Averatec bedruckt Notebooks auf Wunsch individuell

Hardware Seit längerem bietet die Firma Averatec mit ihrer Serie 1000 sehr kleine Notebooks mit langer Akkulaufzeit an. Nun hat man sich einen neuen Weg überlegt, um Kunden für den Kauf eines der Geräte zu gewinnen. Auf Wunsch bedruckt der Hersteller den ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geil kommts wenn der Chef im Meeting seinen Maybach (womöglich auch noch mit ihm vor der Haube stehend) auf dem Notebookdeckel hat und alle potentiellen Kunden sich das die ganze Zeit angucken dürfen ^^
 
Man muss dazu schon lange kein Notebook von DENEN kaufen. Es gibt schon jede Menge Dienstleister, die so eine bedruckte Folie auch auf ein bereits vorhandenes Notebook oder einen Desktop-PC aufbringen.
Auf meiner Visa-Karte steht übrigens auch schon "Vista-Ready" :)
 
@MS Personalbuero USA: j0w, der unterschied is halt, dass die es ab werk liefern...
 
@MS Personalbuero USA: Hey habt Ihr noch stellen frei? Am besten in Neuss :-)
 
Würde von denen trotzdem kein Notebook kaufen! Ne Freundin hatte mit nem Notebook von denen mal Ärger und musste die Reparatur am Ende noch selbst bezahlen, obwohl sie nichtmal dran schuld war (offensichlich Herstellungsfehler gewesen, da betreffendes Bauteil von Anfang an nicht funktionierte). Der Service (Treiberangebot) ist bei denen auch nicht berauschend. Alles in allem mag Averatec in Amiland gut vertreten sein, aber der deutsche Bereich hat einige schwerwiegende Schwachpunkte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen