Vista: Audio- und Videowiedergabe wird flüssiger

Windows Vista Auf der Messe "National Association of Broadcasters" in Las Vegas hat Microsoft neue Multimedia-Features für Windows Vista vorgestellt. Demnach soll die Audio- und Videowiedergabe zukünftig ohne nervige Aussetzer möglich sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na da bin ich ja mal gespannt.......
 
Kann man erst was dazu sagen wenn die nächste Build draussen ist
 
hört sich jedenfalls sehr Interesant an mal sehen was kommt ^^
 
Flüssiger? Windows Liquid? Achnein, Aqua hieß das ja.
 
Kein wunder wenn man schon 2-4GB Ram braucht damit Vista flüssig läuft! :)
 
@Bad-Angel: Du glaubst auch jeden Mist, oder?
 
@Tiku: wart mal 2 Jahre ab, da wird dir jeder Händler 4 Gb für nen Desktoprechner empfehlen! Wetten!
 
@meierwella: Logisch, die wollen ihr Zeugs ja verkaufen. ^^
 
Ausetzer? Was ist das jetzt schon wieder? Bei meinem OS fehlt das Ausetzer-Feature doch glatt. Komme allerdings bisher auch gut ohne Ausetzer aus. Na ja, man gewöhnt sich wohl an alles. :-) Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: Hatte auch noch nie Aussetzer. Hmmm... Irgendwas machen wir falsch^^ MfG Mitsu
 
@Fusselbär: Die aussetzer kommen wohl nur im Vista, weil das so viele Ressourcen benötigt... und da die keine Aussetzer im Vista möchten, haben die einfach nochmals ein Feature eingebaut, um das zu verhindern. Intelligent oder? :)
 
@Fusselbär: Sobald die CPU Last mal ein paar sec auf 100% ist weil anwendung XYZ meint die CPU grad zu brauchen kann es dazu kommen =)
 
@[Elite-|-Killer]: Nein, mein System läuft auch schon mal eine Woche unter Vollast bei sehr umfangreichen Compiler-Orgien, das ist aber kein Grund, das deswegen irgendwas ruckelt, nur weil die CPU mal eine Woche Vollast bekommt. Gruß, Fusselbär
 
@elite-killer: Also in einem richtigen Betriebssystem bestimmt eigentlich nicht die Anwendung wieviel CPU sie "sich nimmt", sondern das OS bestimmt wie viel CPU eine Anwendung bekommt. Wusste nicht das Windows das immer noch nicht macht ... jedenfalls kann ich hier unter Linux beim Filmgucken nebenbei surfen, kompilieren, entpacken und was-weiß-ich ohne das da irgendwas ruckelt. Der Abschuss ist aber BeOS, 20 gleichzeitig ruckelfrei laufende Videos sind da kein Problem. Naja irgendwann spielen halt nur die Festplatten nicht mehr mit ...
 
d a freu ich mich schon mal aber die sollten mal endlich was gegen die ad aware oder oder die ganzen viruse tuhn das ist meiner seits das wichtigste ich mein die sind doch alle proffis nicht irgentwelche idioten aber naja mal gucken
 
@Maxxboyy@hotmail.de: Ja, genau. Die sollen was gegen ad aware tun... :)
 
@Maxxboyy@hotmail.de: ich wollte mein ad aware auch demnächst bekämpfen lassen! echt nervig dieses programm! da werd ich wohl mal nen kammerjäger rufen müssen :)
 
@Maxxboyy@hotmail.de: Der Plural von "Virus" ist "Viren". Ich glaube bei diesem Satz hast du vergessen dein Gehirn einzuschalten oder du gehörst zu den Leuten, die extra so dumm tun und sich dabei aufgeilen, wie sich andere darüber aufregen :).
 
@Maxxboyy@hotmail.de :

d a freu ich mich schon mal aber die sollten mal endlich was gegen die ad aware oder oder die ganzen viruse tuhn das ist meiner seits das wichtigste ich mein die sind doch alle proffis nicht irgentwelche idioten aber naja mal gucken

1.da schreibt man zusammen
2.Ad-Aware Bindestrich
3.Viren klingt besser
4.profis mit einem f
5.Groß und Kleinschreibung ist auch ganz kewl :)

Nur mal als zusammenfassung. Aber ist eh fürn arsch, solange man versteht was du meinst is das ok, wollt nur auch mal wie ein paar die ich nicht nennen will mal das gefühl probieren solche comments zu schreiben, aber naja. Macht nicht so viel fun wie man es vermuten kann. Sry musstest als Testpersohn herhalten^^

@ ViStAFrEaK

Von mir aus kann die jetzige Viste version nur den "O" button auf deiner Tastatur umgehen. Hauptsache die Final passt. Und wie bei MMORPG, die Software wird mit der zeit reifer und ist never ending, verstehst?

Was jucken mich die 32342 build oder Pre, Pro, alpha, gamma, vorab, realease RC1, schau ma mal Versionen? Garnicht, habt ihr nicht andere sorgen und hobbys?
 
Hm ja. Das problem ist aber, entwickelst du eine Softwarte gegen sowas, gibt es darauf bald wieder was, was die softwarte schadet. ist ein Teufelskreislauf^^ kannste nix machen :P
aber mal gucken, aber nur für Vista dann, also müssten eh alle sich Vista kaufen anscheinend, damit man das auch nutzen kann :/
 
@Tiku: Hast Recht. War wohl zu voreilig. :) gf
 
"Alle angeschlossenen Multimediageräte werden zukünftig in drei Kategorien unterteilt: Allgemein, Audio und Video sowie Kommunikation." Schöner Satz. Genau wie: "Es gibt zehn Arten von Menschen. Die die binär verstehen und die die kein binär verstehen." gf
 
@felixfoertsch: falsch, es wären 10 Menschen. Deine Version ist so kein Joke. :)
 
@felixfoertsch: Sind doch 3?! 1=Allgemein, 2=Audio & Video, 3=Kommunikation
 
Neuigkeit? Selbst der WMR7-Renderer hatte schon Jitter Correction, WMR9 ist noch viel ausgereifter. Und intern kann man sowieso schon längt mit 24 (Int oder 16.8 float) oder 32 Bit (Int bzw. IEEE Float) arbeiten. Autopriorisierung ist auch ein alter Hut.
 
@Rika: hmm ich kenne das als VMR7 und VMR9? oder irre ich mich...
 
@Rika: Es geht doch um die Verarbeitung im Audiostack von Windows selbst und nicht dem, was eine Anwendung oder ein Codec macht.
 
Toll wenn ich keine Anwendung nebenbei laufen lasse dann läuft meine Viz auch ohne erhöhte Prioritäten..und mit 2-4 GB sehr sehr flüssig.
 
Die Aussetzer habe ich lediglich wenn ich z.b. mit jemandem über Skype rede und parallel ist meine CPU am rumrödeln .. Prinzipiell habe ich hierbei keine so großen Probleme feststellen können mit XP SP2 . Ich will die "Idee" an sich auch nicht schlechtreden jedoch ist das für mich eigentlich eher ein Gag vom M$ Marketing :-) M$ sollte sich darauf besinnen und vor allem die Sicherheit ihrer Betriebssysteme zu erhöhen .. obwohl sie auf einem guten Weg sind gibt es noch genügend zu tun.
 
in der praxis wird dann bestimmt einfach der windows media player eine hohe priorität kriegen und falls das programm hängenbleibt, dauert es seine 5 minuten, bis der taskmanager anspringt ^^
 
klingt gut so was hab ich mir schon für XP erwünscht
 
also auf meiner kiste hab nur kurze audio"hänger" wenn ich bei meiner geforce4mx den TV-Ausgang zusätzlich aktivier, Musik hör und dann ein Video starte. CPU ist AthlonXP 1800+. Besteht das Problem auch bei jemandem mit neuerer/besserer Hardware?
 
Also da bin ich mal gespannt... Hab bis jetzt nur Probleme mit Vista in sachen Audio/Video gehabt... Ein Lautsprecher geht unter Vista überhaupt nicht und bei den andern 2 hägt das ganze... Bin mal gespannt was sich in der nächsten Version in der Hinsicht tut
 
Das wird jetzt so hingestellt als obs ein Feature wäre, das es noch nie gab und nicht selbstverständlich ist. "Das Feature überhaupt". Wieso kam das nicht mir XP? Ich bin kein *nix-Freund, aber da kenne ich sowas nicht, mit einen viel weniger leistungsstarken System, ist da sowas und viel mehr möglich und Vista soll das erst jetzt bekommen! Irgenwas läuft falsch :)
 
@7red: Du hast was gegen Verbesserungen, oder!?
 
@Maxxboyy@hotmail.de :

d a freu ich mich schon mal aber die sollten mal endlich was gegen die ad aware oder oder die ganzen viruse tuhn das ist meiner seits das wichtigste ich mein die sind doch alle proffis nicht irgentwelche idioten aber naja mal gucken

1.da schreibt man zusammen
2.Ad-Aware Bindestrich
3.Viren klingt besser
4.profis mit einem f
5.Groß und Kleinschreibung ist auch ganz kewl :)

Nur mal als zusammenfassung. Aber ist eh fürn arsch, solange man versteht was du meinst is das ok, wollt nur auch mal wie ein paar die ich nicht nennen will mal das gefühl probieren solche comments zu schreiben, aber naja. Macht nicht so viel fun wie man es vermuten kann. Sry musstest als Testpersohn herhalten^^

@ ViStAFrEaK

Von mir aus kann die jetzige Viste version nur den "O" button auf deiner Tastatur umgehen. Hauptsache die Final passt. Und wie bei MMORPG, die Software wird mit der zeit reifer und ist never ending, verstehst?

Was jucken mich die 32342 build oder Pre, Pro, alpha, gamma, vorab, realease RC1, schau ma mal Versionen? Garnicht, habt ihr nicht andere sorgen und hobbys?
 
Was ich etwas traurig finde ist das bei einem Betriebssystem so etwas wie eine Priorisierung bei Audio- und Videowiedergabe überhaupt erst erforderlich ist. Meines Wissens das erste Betriebsystem dass überhaupt so etwas braucht. Andere etablierte Betriebssysteme hatten so etwas nie nötig da sie in der der Regel (zumindest meistens) resourcenschonend und effizient entwickelt wurden.
 
@Ferrum: Narf, wer sagt denn, dass sowas wegen des Ressourcenbedarfs von Vista eingebaut wird? Schonmal dran gedacht, dass es auch hilft, wenn Du meinetwegen einen Packer anwirfst und nebenbei nen Film schauen willst?
 
Positiv: Die Rede ist von "nervigen Aussetzern". Einsicht ist der beste Weg zur Besserung. :-)
 
automatische priorisierung ist aber ne tolle sache ... einige programm hersteller habn s schoen des oefteren eingebaut ... man sehe paar dvd encoding programme die pc normaleweise lahm legen tun sich selbst auf niedrigste prioritaet setzen womit man sogar wahrenddessen zoggen kann ... aber dass sound wiedergabe so abhangig vom betriebssystem ist ... ??? dachte immer das waere aufgabe von soundkarte und deren treiber ...
 
Wow! Dann wäre Windows Vista 20 Jahre nach dem Amiga auf demselben technischen Stand wie die damalige Technik. Wow. Das hätte ich nicht einmal Microsoft zugetraut, so schnell! Ich kann mich vor Begeisterung kaum halten.
Wann fliegen denn die A:-Z:-Laufwerke weg und funktionieren wie die logische Volumeverwaltung auf dem Amiga? Das wäre mal ein technischer Fortschritt den jeder Benutzer verdient hätte!
 
Vista Treiber alle noch für die Würmer!!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles