Bill Gates will nicht reichster Mann der Welt sein

Microsoft Wie Bill Gates in einem Gespräch mit Werbevermarktern mitteilte, ist er nicht glücklich darüber, reichster Mann der Welt zu sein. Er wünsche, es nicht zu sein, sagt er weiter. Bill Gates Vermögen wird vom Wirtschaftsmagazin Forbes unter anderem auf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich wüsste da eine einfache Lösung: Deutsche Bank: 1331454. Ich akzeptiere auch US-Dollar :-)
 
hausaufgaben.de macht Lastschriften nur auf Basis von Kontonummer und BLZ, ich wünsche dir viel Spaß!
 
@Kobold-HH: lol und als verwendungszweck? schliesslich musst du ja wissen wo es her kommt hehe
 
@Rika: So die Deutsche Bank hat also nur eine BLZ?
 
@Kobold-HH: Und wo hat er das Geld her? Von unseren legal eingekauften Windows-Programmen.
 
@Kobold-HH: Soll das etwa eine Anspielung darauf sein, dass du ...
 
@Kalboflu: Ja genau.. ausserdem kommt es auch noch von den netten menschen, die die arme bevölkerung ausbeuten: all die ehrenwerten versicherungsvertreter, rechtsanwälte, steuerberater, führungsetage der unternehmen usw. usw. (das sind in der regel entweder die arschkriecher, die du aus deiner schulzeit kennst, oder aber diejenigen, die glauben "verstanden zu haben". die (oder deren kinder) hört man dann immer am lautesten aus der menge rausschreien..: "ich hab mein windows legal gekauft!" - aeh, bevor ich´s vergesse: was soll eigentlich das dumme geblubber von herrn gates wieder, kann ja wohl nicht wahr sein oder? :-)
 
tja, soll er doch mal eben 30milliarden spenden, der versorgt ganz afrika damit
 
@S.a.R.S.: ja schon aber es es nicht sinnvoller erst mal krankheiten z.b. in africka zu versorgen bzw zu gekämpfen und dann erst geld in eine lad zu stecken das bis dahin hoffentlich eine gescheite regierung gefunden hat?
 
@S.a.R.S.: Wenn "Billy Boy" die Schulden der Entwicklungsländer bezahlen würde, wäre er tot, noch bevor der den Scheck unterschrieben hätte. Die Banken der Industrienationen wollen kein "gesundes" Afrika!
 
@Kobold-HH: Eben!
 
@S.a.R.S.: das würde auch nix bringen, die afrikanischen Regierungen würden das Geld nur unnötig in Militär usw verprassen und wir würden wieder am Anfang stehen....
 
@S.a.R.S.:

Ich will dich nur ungern zur Realität zurück holen, aber Geldsorgen sind nicht die Probleme Afrikas, sondern Korruption und oft auch (leider muss man sagen) kein gescheite Einstellung zu Geldwerten und Arbeitsmoral. Du kannst Afrika 30 Milliarden schenken, da wird sich für den normalen Bürger nicht viel ändern (zumal 30 Milliarden für ein ganzen Kontinent ein Tropfen auf einem heissen Stein darstellt).
 
ja und selbst wenn er noch 3 mrd. übrig hat, reicht es sein leben lang. Und nicht zu vergessen, ehr verdient ja immer weiter...
 
"Ich kann die Dinge, für dich ich jetzt bei Microsoft zuständig bin, wesentlich besser"

kleiner fehler :)
 
@erni123: Naja, das ist ein Zitat beziehungsweise die Übersetzung eines Zitats von Bill Gates, was wir nicht einfach beliebig verändern können. :-P
 
@Hauner: Ach, da stand was von "things, for you i am responsible for..."? Du hast ganz einfach dich statt die geschrieben, das hat nichts mit der Übersetzung zu tun :)
 
Bill Gates ist ein guter Mensch. Ich mag ihn.
 
ohhh armes billy...... ich helfe dir bei deinen problem komm ich gebe dir meine kontodaten >_>
 
Lieber Bill, ich kann Dich von Deinem Unglück, der reichste Amerikaner zu sein, befreien. Das ganze würde Dich in etwa 49 Milliarden Dollar kosten. Bitte nimm diesbezüglich umgehend mit mir Kontakt auf.
MfG
Thommy
 
Sympathischer Mensch, nicht jeder tut soviel im sozialem Bereich
 
@mrfreestyle: Das Ergebnis seines Handels bewerte ich auch positiv. Allerdings ist seine Motivation nicht die das er der edelste Mensch der Erde ist (wäre er das, wäre MS nicht da wo sie heute sind), sondern das mit einem derartigem Spenden eine Menge soziale Reputation verbunden ist. Wer Anerkennung will muß halt nicht nur ein Bankkonto, sondern auch Projekte/Bauwerke/Kultureinrichtungen vorzeigen können. Langsam schwappt das Mäzenatentum ja auch wieder von Amerika nach Europa/Deutschland zurück, zumindestens eine positive Entwicklung aus den Staaten.
 
ja aber wenn er nich reichster sein will: warum spendet er nicht die 8 mio???
dann wäre er nicht mehr reichster!!! einfach so kann dass jeder sagen!
 
@Valeron: *hust* Milliarden
 
valeron: *hust* dann wäre gleichstand und beide auf dem ersten...
 
Ihr vergeßt dabei, dass es sich nicht um reines Barvermögen handelt. Nach dem, was ich so gelesen habe, spendet gates wirklich ein Haufen. Er hat auch seine UNI nicht vergessen, die ihm den grundstein dafür legte, was er heute ist.
 
Soviel Geld zu haben, würde mir keinen Spass machen. Ich bin es gewohnt, lange zu sparen, um den eigenen Wunsch zu erfüllen (Urlaub z. B.). Vorfreude ist die schönste Freude, oder...?
 
@coolboys: "aus der Not eine Tugend machen" :-)
 
Zitat von Bill Gates:

"Wer Geld hat, hat Macht. Wer Macht hat, trägt Verantwortung. Demnach müsste ich am meisten Verantwortung tragen. Oh mein Gott - mein Job ist echt stressig."
 
Vergesst nicht, dass fast sein komplettes Vermögen nach seinem Tod gespendet wird. Außerdem spendet er genug jedes Jahr. Es sollten mehr Leute wie Bill geben.
 
billy mir würde eine milliarde reichen. Ein weg zur Besserung... und wenn du dann immer noch zuviel Geld hast bin ich bereit es auzunehmen. (Meld dich mal) Mfg Cosima
 
Er kann mir auch eine mille überweisen das reicht mir dann. will ja nicht so gierig sein :)
 
Sinnlose Kommentare von euch, wieso sollte er euch was spenden? Er hats schliesslich seinem Ergeiz zu verdanken so viel zu haben. Und er ist nicht froh darüber soviel zu haben weil es unmengen neider gibt! Ich freu mich für Bill. Er spendet sehr sehr viel und hat was tolles wie Mircosoft erschaffen! Ich bin MS fan na und? Bill ist echt ein guter Mensch!
 
ich finde diesen Mann einfach Beeinduckent. Wie "normal" dieser Mann trotz seines Reichtums aggiert. Es ist klar das er abhebt von dem ws der Otto normal vebrraucher kennt oder besitzt. Aber dafür hat dieser Mann auch gearbeited. Ich finde das ienfach Beeindruckend
 
@Kalimann: da stimm ich Dir voll zu. Er spendet mehr als so mancher Ölscheich, der sich in der Wüste Dubais ne Skihalle bauen will. Tolle Wurst.
 
ich möchte mal bill gates treffen!!!
mir würde es schon reichen mit ihm persönlich zu reden sein büro zu betreten und die luft des reichsten mannes der welt zu atmen boah............scheiß ma auf das geld wer hart arbeiten und schön fleißig lernt (so wie ich) der kriegt auch geld ohne das er sowas wie MS hat (obwohl mein traum is auch ne firma zu haben in der IT Branche)
 
wo kann ich meinen beitrag bearbeiten???
naja ich schrieb eben nochma was ich vergessen habe.

bill gates ist ein guter mensch sogar ein sehr guter.
wenn ich sehe wie andere reichen menschen so leben (beispiel paris hilton)
omg dagegen ist billy 1000 mal besser.

und das er sich für Krankheiten einsetzt zeigt schon wie großzügig er ist.
er spendet auch sehr viel geld und ads ist auch gut so sollten sih ma alle ein beispiel an billy nehmen!
 
Bill ist ein sehr sympathischer Mensch.
In mancher Hinsicht, wie Bekämpfung von Krankheiten,
hat er teilweise mehr gespendet als alle Länder zusammen.
Ich finde es unfreundlich von einigen, dass sie immer über Bill herfallen,
egal was er macht. Manche unter Euch sind schon richtig bösartig.
Das musste ich mal loswerden. Ist übrigens mein erster Beitrag auf der Seite.
 
@manja: Mach nicht den Fehler, die Beschwerden über Microsoft auf Bill Gates zu projizieren
 
Komisch ?! hier findet Ihr Bill Gates super doll und in anderen News wird er fertig gemacht. Wieso sagt keiner was wie: Hey mach Deine Software noch besser und stell Leute Weltweit ein mit sagen wir mal so 10 Milliarden US-Dollar. Dann hätte er vorerst weniger Geld und mehr Leute Arbeit! und die Programme werden besser!
 
@_Fire_Dragon_: "Hey mach Deine Software noch besser" ist ziemlich sinnlos, Bill programmiert selbst nicht mehr aktiv. Er ist aber immerhin noch Chief Software Architect. Das einzige, was ich ihm übelnehme, ist, dass Ballmer jetzt MS-Chef ist, ich kann den Typ nicht ab.
 
Her damit oder er soll es spenden ! :P
 
Ein Wort zu Bill Gates persönlich: Auch wenn ich Microsoft und ihre Politik nicht mag und sogar verachte muss ich zugeben das er tatsächlich für sein jetziges Vermögen sich wirklich hart von ganz unten nach ganz oben herangearbeitet hat. Das ist der Teil wo ich sage das ich wirklich ernsthaften Respekt für den Mann habe. Weiß nicht wer alles sein Buch damals gelesen hat, aber ich fand es erstaunlich wie er damals aus einer Garage mit 3 Kollegen IBM gegründet und hoch gebracht hat. Und dann noch das Ding mit Microsoft toppte eigentlich alles dahergesehene in der Wirtschaft.

Aber meine Kontonummer kann er meinetwegen auch haben^^
 
@ThunderBlaze: "... wie er damals aus einer Garage mit 3 Kollegen IBM gegründet und hoch gebracht hat" Wie bitte!?
 
@ThunderBlaze:
Es ist sehr ungezogen von Dir, dass Du von Verachtung sprichst.
Schliesslich fällt das auf Bill zurück.
Einige schreiben hier sehr leichtfertig, und sie könnten es niemals besser machen als Bill.
 
@ThunderBlaze: Als IBM gegründet wurde, dürfte Billyboy noch nicht auf der Welt gewesen sein!
 
@ThunderBlaze: er hat nicht IBM gegründet. Er hat in seiner Garage zusammen mit 2 anderen Freunden ein DOS eingekauft und dafür als native Sprache tools auf shell basis und in basic programmiert. Letztlich hat ihm vor allem IBM geholfen, denn hätte man das alles als Ganzes zum Einmalspreis verkauft und nicht als Lizenz, wäre Billy heute nicht der reichste Mann der Welt. Lizenzen sind besser als das ganze Know-How für nen Paar Euro zu verscherben. Kleinvieh macht auch misst und manchmal mehr als einmal fett Kohle!
 
@Bobbie25: "IBM hat ihm nicht geholfen", der Grosskonzern IBM hat sich vom kleinen Billy über den Tisch ziehen lassen und das Potential von Personal Computern nicht richtig eingeschätzt. Das war das Geschäft seines Lebens und man muss neidlos zugestehen das dies ein äusserst cleverer Schachzug war.
 
@ThunderBlaze: Bill Gates hat IBM gegründet? Unwahrscheinlich, IBM wurde im Jahre 1896 gegründet und hieß damals noch Tabulating Machine Company. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/IBM
 
dann soll er windows und office zu opensource machen damit würde sich sein problem lösen lassen :)
 
@Xen2oo6: jo auch ne gute Idee :-)
 
@Xen2oo6: Viele tun hier immer so als Microsoft nur aus Bill Gates bestehen würde und er nach belieben bestimmen könnte. Dem ist schon lange nicht mehr so. Bill Gates ist nicht einmal mehr der CEO von Microsoft, "nur noch" der Chief Software Architect. Ausserdem ist Microsoft eine Firma wie andere auch und damit allen seinen Aktionären (und nicht nur Bill Gates) verpflichtet.
 
@ swissboy: bla bla bla.....
 
@Xen2oo6: Gratulation! Spitzenkommentar von Dir! Wenn jemand sachlich argumentiert (wie swissboy) dann kommt von Dir nur noch "bla bla bla.....". Da weiß man wenigstens Bescheid, mit wem sich das Diskutieren nicht lohnt.
 
Gut so, Bill! Normal und menschlich, sprich einfach sympatisch. Da sollten sich Möchtegern-Promies wie diese Paris Hilton, die mit jeder ihrer albernen Geldverschwendungstouren den armen Menschen dieser Welt ins Gesicht schlagen, mal eine Scheibe abschneiden. Geld und Spass haben ist ja nicht verkehrt. Aber Geld verschleudern, während im selben Moment Kinder verhungern! Nein danke!
 
@Der Jockel: Paris Hilton hat die Einnahmen ihres "Filmes" auch für einen guten Zweck gespendet. Versuchs nochmal mit jemand anderem.
 
@Pirattt: Oh, ein Fan! :) Sieh´s einfach als Alias. Nix für ungut.
 
@Der Jockel: Ja, mein Gott, ich wollte es ja nur erwähnen, dass von den Massen unbedeutender Leute ausgerechnet die Eierköpfin ausgewählt wurde, die auch mal was Gutes getan hat ^^
 
Ach Bill, der bescheidenste Milliardär der Welt. Und deine treuen "Sektenanhänger" glaubens auch noch... Gute Arbeit.
 
@juelich(=Einsteinchen) wieder mal dein üblicher tiefer saich. würde man im newstitel "bill gates" mit "linus torval" austauschen würdest du herumspringen vor lauter freude. tja, einsteinchen, was du wohl mit so viel geld machen würdest :) ?
 
mir könnte er mein studium finanzieren :D
 
hm o.O ich finde geld macht keinen Happy auf die Dauer

ja man kann dies und das bezahlen^^ aber zu viel bringt nur falsche Freunde und leute und viele sagen dann immer "du hast doch geld, spende doch was". Ich denke mal, das kaum einer happy wäre, wenn ihn jeder so dumm anmachen würde, nur weil er Geld hat^^
er hatte halt ne Idee und daraus wurde halt MS, konnte ja nicht wissen damals, dass es so populär wird
 
Leute, wieso lasst ihr nicht die sinnlosen Kommentare "mir könnte er ...". Es sind über 6 Mrd Menschen auf diesem Planeten, die sich wünschen würden, dass er ihnen einen Gefallen tut. Und alles irgendwelchen Leuten in Armut spenden ist auch nicht das Ideale. Da finde ich es viel sinnvoller, das Geld in Forschung gegen Krankheiten zu investieren. Jetzt kommen dann Argumente wie dass die Medikamente teuer verkauft würden bla bla bla usw. Lieber gibt es ein teueres Medikament als gar keines...
 
@mibtng: so manche krankheit würde gar nicht existieren, wenn die leute normal im kopf wären :)
 
@swissboy sag bloss du kennst Billys Geschichte nicht wie er ganz nach oben kam? Dieses Buch hat er damals veröffentlicht da hatte ich noch nen 286er und arbeitete mit Norton Commander. Man war das für ne Zeit. In diesem Buch erzählte er wie er aufwuchs usw. War ganz interessant. EDIT: Hab nochmal nachgeguckt, irgendwas scheint da nicht zu stimmen. IBM hat nicht er gegründet...Sry hab mich dick vertan. War ne andere Firma, deren Name mir nicht mehr einfällt. Einige Jahre später dann kam Microsoft. Weiß jetzt nicht wie ich auf IBM kam. Da ich das Buch nicht mehr habe kann ich nich viel erzählen und Wikipedia ist sehr lückenhaft. Muss man schauen ob ich das Buch wiederbekomme. Hab das glaub ich zuletzt 1994 in den Händen gehabt.^^
 
kannst ja ma den titel sagen vllt. lässt sich auf ebay was finden wäre sehr interessiert dran :)
 
Wow, einige habens drauf. Über Microsoft meckern, aber den neuen IE 7, so schnell es nur geht, installieren und testen. Finde ich cool.
Gute Nacht und schlaft schön.
 
Soll mir die Hälfte geben! Dann ist er nicht mehr der reichste Mann der Welt! LOL
 
Tja er hatte die richtige Idee zur richtigen Zeit und diese auch gut umgesetzt, verdient hat er es. Von den Zinsen der 50 Milliarden kann man auch schön leben :)
 
Klasse Kerl einer der anständigsten Menschen weltweit - Respekt !
 
@sk4tz: nur ein bisschen bekloppt in der birne, sonst ganz nett, stimmt :)
 
anständig? will nicht der reichste sein? aber sein verbuggedtes Betriebssystem immer noch für viel Geld verkaufen?
amerikaner halt
ach ja Respekt ja..weil wer so was enwickelt und rausbringt, Achtung
alles Andere............Ich mochte Ihn und werde Ihn nie mögen
 
@cheech2711: "Ich mochte Ihn und werde Ihn nie mögen"... Was sollen uns diese weisen Worte sagen?!?
 
Frei nach Oscar: Die einzige Möglichkeit Geld zu verschwenden, ist, es zu sparen. :) Sollte ich am Monatsende irgendwann noch Geld aufm Konto haben bin ich wahrscheinlich seit zwei Wochen tot >
 
Bill Gates hat ein Vermögen von rund 50 Mrd.US Dollar. Super!!! Wieso arbeitet er denn noch? Er kann doch von den jährlichen Zinsen leben. Und mir würde schon ne halbe Mrd. ausreichen. Aber gut, das er an die Armen spendet.
 
Fänd ich auch doof, kann man ändern. Meine Kontonummer...
 
wenn er das geld nicht will dann kann er GERNE mir so ca.300millionen abgeben^^
ne mal im ernst:ich finde es gut das er es spendet und damit viellen leuten hilft^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8.1 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles