Firefox-Entwickler arbeiten an RSS-Feed-Vorschau

Software Wie Ben Goodger aus dem Firefox-Entwickler-Team jetzt in einem Blogeintrag auf mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also wenn ihr mich fragt ist und bleibt der AOL Browser der beste seiner Nation. Der is so schnuggelig blau :__)
 
Opera ist auch blau, kann aber mehr als das AOL-Zeug. :-)
 
@LehrlingTTDSnakebite: meinst du den browser der noch schlechter aktuelle standardsunterstützt als der ie?!
 
@LehrlingTTDSnakebite: Meinst du den AOL Explorer oder AOL 9.0?
 
@LehrlingTTDSnakebite: LOL^^ Firefox kann man auch Blau machen, wenn man die richtigen Themes installiert, du spaßvogel ... -.-
 
Also ich finde die funktion nützlich. Ich habe viele rss feeds im firefox. und habe auch schon oft welche gelöscht weil sie mir nicht zusagten.
 
IE7 lässt grüßen :D
 
@Kuli: Stimmt nicht, dieses Feature war auch schon in den Firefox 1.5 Nightlies kurze Zeit verfügbar, ist jedoch wegen Performance Problemen wieder heraus geflogen. Nun kommt das gleiche noch mal, nur in stark verbesserter Form. :)
Außerdem ist seit der heutigen Nightly auch die "Suchenmaschinen-Adressleiste" überarbeitet wurden...
 
Naja ich finde es gibt wichtigere Dinge, die die mal tun sollten. Crashs und nervende Bugs fixen. Da hätte man mehr davon. Dennoch ist RSS ganz nützlich
 
@andreasm: Das wird von Mozilla natürlich nicht beachtet -.-
 
@andreasm: Wenn bei dir solche Fehler auftretten, dann hast du sie sicher auch bei Mozilla gemeldet. Ich hatte noch nie Probleme mit Firefox (bzw. Firebird, Phoenix), würde sie aber wenn melden, sonst darf man sich auch nicht beschweren das da nix behoben wird.
 
@andreasm: Welche Crashes und Bugs? Habe und kenne keine.
 
Die sollen sich mal lieber die Extension "Sage" anschauen, dann merken sie, wie klein, leicht und sauber so etwas geht.
 
IE7 nachmache. aber alle mal!
 
@mecmec: Natürlich... und Microsoft hat das Internet erfunden... hast du noch weitere Märchen auf Lager?
 
@ratedochmal: Also bitte, es weiß doch wohl jeder das Al Gore das Internet erfunden hat :-)
@mecmec: Ach, und der IE7 war der erste Browser mit Tabs, nicht wahr?
 
@overflow: Nagut, dann ist Microsoft aber der Erfinder der grafischen Oberfläche. So.
 
@overflow: Nein, aber der IE diente als Unterbau für den ersten Browser mit Tab's :-))
 
@species: Wollte damit ja auch nur zum Ausdruck bringen, das alles einen Ursprung hat und das im IE7 nun auch nicht der Ursprung alles Features liegen :-)
 
@species: Fehlinformationen verbreiten ist unfein... der erste Browser mit "Tabs" hatte keine Verbindung zum MSIE... wie auch... der erste MSIE wurde erst ein Jahr nach besagtem Browser entwickelt.
 
@ratedochmal: Könnte genauso sagen das du Fehlinformationen verbreitest. Entweder ist deine Quelle falsch, oder meine. Da aber keiner eine genannt hat, lässt sich das schwer überprüfen. Laut meiner Quelle war der erste Browser mit Tabs ein IE-Aufsatz.
@overflow:Hab schon verstanden was du meintest.
 
@species: Du beziehst dich auf Netcaptor... der benutzt den IE... soweit bist du noch auf den richtigen Spuren... InternetWorks jedoch gab es schon _VOR_ dem IE und damit _VOR_ Netcaptor. Und zwar satte 4 Jahre. InternetWorks ist von 1994, Netcaptor von 1998. PS: Screenshots davon sind online zu finden.
 
@ratedochmal: Auch wenn ich dir nicht oft Recht gebe, diesmal hast du's. Ich habe gerade nochmal meine Quelle gechekt, und da steht plötzlich auch der InternetWorks als erster Tabbrowser drin, (letztes mal noch Netcaptor). Nächstes mal guck ich vorher :-) P.S. Hab leider keine brauchbaren Screens gefunden, haste nen Link ?
 
@species: Ältere Nutzer des Internetes kennen die ganzen Browser halt noch... deren Existenz ist aber ziemlich untergegangen und so seit einem Jahr kommen immer wieder Behauptungen ($Browser war erster) weswegen das Wissen diesbezüglich auf vielen Seiten aktuallisiert wurde. http://img525.imageshack.us/my.php?image=pcai95c24uw.gif - Das sind halt noch Original Registerkarten und das Ganze ein klassisches MDI so wie es Opera übernommen hat.
 
@ratedochmal: Thanx, wieder was dazugelernt. :-)
 
wird Zeit!
 
Ich wäre schon dankbar wenn der FF den *kompletten* Titel langer Feed-Einträge als Tooltip anzeigen würde... aber trotzdem nett.
 
Für alle die es nicht kennen, es gibt ne Erweiterung namens FeedView. RSS & Co werden als normale Seite in FF angezeigt. http://www.erweiterungen.de/detail/FeedView/
 
@Icefox: Und als Ergänzung/Alternative dazu gibts auch noch InfoRSS ( http://inforss.mozdev.org/ ). Bin damit absolut bedient :)
 
Also eine Feedvorschau gibt es schon als Extension, die da heisst "Feedview" und die gibt es schon eine Weile. D.h.: Also nichts mit IE7-Nachmache!!!
 
@Lycox: Da war wohl jemand schneller als ich... [09]
 
oh was ... RSS gibt dat doch schon voll lange ...

und jeder bekloppte komandozeilenwebbrowser in linux unterstütz den , meiner Meinung nach, vollkommen unsinnigen scheiße. Tut mir leid leute aber ihr leb hinter'm Mond!

(edit) also leute ... RSS gibt es mitlerweile schon seit 7 jahren ...
 
@Obersturm: Les die News nochmal gaaaanz langsam. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!