Spam-Mails: USA weiter vorn, China aber bald Nr.1

Internet & Webdienste Im ersten Quartal des Jahres 2006 verschickten amerikanische Spammer wie üblich die weltweit meisten unerwünschten E-Mails. Wie die Experten des IT-Sicherheitsunternehmens Sophos berichten, könnte sich dies jedoch bald ändern. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
spam ist auch echt nervig
 
@Maniac-X: Unter anderem deswegen habe ich mir bereits vor knapp einem Jahr einfach einen eigenen Mailserver aufgesetzt. Spams und Viren werden serverseitig herausgefiltert, nebenbei hab ich so für alle meine Accounts (und die einiger Verwandter, Freunde usw.) vollen IMAP-Zugriff und Webmail. Seitdem habe ich praktich 0 Spam, alle paar Wochen rutscht mal was durch, aber der Spamfilter lernt ja sofort dazu :-) Viren sind kein Thema mehr, und ich kann dank IMAP von überall - vom Desktop, vom Notebook, von der Arbeit und vom Internetcafe auf ALLE meine Mails zugreifen
 
Alan Ralsky, aus Michigan (USA), der ungekrönte Spamkönig, hostest sehr gerne "offshore" in China, um der US-Amerikanischen Gesetzgebung zu entkommen. Wer mehr über diese Persönlichkeit lesen möchte, bitteschön, hier ein Link: http://tinyurl.com/9lq66 Ein gewisser Trend, bei den amerikanischen Meister-Spamern, zum "offshore" Hosting in China, macht sich bemerkbar. Gruß, Fusselbär
 
Warum wurde der Beitrag jetzt gelöscht? Es fehlt noch immer die Angabe dass Europa mit gut 25% Anteil sehr weit mit vorne liegt... schliesslich kann man kein kleines Land mit einem recht grossen vergleichen.
 
@ratedochmal: Aber in Europa sind auch viele verschiedene Sprachen verbreitet, somit kann man im Bereich des Spamverkehrs sie nicht so gut zusammen fassen.
 
@ratedochmal:

LOL... Europa ist doch kein Land.
 
Ich hab gottseidank kaum eine ^^ und wenn, dann macht das Live Mail für mich schon von alleine ^^
ich kenne nur als Spammails diese Kettenmails mit "spende bla" ^^ und das MSN messenger kosten wird bald und so ne kacke xD
Das beste war mal, dass jeder eine Mail an alle Kontakte schicken sollte, damit MSN nachgucken kann, ob der Benutzer sein Konto nach aktiv hat lol
 
Schähmt euch Deutsche. *g*
 
@Höcker: Du dich aber auch, wegen deiner Rechtschreibung.. ^^
 
@Höcker: rofl ja :D
 
@AFFEMANN:
- aso ohne h .
Ich weiß darum bin ich ja so gut in Deutsch *g* (wenn man davon absieht ,dass ich geprüft werden muss)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen