ObjectDock 1.3 - Animierter Startleisten-Ersatz

Software ObjectDock versteht sich selbst als Programm-Startleiste "mit Stil". Das Programm ist eine Art animierte Startleiste, wie sie auch bei Apples Betriebssystem Mac OS X zu finden ist. Bei Berührung mit dem Maus-Cursor werden die Symbole der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich habe das Programm seit dem Release im Einsatz.(Auch im Büro) 1a (schauts euch mal an - 10 mal besser ist natürlich die Vollversion :O).

Besonders die tabbed Menüs - sehr gut. Aber auch das Wetter docklet und und und...
 
@cornelis: 1-wo liegt bei derartigen Docks der Vorteil gegenüber der Schnellstartleiste? 2-Wetterdock?? das Wetter bei uns sehe ich durchs Fenster, das auf Gran Canaria interessiert mich nicht, da ich sonst nur neidisch werde. IMHO nehemn diese Leisten nur Platz auf dem Bildschirm ein, gillt auch für das Monster in Vista.
 
@Maik1000: Das Dock nimmt garkeinen Platz auf dem Bildschirm ein. Es sei denn, DU stellst das so ein. Im Normalfall muss Dein Mauszeiger den Bildschirmrand des Windows-GUI eben dort berühreen, wo eigentlich die Leiste sein würde. Daraufhin "fährt" diese in den Bildschirmbereich.
ISt ganz praktisch, falls man die Taskleiste immer sehen will - z.B. zwecks umwechseln von Programmen - und so die Schnellstartleiste nicht ausbauen kann wie ein blöder, ohne dass sie den halben Bildschirm einnimmt.
 
LSD, und die Welt wird bunt.....
 
@n2o: meinst du die Droge, oder gibt es ein Prog das so heisst???
 
@Scrooge: Hiaha. Der war nicht schlecht :D
 
@n2o: cool, es gibt sogar nen prog namens LSD: http://tinyurl.com/gr4x3
 
Gibt es dafür ein deutsches Language-Pack?
 
@DerSchatten: Wofür denn? Einmal eingestellt - was nicht viel ist - siehst Du die englische Sprache nie wieder. Da sitzen dann eben Icons drauf, die DU benennen kannst wie Du willst. Und das bißchen Englisch, welches man für die Konfiguration braucht, sollte man heutzutage schon beherrschen. Im Notfall hilft auch Trial-and-Error. Bei dem Programm kann man ja nix kaputtmachen.
 
@DerSchatten: ob es für diese Version eins gibt, kann ich dir nicht sagen aber für die Version 1.20 gibt es eins. Hab ich selber im Einsatz
 
@peacemaker: Weißt Du spontan wo das Sprachpack zu bekommen ist?
 
kauft euch nen mac ... :)
 
@styla: Das Dock am Mac bitet die Möglichkeiten der BETA 0.00001 dieses Docks...
(gegen Objectdock ist das MacDock sehr schwach.... ) probiers aus.
Was habt ihr nur ? OSX ist nicht besser als Windows ... nur anders.
 
@styla: Das wäre das allerletzte was ich kaufen würde
 
@styla: Wozu brauch ich einen PC (sry MAC ist je kein PC) der mit nichts kompatibel ist und sonst nur ein halbwegs gutes Design (mein gemoddeder PC schaut besser aus) hat. Ich hab Linux und Windows lieber als son scheiss Apple Produkt.
 
@ Death_By_Stereo:
wenn man keine ahnung einfach mal still sein.
was ihr immer meckern müsst versteh ich nicht.
benutze windows und macos und beide find ich gut.
also quatsch nicht das dein linux besser ist als osx. (wobei es für osx auch mehr professionelle programme gibt)

 
8mb für son kleines teil? Naja wolln wa ma nich kelinkariert sein. Hatte es mal getestet , hatte aber probleme mit einstellungen die verschwinden etc. Seitdem nutze ich nur noch meine Astonshell
 
Das ist kein Startleistenersatz sondern ein Mac-Lookalike. Sieht im ersten Moment nett aus, dann nervts nur, wenn man mit der Maus mal aus Versehen drüber fährt.
 
@gordonflash: Richtige Position ist wichtig. Wenn sie am linken Bildschirmrand sitzt, stört sie nicht.
 
wenn man den ganzen quatsch liest den die leute hier schreiben... oh je. demnach seid ihr alle legasteniker, epilleptiker oder weis der teufel was...wenn hier die maus nicht richtig bewegen könnt oder euch euch kleines buntes icon angst und schrecken enjagt, echt kindisch disese miesmache. außerdem ihr müsst das ding nicht installieren, im ganzen artikel ist keine einzige nötigung drin die dies aussagen würde.
 
@gordonflash: man kann die Animation (bei Mouseover) übrigens auch abstellen. :)
 
@LiveWire: hallo?????????!
 
das teil ist großartig... es lässt sich genau so anpassen wie man es haben möchte... ich find das teil klasse
 
total Klick-I-Bunti man, darauf hat die Welt gewartet, meine Freundin wirds sicherlich schön finden....
 
@FuTeRaMa: Wenn es dir nicht gefällt - benutze es nicht. Es gibt allerdings Leute die eine aufgeräumte oberfläche haben wollen und auf fesche Animationen in ihrer Schnellstartleiste stehen. Jedem das seine. gf
 
@FuTeRaMa: ...sagt jemand, der jeden 2. buchstaben in seinem nick gross schreibt. Wo ist da der Nutzen? nix anderes als klickibunti
 
$ Docks can now reserve the edge of a screen so that windows cannot cover them.

wo stell ich das ein?
 
Das raubt doch nur Performance sonst nichts
 
Ich nutze das Progi seit einer Weile und bin sehr zufrieden.
Will es nicht mehr missen.
Wer es nicht brauch solls einfach nicht instalieren und nutzlose ANTI Komentare lassen.
Ich kann es uneingeschrenkt empfelen.
Sieht echt klasse aus, und der AHA effekt von den Kumpels ist nicht von der Hand zu weisen. :-)
 
@mapim: Warum anti komentare lassen?, das verstehe ich jetzt nicht wirklich, wenn man nur positiv schreiben darf, dann braucht hier niemand was schreiben weil ja sonst alles klar wäre...ich dachte das das hier zum diskutieren ist...ich würde lieber sagen lies du dir die comments hier nicht durch wenn du keine kritik vertragen kannst...und zum thema: ich hatte das prog auf wunsch meiner frau auch mal eine woche drauf, "Meine" meinung: unnützt, ich bin die letzten 8 jahre ohne das tool klar gekommen und wüsste nicht warum sich das ab sofort ändern sollte...
 
Kennt jemand zufällig kostenlose Alternativen? Wäre um Links dankbar :)
 
@IcyT: Eine Seite, die Programme in der Art wie ObjectDock testet und miteinander vergleicht liegt hier: http://www.dockzone.de/ oder die Links in der Rubrik 'news zum thema' auf dieser Seite sind ebenfalls, zumindestens teilweise beachtenswert.
 
@SittingDuck: Hey, cool. Vielen Dank.
 
Nur ein Beispiel http://img275.imageshack.us/my.php?image=unbenannt7zm.jpg
So sieht das aus wenn man die Vollversion hat. NAtürlich kann jeder das Ganze so einrichten wie er mag. Für mich hat sich dieser Style bewährt. Unten Mitte ist meine Taskleiste. Unten rechts Trayicons. Unten links Uhr und Wetter in Berlin. Oben alle Programme. (inkl. Dateisuche, Startmenü usw)
M.E. keine Spielerrei, sondern sehr praktisch!

P.S. Das Menü oben verschwindet oben wieder sobald man die Maus davon schiebt. Dann sieht man nur nopch die Reiter mit den Namen.
 
find es aber trotzdem ein abklatsch von osx, nur damit mehr leute auch mal ein schönes und einfacher zu bedienendes windows haben. (bin osx user..)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles