WinFuture Windows XP Update Pack 2.10 erschienen

Windows Am gestrigen Dienstag war wieder allmonatlicher Patch-Day beim Redmonder Riesen Microsoft. Nachdem zuletzt im April einige wichtige Sicherheits-Updates veröffentlicht wurden, legte der Software-Konzern gestern nach und gab zahlreiche weitere Patches ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Yeah cool :)
Ich dachte Winfuture machen die Packs nicht mehr weiter da das bild in der rechten navi nimmer drinnen ist :P
Achja: 1er JUHUU!! xD
 
Schließe mich dem an. Danke Winfuture.. Bin immer begeistert
 
Ist für die MCE auch ein UpdatePack geplant/möglich? Oder kann man diese Version sogar für die MCE verwenden?
 
Ich würd sagen: Fettes Danke Rika
 
Danke danke :) Ich habs immer aufm USB Stick und installiert es überall, wo ich einen USB Anschluss sehe :D
 
langsame internet verbindung und selten?

KOmisch das der größtteil noch modem oder isdn benutzt. als winfuture leser müsste man das eigentlich wissen,
 
da bin ich doch auch von der partie
 
kann mir jemand sagen wieviel freien speicher ich auf c dafür vrauche ?
 
Gar keinen. Du brauchst freien Speicher in %temp%, und zwar etwa 300 MB.
 
@Rika: Temp ist ja nicht auf c bei mir .. kann ich denn das update pack auch woanders als auf c installieren dann wäre das kein problem .. naja ich schau einfach mal
 
Na installiert wird es in deine Windows-Installation. Es werden bestehende Dateien ersetzt, einige hinzugefügt und alles kommt noch einmal in die jeweiligen Backup-Ordner ($hfmig & Co.), einiges auch noch in den dllcache-Ordner.
 
@Rika: darum frag ich doch wieviel ich auf c freihaben muss x.x
 
@DekenFrost: sorry aber wenn deine c: partition so voll ist das sie danach randvoll ist, hats eh keinen sinn, weil dann windows nicht mehr gescheit arbeiten kann... ein paar 100 MB sollten immer frei sein
 
@DekenFrost: ein paar hundert sind ja auch frei .. ca 200 :P .. darum frag ich ja x.x .. muss eh bald plattmachen dann wird das geändert .. vieleicht schon das wochenende. Is eh lan party da kommt das immer gut. Da passt das neue update pack dann :) von wegen es ist ja sinnlos .. weil auf der lan haben wir keinen internet anschluss da ist das das beste
 
@kalimann
ich habe eine winxp pro orig. aber warum nicht einfach ein pack runterladen und komplett installieren lassen? ich finde das update pack super praktisch und sage weiter so :D
ob das von ms gestattet ist? hmm, das werden die von winfuture schon wissen, aber gut dass wir hier eine kleine hilfspolizei haben...
 
@p3ppy: weil es von der Masse das gleiche ist. Ob ich ein fremdes pack runterlade und installiere oder dieses via windows update mache ist... irgendwie das selbe.
 
Will das nicht in deinen verborten Kopf rein? 1. Kenne ich noch genug Leute die mit einem 56k Modem unterwegs sind: 2. gibt es genug Leute die nicht nur einen PC haben und 1x 42MB ist immernoch weniger als 3 oder mehr PCs übers WindowsUpdate zu aktualisieren
 
@Dexter31: Ich wiederhole mich hier gern nochmal: Zu 1: Interesiert mich deine Bekanntschaft nicht und wenn habe ich oben schon geschrieben das microsoft ebendfalls monatliche isopackegas mit updates bringt. Zu 2: Bieted Microsoft ebendfallls ein Tool an welches das Verwalten von Updates auf mehreren Rechnern ermöglicht.
 
@Kalimann: Ich wiederhole mich auch gerne: zu 1. anderen interessiert es allerdings schon. Nicht jeder is son Egoist wie du. Iso muss man brennen und is daher unkonfortabel. Das hier kann man auch auf USB-Stickt packen.
zu 2. ... das man ebenfalls runterladen, (installieren?), einstellen, ... muss
 
@Kalimann: Wenn Dich die Update-Packs von Winfuture stören dann geh doch bei Microsoft petzen, vielleicht kannst Du ja dann wieder ruhiger schlafen weil Du die Welt verbessert hast....
 
@all: Einigen wir uns darauf diese Diskusion oben weiter zu führen?
 
@ Kalimann: lol ? .. wie wärs die blöde diskussion einfach mal zu stoppen.
 
@Kalimann: Wer redet von meiner Bekanntschaft? Es sind Kunden. Die ISOs enthalten nur die Updates des Patchday, man muss also am 31.12. 12 CDs in der richtigen Reihenfolge einlegen und installiert so einige Patches doppelt und dreifach, weil neue Version oder "Sammelpatches" zwischendurch rauskamen.
 
@Kalimann: Windows Server Update Services (WSUS), dein "Tool" von dem du hier scheinbar immer redest, verwaltet die Update Downloads von Clients in einem Netzwerk, wovon hier aber wohl eher selten ausugehen sein dürfte wenn hier im privaten Bereich allgemein die Rede von installationen auf mehreren Rechnern ist. Dürfte also wohl kein Argument gegen das UpdatePack sein.
 
Immerhin freuen sich die meisten über das Pack!
Es is klein, angepasst und erspart einem Arbeit und Zeit und ist zudem sehr zu empfehlen wenn man ein System neu einrichtet!
Danke wieder mal an Rika!
 
"WinFuture XP Update Pack 2.10 - Update von 2.9 (10MB)" 10MB? Meine .exe hat nur 7MB... oder waren die 10MB noch vom alten Update?
 
Will mal wieder nicht kleinlich sein, aber oben fehlt bei veröffentlicht das "ö"
Na dann kann ich ja endlich eine neue iso erstellen, mit allen patches inklusive...danke Winfuture, weiter so...
 
ist der unterschied zu version 2.9 nur das hinzukommen der neuen patches oder wurden auch am installer usw aenderungen vorgenommen ?
 
Vielleicht raf ich was nicht, aber sollte die Verisonsnummer von 2.9 nicht auf 2.91, 2.92 oder so steigen??? Und nicht wieder auf 2.1 runter gehen?
 
@x_acid: Hier ist die Unterversion zehn gemeint. 9->10
 
@x_acid: ja schon klar. Aber dann müsste es trotzdem 2.91 denn 2.4, 2.5, 2.8... ne? Dann hätte es 2.09 sein müssen, oder. Ach auch egal.
 
Der Punkt ist kein Dezimalpunkt, sondern ein Delimiter.
 
sind auch die office-updates dabei ?
 
@Max Schub: Das Teil heist WINDOWS XP UPDATEPACK. Beantwortet das deine Frage ?
 
@kxxx: das hier heist WINDOWS ONLINE MAGAZIN dennoch lese ich hier Linux news... beantworted das für dich den Grund warum Max Schub gefragt hat?
 
@ Kalimann: Stimmt, es ist ein Windows Portal, aber ein WINDOWS pack ist für Windows, und nicht Office ! Und Linux ist ein OS, Office etwa auch ? Es es ein gegner gegenübert Windows ?
 
Nein... ich will das hier nicht auch wieder inne länge ziehen, wie lassen es. was ich damit sagen wollte... ein einfaches NEIN hätte auch gereicht anstat son dummen kommentar zu schreiben... blubb wir lassens
 
@kalimann: wohl gesprochen @kxxx: "Das Teil heist" aha, die info haste also von heise.de ?? kauf dir nen duden...
hatte übrigens direkt unter "download" geschaut, da heißt es xp update pack...und office xp haste auch schonmal gehört, oder spatzi ??
 
@Max Schub: Ja, hab ich schon von gehört. Es mag auch sein, daß meine Rechtschreibung nicht perfekt ist.
Allerdings kann ich lesen. Und hättest du unter Downloads mal mehr als die Überschrift gelesen, hätte sich deine Frage erübrigt.
 
@ Kalimann: DU bist echt dumm. Wir haben ein Partner Vertrag mit MS. Und wir bekommen so spät die Updates von den. Da bin ich damit viel schneller. Würde ich hier Admin sein, würde ich deine Komments alle Löschen.
 
@Jetiman: Na dann bemühe dich mal, vll schaffste es :-) Aber ich glaub mit diesem dummen Kommentar hastes versaubeuteld :D
 
@Jetiman: Schon mal an WSUS gedacht? Außerdem würde ich als Admin kein Update Pack verwenden, sondenr einfach die Patches mauell herunterladen und verteilen, vorher testen und die Notwendigkeit prüfen.
 
@Kalimann: so. ein kleines mal noch. zum mitschreiben, für die minderbemittelten unter uns die es nach dem 17ten mal noch immer nicht verstanden haben.
Dieses Update package ist für Anwender die sich ausspioniert fühlen und deswegen den Service von MS nicht in Anspruch nehmen, für Personen die sich nicht sehr gut mit dem PC auskennen und nichts mit .iso files anfangen können, für Betriebe mit (mittelgroßer) IT-Abteilung die Tag für Tag mehrere PC's neu aufsetzen und konfigurieren, bei denen sich eine große Sicherheitslücke auftun würde, wenn sie ungeschützt auf die Updateseite gehn (falls du jetzt drauf anspielst, Firmen haben Ghost und am image kann man Winupdates schon installiert haben, denk an Neupc's von denen es keine images gibt).
Aber ich glaube du wirst auch auf diese eindeutigen Fakten irgendwelche wackligen Gegenargumente finden, die wieder beweisen dass dein Gesichtsfeld dem eines Pferdes mit Scheuklappen gleichkommt.
 
Wie schaut es bei eurem Updatepack eigentlich mit der Installationsreihenfolge der einzelnen Patches aus? Kann es nicht passieren, das ein neueres Update von einem älteren Update überschrieben wird? Es ist nämlich nicht garantiert, das ein Update mit einer kleineren KB-Nummer auch das ältere Update enthält...irgendwo habe ich mal darüber was gelesen, wo diese Packs gegeneinander getestet wurden...
 
Der update.exe-Installer kriegt das mittlerweile fehlerfrei hin, es besteht also gar keine Notwendigkeit mehr, die Reihenfolge zu prüfen. Außerde wurde das nur dann zu einem Problem, wenn man nebenbei noch am Rechner gearbeitet hat, was man ja tunlichst unterlassen sollte.
 
@Kalimann: Den ersten dummen Kommentar hast du hier abgegeben. Lese einfach nochmal deinen ersten Beitrag. Das war keine Grundlage zur Diskussion, sondern ein Angriff auf die Leute hier (egal ob Macher oder Teilnehmer).
Und wenn du wirklich eine Ahnung hättest, würdest du das System hier nicht mit solchen Worten angreifen.
Denn je mehr PC's du zum installieren hast, je wichtiger ist dir die Zeit die du dafür brauchst. Und genau das ist es was man mit diesem Paket erreicht. Eine enorme Zeitersparnis. Egal ob Profi oder Amateur.
Andere Gründe die dafür sprechen bringe ich hier nicht noch einmal. Die sind schon genannt worden.

Hoffe deine nächsten Diskussionbeiträge erzeugen nicht diese Menge an Flames.
 
Super Sache! Gibts sowas auch für Windows 2000?
 
@Knackich: Hi, google einfach mal unter Eingabe von "WinBoard Update Pack 2000 SP4 1.23" :-) - Winfuture weiter so!!!!! Besuche eure Seite mehrmals täglich!!!! LOB!!!!
 
@foofighter: Danke dir!
 
hab mal nen mirror für euch!
http://tinyurl.com/e5ygm
 
@fbogner: Danke. Zumindest scheint kein Virus drin zu sein :-)
 
@CBY: Is ne 1 zu 1 kopie von dem was winfuture anbietet nur das schneller als 13kb geht....... - hoff i jedenfalls :D
 
Hey!

Ignoriert die Beiträge von Kalimann doch einfach. Wenn jemand nicht verstehen will, soll man ihn einfach in Ruhe lassen.

Ich finde die Updates gut und ärgere mich gar nicht über seine Beiträge!

:)
 
Hm irgendwie verstehe ich das nicht, ich habe auf meine Festplatte das Updatpack winfuture.de_winxpsp2_updatepack_v2.5.exe so aber die v2.1 wäre doch dann älter oder? Irgendwie verstehe ich das nicht. mfG Ex!Li
 
@Ex!Li: jo, mit der versionsnummer is komisch, aber WF wird sich dabei schon was gedacht haben^^
 
@Ex!Li: wer lesen kann ist klar im Vorteil... wie Rika bereits weiter oben schrieb, war die .5 und .6 etc kein Dezimalpunkt, sondern nen Delimiter.
 
@Ex!Li: na dann
 
Hm einige bzw. einer hat hier die Legalität dieses Update-Packs in Frage gestellt. Das tue ich ehrlich gesagt auch. kA, Rika wird mich/uns bestimmt aufklären. Aber, wozu macht MS son Kokulores zwecks WGA wenn sich das mit sonem Pack einfach umgehen lässt? Ich mein, ich denke schon, dass es OK sein wird (sonst würd es hier nicht zum Download angeboten), bzw. das nirgends genau definiert sein wird, was man da wie machen darf. Aber trotzdem stehe ich der Sache etwas skeptisch gegenüber. Und jetzt bitte nicht wieder sone Kiddy-Antworten wie, die WGA lässt sich ja eh cracken... Dankeschön!
 
@Tribble: Ich denke, es muss sich hier keiner rechtfertigen. Vor allem Dir gegenüber nicht. Wenn/sobald Microsoft etwas dagegen hat, werden sie sich mit den Verantwortlichen zusammensetzen. Und wenn du denkst, dass ein Offizialdelikt vorliegt, kannst du es ja gerne anzeigen. Verstehe nicht wirklich dein Problem.
 
@amano: äh man wird ja wohl noch fragen dürfen ? was hat er schonwieder gesagt ? ne ganz normale frage hat er gestellt. Aber hier hat ja jeder immer irgendwas zu meckern. @Tribble: Soweit ich weiss werden diese sachen "noch" gedulded. Aber da sowieso bald Vista erscheint kümmert sich warscheinlich eh bald kein schwein bei microsoft mehr um XP .. die haben bald andere probleme
 
@Tribble: Ich finde als zahlender Kunde habe ich das recht mir von einer netten Community einen netten Support zu leisten was total kostenlos ist, was aber Microsoft durchaus hätte selbst bieten können dürfen, und wenn MS bedenken hat wird es letztenends so ausgehen wie DekenFrost schon sagte. Schließlich ist ein officielles SP3 ein haufen Aufwand und rechnet sich bald dann auch nicht richtig. Wenn alle hier ihren XP legal haben wo ist das Problem, als Kunde sollte man sich auch wie ein König fühlen dürfen finde ich.
 
@Tribble: Das Update Pack selbst verstößt gegen keine Lizenzrechte. Wer keine Lizenz für seine Software vorweisen kann macht sich strafbar. Die WGA ist nur ein Weg den Microsoft eingeschlagen hat um es einzudämmen.
Zum jetzigen Stand kann dies Microsoft gar nicht verbieten, da sie ja mit dem SUS-Server bzw. WSUS-Server etwas ähnliches selbst anbieten. Mag sein das sich dies mit Vista ändert. Aber das dauert noch.
Und solch super Angebote wie hier bei Winfuture helfen Microsoft nur dabei bei ihrem bestreben nach einer sicheren Windows Landschaft.

@amano: Nicht gleich angegriffen fühlen. War ja wirklich eine ganz normale Nachfrage. Nicht hinter jeder Anfrage steht eine böswillige Absicht.
 
@amano: Du bist so COOL ! :-) @Yusuf: das hat damit nix und wieder nix zu tun. Nur weil Du für Dein Produkt zahlst, heisst das ja nicht, das man was Illegales tun darf. Aber dem ist ja anscheinend nicht so. Bzw kA, Rika und Co. haben wohl keine Lust drauf zu antworten :)
 
ich vermisse noch immer ein mce pack...
 
@Scary674: also ich hab das mce auch drauf und nutze die update-packs.
bisher ohne probs.
ich würd sagen : einfach ausprobieren aber vorher vielleicht ne sicherung machen.
@wifuture : Wie immer : MEGA THNX !!! :-)
 
@Scary674: hast mich missverstanden.. dass man das unter mce installieren kann is klar.. ich meinte es soll ein pack geben wo auch die mce updates enthalten sind
 
@ Winfuture: Many thx... is echt toll sowas. Setzt inner Woche ca 15-20 Pc's auf und ohne Windowsupdate wird natürlich keiner ausgegeben. Dahei spart mir dieses Pack pro tag mehr als 1,5 stunde.
könntet öffters sowas machen, was die arbeitszeit verkürzt=)
 
Hi!

Ich freue mich schon auf die WinFuture Windows Vista Updates!

Auch da wird es wieder binnen kurzer Zeit eine Menge zu beheben geben.

Gruss
 
@xylen: Im Artikel ist ein kleiner Verschreiber. Anstatt (q)Das WinFuture XP Update Pack ist eine Zusammenstellung aller Patches, die Microsoft nach der Veröffentlichung des "WinFuture XP Service Pack 2"(/q) im 4. Absatz, sollte es doch wohl besser "Windows XP Service Pack 2" heißen, oder? :)
Also wenn ich mal wieder einen meiner eigenen Rechner, oder PCs für Freunde neu aufsetze, bin ich auch immer sehr froh über solche UpdatePacks, deshalb auch von mir ein BIG THX an die Leute, die sich diese Arbeit machen. :)
 
tolle sache, nur ich vermisse eine version für mein englisches xp. das sind ja alle deutsche patches. wäre toll wenn ihr auch eine _EN version rausbringen würdet!
 
Ich persönlich finde das Packet echt gut. Daheim habe ich 3 Desktop Rechner und einen Laptop, jedesmal nach einer Neuinstallation alle Updates bei jedem Rechner übers Inet zu ziehen dauert mir zu lange. Zudem kann ich so auch Rechner von Bekannten und Freunden, die nicht über eine große Inet Leitung verfügen und deren Rechner ich neu aufsetzen soll, auf den neuesten Stand bringen. Bei mir kommt ohnehin bei dem ein oder anderen Rechner schonmal ne Neuinstallation in Frage, da ich doch ganz gern rumexperimentieren und dann jedesmal die Updates ausm Internet ziehen ist nervig. Allerdings bin ich mittlerweile dazu übergegangen Windows zu installieren, zu patchen, die neuesten Treiber zu installieren und dann ein Image zu erstellen. Das erspart mir die nervige Aktivierung und ich muss so auch nicht immer die gesamten, seit dem SP2 erhältlichen Update herunterladen oder von einem solchen Paket installieren. Lediglich das, was seit meinem Image halt dazugekommen ist :)
 
jo ich sag auch mal thx fuer den service :)
 
die kommentar funktion schient zu spinnen ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles