Unlocker 1.8.2 - Gesperrte Dateien freigeben

Software Wer gerne des öfteren an Windows-Systemdateien herum schraubt wird sicher eine leidige Erfahrung gemacht haben: Soll beispielsweise eine Dll geändert oder gelöscht werden, meckert das Microsoft-Betriebssystem gerne, dass die Datei zur Zeit in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
oha! sowas kann nützlich sein
 
Benutze das tool manchmal :) ist sehr nützlich
 
jo ^^ sowas hätte ich vor 3tagen gebraucht... ne spyware drauf gehabt konnte alles bis auf ne dll per hand entvernen ... die dll dann über den umstand mit ner bootbaren windoof PE cd gelöscht^^
 
@tux-züchter: entFernen hätte vielleicht geholfen...
 
ich benutze das prog auch manchmal, meisten werden dateien vom explorer festgehalten. man kann die sachen dann meistens mit windiws neu start wieder befreien, mit dem programm geht es aber schneller
 
@ Maniac-X: ich hatte sogar schon dateien die nicht über den unlocker löschbar ware (umbennen ja, löschen nein), auch nach 10x neustart und auf dem 2. windows (kein pe) nicht. die pe half da zum glück... meist sind das aber irgendwelche große defekte dateien.
 
hammer programm, simpel und einfach, genau das was ich gebraucht habe. Sachverhalt: hatte letztens skype per firefox geloaded und zwischendrin abgebrochen. somit blieb die temp datei unlöschbar auf dem desk... mit unlocker eine 1min sache... *thumbs up*
 
benutze das schon eine ganze weile, ist wirklich ein sehr gutes tool was auf keinem rechner fehlen sollte.
 
Und wenn die ihre Kommandozeilenparameter mal umstellen würden, dann könnte man das Ding auch mit eingeschränkten Rechten nutzen, ohne sich einen Start-Wrappers zu bedienen.
 
@Rika: das ist auch der grund warum ich es wieder runtergeworfen habe.
 
Ich frage mich einfach, wieso eine Datei vom Explorer gebraucht werden kann, auch wenn sie auf der externen HD ruht... Unlocker ist eine feine Sache. Aber ist schon komisch, dass man gewisse Daten einfach nicht verschieben kann, weil sie "gesperrt" sind und immer von "Explorer.EXE" z.Z. angeblich grad gebraucht werden. Komisch...
 
Dachte auch mal dass ich das Programm bräuchte, weil die winlogon.exe ein paar mysteriöse Ordner blockiert. Ging auch gut, nur musste ich leider feststellen dass sie beim nächsten Neustart wieder da waren :-(
 
@lazka: Hey, stimmt schon. Kann es, aber nicht so einfach und schnell. Außerdem kann es mehr und geht einfach über das Kontextmenü. Hättest du dir mal von Unlocker die Webseite angeguckt, dann hättest du die Vergleichstabelle gesehen, in der auch der Process-Explorer aufgeführt ist..! MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Ohhh, soetwas könnte ich gut brauchen. bei größeren Projekten an meinen Pc behindert mich mein blöder AVK IS 2006 es zu beenden, um mher Arbeitsspeicher zu scheffeln. jetzt löse ich so einfach diese Gesperrten Dateien.....
 
hab irgendwo gehört, dass manche probs (bei vids und pics) durch die vorschaufunktion entstehen *schulterzuck* mein letzter undelete terrorrist war dieses hier angepriesene icolorfolder *grrrr*
 
sehr nettes tool das ich nur weiter empfehlen kann :o
 
Für alle die keine Dateien/Verzeichnisse umbenennen oder löschen können ein kleiner Tip: Taskmanager öffnen nach einem Prozess mit Namen DrWatson suchen und diesen beenden.
 
Cooles kleines Tool :) Besten Dank für die Info *ggg*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen