Erste Werbevideos für Mozilla Firefox veröffentlicht

Software Die Mozilla Foundation hat am Mittwoch eine Reihe von Firefox Werbevideos veröffentlicht, die von den Fans des Open-Source Webbrowsers geschaffen wurden. Die Clips sind Teil Marketing-Kampagne "Firefox Flicks" und können kostenlos heruntergeladen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Firefox kann man eigentlich nur unterstützen! Weiter so. gf
 
Firefox hat echt der ganzen Alternativ-Browser Entwicklung neuen Antrieb gegeben und ist der wohl beste Open-Source Browser für Windows (wenn auch nicht der beste Freeware-Browser).
 
Mein Lieblingsspot, köstlich! ^^ http://www.firefoxflicks.com/flick/index.php?id=19542&c=false
 
Wie geil .... die Moviez sind geil.... richtig gute Idee von Firefox nur weiter so!
Ich werd sicher ein oder zwei verlinken :)
 
Etwas Off-Toppic: Nächste Woche soll Firefox 1.0.8, Thunderbird 1.0.8 und die Mozilla Suite 1.7.13 herauskommen. Dies sollen die letzten Releases in diesen Reihen sein: http://developer.mozilla.org/devnews/
 
@swissboy: 1.0.8? Firefox ist doch aktuell bei 1.5.0.1 und Thundebird bei 1.5 oder wurde die Zeit zurückgedreht? :D
 
@onki hoerb: Die 1.0er Reihe wurde parallel weiterentwickelt zur 1.5er Reihe, aber wie du von swissboys Kommentar sehen kannst wird die 1.0er nach der Veröffentlichung vermutlich eingestellt.
 
@floerido: Ah, gut zu wissen :)
 
Is die 1.0 Reihe dann besser? Oder warum wurde die überhaupt parralel weiter entwickelt?

Achja, auch ich nutze nur noch Firefox^^ Ein guter Browser :)
 
die älteren versionen werden noch eine weile weitergepflegt, damit diese auch keine bekannten sicherheitslücken im nachhinein haben. dazu gibs es einige firmen und privatnutzer, die den umstieg auf eine neue version noch nicht vollzogen haben und auch nicht wollen. die neue version wurde ja auch recht lange von der internen updatefunktion nicht einbezogen...
 
Ich hasse normalerweise Werbung, aber bei Firefox und Thunderbird mach ich gern eine ausßnahme
 
Auf den Servern von Mozilla ist nun auch die Finale 1.0.8 zu finden hier der link zur Deutschen 1.0.8
ftp://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/1.0.8/win32/de-DE/
 
Soeben wurden die deutsche und englische Ausgabe des Internet-Browsers Mozilla Firefox Version 1.5.0.2 Final veröffentlicht: http://tinyurl.com/gkwqu
 
Inzwischen gibt es dazu auch eine separate News:
http://www.winfuture.de/news,24932.html
 
die werbung ist nicht gerade überzeugend wenn der browser mit einem AV gleichgestellt wird.
 
@benjasch86: bin ich genau deiner Meinung, FireFox wird hier als SuperExplorer hingestellt, der noch nichtmal wie der IE, Opera den Acid2 Test schafft, weder die 1ner Reihe noch die Beta zu der 2er und weder noch die Nightly von 3!!!
und Viren kann man genauso mit FireFox bekommen wie mit jedem anderen explorer, dummer weise nur das bei IE die ActiveX automatisch an ist, außer bei ServerOS von MS!
Selber nutze Linux und da ist zum Beispiel der Konqueror vollkommen Acid2 kompatibel, genauso wie der Safari von Apple (letztens im ApleStore getestet)!
 
@Freedom: Opera besteht den ACID Test, hat aber keine vollwertige CSS2 oder CSS3 Unterstützung. Die anderen genannten Browser haben das selbe Problem. Schlechte CSS Unterstützung und nur eine Anpassung an diesen Test. Klasse Beispiele die du da wählst.
 
@Freedom: Es ist auch nicht das Ziel von Firefox den ACID2 Test zu bestehen!
 
@overflow: und wieso nicht??? Wenn man schon sich als "Super"Explorer hinstellt und sagt man ist besser als der IE etc dann kann man wohl verlangen das er 100% kompatibilität zu den Webstandards hat! Meine Meinung! Und wie ben schon meinte, es ist gefährlich zu behaupten das FF wie ein AV ist!
 
@Freedom: Vieles in dem ACID2 Test macht einfach keinen Sinn um es umzusetzen, also sucht sich Mozilla die wichtigsten Eigenschaften raus und implementiert diese vorrangig. Es gab auch mal ein Firefox Build, der den Acid2 Test bestanden hat...
 
@overflow: achja und welcher, ich benutze seit Phoenix/Firebird als alternative zum Netscape bzw Opera. und keine mir bekannten Builds hat jemals den acid geschweige denn den acid2 test bestanden.
Das blöde ist das mal Phoenix / Firebird mal ein paar MB RAM gefressen haben und heute nach ein paar Stunden dermaßen am RAM nagt...
Und warum? weil immer mehr Features reingebaut werden die keiner braucht!
Sollen sie doch erstmal die Grundhausaufgaben machen, wie halt 100% kompatibiltät, dann gäbe es auch net den quatsch wie das die Homepage IE, Firefox oder Opera optimiert ist. Danach kann man über Features reden!
 
@Freedom: Such mal im Build Verzeichnis des Mozilla Servers, es war keine offizielle Build, sondern eine spezielle Build. Das mit dem RAM ist doch nun wirklich kein Problem, und es liegt auch nicht an den Features.
 
weiß ja nicht welchen Opera du nimmt aber meine besteht ihn net! Mein Konquerer und der Apple Safari bestehen ihn, jeder andere net, ob IE: FF O, Netscape
// Sorry habs gerade mit dem neuen Opera getestet (9) der hats endlich drauf!
Wird nur noch zeit das das FireFox hinbekommt
 
die movies sind ein wenig...naja...nicht mein geschmack. ich find die idee korrekt: aber die movies sind...was für "bitte lächeln"...

naja: vielleicht kommen ja noch bessere dazu
Kommentar abgeben Netiquette beachten!