Windows Media Player 11 - Vorabversion für alle!

Software Nachdem in den letzten Tagen eine nicht offiziell freigegebene Version des Windows Media Players 11 im Internet aufgetaucht war, stellt Microsoft ab sofort allen interessierten Testern eine deutsche Vorabversion zum Download bereit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na wurde auch zeit, danke für die Info :)
 
Juhuu! Erstmal testen
 
Ich warte mal ab was ihr so schreibt bevor ich mir das installiere :)
 
@Barin: gute idee.. überhaupt bei meim FirmenPC hier, wärs blöd wenns gröbere Probs gibt^^
 
@Barin: also, habe die englische installiert,
und bin begeistert :-) die oberfläche schaut super aus,
und funktioniert auch alles ganz gut...
 
@Barin: Habs gerade auf meinem Firmen-PC installiert. Läuft bis jetzt ohne Probleme :)
 
@Barin: Läuft super, bisher keine Probleme und die Oberfläche sieht auch nicht schlecht aus :D
 
@Barin: windows media player und internet explorer hab ich bei mir lahm gelegt ich mag beides nicht . der mediaplayer ist mir zu unübersichtlich seltene formate verweigert er gerne mal und für den explorer wird ja die meiste spyware und andere schädlinge programmiert .
 
@pratos: Vielen Dank für diese absolut überflüssige Aneinanderreihung von Buchstaben und Sonderzeichen!
 
Achtung !
Bitte bei Microsoft nachschauen, da gibt es die deutsche Beta !!!
 
@surfli63: habe ich auch gerade gefunden:
http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/de/player/11/default.aspx
 
@surfli63: http://tinyurl.com/pfytx
 
@maltiBRD: dein link geht net. irgendwas is da falsch =(
 
@onki hoerb: dann nimm bei meinem link das leerzeichen vor dem de weg :-)
 
@surfli63: logisch geht der - nimm den dann wird er nicht durch WF zerhackt: http://tinyurl.com/pfytx
 
Yo, schon mitbekommen mit dem Leerzeichen, läuft :)
 
@surfli63: danke für den link :-)
gleich mal über die englische drüberspielen...

vmware wird sich freuen :D
 
PS: SP2 muss Installiert sein :P
 
@fireworld01: das wird wohl bei jeder neuen software von MS so sein
 
http://download.microsoft.com/download/3/8/9/389cc734-1a81-4339-aacc-2f2305b92fc6/wmp11-windowsxp-x86-de-de.exe
 
FRAGE an alle Besitzer von DRM-Audiodateien (z.B. von Musicload.de): Ist es weiterhin NUR möglich, diese auf CD zu brennen? Oder gibt es im WMP11 für solche Dateien zusätzliche Brennmöglichkeiten, z.B. auf DVD Audio? Wäre schön, wenn ihr mal kurz überprüfen könntet, was bei DRM-geschützten Audiodateien zur Auswahl gestellt wird - DANKE!
 
@BartS: Um Sicher zu sein, die erworbenen Musik auch immer hören zu könnnen wann und wo und wie man lustig ist, kauft man keine Digital entRechtete Musik (DRM), sonst ist das Geld futsch, und Du hört nichts.
In Erinnerungen schwelg: Früher gab es mal so Warnungen alá: "ACHTUNG:
Nepper, Schlepper, Bauernfänger" oft auch von Verbraucherzentralen. Google mal. .-) Gruß, Fusselbär
 
Dass so eine Antwort kommt, war ja fast zu erwarten. :-( Na ja, muss ich eben warten, bis das Final Release erscheint. Vorabversionen möchte ich nämlich nicht installieren.
 
@BartS: Auch die "Final" Version hilft Dir nichts, wenn Du naiverweise DRM verseuchtes Zeug erst mal gekauft hast. Das Geld für die Musik ist futsch, benutzen wo, wann und wie nach eigenem freiem Willen kannst Du es nicht, eine "Geld zurück Garantie" werden die DRM Dealer, die den naiven Käufer übers Ohr hauen, wohl kaum geben. Nach dem Kauf ist es zu spät, da hilft auch eine noch so hybsche Grafische Oberfläche nichts. Aber für manche Menschen wird es wohl zu spät sein, wenn sie es merken, das zwar das Geld weg ist, und die im naiven Glauben DRM verseuchte gekaufte Datei sich als Datenschrott, Rootkit, oder was auch immer herausstellt, aber nicht die gutgläubig gekaufte Unterhaltung nutzen lässt. Nun ja, es muß wohl auch Menschen geben, die erst mal solche Erfahrungen machen müssen. Gruß, Fusselbär
 
juhu D: geil ^^ *lad und test*
danke für Info
dachte der komtm später oder hab mich im Datum vermacht xD
 
@StefanB20: ja, die final version kommt wohl erst im sommer, ist erst eine beta.
 
"Außerdem erhält der User jetzt Informationen darüber, was er mit einer geschützten Musikdatei alles anstellen darf. Beispielsweise musste man bisher ausprobieren, ob man das Recht hat, die Datei zu brennen oder sie auf einen MP3-Player zu überspielen. " - bezieht sich das auf bisherige Releases von v11? Denn in v10 konnte man das ja bereits abfragen.
 
@BartS: Ich dachte eigentlich das wäre neu beim WMP11, weil im 10er hab ich das nie gesehen. Hab das jetzt erstmal rausgenommen aus der News und prüfe das im Laufe des Tages.
 
@xylen:
-> Datei -> Eigenschaften -> Lizenz. :)
 
Wo kann ich einstellen, damit ich sehen kann, wie lange das Video, dass ich ansehe, geht? Ich sehe nur die verstrichene Zeit :s
 
@coolman0704: klicke einfach auf die anzeige der minuten die schon vergangen sind ,denn wird es umgestellt.
 
//Bei der Installation fällt auf, das kein WGA-Check durchgeführt wird// Also bei mir schon :(
 
@Mellowyellow: Also ich kenn den WGA-Check nur vom IE 7 Beta 2 und einen solchen Dialog hab ich hier bei der Installation nicht gesehen. Wie äußert sich das bei dir?
 
@xylen: also bei mir kommt das auch .. "Setup konnte die authentizität ihrer windows kopie nicht bestätigen"
 
@DekenFrost: Alles klar, dann muss ich das wohl umschreiben. Lässt sich schwer herausfinden wenn man nur legale Windows-Versionen zum Testen hat. Daher: Danke für die Info!
 
@xylen: kein problem .. der macht das kurz vor der installation .. bei ner original kopie wird der dialog dann garnicht erst angezeigt
 
@Mellowyellow: bei mir kommt kein Dialog , bei mir wird flüssig durchinstalliert .
 
@bed080 : Dann hast du wohl nen legales Windows.
 
@Mellowyellow: ja und habt hier ihr denn alle raubkopien ? ist ja schlimm :)
 
Man fällt auch durch die Prüfung (mit originaler Kopie), wenn man den Zugriff zum Internet mittels Firewall blockiert.
 
@Mellowyellow: Der Check wird nicht angezeigt, aber meine Firewall sagt mir, dass sich der Installer mit genuine.microsoft.com oder so verbinden will. Muss man halt erlauben damit es geht. Hab doch letztens schon mal hier irgendwo gelesen, dass bei der Installation irgendeiner MS Software ein WGA-Check durchgeführt wird ohne das man es merkt?
 
Endlich ein Mediaplayer der läuft bei mir.
 
Also den WGA gibts auch bei WMP 11!! Er hat mein Windows als illeagle Kopie identifiziert.
 
naja und unter server 2k3 lässt er sich auch net instalieren... mal wieder... :(((
 
@dare: Mit ein paar Modifikationen ist das möglich. Anleitung gibts bei uns im Forum: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=69758 (Seite 2, Beitrag von Stan)
 
@xylen: ja aber das klappt nicht mit der deutschen version da hab ich nichtmal diese sogenannte update.inf nach dem entpacken, ich denk mal das ist bei der englischen irgendwie anders
 
@dare: Auf einem Server WMP installieren ? Make that sense ?
 
Wenn er ihn auch so als ArbeitsPC benutzt. Dann würde es durchaus Sinn ergeben.
 
@Guderian: "Make that sense" ist gut ^^, das schreib' ich mir in mein Buch: gleich neben "how goes it you?". (Man sollte im Deutschen trotzdem nicht sagen, dass etwas "Sinn macht") :-P
 
Der WGA check kam bei mir auch zuerst, hab dann nochmal die Beta von hier http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/de/player/11/default.aspx geladen, dann gings ohne Probleme.
Sehr chic, gefällt mir ausgesprochen gut.
 
Danke für die Info. Werde mal schauen, wie der so ist.
 
An alle die Probleme mit der Authentizitätsprüfung haben!!!
wmp11-windowsxp-x86-de-de.exe in Rar umbenennen, entpacken und wmp11.exe von da starten.Vorher umdf.exe wmfdist11.exe.starten!
Dann gehts auch ohne Prüfung!
 
@Eastripper: danke für den tipp :)
 
Alle, die den tcmd (oder ähnliches) haben können auch einfach strg-enter drücken :-) scnr
 
Der WGA check kam bei mir gar nicht
 
@Powerreptile: siehe [11] re:4
 
@Powerreptile: Ach so.Bin davon ausgegangen das der immer kommt
 
@Powerreptile: tut er auch .. siehst du nur nicht ^^
 
hfftl braucht der nicht mehr ressourcen
 
wie sich alle hier freuen über sone soft... hammer... bin ich der einzige der seit jahren den player nimmer anfässt?
 
@ccc: Wohl kaum, aber es ist schon ungewöhnlich, dass sich die Microsoft-Gegner hier kaum bemerkbar machen, schlafen wohl alle noch...
 
@ccc: bin auch kein fan vom WMP .. aber muss sagen der hier ist echt schnell .. und läugft alles wunderbar .. hätt ich garnicht gedacht. Trozdem standardplayer wird der bei mir nie werden.
 
@ccc: nein bist du nicht ist bei mir auch schon eine ganze weile her mit dem müll wenn dann ab und zu mal den wm classic für real kommt aber auch selten vor dafür gibts genug bessere alternativen :-)
 
@BartS: Direkt mal entspannend ohne das blöde geflame. :-)
 
@ccc: Ich benutze ihn auch schon ewig nicht mehr. Aber trotzdem installier ich ihn mir, nur um ihn mir mal anzuschauen. Leider gehen manche LiveStreams nur mit ihm. Von daher... Sonst ist der MPC mein Favoriet :)
 
@t6|Mr.T: "Favoriet"?!? Netter Versuch...
 
Von der Optik her besser als alle Vorgängerversionen. Von der Übersichtlichkeit her fand ich die 10ner besser. Merkwürdig das nur bei einigen (sowie bei mir) der WGA-Check durchgeführt wird. Sehr schönes Feature, dass der Player jetzt mal anzeigt, was man mit DRM geschützten Dateien alles darf. Würde sagen Prädikat "Empfehlenswert".
Ohne eine Diskussion lostreten zu wollen, bringt er mich trotzdem nicht von meinem Winamp weg.
 
@omegav16: " Sehr schönes Feature, dass der Player jetzt mal anzeigt, was man mit DRM geschützten Dateien alles darf. " - siehe O9. Aber bist du eventuell in der Lage, meine Frage in O7 zu beantworten? Wäre sehr nett. :-)
 
@omegav16: finde auch das die optik etwas verbessert wurde, aber wie du schon sagtest, von der Übersichtlichkeit war der 10 besser.
 
@omegav16: "Sehr schönes Feature, dass der Player jetzt mal anzeigt, was man mit DRM geschützten Dateien alles darf. " wo find ich denn dafuer die einstellungen?
 
jeah das is mal wieder ein grund xp statt gentoo zu booten! ich hoffe ich bin mitlerweile nicht zu verwöhnt geworden :D

$edit
o.k. hat sich gelohnt is echt gut geworden! sehr gutes design!
und hab bisher keine hänger hinbekommen bei videos also auch stabiler bzw stabil!
 
Gefällt mir super der neue Player! Direkt mal als standart für meine mp3s geschaltet - auch die automatische cover suche und aktualisierung für alle titel gefällt! Die Optik ist spitze!
 
ist das schon die final?`Oder kommt die die tage noch?
 
@Andre2779: Da steht doch "Vorabversion". Dann wird es vieleicht noch was geben...
 
Läuft einwandfrei, Installation ging auch ohne Probleme. Gefällt mir sehr gut der neue. :)
Gruss
 
kent wer ein tool mit dem man über netzwerk musik streamen kann ??
 
@Winman: vlc amarok xmms aber ich glaube du kannst nur vlc davon benutzen^^

$sry hatte mich verschrieben! VLC statt vnc! habs geändert
 
danke für die schnelle antwort !! gleich mal testen !! :-)
 
der wmp11 gefällt mir soweit recht gut. nur hab ich ein problem. ich kann diese ewig gleichen visualisierungen nicht mehr sehen. da hätten sie mal langsam neue einbauen können....
 
Hallo,
muss der 10er erst deinstalliert werden, oder kann der 11er drüber installiert werden?
 
@ko11: drüberbügeln reicht. deinstallieren könntest du nur mit einem wiederherstellungspunkt.
 
ich habe eine legale Kopie von WinXP Home aber trotzdem bekomme ich eine Meldung das ich wahrscheinlich Opfer eines Betrugs geworden bin. Kann nicht sein Main Laptop war eingepackt wer sollte sich die Lizenz Nr. aufschreiben. Zwar habe ich dank Eastripper Anleitung hinbekommen aber für die Zukunft sehe ich da ein Problem. Dabei kommt bei mir aber gleich die Frage, gibt es Programme mit dem ich alle Programme überwachen kann die eine Internetverbindung aufbauen wollen oder nach hause telefonieren möchten? Ich weiß, dass ZoneAlarm und andere Firewall Programme so etwas haben, aber gibt es ein Programm der nur diese Funktion hat und sich nicht dahinter eine Firewall mit zig MB's versteckt? Währe für Hilfe sehr dankbar.
 
@Maras: versuch es mal mit TCPView, überwacht den kompletten Internettransfer.
kannst hier downloaden:http://www.sysinternals.com/NetworkingUtilities.html
 
@Patty1971: Danke werde ich gleich mal testen.
 
@patty1971: Das Programm ist schon in Ordnung aber ich meinte eher was in der Art wie ZoneAlarm es soll in Hintergrund laufen und mir immer eine Meldung geben, dass ein Programm ins Netz möchte und nachfragen ob ich es erlaube oder nicht.
 
@Maras: lass die finger von ZoneAlarm, wenn du was ordentliches brauchst, empfehle ich dir Sygyte, damit hast du die volle Kontrolle. wenn du hilfe brauchst sag bescheid.
 
@Patty1971: Hi ja ich glaube auch das Sygate die beste ist habe ich früher auch immer benutzt aber eigentlich wollte ich keine Firewall mehr haben macht ja auf einen Rechner wo Windows schon drauf ist nicht viel sinn habe schon eine in Router. es scheint jedoch, dass es kein eigenstendiges überwahungsprogramm gibt ohne eine Firewall also nehme ich doch die Sygate wieder mag die auch gerne. ZoneAlarm ist ja der blanke Horror.
 
Also der WMP11 sieht ja schon sehr übersichtlich aus in der Medienbibliothek! Wird das portable media device eigentlich der ipod unterstützt? Gibt es eine Möglichkeit den ipod unter WMP zu nutzen?
 
@Dreamdows: hab meinen ipod mal angeschlossen, wird zwar erkannt als ipod aber wmp will ihn wie einen normalen mp3 player synchronisieren, dh ordnerhierarchie erstellen etc.. kann sein, dass es irgendwo ne einstellung gibt aber sieht ersmal nicht so aus:(
gefällt mir aber ansonsten gut die neue version
 
Und mal wieder nicht für 64-Bit geeignet - typisch bei dem Sauhaufen.
 
@Großer: dann steig auf linux um, da gibts alles in 64 bit^^ btw ist x64 sowieso murks, habs mal ausprobiert und wirklich was bringen tuts nicht, da es rein von der konzeption her nix bringen kann. 64bit wird erst mit vista was bringe, was ich mir anfangs bestimmt nicht zulegen werde^^
 
@macbeth_xp: jo auf linux gibts ja soviele programme und alle sind einfach unglaublich professionell und fehlerlos und in der gui unübertreffelich. v.a. die spielevielfalt für linux ist einfach der hammer ! (natürlich auch alles für 64 bit)
 
@izzy: boah, sehr qualifiziert, wenn man nicht weiß warum x64 nix bringt soll man einfach mal... nix sagen, btw hab ich als windows user nie behauptet das linux in allen belangen besser oder schlechter oder sonstwas ist^^
 
@izzy: An die UNIX/Linux-D(E)s kommt der Windows-Kram noch lange nicht ran. An den OSX-Desktop erstrecht nicht.
 
Sagt mal kratzt der sound nach der installation bei euch auch so? Irgendwie hört sich nun alles übersteuert an. Bei anderen playern ist alles iO
 
@patty1971 Leider kann ich dir das nicht sagen, da ich keine solche Dateien mehr besitze. Ich habe mir meine damals alle in MP3 umgewandelt.
 
"Bei der Installation wird ein WGA-Check durchgeführt, der verhindert, dass der Windows Media Player 11 auf einem System ohne legaler Windows-Lizenz installiert werden kann." Schade...
 
@Baze: warum ist das bitte schade o_O auch wenn ich ihm mir definitiv nicht installieren werde finde ich als ehrlicher besitzer einer windows lizenz das nicht sonderlich schlimm
 
@Baze: siehe comment [17]
 
@DekenFrost bzw. Eastripper: :D gibts sowas auch für die ie7 beta?
 
nicht schlecht, fast 100 comments um die uhrzeit^^ ick bleib trotzdem bei winamp und foobar
 
@macbeth_xp: leider sind 95 von den comments nur bla und tragen nix zum thema bei :( achja, mit meinem comment sinds dann jetzt wohl 96 :x
 
@Tribble: kann ich nicht zustimmen .. imoment geht recht harmonisch hier zu .. ausserdem gibts erst 93 .. jetzt 94 kommentare :P
 
dann treib ich den commentcounter doch noch n bissi weiter nach oben :D
 
Na endlich!!! :-)
 
Ich bin am Verzweifeln. Der Media Player 11 wird nicht installiert.
Da steht was: Media Center Edition 2005 muß vorhanden sein.
Ich habe aber nur 2004. Stimmt das mit 2005?
Ich kann doch nicht extra 2005 kaufen, kostet viel Geld.
Könnt Ihr mir weiterhelfen, wenn ich nur 2004 habe?
Gibt es einen Trick, um Player 11 zu installieren?
Wow, ich bin nun mal wieder geschafft.

 
@manja: FÜR MEDIACENTER EDITION:

das problem hatte ich auch aber dann hab ich hier schon gelesen

windowsxp-x86-de-de.exe in Rar umbenennen, entpacken und wmp11.exe von da starten.Vorher umdf.exe wmfdist11.exe.starten! Dann gehts auch ohne Prüfung!

Damit geht es auch bei mce :)
 
@gec: Lief ganz gut. Konnte installieren. Doch dann blieb alles hängen. Da kam so eine Meldung: WMDRMSDK.DLL konnte nicht gefunden werden. Nun habe ich ein Kissen ein paar mal durch mein Zimmer geworfen. Ich bin richtig wütend auf den Player.
 
och man. da wo oben medien bibiothek usw,. steht ist 1. kein clear type. so siehts nähmlich voll eckig aus und die deutschen wörter sind da viel zu lang. nur bibiothek würde auch schon reichen. auf englisch ist der player besser. nicht so monster buttons.
und die englische version hatte clear type.
 
@mecmec: Igitt! Ich sitze zwar hier im Büro auch vor nem TFT, bin aber heilfroh, dass die in den WMP11 nicht dieses eklig-schwammige "ClearType" eingebaut haben. Das sollte eigentlich grundsätzlich verboten werden.
 
Kann leider den WMP 11 nicht installieren: kommt folgende Fehlermeldung: "Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil pdh.dll nicht gefunden wurde." - WMP 10 funkioniert aber tadellos! Weiss einer Hilfe?
 
Lies sich ohne Probleme installieren und läuft absolut fehlerfrei. Die Optik gefällt mir sehr gut! Klasse bis jetzt! :)
 
Hmmm, gehts nur mir so oder ist die Möglichkeit seine Lizenzen zu verwalten und sichern weg? Oder ist das nun woanders?
 
Cooles Design...problemlose Installation.
Freu mich schon auf die Final.
 
Kannich nicht installieren: "...framedyn.dll nicht gefunden..."
 
Mir ist aufgefallen, das wenn man den Media Player minimiert, in der Taskleiste nicht mehr der Mini-Player erscheint sondern der MP eben einfach nur noch verkleinert wird.

Ich hoffe mal das wird noch geändert. Ist nämlich ein Feature auf das ich nicht mehr verzichten kann.
 
@c.hacka: doch das feature ist doch vorhanden. vllt hast du es nicht aktiviert. : rechte maustaste auf die taskleiste dann oben auf symbolleiste und dann auf media player. wenn das aber schon aktiviert ist und das nit geht ist dein WMP11 kaputt. bei mir funzt alles einwandfrei!
 
aber ne x64 beta hamse noch nich :( schad..
 
Geil, geil, ich hab sogar gleich mehrere bessere Versionen davon gefunden: Googelt mal nach VLC, EvilPlayer, foobar2000, amarok ... :)
 
@flashas: ...Hach wie witzig. Langsam kommen die Trolle wohl doch. Naja, die Schulen sind schon lange aus, die Hausaufgaben allmählich gemacht :-))
 
@Anthrax: Quatsch! Die Hausaufgaben werden morgen früh schnell vor der ersten Stunde abgeschrieben: für so einen Schnickschnack hat man doch einfach keine Zeit, wenn man stattdessen lieber ne Runde unnötiges MS-Bashing betreiben kann!
 
{{ Bei der Installation wird ein WGA-Check durchgeführt}} Vonwegen für alle.
 
@Loser: Also für alle die Windows XP "wirklich" Besitzen. Warum soll Microsoft Software verschenken.
 
@Loser: siehe komentar 17, geht auch ohne prüfung
 
kann mir jemand verraten wo der tag editor hin ist?
irgendwie scheint der in der dt. beta nicht drin zu sein..
 
@Rikibu: In der Medienbibliothek Rechtsklick auf den Song und dann Erweiterter Tag-Editor.
 
HILFE!!! Wie krieg ich'n das hin, dass ich wieder zum 10er wmp "rückinstalliere"???? Das mit der "rollback"-Geschichte funzt nich, System-Wiederherstellung auch net... Weiss jemand Rat???
 
Hallo!

Hilfe! Ich hab meine Wiedergabeliste weg geklickt und jetzt weiss ich nicht wo man sie wieder holen kann....
 
@DaHaloPlaya: unter dem Buton Aktuelle Wiedergabe ist ein kleiner pfeil der sich ausrollt wenn du darauf gehst, einfach Listenbereich anzeigen anklicken und dann ist sie wieder da.
 
joar sieht in vista tick besser aus !
 
@mattikim: Weil die MP3-Dateien einen eigenen Eintrag (TAG) für die Informationen haben. Das hat WMA/V nicht. D.h. der Player legt sich eine eigene Liste für Deine Dateien an. Wenn Du aber mit einem anderen bzw. neueren Player rangehst, dann sind die Informationen nicht mehr da. Darum: Nur MP3-Dateien pflegen. ABER! Nicht mit dem Player, weil der auch das separate Speichern praktiziert, wenn das Lied gerade spielt. Sollte die Information in den Musikdateien erhalten bleiben, dann nutze sowas wie den MP3-Tag Editor. Solche Programme sind wesentlich zuverlässiger, als die Player, bei solchen Geschichten. Bei mir wollte der WMP11 auch alle Dateien migrieren. Aber es fehlten 80% der Informationen. Weis Gott, was der WMP da getrieben hat. Die Wiedergabelisten hat er alle gefunden, selbst die, die ich eigentlich gelöscht hatte. Hm...
 
Wird bei euch bei Streams auch noch das "alte" Interface angezeigt? Oder gibts da einfach kein neues (schwarz z.B.)?
 
Ich mag den Player, außer das in der rechten oberen Ecke das Albumcover zu sehen ist und wenn ich mit der Maus darauf fahre, dann kommt ein Kaufen Button zum Vorschein. Das nervt ein wenig. Ansonsten i.O.
 
Getestet und für okay befunden. Ich benutze den WMP seit Jahren nicht mehr und werde das auch bei der 11er-Version nicht ändern, denn trotz der IMO recht deutlichen Verbesserungen (Medienbibliothek, Design, Geschwindigkeit) erreicht er bei Audio-Files nicht das, was ich mit MediaMonkey (dynamische Playlisten, Tag-Editor, Erweiterbarkeit mit Wanamp-PlugIns) habe und kommt bei Videos nicht an MediaPlayer-Classic mit ffdshow oder VLC ran.
 
Ich hab den Player sofort installieren und muss sagen WOW - net schlecht der Specht - echt gelungen MS.
Jetzt muss nur noch die Final kommen. Was ich super finde ist die verbesserte Medienbibliothek - die Ansicht erinnert mich an MCE - endlich kann man die Covers sehen :-)
 
habe den mediaplayer11 seit sonntag auf englisch und bin suüer zufrieden - freu mich auf die deutsche version - bei mir läuft alles super und der player ist stabiler.kann ihc nur empfehlen
 
na super. Die installtion ist für Windows MCE 2004 nicht möglich und benötigt MCE 2005. Da hab ich echt glück das im Temp-Installverzeichniss 4 Dateien sind. wmp11.exe, wmfdist11.exe, wmdbexport.exe und umdf.exe. Das sind selbstextrahierende dateien (ala Update-dateien). Darüber geht die installation und es funktioniert ohne probleme.
 
Wäre noch gut wenn man in der News erwähnen würde, dass SP2 erforderlich ist -_-''
Wird's wohl ne non-sp2-version geben? :S
 
@saiba: Wohl kaum. Wozu auch?
 
Stimmt schon. ABer hätte ja sein können...
Jetzt muss ich für das Ding extra SP2 installieren? =(
 
@saiba: Es ist eh empfehlenswert es zu installieren.
 
Hallo und guten abend zusammen der player ist coll danke habe in zeit heute morgen drauf.
 
moin ... sieht cool aus und passt auch viel besser zu meinem theme :-) nur schade das er in der wiedergabe nicht die gesammt-spielzeit anzeigt ... habe ich bisher jedenfalls nicht gefunden ob man das irgentwo einstellen kann . der listenhintergrund in grau ist auch nicht so ganz mein fall ..aber trotzdem chic das teil . das SRS CSII control plugin ( SRS truebass ) hat er auch vom 10er übernommen also funktioniert dort weiter . bin mal auf die final gespannt .
 
@brause: Klick mal auf die Zeitanzeige, dann kannst Du durchschalten zwischen abgelaufener Zeit, abgelaufener Zeit von Gesamtspielzeit und Runterzählen von Gesamtspielzeit.
 
@DON666: jo ... das weis ich danke ... jedoch meinte ich das etwas anders .
und zwar wenn ich die wiedergabe habe stand im wmp 10 unter der rechten titelleiste immer die gesammtspielzeit der ganzen liste... beim 11er nicht mehr . da weis zufällig nicht jemand was wie man das hinbekommt ? ... danke "brause"
 
Moin also ich finde den 11er genauso langweilig wie seinen Vorgänger und ich sehe keinen Grund mich von meinem aktuelle Player zu trennen. Innovationen sehen anders aus!
 
Hallo!
Also ich bin auch kein media player 9 freund aber ich find die übersicht der titel mit der coveranzeige doch recht freundlich. (es spricht mich an).
Ich benutze ansonsten immer itunes. Ansonsten hat jemand mal die Songtext funktion ausprobiert? und was hat es aufsich das ich songtext synchron zum lied eingeben kann ? Gibt es sowas wie eine karaoke funktion?
Gibt es im forum einen Thread dazu ?

da ich den 10er nie benutze weiß ich auch nicht ob der schon ähnliches konnte.
 
Hey, Vorabversion für alle, lol. Da hat der Author dieser News wohl nicht nachgedacht, denn ich sehe nicht, dass diese Version auch für Windows 2000 Benutzer ist. Von wegen für alle.. CYA iNsuRRecTiON
PS: Noch was, mit 99 Cent/Stück wird sich das niemals gegen Apple Itunes durchsetzen. 1. Kommen die deutlich zu spät und 2. müssten sie diesen Umstand durch mind. die hälfte des Preises von Itunes wieder wett machen, also über 50 Cent/Stück läuft da nix bzw. sehr wenig..!
 
Ich bin net so begeistert vom neuen MediaPlayer. Der hat zwar ein cooles design aber ich trau microsoft halt net und bleib lieber bei meim guten alten winamp.Der ist und bleibt der beste.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles