Microsoft: Kostenloses E-Book zu Visual Basic 2005

Microsoft Microsoft bietet seit kurzem ein kostenloses E-Book zum Download an, dass einen ersten Blick auf die Eigenschaften und von Visual Basic 2005, Visual Studio 2005 und .NET Framework 2.0 erlaubt. Es soll den Umstieg von Visual Basic 6 erleichtern und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hallo!

Tolle Sache, nur schade das es das nicht auf deutsch gibt.
Ich kann zwar etwas englisch, aber so ein Fachbuch auf englisch lesen wird mir dann doch zuviel!

Gruß
svenyeng
 
@svenyeng: Die meisten - wenn nicht alle - Programmiersprachen sind auf Englisch. Also ist es eigentlich nur Recht und billig, dass auch die Fachbücher dazu auf Englisch sind. Ohne Englisch kommt man heutzutage so oder so nicht mehr weit. Achja: Je mehr man auf Englisch liest, desto besser wird man auch! gf
 
@svenyeng: Fast die ganze Fachliteratur im Bereich der Informatik ist auf Englisch, aber weil es sehr fachspezifisch ist, kann jemand der sich gut mit dem Computer auskennt und eher ein schlechtes Englisch hat es auch recht gut verstehen.
 
@floerido: Man sagt ja auch: Es gibt 2 Arten von Inforfatikbüchern: Die guten und die Deutschen! :)
 
Geil. Gleich mal saugen :)
 
msi?? also pdf wär's gewesen - typisch ms.
 
@britneyfreek: Klar typisch Microsoft! MSI = Microsoft Installer  :-)
 
Tja,ich habe mir vor kuzen MS Visual Studio Express installiert und würde mich für so ein E-book interessieren, wenn es nur in deutsch gäbe.....
 
*jammer**jammer*: Also mal wirklich. Derjenige der programmiert und sich vor englisch scheut, der sollte überlegen, ob programmieren die richtige Beschäftigung für ihn ist. Es gibt Tonnen an Material, was nur auf englisch zugänglich ist. Selbst die Programmiersprachen an sich sind englisch (if, else, for, usw.). Hallo?
 
@sladaloose: ist natürlich leichter brauchbare tutorials oder gute bücher zu finden wenn man englisch kann. aber es gibt auch genug gute deutsche bücher und tutorials. und das die syntax von einer programmiersprache auf englisch ist, ist nun wirklich kein problem für jemanden der nicht gut englisch kann.
 
ich hab noch ein altes Visual Basic 6. Will nämlich programmieren anfangen, doch hab keine ahnung von programmiersprache. Welche ist für den einstieg geeignet, und wieviel kostet das? lg
 
@amorosicky: Wie wär's mit Visual Basic 2005 Express? Kann man kostenlos bei MS ziehen...
 
@mibtng: Visual Basic 2005 Express is doch keine programmiersprache. @ amorosicky: ich würd dir zu c++ raten. ist vielleicht nicht die anfänger freundlichste sprache, aber mit einem guten buch kannst du auch ohne ahnung von programmieren in c++ einsteigen. die einzigen kosten sind dann das gute buch, entwicklungsumgebungen gibt es umsons (z.b. http://www.bloodshed.net/devcpp.html).
 
Ich empfehle da Bücher von Markt+Technik.
 
@MarZ: also ich hab 3d-spiele in c++ mit direct X in 21 tagen.
nicht SO berauschend. da ist kapitelweise drin, wie gravitation, drehungen im R^3 usw gehen. am anfang nur wie mach ich sinus-listen, zufalls generator.
halt wirklich NUR auf SPIELE ausgelegt.
dabei stand drin, dass c++ und DX erklärt werden... vllt sind andere bücher aus der "21-tage" reihe besser.
 
Da muss ich aber doch schon breit grinsen! Einige hier schreiben, man müsse, weil ja auch die Programmiersprachen auf Englisch sind, ohnehin Englisch sprechen: das ist natürlich völliger Blödsinn, weil die Programmiersprachen (und jedenfalls Visual Basic) auf Deutsch erhältlich ist. Dass die Befehle auf Englisch sind, ist absolut zu vernachlässigen. Man muss kein Englisch können, um die paar Begrifflichkeiten zu verstehen und anwenden zu können, egal ob nun GoTo oder Loop End oder was auch immer, dafür braucht man keine fundierten Englischkenntnisse.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen