Windows-Raubkopie umwandeln & Vista gratis dazu

Windows Vor kurzem berichteten wir über die Ausweitung des Windows Genuine Advanced Programms für Windows. Ein ähnliches Programm wurde auch für Office gestartet. So wird bei bestimmten Downloads aus dem Microsoft Downloadcenter geprüft, ob eine legale ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lol jetzt installiere ich mir noch ein gecrcktes XP um 2 lizenzen zu bekommen oder was? 8)
 
@wieselding: Ne Frechheit ist das! Da werden die Leute für ihre Raukopien auch noch belohnt oder wie?? Für Normalsterbliche kostet Vista allein dann nächstes Jahr wahrscheinlich 250€ :)
 
@Gammler: das Angebot wird nur bei "erlichen" Kunden funktionieren , solche Kunden die vom Händler eine schwarzgebrannte Kopie bekamen. ich glaub das jedenfalls solange bis der erste User für seine Eselversion das XP + Vista für 169€ bekommen hat.
 
@wieselding: das liest sich wirklich so, als ob die leute noch belohnt werden die eine raubkopie nutzen, rofl... witz ist das.
 
@wieselding: "Die Gültigkeitsprüfung wird für diese Version von Windows bzw. für dieses Microsoft-fremde Betriebssystem nicht unterstützt". verdammte axt aber auch *lol*
 
Ich weiß aber echt nicht, ob ich das Angebot annehmen würde, wenn ich eine illegale Versoin von Windows hätte, auch wenns richtig gut klingt. Am Ende regnets dann über irgendein Hintertürchen tatsächlich Abmahnungen :D
 
@wieselding: Kann man sein legales Windows für die Prüfung vllt. so aussehen lassen, als wäre es illegal? :-P
 
@grosche: Klar, man kann sich den nächstbesten Keygenerator im Internet saugen und den Key unter Windows umändern! Und schon ist es illegal :)
 
@Gammler: Geht das auch legal :-)
 
@grosche: Nö, wohl eher nich :D
 
Öhm... welcher Nutzer gibt zu eine Raubkopie zu haben :D
 
@oely: die überprüfung ist ja nicht dazu gedacht um raub kopien von emule und co zu identifzieren.

sondern dafür gedacht um raub kopien die jemand als legales windows gekauft zu identifzieren.
 
@sebastian2: siehe unten KB artikel
 
Verdammt, ich hab ne Originalversion. =(
 
Hmm, ich benutze eine illegale Version, aber leider wird sie nicht als solche erkannt ... :-)
 
@Xunil: kennt auch nicht jeder nutzer gute keygen!
 
ich glaub es nicht: die letzten werden die ersten sein! es bewahrheitet sich...
 
@füchslein: Wer sagt dir denn, dass das upgraden einer legalen Windows XP Version nicht deutlich günstiger ist? Wer das nicht weiß sollte sich vielleicht nicht gleich beschweren! Gruß Tinko
 
tinko: beschweren?? hallo?? hab ich was verpasst? also wer sich an einer so pauschalen aussage hochzieht sollte sich wirklich mal um ärzlichen beistand bemühen...mfg
 
Das ist echt ein super Schachzug von MS. Allerdings frag ich mich schon, ob nicht strafrechtliche Folgen oder Abmahnungen folgen könnten.
 
@Phate: zuckerbrot und peitsche?? aber es soll ja tatsächlich leute geben die software-dealern aufgesessen sind und die kopie "legal" gekauft haben.
 
@Phate: Das Angebot gilt doch nur für diejenigen denen unwissendlich eine Raubkopie von XP angedreht wurde, für die sie aber den vollen Preis gezahlt haben! Da sollen einige von existieren, die sehen fast exakt so aus wie die Originale!
 
meinen die das ernst? das wäre ja wohl die totalverarschung aller user mit legalem xp...
 
@Kommissar Flex: jup. will auch ne vista lizenz ...
 
@Kommissar Flex: einerseits ja, andererseits auch wieder nicht. vielleicht kann man auch nur so vista zum neuen standard machen? seien wir ehrlich, rein feature mässig hat vista nicht wirklich viel zu bieten was einen umstieg rechtfertigt - und dann noch die potentiellen hardware kosten die unter umständen auf einen zukommen...
 
@Kommissar Flex: Wass soll man dazu sagen... schnell noch auf eine geklaute Version umsteigen.
 
am besten das legale win xp neu installieren, mit einem geklauten key aktivieren, die validitätsprüfung vermasseln und dann ne gratis-lizenz von vista abstauben:-)
 
Lohnt sich ja irgendwie net... was will ich mit Vista Business? Ich will die ULTIMATE :-) Nene... so lohnt sich das net ^^
 
@NI-CE: Endlich hats mal wer kapiert. Das Vista was man da mitkriegt is die Anfänger Version. Und wenn ich schon Geld ausgeb dann will ich schon alle Funktionen mit Aero und co.
 
LOL naja, werd eh Vista zu legen brauch keine Orginale Xp Version :P wär ja eh Schwachsinn.
 
Die ehrlichen Kunden werden wiedermal nicht belohnt. Frechheit....
 
jo ich hab nämlich nen legales media center 2005 und will dann vista home premium haben!!
 
die vista business find ich im gegensatz zur home premium beschräner..kA
*mal eben mce05 saugt*
 
Win XP würde eh keiner kaufen der eine gecrackte Version hat, also geht es nur um Vista das man kauf und Microsoft da Gewinn macht.
 
Wo muss man klicken:-))
 
@haxy: geklickt :-)
 
lol... der ehrliche käufer ist wie immer der doofe...
 
lol wie geil, einfach mal den fehlercode oben rechts vom screenshot in google kopieren und schon kommt man zu der seite von MS mit dem angebot zum bestellen - LOOOOOL
 
@cosmique: Scheisse - Das geht ja !!
Hier ist er: http://www.microsoft.com/genuine/downloads/nonGenuine.aspx?displaylang=de&Error=3&Loc=DEU&sGuid=cb5a1ec3-0e6c-4f1b-995d-18dbad9531e2
 
@cosmique: sieht besser aus http://tinyurl.com
 
@cosmique: wenn ich auch nach dem fehler 0x80080203 suche und die seite finde. vor dem kauf möchte microsoft noch eine wga prüfung durchführen. funktioniert nicht.
 
@kressi: Du bist auch nicht berechtigt :-)
 
* Das Angebot unserer Partner ist bis zum 30.6.2006 gültig und nur über Online Bestellung möglich. Dieses Angebot können Sie nur dann wahrnehmen, wenn sich ihr Windows XP Betriebssystem bei der Validierung als nicht original herausgestellt hat. Es findet keine Anwendung auf solche Gesellschaften bzw. Personen, gegen die bereits ein zivil- und/oder strafrechtliches Verfahren im Zusammenhang mit dem Vertrieb, der Vervielfältigung, dem Besitz, o.ä. von unrechtmäßigen Microsoft Computerprogrammen anhängig ist. Preise des Angebots entnehmen Sie bitte den Partnerseiten. Bei Erhältlichkeit der Windows Nachfolgeversion Windows Vista, wird Ihnen das äquivalente Windows Vista Produkt zugestellt werden
 
@kressi:
Nö, funzt einwandfrei mit dem Link. Kann es über Avitos ohne nochmalige Prüfung bestellen. Nimm mal den Link hier:
http://www.microsoft.com/genuine/downloads/nonGenuine.aspx?displaylang=de&Error=3&Loc=DEU&sGuid=cb5a1ec3-0e6c-4f1b-995d-18dbad9531e2
 
Dieses Angebot ist bis zum 30. Juni 2006 befristet und nur über Online-Bestellung möglich. Sie können das Angebot nur wahrnehmen, wenn sich Ihr Windows XP Betriebssystem bei der Validierung als nicht original herausgestellt hat.
 
Also irgendwie reizt mich das ganze.. wollte schon lange mal eine legale Win XP Professional Version haben ...meine legale Win XP Home ist leider nur OEM und ich hab die CD verbummelt lol... blöder Dell Rechner >.>:
Also wie ist das? kommen da rechtliche Konsequenzen auf einen zu wenn man das Angebot annimmt? Wenn ja wäre das ganze ja ziemlich a*schlos imo..
 
@RolfKaese: Um es es mal klar zu sagen: Das Angebot können nur die Nutzer in anspruch nehmen, die tatsächlich diese Meldung erhalten haben!
 
CLEVER. Wer sich meldet und kein legales Windows hat, kann deswegen natürlich trotz Aktion jederzeit auf Schadenersatz verklagt werden und ist wegen Urheberrechtsverletzung strafbar. Wer sich meldet obwohl er ein legales Windows hat, kommt wegen versuchten Betrugs vor den Kadi. ERGO: Jeder der sich hier meldet und nicht selbst Opfer eine betrügerischen Händlers geworden ist UND das auch hieb- und stichfest beweisen kann ...muß ziemlich was an der Waffel haben.
 
@call_me_berti: Microsoft wird keine rechtlichen Schritte gegen Personen unternehmen, die das Original-Windows-Angebot wahrnehmen.
 
@call_me_berti: Ich glaube kaum, dass die Gerichte wegen einer Raubkopie so ein Fass aufmachen würden. Aber interessieren würde mich schon, was im Kleingedruckten steht. Wer weiss, wer weiss...
 
@Lin-Win: Bei strafrechtlichen Folgen hast Du sicher recht. Von der Verurteilung hätte ja auch am Ende niemand etwas. Aber Schadenersatzklage kommt bestimmt teurer als die Lizenz für Vista! Allein die Anwaltskosten für die Rechtsabteilung von MS ...
 
Vista Business für 169 € ?? weiß einer, wie viel man nachher für Vista Business blechen muss ?? Wenn es teurer sein sollte, dann lohnt es sich, die originalversion zu deinstallieren und die gecrackte version zu installieren :)
 
@Cracker: Du musst diese aber auch noch haben :-)
 
@Genc: ich benutze momentan win xp pro (original) . aber ne gecrackte version bekommt man heutzutag meistens hinterher geschmissen...
 
@Cracker: Ich gehe mal davon aus, das man beweisen muss das man die illegale version bei einem händler gekauft hat
 
LOL Microsofts WGA dingens unterstützt ja nicht mal Windows x64, oh man was soll man dazu noch sagen
 

Gültigkeitsprüfung abgeschlossen!

Vielen Dank für die Durchführung der Gültigkeitsprüfung für Ihr Microsoft Windows-Produkt.

verdammt :(
 
Damit sollen die Nutzer kriminalisiert werden. So wird jeder registriert und danach verklagt.
 
You receive an error code and the copy of Microsoft Windows is not validated when you try to use Windows Genuine Advantage to validate your copy of Windows http://support.microsoft.com/kb/908440/
 
so ich werde ab sofort keine legale kopie mehr kaufen wenn ich am ende meht davon habe eine illegale version zu verwenden
 
* Das Angebot unserer Partner ist bis zum 30.6.2006 gültig und nur über Online Bestellung möglich. Dieses Angebot können Sie nur dann wahrnehmen, wenn sich ihr Windows XP Betriebssystem bei der Validierung als nicht original herausgestellt hat. Es findet keine Anwendung auf solche Gesellschaften bzw. Personen, gegen die bereits ein zivil- und/oder strafrechtliches Verfahren im Zusammenhang mit dem Vertrieb, der Vervielfältigung, dem Besitz, o.ä. von unrechtmäßigen Microsoft Computerprogrammen anhängig ist. Preise des Angebots entnehmen Sie bitte den Partnerseiten. Bei Erhältlichkeit der Windows Nachfolgeversion Windows Vista, wird Ihnen das äquivalente Windows Vista Produkt zugestellt werden
 
Dürfen die "Partner" die Kundendaten an MS weiterleiten?
 
hier der link zu Avitos: Achtet auf die leerzeichen es sind drei an der zahl http://www3.avitos.com/shop/content/show.asp?context=MSVal_51658&product_group=100&fct=content&product_code=&search_str=&sid=3291881740&basket_context=&search_manufact=&search_group=&search_order=
 
lol wie geil! also hat man ja mehr davon erst ne illegale drauf zu haben und dann das Angebot wahrzunehmen, als direkt in den laden zu gehen und XP erst teuer zu kaufen und dann später noch Vista!

find ich gut! :-) 2 systeme für 1 preis!

 
DIREKTLINKS zu Avitos http://tinyurl.com/ok97m bzw. http://tinyurl.com/prd6b bzw. http://tinyurl.com/pcqor
 
@Po~Ju: Und was sollen die links bringen?
 
@Po~Ju: also ich komm da direkt auf die angebotsseite ohne dieses wga-zeugs
 
@Po~Ju: Gibt sicherlich günstigere Angebote.
 
da würd ich sagen: hauen wir uns ne cracked version drauf, und kriegen 2 für "lau". ist doch ein super angebot!
 
Das ja wohl die Vera.......des Jahrtausends. Ich überlege wirklich, ob ich mir jemals wieder ne legale Kopie beroge oder mir gleich eine geknackte auf dem Flohmarkt. So werden die Ehrlichen User verprellt...... Super Schachzug MS, echt super......
 
Jeder Nutzer der wissentlich eine illegale Kopie nutzt lacht sich darüber krank, spätestens am Tag das Erstverkaufs gibt es Vista auch im netz, und zwar ohne Reg. Zwang und mit der Möglichkeit an updates zu kommen. ich kann mich noch genau daran erinnern wie Billyboy auf der Cebit sein Win-XP und Office-XP vorgeführt hat und das neue "Sicherheitsfeature" Zwangsaktivierung gelobt hatte. Und Zuhause lief beides bereits auf Tausenden PC´s von selbstgebrannten Rohlingen ohne jede Aktivierung. Davon abgesehen bringt Vista nicht ein echtes Argument zum upgraden- ausser klicky bunti
 
gibt es auch so ein Angebot für XP64????????????
 
Dieses Angebot ist bis zum 30. Juni 2006 befristet und nur über Online-Bestellung möglich. Sie können das Angebot nur wahrnehmen, wenn sich Ihr Windows XP Betriebssystem bei der Validierung als nicht original herausgestellt hat.
 
Ich denke, es geht um die Leute, die ungewollt an eine illegale Kopie gekommen sind. Die Raubkopien werden ja immer besser und man sieht den Unterschied kaum noch. Einem gutgläubigen Kunden kann doch ohne Probleme sowas verkauft werden mit dem Argument: Wissen Sie, wir haben heute grad Aktion - WinXP zum halben Preis... :D
 
kann man die verschiedenen vista-versoionen nicht hinterher ineinander upgraden? also jetzt das angebot annehmen, dann upgraden auf ultimate.
außerdem kann man doch die XP-version (z.B. auf einem älteren Rechner, der Vista ncht packt) weiterbetreiben, wenn man dann die Vista verion hat.
 
Auf zu Gulli und ein Windows gesaugt.
 
mmh, auch ne art von phishing...wie angel ich mir nen "raub"kopierer...lol
 
man muss hier bestimmt auch noch den laden angeben wo man das WinXP gekauft hat und wer da einfach den ortsansässigen händler angibt handelt sich schadensersatzklagen ein :)
 
@benjasch86: flohmarkt in polen beim letzten urlaub :-)
 
Und wieder einmal sind die ehrlichen Kunden, die immer die Software legal kaufen die dummen. Wenn man so etwas hört fragt man sich wirklich, warum man Programme legal erwerben soll, wenn man sie illegal gratis bekommt und irgendwann mit einer aktion wie diese 2 Produkte zu einem Vorzugspreis bekommt. Man sollte lieber den Kunden solche aktionen anbieten, die Ihr Windows legal erworben haben.

 
@Agnag: das Angebot wird nur bei "erlichen" Kunden funktionieren , solche Kunden die vom Händler eine schwarzgebrannte Kopie bekamen. ich glaub das jedenfalls solange bis der erste User für seine Eselversion das XP + Vista für 169€ bekommen hat.
 
gibt es auch so ein Angebot für XP64????????????
 
@Pug206XS: Wärs möglich, dass du es unterlässt, alle 15 Minuten dieselbe Frage zu stellen? Bemüh einfach Google oder frag direkt beim Hersteller nach. DANKE!
 
Vor kurzem "berichteten" link funktioniert mit IE7 nicht.
 
@Genc: Danke, habs gefixt.
 
ich würde es interesanter werden wenn ich dazu noch betatester werden würde. damit ich die entwicklung des systems, welches ich ja schon gekauft habe, verfolgen kann.
 
Microsoft wird es sich nicht leisten können Vista teurer zu machen als was XP jetzt kostet.
 
@meccs: Das wird auch nicht kommen.

Bis jetzt war windows preis STABIL. wieso sollte sich das nun ändern?
 
Was zum teufel ist das für eine Politik... Ich kaufe mir als ehrlicher Nutzer x64 und bekomme keine Vista version umsonst?
Gut, eMule anschmeißen und gecracktes windows installieren...
Welch ironie.
Frechheit wird auch immer wieder belohnt...
 
aber wer schneidet sich selbst in sein bein rein?
 
Ich kotze gleich!!!

Da ich ein XP Prof. für ein zweiten PC benötige, wäre das Angebot perfekt für mich. Das XP zu dem etwas teureren Preis kaufen, aber dafür gleich das Vista für kleines Geld dazu bekommen. Aber nö, da ich ja ein dämlicher Käufer bin und mit Raupkopien nichts zu tun haben will, bekomme ich NIX (0,0 NULL)
 
@super Grobi: Du brauchst nur bei denem ortsansässigen Laden versuchen eine billige XP Kopie unter der Hand zu ergattern, diese fällt dann beim Genuinetest negativ aus und dann bekommste das XP + Vista (home) für 109€ . Du wirst dein Händler aber verpfeiffen müssen ! Jetzt darf du über deine Worte nochmal nachdenken.
 
Ich weiß agr nicht was ihr euch alle so aufregt. Das Angebot haben sie bestimmt nicht für die Leute ins Leben gerfuen, die wissentlich eine illegale Version benutzen, sondern, die bei ebay oder sonst wo eine plagiat gekauft haben und es für original hielten. Diese Leute werden seit der Einführung vom WGA Check bestimmt den Support von Microsoft ziemlich nerven, da sie ja denken, sie hätten ne legale Version von Windows und können daher auch nicht nachvollziehen warum es jetzt plötzlich mit WGA nicht geht. - Mit dem Schritt will Microsoft zu einem die unwissentlichen Raubkopierer zu ner legalen Version bringen und damit gleich Werbung für Visat machen. So würden sie dann auch ihren Support entlasten und damit Geld sparen. - Ich halte es jetzt auch mal für sehr unwahrscheinlich, dass sie das nur zum Datensammeln für spätere Klagen verwenden wollen. Schon mal drüber nachgedacht, was das für Kosten mitsich bringt, tausende Leute zu verklagen?
 
@t6|Mr.T: Wer sich bei ebay eine Version kauft und die auch noch sehr günstig ist,dann kann man schon davon ausgehen das was faul ist!
Oder siehst du das anders?In China wird man jubeln,da sind ja die meisten Raubkopien!
 
@t6|Mr.T: Jap sehe ich genau so, aber wissen aber leider weniger Leute als man denkt.
 
@ benjasch86

Tolles Schnäppchen dann für mich.... Erst bezahle ich eine günstige Version, dann kauf ich mir eine bei MS... merkste was? Nun darfst du mal überlegen!
 
@super Grobi: du hast es scheinbar noch nicht verstanden, für eine XP Eselversion bekommste kein Vista . Versuche doch einfach mal anzugeben das dein XP ausn Netz ist , dann reden wir weiter.
 
Verdammt! wie konnte ich nur? wie konnte ich nur eine legale version von Windows besitzen? ich werd sie glei verkaufen und mir illegal eine aus dem netz ziehen. Mal im ernst: was soll das? leute die ehrlich sind müssen sich später Vista zum vollen preis neu kaufen und leute die das jetzt nachlizensieren werden noch mit Vista belohnt. -.- Tja, da werden die leute sich dann Vista illegal ziehen und nach dem selben schema verfahren.
 
@marcelp: um es nochmal klarzustellen. MS hat die wga sache nicht für emule windows downloader gestartet. sondern für diejenigen die beim händler eine raub kopierte version kaufen.
 
@benjasch86

OK, jetzt hab ich es kapiert. Aber mir ist es denoch wurscht ob jemand sich eine illegale (nicht wissend das..) gekauft hat. Soll er sich doch an den Händler wenden und dort action machen. Wenn jemand bei dubiosen Quellen kauft, soll er doch nicht noch belohnt werden! Wenn diese ein XP günstiger kaufen könnten, wäre mir das egal, aber gleich noch Vista drauf legen? Das ist doch etwas zuviel des guten, oder?
 
@super Grobi: ich will nicht wissen wieviele raub kopierte versionen beim media markt, bei saturn oder beim dorf elektriker rum liegen.

dubiose quellen sind für mich ebay und online shops die ich nicht kenne.
 
@super Grobi: der blaue Pfeil hat auch eine Funktion, schon gewusst? es geht auch nicht darum das sich der geprellte Käufer mit dem Verkäufer rumärgert, sicher soll der Käufer ja gerade hier den Verkäufer angeben bei dieser Belohnungsaktion und da kommst du mit einer Eselversion nicht weiter. Denken..... Es wäre jedenfalls "zuwenig" wenn der Käufer hier nur eine XP-version zum vollen Preis bekäme ! Für einen geprellten Kunde ist 2 OS´e zu 1 Preis sicher angemessen wenn er auch noch den Schwarzhändler verpfeifft.
 
@benjasch86: Und nun noch mal in einer für uns allen verständlichen Sprache. Danke.
 
hi , mal ne frage, hab mir mal die wga-prozedur gefallen lassen und habe die kaufoption angeboten bekommen !loll aber wenn ich dann das angebot zum beispiel bei ZOSCHKE warnehmen wollte , dann gibts das dort nicht !?? hä , was soll denn das nun wieder !?? dann ist mann nun mal ehrlich und dann sowas !! kann mir das einer erklären ??
 
@mobilkom: Anschreiben oder einfach die kostenlose Rufnummer anrufen.
 
@mobilkom: Klar, mach mal deine Firewall aus, hat bei mir geholfen... Ich frag mich nur, was ihr euch über die Angabe des Händlers aufregt? Hab das nicht gefunden... wo soll man angeblich den Händler der illegal gekauften Windows Version angeben???
 
lol der Sruch ist ja mal geil. demnächst auch bei MediaMarkt und Co.

Dieses Angebot gilt nur für die Nutzer einer illegalen Windows-Lizenz und ist befristet bis zum 30.06.2006.
 
Klasse. Ich finde sowas könnte man auch auf Elektronik ausweiten. Ich erwerbe auf dem Schwarzmarkt einen nachgebauten IPod oder Fernseher und wenn ich diesen dann zurückgebe bei Apple oder z.b. bei Loewe erhalte ich für 50% Nachlass ein Originalteil und ein Camcorder dazu. Klasse, sowas macht Spass. Warum gibts sowas nicht bei Autos? Wär das ein Absatzmarkt :))))
 
Gut dass man sich als Student (kostenlose Versionen übers MSNDAA *g*) nicht darüber ärgern brauch sich ein original gekauft zu haben...
 
@Antragon: dito :-Þ
 
@all die sich aufregen: das ist für leute die sich UNWISSENTLICH eine illegale version gekauft haben, nicht für die, die wissentlich eine illegale nutzen
 
@macbeth_xp: netter Versuch! natürlich völlig richtig. Aber eh das hier noch jemand liest, werden bestimmt schon 5 weitere Nasenbären gepostet haben, dass sie sofort ihr Original vernichten und ne Raubkopie ziehen werden :-)
 
wohl wahr^^
 
Die wollen nur das geld von uns mehr nicht das ist ms geld geil .ich habe keine lust immer
ms an zu rufen um das ding freischalten zu lassen .Und heißt es du keine orgi das ist ms schade .ich bin bei linux punkt und aus
 
@dickpapa: Wenn du die kostenlose Nummer anrufst um dein OS erneut freischalten zu lassen sagen die 100pro nicht zu dir das du eine illegale version hast , damit würden die sich strafbar machen ! von daher ist das quatsch was du hier erzählst.
 
ey, nur mal um das klar zu stellen. Ihr bestellt die software und bekommt die von eurem händler geliefert. Da liefert euch keiner ans messer und ihr müsst auch niemand ans messer liefern. Das ist doch kohle für microsoft. So machen die aus illegalen usern legale user.
 
@busta.rhymes: Wenn das so anonym wäre wie du sagst bräuchte man den Genuineaufwand garnicht und dann könnte jeder 2 OS´e für lau bestellen. damit würde man mit Vista verluste vor dem Start einfahren.
 
@busta.rhymes: Bitte einmal auf den link oben in der News klicken und informieren.
 
natürlich ist das vista der anreiz für die illegalen user den xp haben sie ja eh schon aufm rechner.
 
"Sollte die WGA-Prüfung negativ ausfallen, so wird dem User der Kauf von Windows XP angeboten" - LOL, soll ja schon Fälle gegeben haben, wo jemand mit seiner gekauften version baden gegangen ist, weil jemand seine Seriennummer ins netz gestellt hat und diese dann irgendwann gesperrt war.
 
@mcbit: ist es wirklich so, dass es nur dafür da ist, illegal user zu legalen zu machen?
nicht das ich dann kurz darauf nen netten besuch bekomme...

ich kann also auch über diesen link hier einfach bestellen, und bekommen dann nen code oder so für vista mitgeschickt? http://tinyurl.com/ok97m
Danke :D

 
Ein hoch auf MS!!Man bekomme in kurzer Zeit viele Tester für Vista!Schlau oder?
 
@vanda21: löl ja *hrhr* wann kommt vista nochmal raus? dauert noch n bischen oder?
 
@vanda21: Verstehe den zusammenhang nicht. Was hat das bitte mit Produkttestern zu tun?
 
Kann ja auch jeder bestellen. Einfach nen link suchen. Meinste avitos geht dir dann an den hals? bestimmt nicht. Kannsts ja auch an deine oma liefern lassen. Außerdem kannste dir auch noch nen prozessor oder ram dazu bestellen. Ist ne ganz normale bestellung. Microsoft hätte viel zu tun alle an den karren zu fahren.
 
@busta.rhymes: ich will aber eigentlich keinen ram oder cpu mitbestellen, und meine oma wohnt weit weg löl :P
hmm mal schaun.
 
@ Titus der 5

Ey ich glaub echt nicht da ms damit viele leute ficken will. Es einfach nur ne aktion. Und die ist mit sicherheit seriös. Bekommst dein windows von avitos geliefert und dann wenn vista draus ist bekommste das dan auch geliefert. Ihr guckt alle zuviel science fiction und son shit.
 
Gaub echt nicht das microsoft jedem ans bein pinkeln will. die wollen nur mehr umsatzt. Ihr schaut zu viel krimis
 
@busta.rhymes: mit jeder vista-version gratis machen die bestimmt wenig umsatz.
 
wenn dies ne aktion wäre um raubkopierer zu fangen könnte microsoft auch die 139 euro weg lassen. Oder nicht? Würden sich noch mehr melden.
 
hehe stimmt. mit der vista version wird man wahrscheinlich nur einen pc betreiben können oder? :(
 
Sein wir doch mal erlich,wer jetzt eine Raubkopie besitzt(emule..) der wird sich auch die von Vista besorgen trotz Prüfung!!!Aber warten wir mal ab wieviele sich bei MS melden:ich hoffe MS gibt dazu auskunft(ca.100?)
 
@vanda21: ich glaube ehrlich gesagt, dass es deutlich schwerer wird bei vista, mit ner illegalen version zurecht zukommen. zumindest einige features wie aero usw. bekommt man nich ohne reggen. aber wir werden sehen. mein vater will sowieso ne win version kaufen :)
 
@vanda21: wollt ihr es nicht kapieren oder könnt ihr es nicht kapieren?

wga und co richten sich nicht an die richtigen raub kopierer sondern an diejenigen die unwisendlich eine raubkopie besitzen...
 
@vanda21: @sebastian: du kannst wieder runter kommen von da oben... X(
wie bitte schön will microsoft rausbekommen, ob meine version nun ausm inet ist, oder bei ebay gekauft ist?? löl
 
Gar nicht. Ändert aber nichts dadran das es nicht dafür gedacht ist um emule zieher zu belohnen sondern denjenigen einen entschädigung zu geben die eine unwissentlich illegale version haben. außerdem ändert es nichts an meiner aussage. er sagte das die raubkopierer sich vista eh wieder illegal holen. ich dementierte damit das sich das wga zeug gar nicht an diese personen richtet...
 
Kommt Zeit kommt rat!Bis jetzt hat es nie lange getauert bis man die Problemme im Griff bekommen hat!Das dein Vater eine kaufen will finde ich lobenswert!Ich hoffe er hatte keine Raubkopie!!!
 
Und wie willst du es beweisen?Und wer hat den die Raubkopie hergestellt?Bestimmt nicht da wo man sie erworben hat!
 
@vanda21: zu [69] und diesem hier [70] kannste das nächste mal bitte DEN BLAUEN ANTWORT PFEIL verwenden ??? Danke
 
@vanda21: du hast meine aussage nicht verstanden.

Du sagtest die raubkopierer holen sich eh vista wieder illegal. richtig.
nur richtet sich das wga zeug eben nicht an diese personen sondern immer noch an die die unwissentlich eine illegale version haben. somit hat deine aussage hier doch nichts verloren oder doch? :)

und doch. es gibt genug geschäfte wo man sich illegale versionen kaufen kann. ob der markt das selbst herstellt weiß ich nicht. aber sowas gibt es.
 
Sehr SCHLAU von Microsoft - so bringen sie eine Menge Nutzer, die sonst weiter mit Schwarzkopien gearbeitet hätten, dazu Geld für eine legale Windowsversion auszugeben. Habe die ersteinmal Geld dafür investiert, werden die Meisten auch später, über Updates, sich Windows käuflich erwerben.
Was auf den ersten Blick wie ein Verlustgeschäft aussieht, wird so auf längere Sicht Gewinn fir Microsoft bringen...
 
@flink1: Muss ich dir voll und ganz zustimmen. Bis Vista am Markt erscheint, kauft sich keiner der XP-Umsonstbenutzer eine legale XP-Version. Ob er sich Anfang 2007 Vista kaufen würde, wäre auch nicht sicher,- da trotz aller Anstrengungen von Microsoft sowieso wieder "Crack-Versionen auf dem Markt erscheinen. So hat MS wenigstens für eine Version die Talerchen, und sichert so auch durch regelmässige Updates auch noch die Sicherheit etwas zusätzlich. Ganz schön clever, Billy!
 
quelle?
 
http://www3.avitos.com/shop/content/show.asp?context=MSVal_51658&product_group=100&fct=content&product_code=&search_str=&sid=&basket_context=&search_manufact=&search_group=&search_order=
 
@S.a.R.S.: schonmal was von DEM BLAUEN ANTWORT PFEIL und www.TinyURL.com gehört/gelesen/Link angeklickt?????? dann würde auch Jeder hier was mit anfangen, sprich -> http://tinyurl.com/zbpq2
 
Microsoft bekommt von deinem check doch ey garnix mit. Du bestells ja beim distributor deine version und der meldet dich bestimmt wegen ner bestellung nicht als raubkopierer oder so. Manche von euch haben vorstellungen. Wenn dies ne allgemeine raubkopierer fang aktion wäre würde es demnächst ganz groß in den nachrichten laufen. So was is unvorstellbar. Vorsicht Microsoft hollt euch. Lol manche von euch haben echt vorstellungen.
 
kann man die so erworbene vista-version später ugraden? z.B. auf ultimate?
 
@Sprudeldudel: Mit sicherheit.
 
"Dieses Angebot gilt nur für die Nutzer einer illegalen Windows-Lizenz...Die Bestellung ist nur über den Online-Shop möglich, wenn die Echtheitsprüfung negativ ausgefallen ist." wie geil ist das denn? nur für *illegale* benutzer. bestimmt kursieren bald die ersten tipps im internet und einschlägigen pc zeitschriften, wie man ein *legales* xp in ein *illegales* umwandeln kann :)
 
@sir-talis: sagmal steht Ihr hier wirklich so im Dunkel?? Glaubst Du wirklich das es reicht sich da zu melden und dann gibt es eine neue Software zum Sparpreis?? So naiv kann man doch garnicht sein. Nachdem Du dich dort gemeldet hast bekommst Du Post von MS, da darfst Du dann erstmal eine Eidesstattliche Versicherung abgeben das Du dein Win unwissentlich gekauft hast, ausserdem mußt Du den Verkäufer angeben und der bekommt dann Post von der MS-Rechtsabteilung oder dem Staatsanwalt. Wenn Dir jemand eine "Raubkopie" andreht mußt Du ja auch ein Zertifikat bekommen haben, und das ist Urkundenfälschung und Gewerbsmäßiger Betrug. Da wird es schwer noch mit Geldstrafe davonzukommen. dagegen sind emule-windows Spielzeug.
 
@maik100: ich glaube eher daß du im dunkeln stehst. du erkennst ironie ja nicht mal, wenn sie dich beißt, du schlauberger. bevor du alles ernst nimmst, achte mal besser auf dieses smilie :)
 
Stellen wir uns die Frage mal was bezweckt MS damit!1.Er kann paar illegalen Windowspr. vom Mark nehmen und gleichzeitig verkauft er das Vista!2.Der Benutzer hat doch den Ärger.Er kann dann gegen Verkäufer klagen oder bestellt beim Online-Shop und muß hoffen das er nicht verklagt wird.Denn MS ist bestimmt nicht zum samarita geworden!Ich glaube die ganze Aktion würd ein flop auch wenn die Sache nur gut gemeint ist!
 
@vanda21:
Was will MS? Naja ich würde sagen sie beugen vor! Das Geld bekommen Sie jetzt unclusive Zinsen bis zum Erscheinen von Vista. Sie bekommen Namen von Leuten die schon einmal ein gecracktes Windows besessen haben, sollte die MAC-Adresse irgendwann nochmal Auftauchen in Zusammenhang mit einem evt gecrackten Vista weiss man gleich wo man zuschlägt. Zusätzlich kommt man auch früher ans Geld! vielleicht behielte der User ja ansonsten sein XP noch länger auch nach dem Erscheinen von Vista! Sagen wir 1-2 Jahre nach Erscheinen von Vista bei 5% interner Verzinsung bei nur 10000 Fällen macht 10.900.000 * 1,05*1,05*1,05 etwa 12 Millionen bei 100000 etwa 120 Mio
Lohnt sich doch oder? Und vielleicht wollen dann ein oder zwei noch upgraden?
 
ich hol mir vista ganz normal im laden wenn es draussen ist. wird wahrscheinlich auch so um die 140€ für die premium kosten.
ODER?
 
Wer sagt denn überhaupt, dass es ZWEI Lizensschlüssel gibbet ?! :) Alle reden hier, dass sie zwei Produkte bekommen für den Preis von einem .... Kann es nicht sein, dass man für XP einen richtigen Schlüssel bekommt und dann ein Update auf Vista (Somit hat man dann zwar zwei Produkte bekommen, kann aber dann im endeffekt dann doch am ende nur eines gleichzeitig nutzen) ...... Gruss aus der Ferne :)
 
@all: 1. gilt dieses 'Angebot' NICHT für die meisten Versionen, die genutzt werden... Die Version, die am meisten genutzt wird, ist die so genannte Corp-Edition, bei der man sich nicht mehr aktivieren muss... Die ist bei dem Angebot von MS ausgeschlossen. Also ni8x mit einfach Eselversion und gut ist. Nur eine XP Pro Version, die man u.a. mit einem Anti-WPA bearbeitet hat steht hier zur Debatte. Und 2. auch OEM-Versionen werde so zu vollwertigen XP Versionen (btw: für die, die eine OEM-Lizenz bei eBay erworben haben, oder einfach umgestiegen sind - besonderheit, dann klappt es auch wieder mit der Aktivierung per Netz/Telefon ohne Callcenter)... Damit möchte MS diese Kunden zu einem vollwertigen Betriebssystem (und zwar mehr die aus 2.) verhelfen... Die bekommen dann als Dankeschön eine entsprechende Vista-Lizenz. MfG Fraser
 
Und ich schmeiss mich hin wenn dank "Neuer Preispolitik" Vista Buisiness nur 149€ bei der neuerscheinung kostet, lol
 
Hat denn schon jemand über nen Direktlink bei Avitos bestellt und eine Bestätigung bekommen?
 
@Pappmann: ja das würd mich auch mal interessieren, bitte bescheid geben, falls es was neues in bezug auf bestellung usw. gibt. THX :)
 
Für Studenten mit guter Uni gibt es Vista und XP auch so für umme bei MSDNAA :O
 
Hmm. Sehr schwierige Sache und sehr schwer zu beurteilen. Aber:

"Es (Das Angebot) findet keine Anwendung auf solche Gesellschaften bzw. Personen, gegen die bereits ein zivil- und/oder strafrechtliches Verfahren im Zusammenhang mit dem Vertrieb, der Vervielfältigung, dem Besitz, o.ä. von unrechtmäßigen Microsoft Computerprogrammen anhängig ist."

Das beweist auf jeden Fall, das die hinterlassenen Daten durch, hm ja durch wen, überprüft werden, im Sinne von polizeilichen Führungszeugnis oder ähnlich. Nur Microsoft kann ja nicht ohne Weiteres von jedem der zB. bei Avitos bestellt nen poliz. Führungszeugnis verlangen. Also ich glaube schon, dass dort eine genauere Überprüfung der Personen erfolgt, die dieses Angebot nutzen. Inwiefern dann gegen diese Personen ermittelt wird oder man sich mit diesen Leuten auseinandersetzt, mag dahin gestellt sein. Muss ich auch ehrlich sein, ich hab keine Ahnung.

Sehr interessant auch der Direkt-Link zur Bestellung, falls das funktioniert. Könnte man ja einfach kaufen, auch wenn man nen valid XP hat.

Weiter interessant ist der Preis. XP-Home kostet dort 109€, kostet heute (wenn man gut recherchiert (richtig geschrieben? :-) 69-79€. Denkt man an das GUTE, könnte man einfach sagen: Microsoft versucht Raubkopierer zum Umstieg auf ein legales XP mit einem solchen attraktiven Angebot zu bewegen. Kassiert ein paar € mehr als eine Art Anteil für Vista, wären dann 30-40€. Wenn man also an das reine GUTE in Microsoft glaubt, wollen Sie einfach Leute zum Umstieg bewegen, ein bischen Kohle kassieren und ein bischen Frieden herstellen :) Nur wie gesagt, dieser oben genannte Abschnitt sollte auf jeden Fall zum Nachdenken anregen. Kurios ist der Absatz alle Male.

Grüße!

Achja, woher wissen die Leute hier alle, dass nur Leute angesprochen werden, die UNWISSENTLICH eine Raubkopie erhascht haben. Dieses Angebot ist IMO für jeden Windows-Raubkopierer ein Angebot und sollte zum Umstieg auf ein legales XP anregen. Darum ist es ja auch ein Angebot. Leute die unwissentlich ne Raubkopie 'erwischen' tun dies ja nicht aus Absicht, also wozu denen ein Angebot andrehen. Bischen unlogisch also Eure Theorie, dass man nur die Unwissenden anspricht meiner Meinung nach.
 
@Tribble: Ehm, das Problem hierbei ist, dass nirgens steht, dass du - wenn du XP Home, MCE oder Pro jetzt dort kaufst, auch die CDs zu der XP-Lizenz erhälst. Zumindest habe ich davon nirgends was gelsen (bis auf, dass man Vista zugeschickt bekommt, sobald es erscheint)... Wenn du als nur eine Lizenz bekommst, wo willst du es installieren? Auf die bei eMule gezogene Corporation Version? Wird nicht klappen, weil diese (durch die Veränderung der Setup-CD) andere Schlüssel benutzen... Und, ich habe noch nicht gesehen, dass jemand (wissentlich) bei Torrent oder Mule eine normale Version gezogen hat, die man (mittels eines Anti-WPA) nicht mehr aktivieren lassen muss (und die damit dann auch nicht "valid" sind. - Rein logisch gesehen, müsste MS demjenigen dann einen Corp-Schlüssel geben und dir dann im Jahr 2007 die Vista Enterprise Version geben... ^^ MfG Fraser
 
@Fraser: Hm? http://tinyurl.com/ok97m dort steht doch eindeutig, 1 XP-Lizenz, Media-Type CD-ROM, Home-SP2. Etc. Bischen unlogisch und nicht nachvollziehbar was Du da schreibst. Ich glaube ich versteh Dich aber. Du beziehst Dich nur auf den obigen Artikel von Winfuture. Nun, natürlich sollte man logischer Weise davon ausgehen, dass man auch ne CD bekommt. So wie es bei der Bestellung dann zu sehen ist. Grüße!
 
Ich denke nicht das dieses "Angebot" nur für die gilt, die unverschuldet bei einem Händler ihr Windows erworben haben, denn diese könnten/müssten sich ja an den Händler wenden um ihren Anspruch auf eine legale Version geltend zu machen. Daher denke ich, dieses Angebot gilt für alle mit einer illegalen Version. Egal, ich ruf da auf alle Fälle mal unverbindlich bei MS an und versuch mal genaueres über diese Aktion herrauszufinden (kostet ja nichts und Infos muss man ja auch nicht preis geben, will ja schließlich nur weitere Infos dazu). Also wenn das wirklich so einfach wär, find ichs für alle ehrlichen Kunden wie nen Tritt ins Gesicht.
 
@win-fan: Genau das sag ich auch, lies einfach mal meinen Kilometer-Text! :)
 
@Tribble: Sorry, aber das war mir dann doch etwas zu lang. :-)
 
@win-fan: Besser einen langen Text mit bisl Grips lesen, als den Müll (Sorry!, ich mein das so genannte Geflame etc.) den viele andere schreiben. Nicht jetzt nur bezogen auf diesen Artikel. Leider weiß man das vorm Lesen nie :| Aber ich bin hier immer nach dem Motto aktiv: wenn ich was schreibe, dann was ordentliches. Und meist ernten meine Kommentare keine Flame-Antworten oder Ähnliches. Grüße!
 
Warum sollte der ehrliche Nutzer ein nachteil haben? Der "Illegale" kaft dann ja die dementsprechende Windows Version. Die paar Euro mehr braucht MS zum vorfinanzieren von Vista, denn Vista wird auf allen neuen Geräten drauf sein, wie jetzt XP Home. Ich finde es gut, da dann sicherlich mehr Leute angeregt werden ehrlich zu werden und dann deren Rechner nicht als "Wurmschleuder" dienen, nur weil sich ein Service Pack niecht installieren ließ. Stellt euch also nicht so an. Man(n) muß halt mal neue Wege gehen um die Anreize für Legalität zu erhöhen. Oder: Man kann kein Omlett zubereiten ohne Eier zu zerschlagen.
 
Windows XP Professional Edition inkl. Service Pack 2: 139,00 Euro: http://tinyurl.com/hrkvj : WINDOWS XP Media Center 2005 Dt. (118.23 incl.Mwst.) : http://tinyurl.com/zlwlm : Windows XP Home Edition inkl. Service Pack 2 : 89,00 Euro : http://tinyurl.com/zemuu : Ich glaube fast, dass das von Microsoft ein *Angebot für "Kopierräuber" ist.
 
Also ich hab da wirklich ne Version die ich von einem kleinen Computerladen gekauft habe. also hab ich mir das Angebot gestern angeschaut. und auch gekauft.

ich musste keinen Händler angeben. ich hab bei Avitos bestellt. am Dienstag werd ich mein Orginal XP Pro in händen halten.

 
@sebastianh1982: wichtig ist ob du den Liefervertrag für das GRATIS Windows Vista bekommst ! ansonsten hast du hier 30€ zuviel bezahlt und hast nur das XP und letztendlich bekommste vll. noch ein Schreiben von der MS Rechtsabteilung .
 
@sebastianh1982: bitte dann mal bescheid sagen, wies bei dir weitergeht. :)
 
...wie auch immer..
waer ich ein Maler, verkauf ich 1 Bild 1mal, waer ich ein Tischler, drechsel ich einen Tisch und kann ihn auch nur einmal verkaufen.
...schreib ich ein Lied oder kack eine Sw in den Raum, darf man wohl erwarten, dass "jemand" nicht bereit ist zu zahlen, was schon beglichen ist? Die ewige Frage ob "Raubkopien" statthaft sind, stellt sich für mich nicht. Wenn MS meint, dass man zahlen soll wenn man Hardware kauft, ist das ein frommer Wunsch! Aber so wirds im Privatbereich wohl nicht laufen -> zu teuer/und zu unübersehbar. "Normale" private User wollen doch nix mehr als ein funktionierendes Sysrem und verzichten gerne auf die beschissenen unnützen Updates, solange "ihr" Bedarf abgegeckt ist?!
Gruß an Swissboy!
 
Leute geht mal auf http://www.testticker.de/pcpro/news/home_computing/news20060428018.aspx
dann wist ih warum.
 
Hier noch ein artikel:

http://tinyurl.com/zwbxd
 
also ohne die Gemüter hier nicht unnötig zu strapazieren, es kommt mir eher als ein fake vor das ganze.Vielleicht will Microsoft auch mal sehen wie reagiert wird und vor allem in was für einem Aufkommen?Auch fällt mir auf dass diese Nachricht zumindest nach meinen Recherchen nur hier zu lesen ist.?.?
 
@Dialplate: Hast recht ..... Hatte letztens auch mal bei Heise geschaut ob da was steht ..... Selbst bei meiner (schnellen) suche über Google fand ich nicht wirklich viel zu dem Thema .... ?!?! Und ne Quelleangabe gibt es ja auch nicht wirklich (asser den Link von Microsoft) ... :) Komisch isset alle mal .... Hab aber trotzdem einen netten Link gefunden. Da stand dann was von wegen : "... Anwender, die die Raubkopien nutzten, konnten mittels WGA geschützte Downloads nicht herunterladen und erhielten den Warnhinweis, dass sie eine Raubkopie verwenden. Die betroffenen Anwender verrieten dann, wo sie die Software gekauft hatten. Dadurch konnte Microsoft die Piraten ermitteln." Der Link zu dem kompletten Bericht (vom März 2006) ist hier : http://www.pcwelt.de/news/recht/133987/index.html ... Gruss OUTLiNE
 
@Dialplate: Fake? Eher unwahrscheinlich, denn für die beschriebene Vista-Lizenz wird auch direkt bei den Partnern geworben, zB. Avitos: http://tinyurl.com/zbpq2 Grüße!
 
Mh, ich werd es mal ausprobieren, was dabei rauskommt.
Muss nurnoch auf mein Geld warten, dann geht es los :-D
 
Wodran wird eine illegale Version erkannt? An dem Produkt-Key? Habe mal eine bei Amazon gekauft(von Kunde zu Kunde-als Neuware deklariert) und diese muß binnen dreizig Tagen bei Windoof aktiviert werden, was aber nicht funzte, da der Key wohl schon im Umlauf ist
 
@bonzes: Dann haste wohl nicht direkt bei Amazon gekauft, sondern bei dieses Mitbewerbern, die sich bei Amazon rumtummeln. Die verkaufen auch gebrauchte Versionen oder bestimmt auch NEU-Versionen mit nicht funzenden Keys. Wenn Du DIREKT bei Amazon bestellst, sollte die Version sauber sein. Amazon ist eigentlich legitim. Jede andere Erklärung (von wegen jemand hat nen so genannten Keygen benutzt und genau nen Key generiert den Du für Deine XP-Version mitgeliefert bekommen hast, wäre an den Haaren herbeigezogen. Grüße!
 
@bonzes:

Sorry zu spät gesehen bestätige nur "Tribble". PS.
Kannste auch bei "EBay" melden.
Dann kann passieren das dieses Früchtchen rausfliegt.
Drohe ruhig damit (bei deinem anbieter)dann bekommst du dein Geld garantiert zurück.
 
@bonzes: was heißt bei Dir nicht "funzen". Die click-click Internet-Automatik klappt bei OEM selten. Anrufen bei MS schon versucht?
 
@Tribble
Sorry!!Habe ich ganz vergessen zu erwähnen!!
Natürlich gebraucht aber als neu deklariert gekauft!!!
Mein Fehler!!
 
@bonzes: siehste, dann ist ja alles klar. Sind halt die schwarzen Schafe bei Amazon. Könntest die Ware evtl. widerrufen und zurückschicken und Dein Geld zurückverlagen. Hängt von der Artikel-Beschreibung ab. Und Achtung: diese 'Sub'-Seller, die sich bei Amazon tummeln haben NICHTS mit Amazon an sich zu tun. Das sind eigenständige Verkäufer, die nur Amazon als Portal nutzen. P.S.: beim nächsten Mal nutz bitte diesen blauen Pfeil neben Deinem Namen rechts, um zu antworten. Das erhält die Übersicht und die anderen haben keinen Grund zum Meckern :-) Grüße!
 
@bonzes: siehe O95 re3 ... Bevor ihr alle privaten Verkäufer vorverurteilt. Oft genug ist die Version auch "echt"und völlig in Ordnung. Nur MS macht gern mal beim automatischen Aktivieren etwas auf Abschreckung, weil man lieber neue Lizenzen verkaufen möchte, als ne alte OEM-Version auf neue Hardware wechseln zu sehen ... bei Anruf geht dann aber alles problemlos.
 
Zu "Tribble"
Falsch: es gibt Versionen wo eine Ser.Verlangt wird.
Die Key.Gen. die gut zu bekommen sind liefern aber bei
der Überprüfung schon ???? bei den Servern bekannte Lizenzen.
ERGO:SPERRUNG
 
@eichixpk:
Thx für den Tip mit den Briefen aber habe ich keine Lust drauf, wenn ich so gleich zwei BS bekomme*g*.
Sollen die dem Typen ruhig den Ar.. aufreißen*g*.
Auch für meine eigentlich legale Version einen anderen key zu bekommen der funzt, stellt auch für mich kein Problem da aber so bekomme ich für relatiev "wenig" Geld zwei legale BS und vielleicht sogar einen Betrüger auf der Welt, der es in Zukunft unterlassen wird, Leute abzuziehen.
Gruß:
bonzes
 
@eichixpk: kann dir bzw. deiner ausdrucksweise nicht ganz folgen. aber egal :) nix was ich sagte war falsch :)
 
Zu "tribble" Da ich mich in der Grau-Zone bewege , musst du meine schwabblige Antwort(d) aktzeptieenn
 
Ich habe mich da mal schlau gemacht wie das gemeint ist
Das gilt nur für Leute die einen Kaufbeleg haben.(also nur für Leute
die vom Händler übers Ohr gehauen wurden).
also mit einer "Esel-Version" geht das nicht.

gruss Alex 100
 
@Alex100:
das wäre aber dann ein sehr dummer Händler der noch für eine gefälschte Windows version einen kaufbeleg rausgibt.
Ich glaube das nicht, denn auf denn Flohmarkt oder bei Ebay bekommt man auch keine Kaufbelege.
Außerdem wird nur der Key gecheckt und dann kommt man zu denn Onlineshop der Partner wo man dann die Aktions Packs bestellen kann
 
Wie und wo hast du dich schlau gemacht? Bitte um ne nähere erklärung zu dem ganzen.
 
Also ich habe meine XP Pro Version letzten Sommer günstig auf dem Flohmarkt gekauft, in der Original Verpackung. Und bei der Gültigkeitsprüfung sagt es mir das es nicht Original ist. Also was mach ich jetzt, wenn ich keinen Händler benennen kann bei dem ich es gekauft habe? Der Link zu diesen Aktionsangeboten bei MICROSOFT ist http://www.microsoft.com/genuine/downloads/nonGenuine.aspx?displaylang=de&Error=3&Loc=DEU&sGuid=cb5a1ec3-0e%206c-4f1b-995d-18dbad9531e2 die funzen alle. Außerdem sind diese Versionen die man da kaufen kann nur Microsoft System-Builder Versionen, das sind kostengünstige Vollversionen und vollwertige Original Microsoft Produkte. Die Lieferung erfolgt in einer DVD-Umverpackung bzw. in einer verschweißten Plastikhülle, die eine CD-ROM und ein "Erste Schritte"-Handbuch entweder in gedruckter Form oder als Online-Hilfe auf der CD enthält. Wichtig: für die System-Builder Versionen gibt es keinen kostenlosen Support! Sollten Sie technischen Support für die von uns erworbenen System-Builder Versionen benötigen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten: Sie können sich an kostenpflichtige autorisierte Supportunternehmen von Microsoft oder an den kostenpflichtigen Microsoft-Support wenden.
Bitte beachten Sie: Es besteht kein Downgrade-Recht bei System-Builder Versionen (Ausnahme: Windows XP Professional).

Aber was mach ich nun mit meiner Flohmarkt Version??????????????
 
kannst du ja dann an Microsoft schicken, die entsorgen das dann fachgerecht für dich :-)
 
jetzt sinds schon 199. Wenn Du der nächste bist, ist's der 200. Eintrag. Gratulation! :D
 
@swiss cowboy: Ich will, Ich Will :) Hab ich was gewonnen, komme ich ins FErnseh´n ? Bekomm ich nun nen XP geschenkt ?! ... HEHEHEHE ... (Sorry ... DAS musste jetzt einfach sein *ggg*) -> Kommt auch nieeeeeee wieder vor ....
 
Mich würde einfach interessiern hats es schon jemand versucht ? Kam Software musse man jemanden verpfeifen.
Und wie wollen die denn unterscheiden ob es ne Esel Version oder ne Flohmakrt Version ist? Ich finde einfach das es für den "normalen User" der legale Version benutzt, ein Schlag ins Gesicht ist.
 
Also ich hab es mir über den Direktlink bei Avitos hier aus den Kommentaren bestellt, weil ich XP original hab und damit auch den WGA-Check bestehe. Ich habe heute mein Windows XP MCE bekommen und habe keinen Händler oder sonst was preisgeben müssen - ist alles einwandfrei gelaufen und Vista bekomme ich laut Informationen die ich bei einem Anruf bekommen habe sobald es lieferbar ist. Allerdings habe ich ausser der Rechnung auf der das als 'Windows XP MCE 2005 deutsch *Aktion*' ausgewiesen wird nichts in der Hand für meinen Anspruch auf Vista, aber da sollte Avitos ja schon vertrauenswürdig genug sein.
 
Ich habe gerade eben eine eMail von Avitos mit folgendem Inhalt bekommen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir mussten bei Ihrer Bestellung feststellen, dass Sie den Validierungsprozess bei Microsoft nicht korrekt durchlaufen haben. Da damit die Bedingungen für die Teilnahme an der Aktion nicht erfüllt wurden, ist es uns nicht möglich, Ihnen nach Erscheinen die Windows-Vista-Version zu liefern.
Sollte die Software noch originalverpackt und ungeöffnet sein, haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, innerhalb der gesetzlichen Frist von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen.
 
@crawler ok dummgelaufen. Hat sonst noch gemand erfahrungen gemacht? Vieleicht einer beim dem der Validierungsprozess nicht geklappt hat.
Wäre ja mal nett zu erfahren
 
@q-wurm: Das kann an einer Firewall auch liegen weil die daten nicht übertragen werden. War bei mir so.
 
habe soeben mit microsoft telefoniert
1. aktion gilt nur für deutschland
2. gebrannte kopien sind davon ausgeschlossen
3. es werden gefälschte originalkopien mit echtheits-zertifikat gesucht
 
@reichsverweser: haben die erwähnt ob Sie die gefälschte CD dann einziehen oder gibt es danach einen Fragebogen? Oder wie wollen Sie denn feststellen ob es eine Raubkopie oder eine gefälschte ist ?
 
HI
Wer hat denn nun alles bestellt?
 
Ich wollte nur mal anmerken, dass nichts mehr davon steht, dass man 2 Lizenzen bekommt. Wenn man eine Original XP-Lizenz kauft erhält man ein Upgrade auf Windows-Vista (wenn es verfügbat ist).
 
@sylvio2000:

Ich habe genau diese Aktion genutzt und jetzt da Vista erschienen ist würde ich gerne ein Upgrade machen.

Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht und kann mir jemand sagen wie man nun an dieses Vista rankommt?, denn ich habe auser einer Rechnung keinerlei bestätigung das ich kostenlos upgraden kann. Würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
 
@homerun:
Auf meiner Rechnung ist der Artikel Windows XP als *Aktion* gekennzeichnet.
Du kannst das Upgrade nicht alleine vornehmen, Du muss warten bis Dir die DVD zugeschickt wird. Mein Upgrade ist auch noch nicht eingetroffen.

Hier wäre es sinnvoller weiter zu schreiben, denn ich glaube nicht, dass diesen Artikel noch jemand auskramt.
http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=79403
 
also ich hab bis jetzt mein Windows Vista auch noch nicht bekommen.

@smatersam gibt es schon einen Topic im Forum ? mit deinem Link komme ich jedenfalls nur zum forum einen topic finde ich leider nicht
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles