iPod-Krieg - Apple klagt jetzt gegen Creative zurück

Hardware Nachdem Creative erst vor einigen Tagen ein Verfahren gegen Hersteller des iPod angestrengt hatte, setzt man sich bei Apple nun seinerseits mit einer Klage zur Wehr. Hintergrund ist der Konkurrenzkampf zwischen den beiden Unternehmen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich find das immer so herlich, jeder verklagt jeden :)
 
@patty1971: Nunja, eine gute Methode, um vor Arbeitslosigkeit zu schützen: Richter, Rechtsanwälte und dann alles, was dazu gehört: Polizisten, Sekretäre/Sektretärinnen etc.
 
Die spinnen die Amis ^^
 
@megamacy: Tja, es waren mal Europäer.
 
@TobWen: ja WAREN... was heute NICHTS mehr heisst, oder meinst du sowas wird genetisch weiter getragen? mit sicherheit nicht, wär ja auch schlimm. zu megamacy: nicht nur die spinnen, alle menschen spinnen...
 
@ccc: Ich nicht, ich bin _perfekt_ ! :-)
 
Kazaa Klagt, Symantec schießt auf MS, Creativ und Apple gekriegen sich selbst... Man man die sollen ihre Energie leiber darin investerien neue Produkte anzubieten
 
Ich mache bald auch mit. Ich verklage nämlich jetzt meine Nachberin, weil die bei mir abgeguckt hat und ihre Wäsche jetzt so faltet wie ich. Aber dann sorge ich vorher dafür, dass wir Amerikaner werden und dann kann ich sie dort verklagen. Bringt vielleicht ne Millionen oder so. ^^ *nichtschimpf*
 
@billgatesm: Achtung - Wäschefalten ist allgemeingültig und hat sich kulturell entwickelt. Damit wirst du leider keinen Erfolg haben.
 
Und bei uns ist das System so überlastet, dass viele Klagen fallengelassen werden...
 
Nur mal so nebenbei: Jammers Anti-swissboy Tour hier in den Kommentaren ist echt erbärmlich.
 
@sparkle: wer is jammer? seh kein comment von ihm
 
Das geht immer so, einer verklagt den anderen und dann klagt der andere zurück und am Schluss muss niemand zahlen.
 
@pascalm: MMh, bei solchen Sachen läuft es meist auf einen Vergleich hinaus, wo beide zahlen müssen.
 
@pascalm: na und ob das jemand zahlen muß. Der kleine Verbraucher. Entweder legt die Firma die Gerichtskosten auf die Preise, oder geht pleite und die Schulden bleiben bei den Banken hängen, die sich das Geld von den Sparern wieder reinholen ...
 
Um was für Patente geht es den hier? Bei der Klage von Creative ging es um die Menü-Struktur und jetzt?
 
recht so apple, mach creative fertig! wer hat denn eigentlich angefangen mit dem verklagen?! creative, oder?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich