGage wohl Konkurrenz aus dem Land der Spielereien.....
 
Ich hasse diesen Schiebe / Klappmist. Is doch was für Schw**e. Laut Samsung darf ich also erstmal das Handy auseinander falten, damit ich was eintippen kann... Am besten erstmal drehen, dann schieben, gefolgt vom klappen, nochmal kurz um die Ecke falten und n rosa Knopf drücken. Schwups kommt das Display raus. Jetzt ganz "einfach" noch an einer Kurbel drehen und schon bin ich fertig. Einfach nur lächerlich.
 
@brand10: Was hatn schw** sein mit dem Handyprinzip zu tun? AUch ansonsten scheint es nicht arg lächerlich zu sein, wenn ich mir da so anschaue. Man hat sich dabei gedacht. Nur wenn es dir nicht gefällt oder was weiss ich :)...
 
Also ganz ehrlich...ich hätte gern mal eins zum rollen. Das wär doch auch mal was für Frauen in Verbindung mit dem Vibra Alarm...
 
Wie sagte schon Altmeister Mike Krüger: Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche zieh’n, und mit der kleinen Kurbel ganz nach oben dreh’n: da erscheint sofort ein Pfeil, und da drücken Sie dann drauf ... ob er sich das wohl schon als Handy-Patent gesichert hat? :- )
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.