Google: Programmierwettbewerb für Europa gestartet

Internet & Webdienste Nachdem Google bereits in China, Indien und den USA den Programmierwettbewerb "Google Code Jam" durchgeführt hat, dürfen jetzt auch die europäischen Programmierer ihr Können unter Beweis stellen. Die Programmiersprache kann sich jeder Teilnehmer ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hehe, cool - ein Arbeitsplatz bei Google. Kaffee-Kochen?
 
@TobWen: Sofern du mit "Kaffee" Java meist vermutlich ja... *g*
 
@Antragon: Java kochen? Naja, ich weiß nicht. Das schmeckt doch nicht, oder?
 
@::ICeY::: In der amerikanischen Umgangssprache bedeutet Java einfach "Kaffee"
 
Das Event mit den 50 letzten Teilnehmern wird ja das Nerdtreffen schlechthin.
 
@deen: Hoffentlich sind auch Frauen dabei.
 
@deen: Hatte auch gerade ein ähnliche Idee vor meinem geistigen Auge schweben :P.
 
@deen: o_O
 
Sehr coole Sache! Und das Logo ist mal wieder einsame Spitze :D
 
@felixfoertsch: Nur schade, dass WinFuture einfach eine GIF in eine JPEG umbenennt. Viele Browser haben sicher ein Problem damit.
 
Können da auch minderjährige mitmachen *gg*
 
@!Mani!: "Registrants who are 18 years of age or older as of May 23, 2006 are eligible to win cash and prizes, unless otherwise prohibited." Da steht nur, dass Du volljährig sein musst, um die Preise zu gewinnen :-)
 
schade :P
 
Es sind nur c++, c$ und java als Programmiersprachen zugelassen: "The competition is available in three programming languages - Java, C++, and C$. "
 
@demmi: das Dollarzeichen sollte eigentlich ne Raute werden
 
@demmi: kein brainf*ck, kein java2k ? *snief*
 
also ich meld mich an :)
 
welches programm soll man programmieren? ^^ eine neue ultrasuchmaschine? ^^
 
Zitat : Nachdem Google bereits in China, Indien und den USA den Programmierwettbewerb "Google Code Jam" durchgeführt hat ____________________ was haben die denn so in China, Indien und USA so programmiert ???
 
@_Fire_Dragon_: ein programm um die regierungsproxys zu umgehen? :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen