10 Millionen Web-Blogs durch DDoS-Attacke offline

Internet & Webdienste Rund 10 Millionen Blogs von LiveJournal und TypePad waren am vergangenen Dienstag kaum zu erreichen bzw. komplett offline. Der Grund dafür war eine Distributed Denial-of-Service Attacke gegen den Betreiber Six Apart. Innerhalb von acht Stunden hatte ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
krasse sache .. naja ich bin bei blogger mich hats nicht erwischt ^^
 
Nach dem zu urteilen, was ich gestern mal wieder zu schaffen hatte, erfolgte der Angriff vor allem auf die Nameserver. Naja, selber schuld, wer setzt schon einen TTL von 2 Stunden...
 
@Rika: Mh.. ist wieder mal traurig, dass einige leute nicht begreifen, dass man, wenn man schon solche attaken macht, direkt auf die IP gehen sollte, und nicht über die Domain :( Aber ja.. wirds wohl immer geben :(
 
Aber wie willst du dir denn die IP merken, wenn deren Nameserver deinem Nameserver sagen, daß sie maximal 2 Stunden lang gültig sein und danach erneut angefragt werden soll? Und TTL-Overrides fängt man wegen solcher Spacken auch nicht an. Also teilweise haben sie's echt selbstverschuldet.
 
10 Millionen Blogs? Dürften 9 Millionen zuviel sein. Ich frage mich wer das alles lesen soll, so dass für jeden eine vernünftige Anzahl Besucher bleibt. Und hier gehts nur um ein Anbieter. Man merkt immer mehr, wie das Internet zwar auch viele gute Sachen hervorbringt wie Wikipedia, aber 90% kann man gut als Schrott und Müllhalde bezeichnen, egal wie tollerant man ist.
 
@JTR: wie willst du das beurteilen .. haste alle 10 millionen gelesen ? Bei der vielzahl an möglichkeiten für was man einen blog nutzen kann ist es doch klar das es so viele gibt. Jeder der will kann umsonst einen erstellen da ist das noch eher eine kleine Zahl. Und es geht um 2 anbieter nicht um einen.
 
@JTR: Bloggen hat die gleiche Verbreitung, wie eine Flaschenpost. Wer' s findet, darf auch lesen. Niemand weiss, was in der Flasche drinsteht. Hoffentlich wirft niemand 10 Mio. Flaschen ins Meer...
 
lol scream hört sich an also ob du so ein Hacker script kiddie für arme bist :D
 
ich hab eine zeit selbst gebloggt und tonnenweise gelesen, und das meiste was im netz rumschwirrt ist privater, digitalisierter abfall.
 
@shakeyourblood: und was ist so schlimm dadran in einem blog private sachen zu lesen.

Genau deswegen wurden blogs erfunden.
 
10 Mio Blogs offline - ich habe nicht einen einzigen vermißt:-)
 
Will ja nicht klugscheißen, aber "Web-Blog" ist doppelt gemoppelt. Blog ist die Kurzform für Weblog. Und Web-Weblog klingt doof ^^ . Macht aber nix, ist bisher eh keinem aufgefallen und auch nicht weiter schlimm.. Wollte es nur zur allgemeinen Information mal loswerden.
 
blogger.com ist das einzig wahre.
 
jeyh ... macht die blogs platt ... niemand will den muell lesen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!