Neuer Sicherheits-Patch kann zu Abstürzen führen

Microsoft Einer der in der letzten Woche veröffentlichten Sicherheits-Patches für Windows XP und einige andere Windows Betriebssysteme hat bei einer Vielzahl von Anwendern zu Abstürzen des Systems oder einem Einfrieren der Benutzeroberfläche geführt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm also ich hab alle patche drauf und sogar den IE 7 und bei mir läuft alles ohne probleme und abstürze. Aber naja kommt sicherlich wie so oft auf die individuelle configuration des rechners an
 
Ja das stimmt ist mir gestern 3 mal passiert.
 
Der Patch MS06-13 hat die KB Bezeichnung 908531, denn so wird er auch auf WU gelistet.
 
@DiNozzo: wenn dann doch ganz korrekt... habs geändert, hoffe es gefällt so...
 
Kann ich bestätigen, seit dem Patchday stürtzt 'explorer.exe' häufig ab (in Verbindung mit verschiedenen Shell-Extensions oder bei alternativen Dateimanagern:Idoswin oder Xplorer2). Auch ist das System schon mehrfach komplett eingefroren (beim automatischen Wechsel in den Standby-Modus), sodaß nur noch ein Gewalt-Reset geholfen hat. Böse, böse ...
 
Mein Ruhezustand geht nicht mehr, so ein Dreck...
 
hm bei mir geht alles ohne probleme :)
 
so viel zum super aufwendigen testen der patches seitens ms bevor sie auf die menschheit losgelassen werden. schon beachtlich welcher aufwand da betrieben wird.
 
@shiversc: Es wird aufwendig getestet, trotzdem können bei solchen Tests niemals alle möglichen Konfigurationen simuliert werden. Nicht auszudenken was passieren würde wenn weniger oder sogar gar nicht getestet würde.
 
@swissboy: ich habe eine gewisse nicht sichtbare ironie zum anlass genommen. in wie weit hier ms was testet weiß ich nicht und will ich auch nicht wissen. nur haben nicht einige freaks die ihr system gepimpt haben ein problem, sondern es betrifft einige mehr. was ich aber vermute ist, dass ms nicht her über die geister ist die sie riefen, ich kann mich nicht von dem subjektiven eindruck befreien, das ms nicht mehr herr der lage ist und activex ein eigenleben entwickelt hat, welches selbst für den herren nicht mehr zu kontrollieren ist.
 
@shiversc: Jo, das ist doch nur MS-Getue. In Wirklichkeit wissen die selbst nicht mehr wie sie was patchen sollen.
 
@shiversc: Der Zusammenhang mit ActiveX ist bisher reine Spekulation (siehe Newstext zweitletzter Absatz), primär ist es ja das Update KB908531 das eigentlich nichts mit ActiveX zu tun hat. Wieviele tatsächlich davon betroffen sind ebenfalls Spekulation, sooo viele können es auch nicht sein, sonst wäre z.B. im WinFuture-Forum schon längst der Teufel los. Bei geschätzen 500 Millionen Windows-Installationen reichen aber halt schon wenige Promille betroffener Anwender um ein entsprechendes Medienecho auszulösen.
 
@swissboy: Boah, wieder dieser Kleinredner... is ja alles nicht so schlimm.... Scheint wohl doch ein größeres Problem zu sein.
 
@juelich: aber vll. ein selbst verursachtes problem der betroffenen weil die fehler nicht bei allen auftreten , irgendwas müssen diese betroffenen gemeinsam haben.
 
@benjasch86: Die Gemeinsamkeit dürfte in vielen der Fälle angeschlossene HP-Geräte mit entsprechender Software sein: http://support.microsoft.com/kb/918165
 
Ich konnte bisher auf meinem Windows XP keines der hier beschriebenen Probleme feststellen. Offenbar treten diese nur unter bestimmten Konfigurationen auf.
 
Ich habe seit dem Update Probleme mit dem Remote-Desktop, von 5x Anlauf nehmen funzt es vielleicht einmal, dazwischen hängt der RD und lässt mich nicht rein.
 
"Bisher ist noch keine Lösung für die Probleme bekannt. "
Blödsinnn Microsoft verweist doch selbst auf die Seite http://support.microsoft.com/kb/918165
wenn Probleme auftreten sollten.
 
Ah ja,wann wird es dieses Update eigentlich für Windows 98 geben?
Angeblich soll es erst später rauskommen(dann hat man vll mit win98 solche Probleme nicht).
Was glaubt ihr?
 
@Höcker: Wenn das Update für Windows 98 verfügbar ist kann es ausschliesslich von der Windows Update-Website herunterladen werden. Nach dem 11. Juli wird es eh keine Updates mehr für Windows 98/ME geben: http://www.winfuture.de/news,24905.html
 
konnte keine der aufgezählten fehler feststellen , hab alle patches drauf.
 
@benjasch86: Mein Hund hat auf den Teppich gekotzt nachdem ich den Patch installiert habe :-)
Jetzt im Ernst: Gibt´s das Problem nur unter Sp2?
Ich hab Sp1 (nicht schimpfen, dass ich ein Einfallstor für Viren und Würmer bin, denn, abgesehen davon, dass ich in meinen ganzen 2 Jahren mit Internet erst einen Virus hatte und das war am Anfang als ich noch nicht mal eine Firewall hatte, lässt es sich bei mir nicht installlieren, mag meinen Bootmanager nicht oder so! Also schimpft mich nicht als Troll!) und das Problem ist bei mir nicht aufgetreten und ich hab ja gehört, dass es unter Sp2, zumindest am Anfang, einige Probleme gibt/gab.
 
@Windows-User: ... du solltest deinem Hund keine Patches verfüttern!  :-)
 
@swissboy: Achsoooooooo!
 
@Windows-User: hast ja nochmal schwein gehabt bei manchen configs soll der patch auch dünnschiss verursachen :-)
 
Stimmt. Ich habe es auch gehabt. Bei Spielen. Rechner schaltetet sich komplett selber ab. Patch entfernt und alles funzt wieder.
 
Weiß jemand zufällig ob es ne WindowsXP Gold geben wird...??
Also die Final von Windows XP?

Die Windows98SE war ja so was ähnliches... meine sowas mal gelesen zu haben.

Hoffe die Gold kommt noch vor Vista.

Würde mich echt interessieren, ob die Meldung damals nen Fake war, oder ob man wirklich mit nem fertigen Produkt rechnen kann.

Nervt mich ab, kann doch nicht sein... Patch dies, Patch das... Patch zurück und Patch vor...

Für mich war Patch der Begriff für nen Veränderungstool welches Fehlerhafte Software bereinigt.

Die machen sogar nen Patchday, und schämen sich nicht....

Gruß
Jupsihok
 
@Jupsihok: Abgesehen davon das dies hier nicht das Thema ist, nein es wird nicht sowas wie "Windows XP Gold" geben. Für Windows XP wird es mindestens noch ein Service Pack geben (vielleicht auf zwei oder sogar drei), das war's dann.
 
Hrrmf, bei mir stürzt hin und wieder der Internet-Explorer ab, was vor dem Patch nicht der Fall war. Vielleicht war der Patch auch ein Aprilscherz von MS :(

 
Das Problem bringt auch einen Bluescreen mit sich wenn ein Palm T|X im angeschalteten Zustand in das Bluetooth-Cradle gesteckt wird.
 
Ich bin verwundert, meine Kiste läuft nach den neuesten Patches besser den je. Ich kann ja auch mal Glück haben! Aber ist echt mal wieder ärgerlich, dass so viele Leute Probleme haben... wer hat da noch Lust, die neuesten Patches einzuspielen? Dann lieber die paar Sicherheitslücken in Kauf nehmen und man kann noch am PC arbeiten - anstatt alle Lücken gestopft zu haben und den PC zu Tode gepatcht zu haben. ..
 
Tja, man kennt ja die Theorie über die "Ursache und Wirkung", was gepatcht kann auch neue Fehler hervorufen..... und dass ist der Ewige Kreis des Chaoses...blablabla.....

Ich kann nur sagen, dass seit kurzem meine kiste spinnt wie Verrückt,..... ich habe zwar keine der obigen aufgeführten Hardware, aber kann auch sein dass der Fehler auf mehrere andere Hardwaretypen haben könnte.

Ich kenne mich in den bereich nicht so gut aus, aber wenn ich MS einschätzte, werden die so schnell es geht einen weiteren Patch herausgeben und der Ewige Kreis wird sich weiterdrehen.......
 
Hatte nach der Installation auch Probleme damit. Habe mir dann den IE7 draufgemacht, danach waren die Abstürze verschwunden.
 
Hier gibts Hilfe: http://forum.dvbpool.de/viewtopic.php?p=202$195
 
@Tarnatos: Das steht eigentlich auch nicht mehr drin als im KB918165: http://support.microsoft.com/kb/918165
 
Habe das Problem auch mit meinen beiden Rechnern gehabt, beide haben nach den Update->Neustart bis zu 5min gebraucht, um wieder aufzutauen. Und hin und wieder in der Exploreroberfläche sinnlose Abstürze.
 
Ich will´s gleich gar nicht verschreien, aber bei mir ist alles so, wie es sein soll. "holzklopf"
 
also ich hab es auch bei mir installiert...ich hatte zwei solcher abstürze oder einfrieren von windows...kann es nicht genau sagen was es war...während der arbeit habe ich mein pc angelassen ich kam wieder un hab monitor angeschaltet und der bildschirm blieb schwarz..alle andere versuche was zu sehen etc fehlgeschlagen somit musste ich reset knopf drücken...habe es jetzt mal unbenannt die exe ..nur zur sicherheit...w
 
Sacht mal, es gibt doch seit gestern eine detaillierte Bulletin über das Problem, warum schreibt ihr solche Mutmassungen, wenn da technisch alles erklärt ist!? Die "IT-Sicherheitsunternehmen", von denen ihr schreibt, scheinen ja auch wirklich ihr Handwerk zu verstehen, wenn sie spekulieren, obwohl die Fakten bekannt gemacht worden sind. http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb:en-us:918165 - Tipp: Die Lösung steht da auch drin!
 
@Lofote: Aus unerfindlichen Gründen scheint das hier kaum jemand zu interessieren (auch nim nicht, habe ihn per PM darauf aufmerksam gemacht), habe den Link auch schon gepostet. Ein bisschen über Microsoft ablästern scheint den meisten mehr Spass zu machen als seriös um die Fakten und Lösungen zu diskutieren. Mich würde z.B. wirklich interessieren ob der Workaround bei jemandem der hier angeblich vom diesem Problem betroffen ist die Lösung gebracht hat.
 
@Lofote: der link funktiniert bei mir nicht. geht er bei dir noch? steht zwar da "Object moved to here." aber irgendwie kann firefox mit dem link nix anfangen.
 
@Tacy_T.: http://support.microsoft.com/kb/918165/en-us
 
@swissboy:
Das sehe ich auch so.
Und am besten ist ja noch,dass
es das Workaround schon gab bevor der Artikel verfasst wurde und nicht erst seit jetzt.

 
Also lt. dem absolut unverständlichen Deutsch dieser Website dürften die Firewall Kerio und die Software Share-to-web von HP für die negativen auswirkungen der Patches verantwortlich sein. Alle die diese Software nicht installiert haben, können nun durchatmen und sich entspannt zurücklehnen und froh sein, dass sie die Lösungen für die Probleme nicht entziffern müssen.
 
@amano: Das ist halt bei diesen automatischen Übersetzungen so, wer einigermassen Englisch kann würde ich die englische Original-Version empfehlen (Link siehe Kommentar [24] [re:3]).
 
@amano: ich ha keine probleme mit den patches (habe aber auch keine hp hardware)... wundert mich nur, dass jeder über ms schimpft aber scheinbar (fast) nur hp produkte für den fehler verantwortlich sind. naja, oder in letzter instanz eben doch ms weils ihr OS ist. da ist mal wieder der vorteil von OSX zu sehen - wenig hardware und "selektierte" software macht es einfacher sich auf ein system einzustellen. aber windows gibt eben die freiheit PCs zusammenzubauen wie man will (und leider auch jede menge schrott software zu installieren). und das ist nunmal genial (und bringt bei manchen auch probleme - leider). wie auch immer - es wäre interessant zu schauen, ob die probleme nur auftreten wenn man die hp software komplett installiert (selber schuld wenn man das macht) oder eben auch wenn man nur auf die HP *.inf verweist.
 
hatte ich auch, hab formatiert und jetzt kommt erst die news... achja, es kotzt mich einfach an, jetzt läuft wieder alles, aber ich hab auch kein hp zeugs drauf, explorer fror sofort nach hochfahren ein bei mir... wird das gefixt? und wann?
 
@tommy_gun: musst den artikel lesen. Hewlett-Packard's Share-to-Web software. The MS06-015 (908531) (http://www.microsoft.com/technet/security/bulletin/ms06-015.mspx) security update includes a "white list": VERCLSID.EXE will not scan any extension that appears on this list. Adding the HP shell extension corrects the problem. Manually edit the registry:
1. Log on to the computer with an account with administrator privileges.
2. Click the Start button and then click Run.
3. Type Regedit and then click OK.
4. Navigate to HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Shell Extensions\Cached
5. Right-click "Cached", point to New, click "DWORD Value", and then enter:

{A4DF5659-0801-4A60-9607-1C48695EFDA9} {000214E6-0000-0000-C000-000000000046} 0x401

6. Set the Data of this value to 1
7. Close the Registry Editor.
8. Use Task Manager to end the Verclsid.exe process or restart the computer.

Note: If other third-party COM controls or shell extensions are determined to cause this issue, the same method must be used to add the appropriate shell extension.
 
Hallo, habe mal eine Frage. War dieser Patch in dem WinFuture Update Pack 2.9 auch drin?
 
@x_acid: Ja!
 
also mir is auch aufgefallen, dass der IE in der letzten zeit etwas langsamer und instabieler läuft...
 
@altavichsa: Lies die News noch einmal, bei dem Problem hier geht es überhaupt nicht um den IE.
 
@altavichsa: nach dem einspielen des patches stieg mein harndrang ins unermessliche. mit dem eingriff in die registry wurde das problem gepatched...! @swissboy: dem nick zufolge hat er zum lesen gar keine zeit :p
 
Mein Rechner hängt sich auf, ohne dass ich irgendein HP-Gerät angeschlossen habe. (Auch kein "verstecktes").
Aufgefallen war mir das am Samstag, als ich meinen Virenscanner durchlaufen lasse wollte (GDATA Antivirus 2005). Das habe ich nur am abgesicherten Modus hinbekommen, sonst hing sich das komplette System an immer unterschiedlichen Stellen auf.
Das VERCLSID.EXE taucht bei mir im Taskmanager auch nicht als laufender Prozess auf.
Mag das letzte Patch vielleicht keine Notebooks??
 
Mein Rechner ist heut erst komischweise beim Öffnen des Contextmenüs im Explorer komplett abgestürzt bzw. hat dann gleich neu gestartet.
Nach dem Eintragen des Registrierungseintrags welcher weiter oben bereits mehrmals beschrieben vzw. verlinkt wurde gibts soweit kein Problem mehr.
Als Zusatzinfo: ich habe auch keine HP-Hardware :)
 
hi !

nachdem mein rechner so drei bis vier mal jede zwei tage seit dem patch-day, die "fliege machte" hab ich das KB908531 + KB912812 kurzerhand deinst. - und nu' habe ich endlich "ruh' " :-) !!

ciao by kalle
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles