Für Krümelmonster: Tastaturen mit Deckel von Hama

Hardware Mehr Ess- als Arbeitsplatz könnte man beim Blick in die Ritzen vieler Tastaturen meinen. Dorthin rieseln nämlich die Reste von Frühstücksflocken, Wurstbroten und Schokokeksen und bleiben solange dort, bis ein gewissenhafter PC-Putzer sie endlich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich würde schwarz nehmen :D gibs aber nicht für ein Laptop wa? xD
aber ne Gute Idee. wie wärs vllt mit sowas, was sich auf Tastatur setzt, aber man trotzdem schreiben kann?^^ wie ne art unsichtbare folie

Schlimmer sind doch fettige Hände nach dem Essen oder so O.o
 
@StefanB20: "Zum Arbeiten wird er einfach nach hinten geklappt" :-)
 
@StefanB20: gibt doch auch Folientastaturen, die kannst du zusammenrollen oder ins Wasser schmeißen, da passiert gar nix.
 
Bei mir ist das Problem, dass ich nach dem Essen (wie jetzt vom Toastbrot) immer Krümmel an den Händen habe und die dann erst in die Tastatur fallen.
 
@TobWen: genau, deswegen *thumbs down* muss wie oben schon gesagt ne unsichtbare, vll abwaschbare?!, folie sein bei der man schreiben kann...
 
für soetwas gabs früher auch mal solche plastik-abdeckungen bzw folien, aber sonst sehen die dinger ja nicht schlecht aus
 
@DerXero: jo bis ca. zum 486er war sowas eigentlich Standard
 
@DerXero: Die Teile werden heute noch mit jedem öffentlichen PC mitgeliefert (von einigen Herstellern). Selbst in der Schule gab es bis letztes Jahr welche, aber mit der Zeit haben wir sie dann alle mitgenommen, weil wir keinen Bock mhr drauf hattn XD
 
Schütz natürlich auch gegen Staub.Is nich schlecht gelöst....
 
wann esse ich am pc ? wenn ich gleichzeitig daran arbeite .. ist doch meistens so oder ? Mit verdeck kann man aber so schlecht arbeiten :) Also den tot meiner Tastatur durch Milch hätte das ding auch nicht aufgehalten :P Sieht aber garnicht schlecht aus, könnte ne nette idee für arbeitsplätze sein .. wow so viele komentare auf einmal XD
 
Die Tastatur meines zweiten PCs (Highscreen 386er) hatte auch so eine Abdeckung. Das muss Anfang der 90er gewesen sein...
 
Ich fände besser eine Tastatur wo man ohne Probleme an den Raum zwischen Tasten und Unterplatte herankommt, das man schön drunter saugen könnte, aber das ist technisch wohl unmöglich. Mein Problem sind nicht Krümel sondern Haare die sich unter den Tasten verhacken, blöde alterung :-(, einfache Krümmel kann man ja "ausklopfen".
 
@floerido:

Dann würde ich diese Tastatur empfehlen
http://www.golem.de/0603/44056.html
 
ich hab nen staubsauger dafuer und ne passende duese ,wenn die tasten nicht mehr durchgedrueckt werden koennen ist es zeit zum ausleeren :-pppp
 
Wie geht das denn? Da kann man ja während dem essen nimmer mit der tastertur arbeiten oder?
 
@!Mani!: tja wie gesagt .. sone abdeckung mach ich och eigentlich ur runter wenn ich den pc verlasse .. und dann kann ja nichts mehr krümeln ^^
 
gi(e)bt ja auch nen USB-Staubsauger der ist besonders gut geeigent für Tasatur sauber mache oder wenn mann ihn an ner PS2 anschliest kann mann sogar denn pc von drinnen sauber machen. *g* Nur einzige bedinung ist der PC muss aus sein! *g*
 
@Yue23: wenn der pc aus is, hast du keinen strom auf deinem ps2 anschluss
 
@Mister-X: Er meint mit PS2 wohl eher die Playstation 2. :)
Die hat ja auch en USB Anschluss.
 
wieso muss der pc aus sein?gg
 
@rotti1970: naja saug mal denn cpu lüfter ab wenn er läuft? / Das geht net!!!also Pc ausmachen dann kannste ihn absaugen. *g*
 
Gibts doch schon Ewigkeiten sowas. Z.B. sogar so, dass man die Tastaturen weiterhin verwenden kann (indem man "durchdrückt). Z.B: hat Cherry sowas im Programm z.B. für Fabrikhallen, wo Feuchtigkeit, Staub und Dreck an der Tagesordnung sind (Sägespäne z.B.).
 
@lofote: Diese Tastaturen sind aber dann vom Design eher nicht so toll, haben einen schlechteren Druckpunkt, gibt ja auch eine Wasserfestetastatur komplett aus Gummi bzw. die ganze Technik ist verkapselt.
 
@lofote: Bzgl. des Druckpunktes: Naja, man kann ja die Folien dann einfach auch runter tun, wenn man daran arbeitet, was man bei den Hama's ja hier auf jeden Fall tun muss. :)
 
Huhu,
mein girlfriend hat die rote :) die tasten gleichen der von nem laptop. das rot wirkt sehr 'edel' (nich jedermans sache *g) und die abdeckung ist gut gelungen.
was mich pers. bei der handhabung störte war die kleinere enter taste und die umbelegungdes blockes über den pfeiltasten.. aber wie immer nur gewöhnungssache :) die leds (nummernblock usw) leuchten alle blau soweit ich das in erinnerung hab!
 
Das wäre meine Tastatur, ich krümle, was das Zeug hält, wenn Tastatur nicht in benutzung ist.
 
@Kill Bill: Hmm, hätte nicht gedacht dass die Winfuture-Community so viel krümelt...^^
 
@MYC: LOL
 
Ich esse eh nie über der Tastatur. Von daher ist mir das relativ wurscht. Und da ich eh nur Mist am Computer mache passt das Sprichwort ganz gut: Don't eat and shit at the same place. :)
 
Aber nicht alles sind so wie du. Nur weil du dir die neue S-Klasse nicht leisten kannst, oder nicht so schnell fahren willst, wie es ein Gallardo kann, sollen die Sachen nicht gebaut werden? Verstehst du?
 
@Kammy: jackal

Muss ja schwer zu verstehen zu sein. Mir ist es halt wurscht wenn manche Leute es nicht auf die Reihe bekommen mal irgendwas NICHT vor der Tastatur zu tun. Aber es bleibt jeden überlassen was er davor tut. Ich esse nicht davor. Deswegen kann es die Tastatur ja gerne geben. Aber sie interessiert mich halt nicht. Kapische?

Das du schneller essen kannst, als eine S-Klasse fahren, ist nicht mein Problem.
 
Außer bei Funk- und ähnlichen Schnickschnack-Tastaturen besteht das Innenleben lediglich aus ner Noppen-Gummimatte und zwei Lagen Folie mit aufgeprägten Schaltkreisen. Öffnen - Abwischen -Schließen - Fertig. In Härtefällen kann man das versiffte Ding auch problemlos unter der Dusche durchzuspülen. Man sollte dann aber die Kontaktfolie abtrocknen ... :-)
 
naja also wenn ich ne folie drübermach dann find ich mich irgendwie nicht mehr so zurecht .. da mach ich mich lieber ab und zu die mühe und hol eben die buchstaben raus und putze darunter .. und wenn man beim essen ein bisschen (!) aufpasst fällt ja auch nicht allzuviel auf die tastatur
 
@pfälzer: Jup .. aber [siehe O16] Tasten rauspfriemeln ist weniger effektiv und im Vergleich mit "Boden abnehmen" vieeel zu viel Aufwand
 
oh man, es gibt echt sachen die die welt nicht brauch, vlt sollten sies noch kreisförmig machen, damit man keinen teller mehr brauch, integrierte heiz/kühfunktion wäre auch sehr nett, damits essen auch auf temperatur... ich bleib bei g15^^ (und ja das display braucht man unbedingt^^)
 
So dolle finde ich das nicht. Gerade beim Arbeiten krümmel ich vielleicht was rein. Ist zwar toll, um Staub fernzuhalten, aber ich hätte mir was geschünscht, wie viele hier schon schrieben, das es geleichzeitg ermöglich an der Tastatur zu arbeiten.
 
@The_Jackal: ja eben. Wenn ich sowieso nicht weiterarbeiten kann, kann ich zum Essen auch gleich in der Küche bleiben.
 
Etwas für Rehleinkiller..... Gruß Rehlein
 
boa

das ist die perfekte tastatur für mich, ich könnte aus den sachen die in meiner tastatur auffindbar sind nen jumbo döner basteln :)
 
Naja wenn ich daran nit Arbieten kann bruach ich das nit bin so ganz zufriedne mit miener Tastur sieht zwar aus wie s°°°°!! aber nunja das ist alles drin Cola,Milch,Brötschen,Nudeln,Pizza also ein rund um 1a Lebensmittelfarm^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles