Erste Screenshots der öffentlichen Office 2007 Beta 2

Office Microsoft verteilt auf der diesjährigen Windows Hardware Engineering Conference (WinHEC) nicht nur die öffentliche Beta 2, sondern plant auch die Bereitstellung der zweiten Beta-Version seiner Büro-Suite Office 2007. Uns wurden heute Screenshots ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also der Ladescreen is immer noch der vom 2003er, ansonsten sieht es top aus =)
 
@[Elite-|-Killer]: wieso ändern, sieht doch gut aus. hab mir mal den nachfolger von frontpage angeschaut, SOviel hat sich dort auchnicht geändert.
 
@[Elite-|-Killer]: Ich finde die Office 2003 ladescreen nicht so toll. ich finde da sollte Microsoft noch nachbessern und ein ladescreen veröffentlichen die das Gefühl vermittelt das Microsoft mit den Menschen leben will nicht nur seine Produkte verkaufen.
 
ich möchte mit office abeiten und mich nicht an einer klickibunti ich nehme alles ab oberfläche ergötzen...
 
@sebastian2: Also an einer Oberfläche, die mir Arbeit (wie z.B. das Suchen einer bestimmten Funktion) abnimmt, habe ich nichts einzuwenden. Usability ist das Stichwort.
 
@sebastian2: Scheinbar gefällt es Dir nicht, dass mit einer nicht kryptischen Bedienung des Rechners auch Leute gut damit arbeiten können, die sich nicht schon Jahre lang mit der Konsole beschäftien :-)
Die Oberfläche ist wirklich toll und intuitiv (siehe TR1) und die Tastaturkürzel funktinieren ja auch noch :-)
 
microsoft ist anscheinend der meinung, dasss solche oberflächen zur übersichtlichkeit beitragen
 
@Mister-X: Ich auch. Ist nur die Frage, ob sich der finanzielle Aufwand lohnt... .
 
Also ich hab jetzt mit Office 12 (Eng.Ver.) Beta seit 1 Monat gearbeitet, und muß sagen das ich sehr zufrieden bin (zwar hier und da kleine fehler... ist ja noch Beta) aber die Arbeitsoberfläche ist Cool und vieles ist einfacher geworden, vor allem Neueinsteiger werden leichter damit Arbeiten können. Und auch wenn ich letztens hier gelesen habe das man glaubt das sich dieses Office nicht als Standard durchsetzt... wir werden sehen! Ich glaube DOCH!! 4/5 Sterne für Office 12 von mir.. den letzten Stern wenn die kleinen Bugs in der Finale Version behoben sind!
 
@Magicman666: und die HTML Fehler durch Office generierten Code und die Outlook Bugs und und und .....
 
@Magicman666: Ein weiteres Argument für mich ist, ob das ODF-PlugIn so funktioniert, wie ich mir das vorstelle.
 
redlabour: Ja klar sind da noch Fehler drin, aber es ist Beta. Und HTML mit MS Programieren... dann hat man denke ich selber schuld. Aber für Otto Normalo ist ein mit MS Produkten eingerichteter Computer halt das einfachste (im moment), Würde in 1000 Jahren nicht auf Linux verzichten, aber für ein MS release in der Beta finde ich Office 12 gelungen. Es wird damit einfacher für Büros alles im Griff zu bekommen.. :)
 
Also ich ziehe es vor mit einem Officepaket zu arbeiten und nicht grafikfeaturitis zu betrachten...
 
@ratedochmal: ... auch das soll angeblich mit Microsoft Office 2007 möglich sein!  :-)
 
sicherlich ist das möglich. trotzdem ist die in meinen augen nicht zu einen office passende oberfläche vorhanden.
 
@ratedochmal: Kauf dir doch ne Schreibmaschine, da haste gar keine Grafik :-) Ups Ich wollt dich doch ignorieren :-)
 
@sebastian2: Wie du aber z.B. auch Kommentar [o4] von Magicman666 entnehmen kannst, finden sie bei denen welche sie getestet haben eine gute Akzeptanz. Nur weil die Oberfläche ein bisschen "gestylt" daher kommt, muss sie nicht zwangsläufig schlecht sein.
 
@swissboy: Bei dieser Zumutung wird Arbeiten kaum möglich sein. Ein Classic Modus wäre angebracht. @species: Es gibt zum Glück noch einige Officepakete die das bieten wofür man sie gekauft oder heruntergeladen hat.
 
@ratedochmal: Dann benutze doch dein Officepaket, es zwingt dich schließlich keiner am Fortschritt teilzunehmen. In deinem Alter ist es eh schwer sich an was neues zu gewöhnen. :-D
 
@ratedochmal: Ich verlasse mich da lieber auf die Aussagen von denen die Microsoft Office 2007 auch wirklich getestet haben, und von denen sind die Reaktionen meist positiv.
 
@ratedochmal: Ich kann beim besten Willen nichts spektakuläres entdecken. Aber wer sich eine Officesuite kauft, der guckt auch auf die Verpackung. Das ist bei Umsonstprojekten absolut egal, aber kaufen tut man nun mal AUCH mit den Augen. Ich halte diesen ganzen Hype auch für überflüssig, aber auf uns hört ja keiner :) ... Was meinste wohl, wieso bei Windows Vista so viel Wert aufs Äußere gelegt wird?
 
@ratenochmal(=Chuck) & juelich: euer problem is halt wie immer dass ihr in eurem denken sehr beschränkt seid. ihr glaubt entweder es gibt eine neue oberfläche ODER neue features. und da mso ne neue moderne oberfläche hat, geht ihr davon aus dass es keine neue features gibt. seht mal im wörterbuch unter dem wort "UND" nach, dann geht euch vielleicht ein licht auf. und juelich, wie kannst du mso beurteilen, da du doch nach eigenen aussagen nicht mal windows hast. schlecht getrollt würd ich sagen ^^ /Edit: ach ja, Chuckilein, bei der neuen suse distri warst du noch ganz begeistert von den vielen bunten fenstern, den 3d effekten und den transparenten fenstern, aber bei office bekommst du psychische probleme wegen den paar farben. ich empfehle dir einen grün monitor zu kaufen, dann musst du nicht mehr diese bösen farben ertragen. farben sind böse !!!
 
@izzy: So langsam werd ich ein Fan von dir *grins*
 
@ izzy : du nimmst das hier alles viel zu wichtig. Naja, meine Nerven sinds ja nicht. Erwarte jetzt nicht noch Mitleid. :) Ach so, Mitleid bekommst du ja vom Species, mit dem du deine ganzen Lächerlichkeiten per Chat abkasperst.Deine Taschenspielertricks kannst stecken, ich habe meine Quellen. Also schön Aufpassen..."zwinker"
 
@swissboy. ich bin nicht andere.

Ich finde sie schei.. punkt.

@izzy wenn ich mir den neuen ie angucke ist es zu 99 % eine grafische auf arbeitung mehr nicht.

Ich habe nichts gegen fortschritt. nur geht mir persönlichd as hier zu weit. frag mal firma xyz was sie dvaon halten :)
 
@juelich: du solltest deine quellen, sprich deine oma, mal checken, irgendwas läuft da falsch ... dein letzter post zeigt mir jedenfalls dass es mit deiner intelligenz nicht grad weit her ist, ich hab selten so einen zusammenhanglosen mit wahnvorstellungen gespickten stuss gelesen ^^ naja troll noch ein bisschen und dann gehst du aber ins bett, k ? deine omi erzählt dir bestimmt noch eine schöne gutenacht geschichte von einem os, das keine farben hat. also dann gute nacht, mein süßer wonneproppen ^^
 
@species: Fortschritt und MSO? Da hast du aber sehr seltsame Träume. Ja, ich nehme am Fortschrittn teil... setze auf moderne und offene Formate... auf ein modernes und funktionelles Officepaket. Farbenwahn hat nichts mit Fortschritt zu tun. @swissboy: Du glaubst also lieber den Lügen von Marketing Leuten... wie überraschend. @izzy: Dein Trollleben ist keinen Cent wert und eine Beleidigung und Schande für die Evolution. Aber mit fanatischen Jihad Jüngern wie swissboy und species sowie deinen imaginären Zwillingen bond7 und voyager udn wieviele es noch gewesen sein mögen findest du ja genug Ankalng.
 
@ratedochmal(Chuck): preisfrage: wie nennt man jemanden, der auf ner windows seite "Windows ist doof" als nick-info hatte und bei jeder news nix anderes schreiben kann als "ms ist scheisse" ? ich gebe dir sogar 3 antwortmöglichkeiten: 1. rabarbarsuppe 2. kühlschrank 3. dummer Chuck-ratenochmal troll ... na ? ok es is zu schwer für dich, also noch ein tip: 1 und 2 fallen weg ! was du kannst es immer noch nicht lösen ? mann mann is nicht leicht mit dir. naja, ich möcht jedenfalls nicht mit deinem hasserfüllten leben tauschen, muss echt schlimm sein. aber is ja nicht mein problem jipiie ^^
 
@ratedochmal: Das nutzt dir nur nix, wenn 85% vom Rest auf MS Formate setzt :-) ausserdem gibts ja ein ODF-Plugin, aber das ist dem Herrn ja wieder nicht gut genug. Und wenn du den Fortschritt von MS-Produkten nicht siehst, solltest du sie mal benutzen, und dir nicht immer nur die Bilderchen anschauen und dann rumheulen es wäre zu bunt, oder schaffst du das in deinem Alter nicht mehr ?
 
@species: hey wir haben doch grad im chat besprochen dass wir vorher nochmal juelich antworten lassen bevor wir dann beide nochmal schreiben !?! du verwirrst noch juelichs oma komplett !!
 
@izzy: lol :)
 
@ratedochmal: merkt ihr das nicht ihr seid einfach nur peinlich ! nicht ein einziges mal mit dem Office2007 TR richtig produktiv beschäftigt und schon die wüstesten pöpeleien und behauptungen über die software in dem raum schmeissen, aber das auch nur weil sie von MS ist.
 
Meine These, dass Microsoft aufs Äußere achten muss, damit sich ihre Produkte besser verkaufen, finde ich garnicht so schlecht. Was ihr da alles reiniterprätiert ist einfach mal Themenfremd und kompletter Unsinn. Anscheinend habt ihr nichts anderes zu tun. Sucht euch nen Job, vielleicht habt ihr nach einen anstrengeden Arbeitstag weniger Wut im Bauch. Is ja schlimm hier :)
 
@juelich: meine These dass du hier nur rumtrollst find ich gar nicht übel. du hast keine windows, kein mso, kein gar nix und beurteilst das produkt aber negativ, so wazap ^^ ? aber in einem geb ich dir recht: is echt schlimm hier dein rumgetrolle :)
 
Allein das du darauf noch antwortest (bond7), lässt tief blicken :D .. Hast du eigentlich auch was zum Thema zu sagen? Ist voll langweilig, mit dir kann man sich ja echt nicht vernünfitg unterhalten, ständig wird man von dir angemacht. Und das auch noch unaufgefordert "lol".
 
@juelich: und wieder hast dus geschafft, absolut zusammenhanglosen schwachsinn zu schreiben, wirklich erstaunlich ^^ und deine krampfhafen versuche witzig zu sein sind auch ziemlich peinlich, naja vielleicht ist dein anmach-vorwurf ganz lustig, weil er ja von jemandem kommt, dessen nick wegen beleidigung der gesamten wf-redaktion gesperrt wurde :) . zum thema kannst du auch noch was haben: mso hat ne moderne oberfläche bekommen, zur funktionalität kann man noch nichts sagen, auch nix negatives, v.a. dann wenn man so wie du gar kein windows hat ^^ so was nennt man dann ganz einfach ... trollerei ^^
 
Ich will auch die "öffentlich verfügbare Beta 2 von Microsoft" haben.
Kein Wunder das manche MS Produkte Macken haben. Wenn es MS erst als beta 2 gibt :).

An die Redaktion: Überarbeitet mal euren Text da oben.
"Microsoft verteilt auf der diesjährigen Windows Hardware Engineering Conference (WinHEC) nicht nur die öffentliche Beta 2". Wovon?
(Ihr meint bestimmt Vista. Dann schreibt das auch so)
 
@Chriskoi: es gab vorher schon eine beta 1 und ein technical release an betatester , von daher hat MS schon genügend feedback bekommen. du siehst , das mit den macken ist unwahr und das hast du dir nur aus den fingern gesogen ! :)
 
@bed080: Wenn du richtig lesen könntest, dann hättest du wahrscheinlich mit gekriegt, dass ich nicht über MS hergezogen bin, sondern über den Text zu dieser News. Mir ist sehr wohl bekannt, dass es eine beta 1 bzw technical refresh von O2k7 gab, denn ich habe sie beide getestet. Ich wollte nur daruaf hinweisen, dass besagte Newstextbeschreibung wiedermal zu wüschen übrig lässt.
 
Juchu, noch ein Microsoft-Beta-Produkt worüber sich mein Rechner erfreuen darf! :-)
Läuft bis jetzt alles schon mal ganz gut - freue mich schon dieses Office auch zu testen.
 
Ui, klikibunti ist böse, klikibunti ist schlecht für mein Karma, klikibunti ist...
Man wenn ich das immer lese. Wofür braucht ihr nen Farbbildschirm? Ein Monochrommodell reich doch für euch sicherlich auch, dann ist nichts mehr klikibunti :)
 
@GeProtector: Lol, :-) Natürlich brauceh sie nur monochrom. Schließlich nutzen sie nur Linux in der CLI. Außerdem kaufen sie sicher keinen Farbbildschirm. Der eignet sich nämlich zum darstellen eines Graphical User Interface (GUI). Und wie wir alle wissen hat der TEUFEL die Benutzeroberflächen gemacht. Der will nämlich die armen unwisssenden Nutzer mit Komfort und Benutzerfreundlichkeit verderben. Und da wir alle eine Anschlagsquote von 900 Anschlägen pro Minute haben verlangsamenen uns dieButton und wir sind schneller mit der Comandline. Echt mal, hier wird gemäkert, wenn sich an der GUI nichts ändert und wenn sich was ändert wird wieder gemäkert. Vermutlich mäkern sie immer, wenn sie das "MS" lesen. Ich hatte schon immer den Verdacht, das "ratedochmal" "Chuck" ist.
 
@GeProtector: lustiger beitrag :)

@tinko: mekkern wird so geschrieben :) (glaub ich^^)
 
Ich finds einfach nur geil !!! :-)
 
Jetzt heulen alle über klicki bunti, wenn die OS alternativen nachziehen, ist es Innovation. kopfschüttel......
 
@species: Jupp. Und eben jene dämliche, sektenähnliche Grundeinstellung vieler User, dass Microsoft grundsätzlich böse und nicht innovativ und schlicht zu blöd sei, macht mir viele Alternativen (allen voran Linux und MacOS) sehr unsympathisch. IMHO schaden solche Trolle dem Ansehen der Alternativen.
 
@TiKu: So wie Trolle species der anderen Alternative, Windows, schaden? *bfg* Immer dieses einseitige denken und diese beschämende Doppelmoral.
 
@Ratedochmal (=Chuck): Wenn du ja mal aufpassen würdest, hättest du längst bemerkt das ich viele der Alternativen auch selbst nutze, darunter SuseLinux, FF, OO,..... etc. aber ich nutze auch viele MS-Produkte, und finde nicht das alles was mit MS zu tun hat = Mist ist so wie dein krankes EGO. Du hast deine Objektivität und Glaubwürdigkeit längst verloren.
 
@all: naja es ist doch so: hm schwer zu erklären. aber denkt doch mal dran wieviel kunden MS erreichen will und auch erreicht. der normale pc-user ist nun mal ein noob und da noobs keine ahnung von technik haben lockt man sie mit kuntibunti. wenn was gut aussieht kauft mans. und seien wir doch mal ehrlich, welcher 'pc-noob' benutzt schon linux oder andere alternativ-betriebssysteme? 95% der linux und co. user sind fortgeschrittene, die bisl peilung haben was sie am pc machen (ich rede jetzt nur vom privat-bereich) linux ist doch ganz anders ziel-gerichtet, da heissts grundsätzlich mehr unter der haube machen als die haube selber, wenn ihr verstehst. von daher versteh ich keinen hier so richtig :p weder die die meckern wegen klickibunti noch die die gegen die klickibunti-meckerer meckern :) ich PERSÖNLICH lege auch absolut NULL auf diese ganze aero-glass-scheisse, aber wie gesagt, die noobs findens toll und dann muss es her. mich interessiert auch nur was unter der haube passiert. von der optik her reicht windows 95 völlig aus! aber da nun mal die noobs 95% der kunden machen, gehts nach denen und nicht nach leuten wie ratedochmal oder mir oder sonst wen.. hoffe haben alle bisl verstanden was ich sagen wollte :)
 
@TiKu: genau das sag ich auch schon längst, das getrolle und die agressivität wenn es um das verteidigen von alternativer kostenfreier software geht ist dem ansehen sehr schädlich zumal das auch sehr viele leser eher abschreckt dann eventuell mit genau solchen leuten zutun haben zu müssen .
 
hmm ich bin ehrlich das was ich bis heute an bildern und infos erhalten habe stimmt mich nachdenklich im bezug auf das neue office ( ist meine persönliche meinung)...
 
@eiswicht: Was ist denn deine Meinung? Dass Du nachdenken musst? oO
 
es ist nun mal so dass in zukunft es immer mehr effekte gibt usw. die breite masse will es so einfach wie möglich haben und dabei keinen augenkrebs bekommen. deswegen effekte und bunte oberfläche. so sieht nun mal die zukunft aus. wenn ihr damit nit klar kommt, lebt eben mit eurer klassischen ansicht weiter. keiner zwingt euch die bunte oberfläche zu nutzen. jeder das seine. ich persöhnlich finde das toll weil es 1. übersichtlicher ist 2. schöner aussieht 3. schön bunt ist. 4. ich besser arbeiten kann. ausserdem ist es nit so bunt wie ihr alle sagt. blau und icons. mehr nit. aber normal. wenn ihr nur grau haben wollt habt ihr alle bestimmt ein schwarz weiss fernseher oder???? ist das gleiche!!!
 
@mecmec: Hast du denn auch genug Taschengeld um dir das Teil zu kaufen?
 
ist zwar bunt, aber sieht irgentwie übersichtlicher aus
 
Ich finde auch das sich die neue bunte Welt besser macht als das triste Grau der Vergangenheit. Warum haben sich sonst die vielfältigsten Design Gehäuse gegenüber den alten grauen Kisten durchgesetzt. Genau so sollte es auch bei der Software sein. Aber eins dürfen die Entwickler nicht aus den Augen verlieren. Die Übersichtlichkeit. Wenn das alles gut strukturiert und ergonomisch angeordnet ist, dann ist " Klicki-Bunti" in ordnung. Allen denen es nicht passt noch einen Tipp. Wie in einer News zu lesen war werden die alten 386 und 486 ziger eingestellt. Besorgt euch schnell noch einen und dazu nen alten Monochrom Monitor und hackt eure Tastatur mit Shell Befehlen durch die Tischplatte.
 
Es geht hier doch nicht um das driste graue.

sondern um das klickbunti. bunt ok das lasse ich noch durch gehen. aber animierte grafken in überdiemsnionierter größe gehen in meinen augen zu weit. vor allem in einem professionellen office programm hat sowas nichts zu suchen.
 
@sebastian2: siehe kommentar 12 re:4 von mir getippelt. aber um meiner persönlichen meinung kund zu tun: ich stimme dir da voll und ganz zu. sehe das kein bischen anders. das problem ist auch, vieles lässt sich nicht abstellen oder man brauch 3rd-party-tools wie bei xp (nlite). die festplatten werden doch nur größer damit MS sie mit überproportionierten assistenten, oberflächen, add-ins, extra zusatz progs und was weiss ich nicht alles füllen kann :-p und wenn dann kommentare kommen wie dann bleib halt bei xp oder 98 oder whatever krieg ich das kotzen. ohne nachzudenken solche comments. man möchte ja sehr gerne die neue technik nutzen aber man will sich nicht seine hdd mit eben genannten sachen vollstopfen oder 60% der cpu-leistung opfern für nen clown der durchs bild wandert und dich fragt ob du nen brief schreiben willst. das war jetzt mal meine persönliche meinung... :p und trotzdem kann ich MS voll und ganz verstehen eben aus den gründen die ich im comment 12 re:4 benannt hab.
 
@sebastian2: Von einem professionellen Office-Programm erwarte ich, dass die Funktionen, die ich ständig brauche, schnell erreichbar sind (=wenig Mausklicks). Und das die Funktionen, die ich gerade nicht brauche, nicht unnötig Bildschirm füllen. Und in diesen Punkten ist Office 2007 der eindeutige Gewinner. Und Effizienz ist eindeutig im professionellen Bereich der ausschlaggebende Punkt.
 
@Tribble: die Office Settings sind sogar sehr umfangreich aber eher für den ungeübten user schwerer zu finden , schau nochmal richtig nach du findest deine gewünschte einstellung bestimmt.
 
das mutiert hier echt zum Kindergarten...schade eigentlich
 
@sponch: Und wer hat wieder angefangen ? Der ach so reife ältere Herr Chu...! Und sein "Hund" Einstein musste auch gleich wieder bellen. Ich geb dir aber Recht, echt schade aber ignorieren fällt einem nicht immer leicht, und dann Ufert's immer aus.
 
@sponch: das problem liegt doch klar bei der webseitenadministration , die jungs bekommen das 100pro mit weil sie wissen in MS-News ist immer der Teufel los. solange das aber stillschweigend geduldet wird das die handvoll user jedesmal die newskommentare richtig aufmischen wird sich auch nicht viel ändern , im gegenteil man verwarnt dann meist noch die user die auf den kindergarten reagieren und das lässt eher erahnen das die administration vll. selbst noch nicht erwachsen genug ist.
 
@bed080: Dieser "Microsoft versus alle anderen"-krieg in den kommentaren ist doch manchmal gerade das tolle an Winfuture. Zumal es hier mehr Microsoft-verfechter gibt als auf anderen seiten, und vor allem wirken diese geradezu verbissen ernst im gegensatz zu denen beim heise-newsticker o.ä.
 
@magnesium: ich weiss zwar nicht wie du jetzt einen microsoft verfechter definierst aber wenn du meinst die leute die versuchen bei MS immernoch sachlich zu bleiben dann sind diese wohl eher stark in der unterzahl :)
 
Ou, jetzt muss ich mich korregieren. Ich sagte OpenOffice sei 10 Jahre hinter MS Office hinterher. Jetzt sind es 15-20. Man das sieht ja echt spitze aus. Die Oberfläche ist mehr als gelungen. Wenn ich soviel Geld hätte würde ich es mir glatt kaufen. Aber das geht schon für Vista weg. Aber trozdem echt gut gemacht M$. M$ wird immer besser. Nur schade das die wegen Win95/WinME etc. so ein schlechtes Image haben. Aber vielleicht ändert sich das ja.
 
@billgatesm: Du gehörst zu den von mir benannten 95%, was jedem offensichtlich ist.
 
@billgatesm: @Tribble: Ha ha ha ha, du willst mich zu den 95% der noobs einstufen. Sorry aber da kann ich nur drüber lachen. OpenOffice hatte noch nie so große Änderungen wie jetzt MS-Office. Und es ist bewiesen das OpenOffice einige Jahre im Rückstand ist (Microsoft sagt sogar 10 Jahre). Ach Linux ist dann für die angeblichen genies und OpenOffice für die, die nichts professionelles machen? Ah ja interessand. Nur weil ich kein bock habe eine neue Festplatte mit Partitionen in der fstab eintragen zu müssen, um MP3-Dateien zu hören erstmal mir den ganzen misst zusammensuchen zu müssen uvm. Das hat nichts damit zu tun ob man noob ist. Manche Leute machen sehr viel mit ihrem Rechner, und dies ist ein Windows-PC. Außerdem hat office keine klicki-bunti gui bekommen sondern lediglich eine übersichtliche gui, was die von OpenOffice ja nie schaffen. Sorry, aber ihr nervt alle. Das einzige womit ihr argumentiert ist immer klicki-bunti und das Windows euch vor 10 Jahren (Win95) mal einen bluescreen gezeigt hat. Also mir ist KDE/Gnome schon wesentlich öffters abgestürtzt als Windows XP. Ach ja, du meinst ich bin ein noob? Soll ich zeigen was ich so alles am PC mache (ASM und co)? Aber da kommst du dann ja nicht mehr mit. Da reicht dein html/PHP (behaubte mal das du das wenigstens kannst) leider nicht. you := noob !!!
 
@billgatesm: dann ändere mal deine argumentation. denn was du da sagst, dass open office office 2007 10-15 jahre hinterherhingt hast du einfach nur daran ausgemacht, dass die oberfläche von office 2007 ja ach so toll aussieht. und sorry, aber das IST noobmäßig :-| in der funktionsvielfalt hält nämlich open office sehr gut mit. aber was rede ich :-) was nach trabbi aussieht ist natürlich auch trabbi, auch wenn nen ferrari motor drin ist, habs ja verstanden :p
 
Warum ist Outlook immer noch in der alten Oberfläche. BTW im Vergleich zu der neuen sieht Office 2003 richtig häßlich aus. FInde das neue Design und die neuen Funktionen auf den ersten Blick toll.
 
Finde ich spassig, Leute. Da lernt man nun, nachdem man sich in Wissenschaft und Technik und deren Komplexität durchaus vertraut, die Vorzüge der strukturierten Einfachheit* in der kaufmännischen Welt kennen, schätzen, anzuwenden und in andere Lebensbereiche zu übernehmen. Da erklären hier einige Windows 2000 als innovativ und anwenderfreundlich, nur weil sie es schon Ewigkeiten benutzen und fünf Klicks statt ein oder zwei für benutzerfreundlicher halten: angeblich weniger bunt, aha. *Bunte Reiter und farblich gekennzeichnete Ordner (Leitz und Co.) sind in einem Office Standard. Da weiß man auf einem Blick, was der Inhalt ist. Ein Griff genügt. Nichts anderes ist der Versuch bei der neuen Oberfläche von MS. P.S. Viel Spaß beim Auseinanderklamüsern meiner Schachtelsätze :-).
 
@Davediddly: warum klatschen wir dann nicht einfach 75% des screens (selbstverständlich bei ner 1600er auflösung) mit menüs und funktionen voll, geben jedem button ne andere farbe und erzählen der welt: nur bei uns: 80% aller funktionen erreichen sie mit 1 klick ! das kann man so und so sehen.. und mit aero-design startet dein pc auch nicht schneller. und ne datei kopieren löschen und einfügen wird immer am schnellsten mit der tastatur gehen... du verstehst
 
@Tribble: [ ] Du kennst die GUI von MSO 2007? [ ] Du beschäftigst Dich mit den Problemen, Sorgen und Nöten von Computerneulingen? Nein? Ich schon. Erzähl also bitte nicht so einen übertriebenen Quark.
 
@Davediddly: darum sagte ich ja: da MS sich an den GRO halten muss, muss die GUI halt so aussehen wie sie aussieht. das was ich sagte war nur meine persönliche meinung, nichts weiter. und wenn du meine persönliche meinung als quark ansiehst ist das ja ok, aber das ändert nichts an meiner meinung. für neulinge wie du sagtest (und wie auch schon bereits sagte) wird diese GUI wohl nen erfolg.. lies einfach meine anderen beiträge..
 
@Tribble: Ich habe nicht Deine Meinung als Quark abgetan, sondern solche Äußerungen wie "75 % des Screens", "jeder Button eine andere Farbe" ... . Tastaturvirtuosen sind übrigens die wenigsten. Im übrigen bin ich Teil der OOo-Community, schaue aber über den Tellerrand hinaus. Muss auch an meine kleine Agentur denken :-).
 
Hier merkt man es schon wieder, wie M$ die User mit einer designten Hülle von fehlerhaftem Inhalt ablenken will und jeder verblendete M$ Fanatiker fällt auch noch darauf herein. Da lobe ich mir doch OpenOffice. Klein aber funktionell. Ausserdem muss ich nicht immer mit der Angst leben, ob Office in der nächsten Sekunde Abstürzt.
 
@kfedder: Hier merkt man es schon wieder, dass du noch nicht dich mit der UI befasst hast. Du solltest es erstmal ausprobieren, bevor du so was sagst: Denn gerade durch die Limitierung auf die Anzeige aktuelll benötigter Funktionen ist O2007 wesentlich funktioneller: Du kommt mit viel weniger Klicks ans Ziel. Und das steigert die Effizienz. Arbeite damit ne Weile, dann vergleiche den Zeitaufwand, dann wirst du vielleicht sehen, was ich meine (wenn du offen genug rangehst)...
 
@kfedder: so richtig wirklich ein auf glaubwürdig wolltest du aber nicht machen ? :)
 
@Lofote: ist klar. und wenn ich dann mal ne funktion brauche die nicht gerade oben als button angezeigt wird muss ich ne stunde suchen, weil MS ja meint mir vorschreiben zu müssen, welche funktionen denn gerade anzuwenden sind. und WEHE du willst was anderes, dann musste erst mal 7 haken setzen bis Du überhaupt alle Funktionen siehst. ich finde das nicht sehr effizient... vlt. definieren wir Effizienz ja auch unterschiedlich?! :-p
 
@Tribble: Bitte nenne mir eine Funktion, für die du 7 Haken setzen musst, um dranzukommen. (Übrigens: die für dich wichtigsten Funktionen kannst du in die QuickAccess Toolbar oben reinhauen. Alles vorschreiben tut dir Microsoft nicht.)
 
"Offenbar hat sich an der Oberfläche gegenüber der ersten Beta-Version nur wenig verändert" - Also dann seit ihr absolut blind. Zwischen Beta 1 und Beta 1 Technical Refresh hat sich nochmal stark was geändert (z.B. ist das File-Menü gegen den Office-Start-Button eingetauscht worden, etc.). Ihr meint sicherlich "...gegenüber des Technical Refresh der ersten Beta-Version nur wenig geändert", dann stimmts :).
 
Office 2007 ist einfach ein total geiles Programm. Ich habe es zwar noch nicht selbst ausprobieren können aber allein was die Screenshots und Bereichte zeigen muss es wirklich revolutionär sein. Schon die Oberfläche ist einfach genial. Mir persönlich gefallen aufwendige grafische Oberflächen wesentlich besser als die alten langweiligen Win98 Designs. Ich brauche beim Arbeiten eine Umgebung in der ich mich wohlfühle. Und bei Office 2007 kann ich mir vorstellen das es mir recht gut gefällt.
 
Wann kommt jetzt eigentlich die öffentliche Beta, wills auch mal testen
 
@x64: Die öffentliche Beta wird am 27. Mai zum downloaden bereitgestellt.
 
Oje, sieht ja furchtbar aus!
 
sieht ganz gut aus, ähnlich wie die iWork und iLife Suite unter osx :)
 
@all: Lacht nicht, aber ich muss mal 'ne ganz dekadente Frage los werden: What the f..k soll man mit einer dreidimensionalen Oberfläche anfangen? Irgendwie fehlt mir da eine vernünftige Zuordnung.
 
@Mr. Cutty: mso hat keine 3d oberfläche, is alles 2d. man kann jedoch bilder kippen etc, was ein geiles feature ist ...
 
@Mr. Cutty: in einer 3D oberfläche lassen sich mehr informationen unterbringen .
 
Also wenn ich den mittleren Screenshot anschaue, wird mir schlecht. Und für sowas soll man soviel bezahlen? Was kostet der Ramsch denn? Da brauch' ich doch lieber OpenOffice. Warum muss alles neue denn immer so verschandelt werden?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles