Analysten: Neues Office-Format wird kein Standard

Office Nach Einschätzung der Marktforscher der Firma Gartner dürfte es für Microsoft schwer werden, sein Open XML Format für Dokumente als ISO-Standard anerkannt zu bekommen. Gartner führt dies auf die Anerkennung des OpenDocument Formats (ODF) als ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was ist das besondere, wenn ein Format als ISO-Standard anerkannt wird? Ich mein, die jetzigen Doc / Xls / ... können doch nur MS Office und die MS Office Reader Programme lesen. Was ändert sich, wenns "Standard" wär?
 
@webmaster_sod:
Wie wäre es mit Kompatiblität ?
 
@webmaster_sod: doc und xls können auch von OpenOffice gelesen und gespeichert werden (wenn auch teilweise mit Problemen, aber die gibt es zwischen doc 95 und doc 2003 auch....)

Allein aber schon der Begriff "Standard" macht es doch sinnlos, hier einen Plural aufbauen zu wollen. Entweder etwas ist standard, oder eben nicht.
MS will einfach nur wieder allen aufdiktieren, wie der Hase läuft....
 
Ich mein, da Microsoft "Standard" ist - und damit meine ich, dass es das meist eingesetzte Office Programm ist, müssen sich alle richtung Microsoft biegen. Weil Microsoft baut ja nicht den jetzigen ISO-Standard ODF (wie oben steht) ein. Also was ändert sich, wenn sie Open XML anerkennen, oder nicht?
 
@webmaster_sod: Wenn etwas zum ISO-Standad wird, geschieht das nicht einfach, indem jemand sagt "Das ist jetzt Standard", sondern der Spaß wird in technischer Hinsicht auch ausführlich dokumentiert und beschrieben. Deshalb würde sich sehr wohl etwas ändern.
 
@webmaster_sod: außerdem ist ein entsprechendes toll/plugin schon in arbeit wie hier schon in einer anderen news erwähnt wurde (steht sogar bei "news zum thema") und wenn man damit alle dokumente zu odf portieren kann dann hat microsoft wohl nicht mehr die befehlsgewalt die sie sich wünschen.
 
recht so! offen, frei und vor allem kostenlos! so können dokumente sauber getauscht werden!
 
ich bete dafür, dass odf von microsoft voll unterstützt wird, dann hätte ich endlich keine probleme mehr mit leuten die word etc benutzen...
 
ich finde das ist alles irgendwie egal oder? kompatibel sind die formate, trotz ihrer Probleme...Falls jetzt ein anderer Standard kommt, hat halt ein anderes programm kompatiblitätsprobleme.. also is alles ghupft wie ghatscht
 
@80486: Dein Kommentar ist schwachsinn, das MS Format ist eben nicht kompatibel. Und ODF ist offen und genormt, eben um zu verhindern, dass es Probleme gibt.
 
Einige hier scheinen mit den Begriffen Schwierigkeiten zu haben. Standard heißt nicht, dass es von jedem genutzt wird. Standard heißt, dass es genormt, dokumentiert usw. ist, also jeder, der es will, eine Software schreiben kann, die 100% kompatibel ist.
 
Och, haben die das jemals geglaubt? Im Gegensatz zur ECMA verlangt die ISO, daß auch die Semantik des Formates klar ist. Die ist aber bislang ausschließlich Microsoft bekannt und erschließt sich selbst Begutachtern der Format-Spezifikation nur in Teilen, auf vernünftigen Vermutungen basierend.
 
Diese Gartner Versager behaupten so einiges. Ich finde, die nerven so langsam.
Habe so langsam den Eindruck, dass die von der Konkurenz bezahlt werden, Microsoft schlecht zu machen.
 
@Blackspeed: Die haben sicherlich viel Ahnung, aber das ein Format welches fast identisch mit einem bereits abgesegneten Standard ist nicht zu einem offizellen Standard wird, kann sich fast jeder denken. Das staatliche Stellen einen ISO-Standard nutzen werden ist auch sehr logisch. MS wird wohl das meist benutzte Format haben, weil MS Office weit verbreitet ist, das MS-Format als Hauptformat eingestellt wird und durch die Faulheit der Leute wird es verbreitet.
 
Analysten husten, und schon bricht der Börsenkurs der ganzen Branche zusammen, siehe auch [o7]. Ist schon langsam pervers, welche Werte mit solchen "Forecasts" vernichtet werden. Arbeitet eigentlich einer der Analysten im ISO-Arbeitskreis mit, der sich mit sowas beschäftigt ? Vielleicht ist es wirklich Absicht, mit solchen Meldungen den Kurs zum Fallen zu bringen, um nachher an seiner "Erholung" wieer zu verdienen.... (auch MS selbst !)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen