Erster Blu-ray Desktop-Computer kommt von Fujitsu

Hardware Als erster Computerhersteller wird Fujitsu einen Desktop- PC mit integriertem Blu-ray Laufwerk anbieten. Bereits im Juni 2006 soll der japanische Markt beliefert werden. Am Montag hatte Toshiba angekündigt, Mitte Mai erste Notebooks mit HD ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hmm, ob es sich für mich lohnt von VHS auf Blu-ray umzusteigen? Ich weis ja nich...
 
@thepoc: ??? wie von VHS zu Blu-ray. du meinst CD bzw. DVD zu Blu-ray!
 
"[...]denkt über Blu-rRay Systeme nach.[...]" was ist Blu-rRay?
 
hehe "blur-ray" das erinnert mich irgendwie an rat dvd :D
 
wer es denn braucht. Mit Spielen bekommt man heute grad mal mit viel Mühe ne dvd voll und die ganzen DRM Krempeleien können mir auch gestohlen bleiben.
 
villeicht kauf ich mir demnächst nen DVD-Brenner :freak
 
@FuTeRaMa: mach das, ich werde sicher nicht auf blue ray setzen, vor allem wegen der drm scheiße.
 
@FuTeRaMa: Kein Witz, ich habe mir heute meinen ersten DVD-Brenner bestellt... und ich denke es war eine gute Entscheidung :)
 
@FuTeRaMa: Yoh..., hab meinen DVD-Br. jetzt ca. 2 Jahre und schon 4x !!! zum Brennen benutzt. Aber wer´s braucht... Ich hätte viel lieber mal ein normales DVD-LW mit SATA für wenig Mücken. Damit die dicken IDE-Kabel aus´m Gehäuse verschwinden.
 
Bleibt zu hoffen, dass die Kopierschutzpläne von Hollywood & Co mit Aufkommen der neuen Formate bald der Vergangenheit angehören. Was man nicht mit Software umgehen kann, kann man mittels MOD-Chip sicher knacken. Und der Plan, analoge Ausgänge irgendwann nicht mehr zu implementieren, klingt sehr schwammig. Wenn man nicht von Anfang an solche Planungen konsequent durchzieht, wirds am Ende sicher nichts draus, weil Geräte mit analogen Ausgängen vorhanden sein werden. Und wer weiss, ob wir in 5 Jahren noch irgendwo einen analogen Ausgang brauchen werden.
 
lol, ich kann nur über Blue-Ray und co. nur lachen.Was habe ich davon wenn die Filme auf 30 GB aufgeblasen werden?
Ich will ja genau den umgekehrten Weg haben.Die Filme sollen be Top Quali immer kleiner werden (Danke XviD)
Mir reicht ein Film in der normalen DVD Quali völlig aus, ich brauche kein HD Scheiss.
Höchstesns zu Backup zwecken sind die neuen Formate gut, aber bis das bezahlbar sein wird, braucht es noch 1-2 jahre, und dann kommt schon bestimmt das nächste format, lol...
 
Die kommen schon mit sowas.Ich hab noch nicht mal einen DVD Brenner und mein CD Brenner ist 4 Jahre alt.Brenne im Jahr 2-3 CDs.
 
@Powerreptile: mein obiger Kommentar ging genau in diese Richtung....
 
@Powerreptile & FuTeRaMa: Ihr seid ja auch überhaupt nicht die Zielgruppe für diese Produkte...
 
@Blazeblade: ich denke, es gibt auch Leute die vorher nachdenken und abwägen, ob sie so etwas in naher Zukunft brauchen werden und nicht wenn ne neue Technik rauskommt, Hals über Kopf das neue Dings auf teufelkommraus haben müssen. Aber dies war ja schon immer so....kommt n neues Automodell raus, sei es der BMW 6er oder sowas, was glaubst wieviel den schon gekauft haben, ohne dass sie gewusst haben wie er aussieht, alleine dass er rauskommt reicht manchen Leuten, dies sofort kaufen zu müssen. Aber das ist wohl ein anderes Thema. Für mich steht fest: wieso sollen Filme qualitativ noch mehr aufgeblasen werden ?? Erkennt man wirklich Unterschiede zu DVD ?? Heutige Spiele nutzen nicht mal ne volle DVD aus, zumal auf ne DVD fast bis zu 10 GB passen....OK Ich will jetzt nicht als Fortschrittsverweigerer dastehen, aber alleine bei der Tatsache, dass wieder 2 verschieden Formate rauskommen (ähnlich wie bei DVD + und -) hört der Spass auf...wieso können die sich nicht auf eins einigen...........so denn...Gruß
 
Hier ein interessanter Artikel bei Planet 3DNow über HD DVD und BlueRay http://tinyurl.com/g2yw9
 
Die Blue Ray Geräte sind technisch besser als HD DVD. Kompatibel zur alten DVD ist nichts davon. Also abwarten und Tee trinken.
 
@jediknight: Stimmt so nicht, HD DVD ist abwärtskompatibel zu normalen DVDs und auch billiger in der Herstellung, weil die alten Fertigungsstraßen weiterbenutzt werden können. Einzig Blue Ray ist da ein totaler Bruch.
 
@Enki Das ist vollkommen falsch. Die HD DVD sind nicht abwärtskompatibel. Das stand hier auch schon öfter.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen