Apple lässt sich sprechenden iPod patentieren

Hardware Apple hat wieder einmal ein neues Patent eingereicht. Besonders wenn es um eines der wichtigsten Produkte der Kalifornier geht, ist dies nicht gerade selten der Fall. Diesmal jedoch dürfte sich hinter dem Antrag ein nützliches Feature einer ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Verwunderlich, dass so ein Patent nicht mit bisher verfügbaren Sprachausgabe-Systemen kollidiert...
 
@derbasti: na mal schauen was draus wird vorlesen von menüs gibt es schon und computer per stimme zu steuern gibts auch also dürfte rein theoretisch kein patent bei rauskommen
 
Sie haben das Patent nur eingereicht! Das heißt nicht, dass es auch angenommen wurde. Vielleicht ist das nur ein Marketing-Trick, um die Spekulationen aufleben zu lassen! Erst Blade, dann U2, dann der Papst, dann Scary Movie ... und jetzt das. Passt doch.
 
so ein schmarren. soll sichs hald die queen kaufen, ich nicht
 
soweit ich weiß hat rockbox das schon lange optional mit drinne .... zu spät appel(bewusst APPEL, und ja ich hab nen ipod MIT rockbox) Allerdings find ich sowas trotzdem Blösdsinn.
 
@de_doener: Ob die es schon drin haben oder nicht ist eigentlich egal, wer das Patent hat kann abkassieren, somit müsste das Rockbox Team ihre Software umändern, bzw. an Apple zahlen.
 
Ich finde die Funktion unsinnig. Es gibt auch nicht wirklich viele Handys wo die Spracheingabe wirklich vernünftig funktioniert (also so richtig wirklich).. und wer nutzt das. Wenn Creative sowas macht kräht 1/3 der Hähne und floppen würde das auch, aber wenn Apple das macht ist das natürlich weltverbessernd. Ich mach mal ganz viele Punkte und beteilige mich nicht am iPod Hype....
 
@Nigg: dito, ich versteh die "modeerscheinung" ipod auch nicht, ich finde das ding häßlich, zu teuer und NICHT besser als viele andere player...
 
@TTDSnakeBite: Deine Meinung ..... Ich möchte meinen jedenfalls nicht missen. :]
 
Ich hoffe, dass die hier nicht doppelt abkassieren wollen. Erste iPod Version mit Sprachausgabe und dann kommt die "tolle Weiterenwicklung", die ein Must-Have ist (selbstverständlich!) , die dann auch Spracheingabe erlaubt.
 
rockbox kann auch sprachausgabe aufm ipod... :)
 
Oh ja ich freue mich schon. IPod: "Guten Morgen Meister! Sie sehen heute vorzüglich aus! Welchen Titel darf ich ihnen spielen?" gf
 
Da kommt Apple aber wirklich zu spät. Die Sprachausgabe gint es mit der PhatBox schon lange.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich