Standard für Meta-Daten von Musikdateien geplant

Wirtschaft & Firmen Gestern wurde von zahlreichen Unternehmen ein Konsortium gegründet, das einen Standard für die Meta-Daten von Musikdateien entwickeln soll. Zu den Gründungsmitgliedern gehören neben den großen Plattenfirmen auch zahlreiche Rechteverwerter und Firmen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Stattdessen soll vor allem dafür gesorgt werden, dass die Anbieter von Online-Shops für Musik die Daten über verkaufte Musikstücke einfacher an die Plattenfirmen und Rechteverwerter melden können" -> d.h. die industrie geht mit ihren profitinteressen vor, erst dann kommt der kunde? der drm-krüppel-mist soll ausgebaut werden, der kunde besser verfolgt/gegängelt werden, na wenn dass das primärziel ist dann danke...
 
@S.I.C.: Wohl ein guter Grund dieser Format zu boykottieren. Die normalen ID Tags oder eine ordentlich benannte Datei funktioniert für mich ausgezeichnet. Sehe da absolut keinen Grund irgendwelchen Unternehmens-Konsortium-Unsinn mitmachen zu müssen, womöglich auch noch, um nur irgendwelchen kontraproduktivem Überwachungsblödsinn zu fördern. :-P Gruß, Fusselbär
 
bleiben wir doch einfach alle bei MP3 :)
 
@S.I.C. so ein Schmarrn von Dir. Für Dich hat das ungefähr so viel zu tun, als ob die Industrie sich untereinander einigt von Scheckbezahlung auf Überweisungsbezahlung umzustellen, das hat mit Dir als Kunden einfach mal überhaupt nix zu tun.
 
Bevor jemand fragt: Es handelt sich nicht um den Einkaufsmarkt "Real" (im Sinne von Aldi).
 
@TobWen: stimmt den gibs ja ooch noch... hab mal "networks" dazugeschrieben... danke, diese kommentare fliegen demnächst in die tonne
 
ja da bin auch auch dafür. aber dieser standard soll mp3 heissen...
 
@Baze: Und Stadtart sollte Standard heißen.
 
@deen: :D
 
Habt ihr eine Quelle oder einen Link dazu? Ich finde unter dem Namen der Organisation leider garnichts.
 
mein mp3 player kann nur mp3 und noch irgend so ein format. werde mir sicher kein neunen kaufen. war teuer genug damals(2002) mit 20gb hdd :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen