Windows Vista Build 5365 für Beta-Tester (Update)

Windows Vista Seit heute morgen haben Betatester vom XP Nachfolger Windows Vista (endlich) die Möglichkeit eine neue Vorabversion von Microsofts Betawebsite herunter zu laden. Diese trägt die Build-Nummer 5365 und wiegt 3.097,88 MB in der x86 bzw. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Super, ich sagte doch das an Vista bestimmt noch einiges Hinzukommt. Ich warte aber auf die öffentliche deutsche Beta-Version. Hoffentlich schaffen sie es doch WinFS und die neue Shell (wie heißt die noch mal) beim Start von Vista fertig zu haben (also integriert). Microsoft weiter so.
 
Shell Monad oder?
 
@b0nd7: jo, danke
 
das ist net geplant, also wird das auch net integriert! höhstens in den R2 von vista.

mfg
 
Noch eine Std :-)
 
Wie wird man denn Beta Tester bei Microsoft, oder ist dass so gut wie unmöglich?!
Also, ich meine BETA Tester für Vista....
Ich würd das echt gerne mal testen, natürlich nur falls es möglich ist.

 
@adriano2006: das kostet viel zu viel! warte einfach auf die public beta die darfst du legal testen :) und is kostenlos :)
 
@adriano2006: Betatester zu sein kostet keinen Cent! Allerdings gibts es zum jetztigen Zeitpunkt keine Möglichkeit mehr noch ins Beta Programm zu kommen.
 
@meios: du musst msdn abonoment sein und das kostet! man kommt an die vista anderst ja nicht ran!
 
@ Darkstar85: MSDN Abonnent, Tab-Tester oder wie mesios schon sagte Beta-Tester! für den Betatest konnte man sich mal bewerben, wenn man genommen wurde kann man Vista nun kostenlos testen!
 
@Darkstar85: Wenn das wirklich was kosten würde wär ich schon lange Pleite! (Bin momentan in ca, 10 Betatests u.a. Vista und Office 2007) :)
 
@tjdg: hm k wusste nicht das das auch kostenlos geht hier war immer die rede von msdn, ich hoffe man kann sich irgendwann wieder bewerben =) hab bisher nur die live dienste zum testen =(
 
" neue Hintergrundbilder", Zeugs für die Sidebar.... alles sehr sehr wichtige Dinge für ein Betriebssystem ... *kopfschüttel*
 
@andreasm: das ist bestimmt nicht alles was sich getan hat, bitte mal nachdenken...
 
Ist auch klar, mich stört es nur etwas, dass die so Grafikzeugs als so wichtig ansehen.
 
@andreasm: Also ich muß mich ehrlich gesagt auch wundern, was hier für screensshots gezeigt werden, da werden eyecatcher witgets gezeigt die sogar schon ein Browser alla Opera kann.Warum werden nicht mal wirkliche Neuerungen gezeigt, die man eben noch nicht gesehen hat.Oder hat gibt es keine....*zwinker* mal sehen wieviel haue es gibt...lol
 
@andreasm: das sind ja nur die kleinigkeiten :) hat sich auch vieles andere geändert! der IE7 läuft z.b. in einer art sandbox was für home anwender die sich nicht den ff o.ä runterladen sehr gut ist! und noch einige andere dinge! man muss das gesammtpacket betrachten nicht nur die kleinigkeiten die man gerade sieht :)
 
@andreasm: Die haben doch geschrieben das sich auch einiges unter der Haube getan hat.
 
Wofür ist eigentlich dieses EI auf dem Bild, was bringt das?
 
@[__->Mr.D: kennst ne eier uhr? das is denk ich mal die digitale version davon :)
das fehlt mir leider an meinem rechner! hätten die ja bei xp schon einbauen können =(
 
@[__->Mr.D: Weiß es noch nicht aber vielleicht so ne art Wecker damit man die Eier nicht vergisst °-°
 
@[__->Mr.D: sieht für mich aus wie ein countdown timer!

mfg
devilsown
 
@[__->Mr.D: Genau das ist sone art Eieruhr.

Freu mich schon auf die open beta, wenn sie denn mal kommt :/

Und an alle die hier rummeckern: Die ganzen technischen Neuerungen kann man garnicht alle mit Screenshots zeigen. Man muss es selbst erleben :)
 
Ach diese Build ist geil. Habe mal einen Screenshot für euch gemacht: http://tinyurl.com/qflhj
 
@klaus1012: Ist die Taskleiste heller geworden oder bilde ich mir das ein?
 
Also ich glaube nicht das sie heller geworden ist. Für mich schaut sie wie immer aus.
 
@klaus1012: Ihr habt echt Probleme...
 
@klaus1012: was soll man da jetzt beonderes sehen? dass du "connected" bist aber deine rss feeds nicht bekommst?!? raff ich grad net
 
hab gestern mal die feb-ctp getestet: lächerlich. ich freu mich schon auf die presse nach dem release.
 
@britneyfreek: Die Feb-CTP ist 1. nicht vergleicbar mit dieser neuen Build und 2. eine Betaversion.
 
Außen hui, innen..... Was nützt mir ein OS, bei dem die Verpackung schön aussieht, aber das innenleben zu wünschen übrig läßt. Microsoft wird mit Vista auch nicht an die Stabilität und Sicherheit von Linux und Mac OS X herankommen. Wenn man dann noch die Resourcenverschwendung und das DRM in Vista berücksichtigt, dann wird es für wenige User interessant. Es werden sich wohl nur DAUs von der GUI blenden lassen.
 
@kfedder: wieso sind linux und osx vergleichsweise sicher? richtisch... wegen der geringen verbreitung. und wer hat die größte kaufkraft? abermals richtig... die DAUs die sich von der GUI blenden lassen. das sind dinge die zusammengehören wie fliegen und scheisse :).
 
@deadbliss: die begründung wegen der verbreitung ist absoluter blödsinn.. im webserver bereich ist linux sehr sehr weit verbreitet.... ich glaube kaum dass die "hacker" es nur auf desktopsysteme abzielen ... aber linux hat nun mal einfach eine stabilität die sich sehen lassen kann... der linux kernel wird nun mal ständig weiter entwickelt von zick tausenden leuten auf dieser welt ... ich denke linux profitiert mittlerweile vom motto " 4 augen sehen mehr als 2 " die wahrscheinlichkeit dass ein bug schon frühzeitig entdeckt wird is nun mal bei linu wesentlich höher,da sich viel mehr leute mit der programmierung beschäftigen ... das ist es denke ich wovon linux' sicherheit profitiert.. und nicht die verbreitung ..
 
@setitloud: würde ich gelten lassen wenn wir hier einen vergleich mit dem longhorn server ziehen würden... und mit vista sind wir ziemlich klar im desktopbereich und da stürzen sich die scriptkiddys, pseudohacker und möchtegerncracker nunmal auf das OS für das die meisten vorgefertigten "hacks" und bausätze gibt... windows.
 
@setitloud: Windows Server 2003 gibst ja auch und ist realtiv erfolgreich und verbreitet. Hat ebenfalls einen absolut stabilen Kernel. Auch hat MS viele Leute die sich drum kümmern. Nur weils bei Linux nocht mehr sind heißt das ja nicht dass es gleich bessser ist. Viele Köche... Darüber hinaus bin ich was die Stabilität von XP angeht zufrieden. Ist mir in 4 Jahren noch nie abgestürzt nur einzelne Progs. IMHO ist Linux sehr langsam. Vor allem was Anwendungen angeht wie z.B: OpenOffice. (Ja ich habe es ausgiebig getestet)
 
@Satriani: Windows Server macht gut 20% Marktanteil aus. Linux ist nicht langsam, es in den meisten Bereichen mit Windows ebenbürtig, in manchen auch schneller.
 
@overflow: naja: frische Installation. Open Office Word braucht 30 s (MS Word 2s) Firefox 10s (IE 1s) Sart des systems 2 min+ (XP 45 s). UNd generell rattert die Festplatte ziemlich viel und lang. Kann ja irngenwo einen Fehler gemacht haben, war aber suse linux ohne modifikationen von mir und der Unterschied ist schon immens gewesen
 
@Satriani: Naja, SuSe ist sowieso total überladen und nicht wirklich gut optimiert. Aber dein Vergleich ist auch nicht viel aussagend. Stell mal das Vorrausladen des IEs und von Office beim Windows-Start ab und vergleich dann nochmal...
 
@kfedder: also mir ist mein OSX schön öfter abgestunken als mein XP. und KDE unter linux oder diverse apps segnen regelmässig das zeitliche. die vielgepriesene STABILITÄT von linux bezieht sich auf den KERNEL, nicht unbedingt die gui. und für nen server brauch ich nicht unbedingt ne gui - für OpenOffice wäre ne gui aber recht hilfreich. weiters: openoffice/abiword etc SIND definitv langsamer als MSWord. und der speicherbedarf ist bei OOO auch um EINIGES mehr (habe ein 140 seiten dokument mit grafiken, tabellen und allerlei firlefanz geladen - OOO 360MB, MSWord 45MB - und schneller war MSO auch noch)...
 
@satriani: Merkst du nicht das du von OpenOffice und Firefox sprichst, nicht von Linux? Was hat es denn mit Linux zu tun, wenn OpenOffice und Firefox (die es beide auch für Windows gibt) lange zum Starten brauchen? Das der IE und Office unter Windows so schnell starten - vor allem ersterer - hat vor allem den Grund das der größte Teil des IE bereits mit Windows geladen wird. Mit Office ist es genauso, dieses Office-Schnellstart-Dings wird bei der Office-Installation gleich in den Autostart-Ordner gepackt. Ein solches Schnellstart-Feature gibt es unter OpenOffice übrigens auch. Erst wenn man das einschaltet, kannst du MS Office und OpenOffice vergleichen - und ist dieses Feature eingeschaltet, ist OpenOffice auch praktisch sofort offen wenn man es startet.

Linux und MacOS bzw. UNIX allgemein sind per Design schonmal weniger sicherheitsanfällig (ich sage nicht das sie absolut sicher sind, aber defintiv sicherer). Wie man an der total verkorksten UAP in Vista sieht hat ist es z.B. einfach praktisch unmöglich, ein ursprünglich als Single-User-System ausgelegtes OS nachträglich für Mehrbenutzerbetrieb fit zu machen. UNIX und Linux waren von Anfang an als Mehrbenutzersysteme ausgelegt, und bei solchen Systemen ist Sicherheit einfach ein viel größeres Thema als bei Single-Benutzer-Systemen. Windows ist bis heute nicht echt mehrbenutzerfähig.

Das unter Linux Sicherheitslücken genauso gefunden werden wie unter Windows ist keine Frage, nur gibt es 1. verschiedene Arten von Sicherheitslücken, und 2. ist auch entscheidend, wie schnell sie gefixt werden. Auf einige der Patches vom 11. April hat man ja mal wieder wochenlang warten dürfen - und am 25. April darf nochmal nachgebessert werden. Sicherheitslücken werden unter Linux meistens sehr schnell geschlossen, oft noch am gleichen Tag.

Tom
 
@el3ktro : Stimmt so nicht. Ich hab allgemein von dem Arbeiten unter Linux geredet. Habe ja auch den Start erwähnt. Bei Office wird bei mir nichts vorgeladen. Außerdem hat die Gesamtperformance sehr wohl was mit dem Kernel zu tun. Zu UAP kann ich nichts sagen. Bin kein Beta Tester. Aber ich denke schon das XP mehrbenutzerfähig ist. Was fehlt dir den daran? Hab nichts gegen Linux. Hab nur gemeit das es mir allgemein sehr langsam vorkamm im Vergleich zu XP
 
@kfedder: @WotC: Cool, ich bin nicht der einzige der merkt das Microsoft in manchen Sachen viel besser ist. Der Kommentar ist wirklich gut. danke
 
Ich find Vista wird von mal zu mal besser. Trotz sehr bunt, wurde alles aufs wesentliche reduziert und ist sehr übersichtlich. Find ich so viel ansprechender als XP.
 
@The Knight: "aufs wesentliche reduziert"? Windows 2000 war vielleicht auf wesenstliche Reduziert, aber Vista? Schau dir doch mal die Bilder oben an, Eieruhr, Taschenrechner, Tacho! Ich finde Microsoft sollte langsam mal die immer angesprochenen Verbesserungen "unter der Haube" präsentieren und nicht nur neue Destop-Widgets vorstellen.
 
@The Knight: aufs wesentliche reduziert ist ein OpenBSD ohne xserver :-)
 
also auf dem screenshot da oben sieht das echt ein bisschen verspielt aus =) aber wenn die jetzt schon anfangen die performance zu verbessern und den speicherverbrauch zu minimieren..klingt doch gut =) und die neue grafische oberfläche (also der taschenrechner im vergleich zu dem von xp) gefällt mir immer besser =)
 
Hässlich...Stockhässlich schaut diese Oberfläche aus. Die neue SuSE wird mir immer sympatischer...
 
@Lecter: Mach halt klassisches Design rein und gut is :)...
 
Also meine Meinung ist dass sich mit Vista viel getan hat. Jedoch fehlt auch noch einiges. Vor allem bei den Standartanwendungen hat sich nicht viel getan. WMP11 bringt nicht viel neues. Mail auch nicht. Hier hät ich mir eine besseres UI gewünscht so wie bei Apple. Auch ein Viewer für Office dateien hätte schon dabeiseinkönnen. Hier könnte man die Liste noch lange fortsetzen aber ich denke ihr wisst was ich meine. Trotzdem lohnt sich der Umstieg bestimmt. Hoffentlich bekommt MS eine stabiles OS bis Jannuar 07 hin. Weiß jemand ab wann man sich für die Public Beta anmelden kann?
 
@Satriani: Wenn MS zuviel hereinpackt, gibt es Probleme wegen ihrer Marktstellung. Ausserdem könnten sich ihre eigenen Produkte nicht mehr so gut verkaufen. Gutes Mail-Programm -> weniger steigen auf Outlook um usw.. Mir persönlich ist in Windows schon zuviel drin um es ein reines Betriebssystem zu nennen, aber das ist Interpretationssache.
 
Hat wer von Euch das Wallpaper möglichst hochauflösend?

thx
 
@Neorun: die hintergrundbilder finden sich in 1600x1200 in dem paket, das oben zum download angeboten wird :)
 
Sorry ich war da noch nicht dabei als xp rauskam, aber haben da auch alle gesagt dass die auf linux umsteigen oder is des jetzt nur bei vista so.Bin übrigens stark für umsteigen, aber noch 1/2 jahr warten, dann ist linux richtig gut(z.b. suse)
 
@meierwella: Nein, das war damals nicht so, die meisten waren für XP und ein Teil wollte bei 98/ME/2000 bleiben...
 
Meine Güte was habt ihr eigentlich für Probleme, erstens ist das ne BETA und man kann deswegen auch nicht verlangen das alles funktioniert bzw. enthalten ist. Zweitens ist es Microsofts Sache WANN sie welches Feature einbauen, sollen sie doch lieber erst alles zu Ende programmieren und es dann einbauen. Machen sie es nämlich anders, kommen die selben Heulsusen wieder und sagen: böses MS die Sachen gehen ja noch nicht richtig. Wenn ihr ein funktionierendes OS wollt, dann wartet halt auf die FINAL.
 
Was heißt eigentlich Performancesteigerung? Wieviel RAM verbraucht das Ding im Leerlauf?
 
@nemesis1337: Im Leerlauf nach der Installation ca. ~450 MB. Jetzt gerade 943 MB.
 
Die Daten die du abliesst ist der reservierte Virtuelle Speicher in der Pagefile.sys , im Hardwarespeicher wird weniger verwendet.
 
Zur Frage, was beim IE das Plus-Zeichen hinter der Ziffer 7 bedeutet: Wenn ich die Infos aus dem IE Blog lese, dann sind ja einige neue Sicherheitsfeatures des IE 7 nur auf Vista Lauffähig. Zum Beispiel dass man standardmässig mit sehr wenigen Rechten unterwegs ist und IE 7 fast wie in einer Sandbox läuft. Dazu braucht's aber zwingend Vista, jedenfalls wurde das so erwähnt. Von da her denke ich, will man unterscheiden zwischen dem IE7 für XP und dem IE7+ für Vista.
 
will die beta auch haben! ist das eigentlich illegal wenn man die auch läd??? oder ist nu der key illegal wenn man den dabei hat!?
 
@Pug206XS: Also das Downloaden dürfte an sich nicht illegal sein, solange es sich nicht um eine geleakte Version oder um eine illegale Verbreitung handelt. Gab doch vor einigen Tagen mal eine Version zum freien download auf dem Microsoft Server. Das installieren mit einem Key für den man keine Lizenz besitzt hingegen, ist es aber auf jeden Fall illegal...
 
@Pug206XS: Spielt das eine Rolle? Ohne Key fängste nix (oder zumindest sehr sehr wenig) damit an, also... :)
 
also ich hab die bilder mit 780 kb gezogen.

Sehr nice. alles. ich freu mich auf Windows Vista. Ich werds mir auf jeden Fall kaufen, egal was mir irgendwelche Selbst ernannten Experten und Windows-Vorurteil-Hasser sagen wollen.
 
@Donnie Darko: *handgeb*
 
@Donnie Darko: So wie jeder für sich entscheiden kann, welches Auto er fährt, so kann ja jeder für sich auch entscheiden, mit welchem BS er arbeiten möchte.
Beim Autokauf stellt man in der regel Vor- und Nachteile gegenüber einem anderen Gefährt heraus. Hier Bei Window Vista fehlt mir diese Gegenüberstellung. Es gibt viele Bilder, toller Lack, unter der Haube hat sich auch vieles getan, ja was denn.
Was ist denn nun an Vista so bedeutend, dass ein Wechsel dorthin notwendig ist? Nur weil es nun doch eine neue Beta gibt, aber noch kein Erscheinungstermin (gab schon viele Angaben), gibt es euphorische Stimmen, ja muß ich haben.
Warum?
 
@ jowa:. Nö, stimmt leider nicht. Viele (Firmen) sind mehr oder weniger Abhängig von der Gnade Microsofts, da sie auf Grund ihrer speziellen Software garnicht in der Lage sind zu wechseln. Und leider muss man bei Microsoft die Katze im Sack kaufen, obs einen gefällt oder nicht. So ist das, wenn man sich zwnagsläufig abhängig machen muss. Aber das ist ja das Geschäftsgeheimnis von Microsoft. Möglichst alles verdecken und das eigene Süppchen kochen.
 
@Juelich: Donnie Darko schrieb, dass er sich auf Vista freut, nun da ist er nicht allein, und wie ich schrieb, ist sein gutes Recht.
Auch mir ist bekannt, das Firmen auf Windows bauen, gibt nicht viel Alternativen.
Mit meiner Frage, warum Vista ging es mir nicht darum, die Entscheidung vieler in Frage zu stellen, sondern das ich nicht verstehe, warum dieses neue BS so eine Euphorie hervorrufen kann. Wer XP oder 2K hat, wird sicher bislang auch damit gearbeitet haben.
Ist Vista ja virensicher, oder absolut absturtzsicher, oder was ist daran jetzt das ach so tolle? Wegen der bunten durchgestylten Oberfläche brauch ich doch kein neues BS. Was kann Vista, was die anderen BS nicht können? Kann es z.B. ohne Computerkurs von einem absoluten Laien sofort bedient werden?
 
Ich habe mir diese Beta eben auch installiert (das Setup hat zum erstenmal geklappt). Allerdings muss ich sagen, dass ist mir alles etwas zu verspielt ist, einfach nicht meine Welt. Wenn ich mir einestages einen neuen Rechner kaufen muss (3GHz DualCore im moment) werde ich auf Mac umsteigen, und solange reicht auch XP :)
 
Warum sagen eigentlich alle, es sei ihnen zu verspielt oder bunt oder sonstewas? Hey, lest euch mal die XPS von MS durch, wo es um die einzelnen Bereiche von Vista geht (unter anderem auch die Versinen und deren Bestandteile)... Wenn man es nicht bunt haben will, dann nutzt man, wie u.s. ich auch, den Classic Theme (Nicht verwechseln mit Classic Modus)... Letztes betrifft auch die Panikmache der Leute, die behaupten zu müssen, für Vista bräuchte man einen High-End PC... Blödsinn sage ich nur... Du benötigst die höheren Komponenten nur dann, wenn du die Eigenschafften wie "Aero Glass" nutzen willst (nicht "Aero Express" oder "Aero To Go")... Lesen, nachdenken, schreiben (kommentieren oder kritisieren)... Danke - MfG Fraser - BTW: Der Support für XP läuft noch bis mind. 2010 und wird wahrscheinlich erst aufhören, wenn "Windows Vienna" in den Regalen steht.
 
@Fraser: Wenn ich das Classic-Theme verwende, wozu brauche ich dann Vista? Selbst mit Classic-Theme lässt sich der Explorer auf langsameren Systemen kaum nutzen...
 
Mein herzliches Beileid! Windows Vista wird noch beschissener, als ich mir es gedacht habe. An die wenigen Optimisten, die diese grafische Geschmacklosigkeit mit schwersten Usability Fehlern, für eine Leistung halten, ist es keine, ist eher ein Versagen auf der ganzen Linie. Aber wer nur Müll kennt, der findet auch Abfall für wertvoll ... :-)

Windows Vista ist so sexy wie Angela Merkel und so cool wie Heino auf dem Oktoberfest. Zusammenfassend kann man sagen, wie jedes Windows ist Vista die totale Verschwendung von Zeit. Briefmarken sammeln ist wesentlich aufregender, als sich das Erbrochene von totalen Programmierversager anzutun. Der Leopard wird Vista zum Frühstück verspeisen, dann wird Vista zum Start so alt ausschauen, wie XP es heute schon seit fünf Jahren tut. Viel Spaß noch bei eurer Realitätsverweigerung, Merkel kann man schön saufen, bei Windows spielt der Körper bei der Menge notwendigen Alkohols nicht mehr mit.
 
@Applemac: Tja leider gibst auf dem Mac keine Spiele, da muss man sich eben anders abreagieren.
 
@Applemac: ey du mumu. du mit dein verbuggten mac. bei saturn gibts ein mac stand. ey junge das bS ist doppelt so lahm wie windows xp. du hast gar keine ahnung mit dein grauen desktop im metall look. looooool. mac ist das dümmste überhaupt. da ist ja linux besser. ausserdem ist vista geil!. hast du windows vista getestet? installiert und gestaunt??? ja oder nein??? also!!!! halt deine klappe bevor du nur müll rumlaberst.
JA ich habe vista getestet und es ist besser als deine vorstellungen von mac os x im jahr 2100. mac wird es nie weit bringen weil sie nur an geld denken!! ok MS auch aber die bringen mehr als apple. was bringt apple denn so raus? ein neues programm und 1 neues betriebsystem und paar updates.
wenn du MS beobachtest wirst du merken dass die sich mehr um uns kunden kümmern als diese scheiss apple leute!
also vista ist geil und basta. du aggro apple user
 
@Applemac: lol @mecmec: lol
 
@Applemac:

wenn man keine ahnung hat , am besten einfach mal fresse halten !!
 
@mein Benutzername (wie originell ... :O) Ich habe Ahnung, was das bessere System ist. Du nicht. Dürfte also klar sein, wer hier die Fresse halten soll, um es mal ganz ruhig und bestimmt zu sagen.
 
@Applemac: Sach der richtige mit seinem blöden apple. Die jaulen jahrelang herrum über intel und die x86er architektur, steigen dann aber genau darauf um. Apple sind otale versagen, die können nur für ihre eigene Hardware programmieren und auserdem schaffen sie es nicht mal das an den Mann zu bringen. Dein geliebtes Mac OS würde ganz schön alt aussehen, wenn es so verbreitet wäre wie Windows. Denn dann würde man nicht die Löcher sehen, sondern kaum noch was drum rum ist (weil es fast gar nichts außer ein großes Loch gibt). Also halt die klappe, wir können auch nichts dafür das du dich jetzt ärgerst weil du die einen apple geholt hast der nicht so toll aussieht wie Vista. Versuch mal mit deinem Apple Assembler zu coden (hahahaha). Und beim nächsten mal bitte beim schreiben denken. danke!!!
 
@mecmec

WAAAAHAHAHAHAHAHAHA!!! Vista besser als Mac OS X!!! Sogar die Balkonblumen sind vor Lachen gestorben, wie ich ihnen das vorgelesen habe. Mir sind 1.5 Stunden meines Lebens zu wertvoll, um es für die Installation von der Windows Kacke zu verschwenden. Das dich dieses Scherzartikel OS aus dem Hause Microsoft beeindruckt, wundert mich nicht. Du würdest auch eine Kuhflade fazinierend finden, nur weil die an deinem Schuh klebt, wenn du reinsteigst. Microsoft bringt mehr ... was denn? Seit fünf Jahren flicken sie halbherzig ihren letzten Murks und dieser hirnlose Schwachsinn war schon 2001 vollkommen XPired. Ja sicher, du hast recht, Microsoft kümmert sich um ihre Kunden, denen wird es sicher nie langweilig. Viren gibt es um die Virenscanner zu beschäftigen, Trojaner um den User zu überraschen, Dialer um die Telefonrechnung nicht so mickrig erscheinen zu lassen und PCs, weil man die selber zusammenbasteln kann, während andere in der selben Zeit Geld verdienen, um sich was professionelles kaufen zu können. Sei doch einmal in deinem Leben ehrlich. Windows ist nichts anderes, als ein aufgeblasenes und überdimensioniertes Spielkonsolen OS, das Menschen Leistungen in Form von Highscores ermöglicht, die im normalen Leben zu keiner erwähnenswerten Leistung fähig sind. Ihr Windows Loser seit so tief in der Gosse, daß man sich schon sorgen machen muß, daß ihr nicht von der U-Bahn überfahren werdet. Apple ist führend, Apple ist an der Spitze, Microsoft hechelt wie immer hinterher und ist nur mehr peinlich. Das du dich im Saturn rumtreibst, ist logisch. Die überbezahlten Regalbetreuer dort haben etwas mit dir gemeinsam. Sie haben von nichts eine Ahnung.
 
@bitmaster
Liegen die Nerven blank, weil man nur mehr die Lachnummer in der IT Welt ist?
 
@applemac: also eig. meinte ich damit dass schon windows xp besser als mac os x ist. vista sowieso. aber junge. spiel hier nicht den dichter. du redest wie son 80 jähriger. du hörst blumen lachen_????? woow. respekt.
und das zu viren und würmer. jeder hier hat ein antivirusprogramm und gut ist. eine software mehr instaliert ist auch nicht die welt. oder doch? ahja hätt ich fast vergessen wenn man eine software aufn mac installiert ist man sehr glücklich da nur lächerliche 3 % aller software aufn mac installierbar sind. xDDDDDDDDDDDDDDDD.
du meinst also dass mac verbreiteter ist als windows?
kennste den laden saturn? nein? dann geh mal dahin wirst heulen wenne die ganzen leptops und pcs mit windows siehst. mit vista wird genauso. also !!!
erzähl uns im winfuture comments bereich nichts von dein dummes mac os x was sogar schlechter als windows 98 ist. lool.
__________
wer bin ich?
mac is the best and windows ist scheisse weil windows viren hat. meine sonnenblumen haben sich kaputtgelacht undcmicrosoft ist doof weil sie windows entwickelt haben. mac ist verbreiteter als windows .. weil ich noch nie in saturn war. apple ist führend weil die besser sind. windows ist ein game und kein BS weil es dümmer aussieht. und vergleichbar mit meinen sonnenblumen. geht fort ihr unruhigen geister. euer verbuggtes windows wird euch folgen mein herr.

ps: sag ma jetzt echt? schreibste gedichte?
 
Junge, tut es weh? XP besser als Max OS X ... wo lebst du denn, in deiner Fantasiewelt, auf einem anderen Planeten oder in einer anderen Galaxie? Ja, ich schreibe Gedichte: Windows war schon immer großer Mist. Warum? Weil es beschissen ist ... :-)
 
P.S. Bitte Webseite umbenennen in www.winnofuture.de ... :-)
 
@Applemac: Wir können auch nichts dafür das dein ahmes Apple nur 1,x % an Betriebssystem Marktanteile hat. Fang doch an zu heulen. Wieso bist du eigentlich bei Winfuture? Ach ja, um zu sehen wie Arm dein Apple dagegen aus sieht und zu träumen wie schön es doch mit einem Windows PC wäre....... Jetzt ist gut Applemac, halt die klappe.

Windows: Wenn man nicht wissen möchte warum das OS funktioniert.
DOS: Wenn man wissen möchte warum das OS funktioniert.
Apple: Wenn man nicht wissen möchte warum das OS nicht funktioniert.
Linux: Wenn man wissen möchte warum das OS nicht funktioniert.
 
@bitmaster: Irrtum, der Spruch geht anders. Hier das Orginal:

* Linux ist für Leute die wissen wollen, warum ihr Computer funktioniert.
* Mac OS X ist für Leute die nicht wissen wollen, warum ihr Computer funktioiniert.
* Windows ist für Leute die nicht wissen wollen, warum ihr Computer nicht funktioniert.
 
@bitmaster: Einen habe ich noch .... :-) Microstoft hat eine Trainigslager eingerichtet um den Programmierern ihr System schmackhaft zu machen. Auch ein Mitarbeiter von Apple ist eingeladen. Eine ganze Woche wird "gearbeitet" und getestet. Am Ende der Woche wird der Apple-Mann gefragt was er denn an Windows am besten findet. er antwortet "Das ihr damit arbeiten müßt"
 
LOL! Leudde, ihr habt echt Probleme, wenn man so liest, was ihr da so schreibt und WORÜBER ihr euch überhaupt aufregt *rolleyes*
 
@applemac: halt deine schäbbige klappe du ahnungsloser mac user. du bist noch eingeschränkter als ein windows 95 user also ist selbst windows 95 besser als dein schäbbig graues mac os x!
 
@mecmec: Wieso soll ich die Klappe halten? Die hält doch von selber ... :O)
 
@mecmec: @Applemac: "Wieso soll ich die Klappe halten? Die hält doch von selber" fragte ein Apple User der genau so wenig Verstand wie sein Apple OS hat.
 
@bitmaster: lol
 
@ applemac: also eigentlich ist es doch so dass hier über windows diskutiert werden soll und nicht "abgeätzt"!! vielleicht kannst du dich ja mal an regeln halten. wenn dir vista nicht gefällt, gut! dann schreib aber auch vernünftig wieso und warum.. wenn du mit DEINEM leben nicht zufrieden bist musste das hier nicht rauslassen! und mal ehrlich: windows ist nicht "nur" schlecht ...
 
MUUUUUUHHHHHHHH!
 
also ich bin beta tester für windows live usw. heisst dass das ich auch diese vista runterladen kann ohne was zu bezahlen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles