Erste Nightlies von Firefox & Thunderbird 3.0 Alpha 1

Software Nur weil die erste Alpha-Version von Mozilla Firefox 2.0 nur wenige Wochen alt ist und der Final-Release noch einige Monate Entwicklung in Anspruch nehmen wird, heisst das noch lange nicht, dass man bei Mozilla nicht schon am Nachfolger arbeitet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
irgendwie fangen die jetzt mit ihren versionsnummern ne verwirrung zu betreiben ...
 
@Benjamin: welch dreiste unterstellung :P
 
@Benjamin: Wieso... Probleme beim zählen bis 3?
 
nein mit mathe habe ich kein problem ... nur sind wir immernoch bei 1.5.0.1 und nicht bei 2 oder bei 2.5 oder sonstwas ... da springen die guten mozilla freunde von A nach F und verpassen paar punkte ...
 
@Benjamin: Wenn man nichts davon versteht sollte man halt kleinlaut nachfragen... Gecko ist der Grund für Firefox 1.5 / 2 / 3 Entwicklungen.
 
tjoar und wenn du mir jetzt noch erklärst was gecko mit der internen speichernutzung von firefox zu tun hat, bekommst heut nen oskar ...
 
@Benjamin: Hier Gecko erklären... sprengt selbst den Rahmen für ein Forum.
 
@Benjamin: ich finde das auch etwas verwunderlich mit den versions nummern, welche dann ja doch zwangläufig einer logischen sequenz unterworfen sind. wenn wir von klassen, vererbung, fehlern und verbesserung/en sprechen, wieso fliessen die dann in zwei alpha versionen und nicht allesamt in die nächst liegende version 2 (bezogen auf firefox)? klingt für mich nach masse statt klasse... hätten die FIREFOXler es hinbekommen, die 3er alpha autark, parallel zur 1.5er laufen zu lassen, was mit der 2er bisher auch nicht ging, wärs ja absolut ok, aber so? wer sich an den winamp versions nummern jump - von v3 auf v5 - erinnert: "So fine - we skipped a number", stellt sich hiermit die frage nach dem mozilla konzept, problem whatever ...
 
@Chuck: Oh man Kumpel du bist so derbe bescheuert, wenn ich das mal so sagen darf...
Laber doch net immer son Mist, wie sagtest du "wenn man keine Ahnung hat sollte man lieber kleinlaut fragen" ... erklär uns doch allen mal hier (und zwar ohne wikipedia zu benutzen...google erwähn ich nicht, biste eh zu blöd :) ) was Gecko nun mit der Versionsvergebung beim Firefox zu tun hat.
 
@voodoo44: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen :-)
 
Das ist aber jetzt meiner Meinung nach krank, wenn man an 2 Versionen gleichzeitig arbeitet...
 
@klaus1012: was is daran krank, bei ms sindse doch auch schon an ie 8 & 9 bzw windows "vienna" dran (angeblich)... scheint eine ziemlich normale sache zu sein.
 
man sieht ja auch, was bei rauskommt :/
 
@klaus1012: Das zeugt nur von deine rUnwiswsenheit. Einfach mal die Roadmap betrachten was die Grundsteine von Firefox 2 und 3 sind.
 
Meiner Meinung nach sollte man sich auf 1 Sache konzentrieren und die zu 100% erledigen, als mehrere Sachen gleichzeitig zu machen. Das kann nicht gut gehen. Darunter leidet nur die Qualität.
@nim:
Echt, die programmieren schon den IE8? Woher weißt du das?
 
@klaus1012: Hey, ganz einfach, weil MS schon mitgeteilt hat, dass sie bereits an den Nachfolgern zum IE 7 arbeiten.. MfG CYA iNsuRRecTiON
 
@klaus1012: LOL. Schon einmal etwas von einer ROADMAP gehört??
 
Der Newstitel irretiert evtl. etwas, da eigentlich nur die Versionsnummer vom Vortag von 1.6a1 auf 3.0a1 geändert wurde , damit keine Konfusionen in Bezug auf Firefox und Thunderbird 2.0 entstehen, da bei denen die Versionsänderungen von 1.5 zu 2.0a1 schon früher vorgenommen wurden.
 
Diese Builds werden schon ewig generiert. Die Änderungen gegenüber der 1.5 sind nicht ersichtlich bzw. nicht vorhanden.
 
@timecop: Achso, dann stehen im Changelog wohl jeden Tag nur fantasie-Änderungen drin, oder wie?
 
Ha ha ha, das habe ich gehoft das so etwas kommt. Na, dann müsten viele doch jetzt auch über Mozilla schimpfen. Denn viele haben auch geschipft das Microsoft schon an IE 8 & 9 arbeitet. Also wehe ihr sagt jetzt das dies bei Mozilla was anderes ist.
 
Nur mal so eine Frage:
Gibt es einen Unterschied zwischen Firefox 1.5, 2.0 Alpha und 3.0 Alpha??? :-)
 
@rjchio: Leider nur wenige... die wollen nur sehr schnell auf höhere Versionsnummern kommen, so scheint es mir. :) Wobei in der 3.0 er gibts "Cairo" als neue Rendering-engine, in der 2.0 er gibts "Places", als bessere Verhaltung von Bookmarks. Sonst ist wirklich nichts erwähnenswertes dabei...
 
@Chuck: Weisst du es besser?
Wenn ja, kannst du ja antworten...
 
Chuck, wenn du Ahnung hättest, dann hättest du nun gesagt, was es noch großartiges neues gibt. Da ich die nightlies fast täglich getestet habe, viel mit den Entwicklern zu tun hatte, einige Bugs gemeldet habe, viele Vorschläge gemacht habe, usw... habe ICH keine Ahnung? Ist klar Meister, du weißt alles... nur leider zeigst du es nicht, das lässt vermuten dass du leider rein gar nichts weißt und hier grundlos nur andere niedermachen möchtest. Toll, solche Leute braucht das Land :))
 
@rjchio: Schau dir die Roadmap zu Gecko 1.9 an, welche die Basis von Firefox 3 sein wird. http://wiki.mozilla.org/Gecko_1.9_Roadmap$Introduction_to_the_Gecko_1.9_Roadmap - Die meiste Arbeit an einem Browser dessen UI soweit fertig ist ist nun einmal die Rendering Engine. Um Funktionen muss sich das Mozilla Team kaum kümmern da diese auch weiterhin über Erweiterungen kommen werden.
 
Sollte sich das Design nicht an das des IE7 orientieren? Da war doch neulich son ASCII Bild im Umlauf...
 
@Kuli: Hä? seit wann kupfert jemand bei Microsoft ab? Bis jetzt hat immer MS bei anderen abgekupfert und es als eigene Ideen ausgegeben!
 
@Harald: Das da mein ich: http://www.pcwelt.de/news/software/132944/

Sieht genau aus wie der IE7, mit den Vor- und Zurückbuttons oben links, Refresh, Home usw Buttons woanders angeordnet, X-Button zum Schließen im aktiven Tab usw
 
Aufgepasst mit der 2.0er und 3.0er, die sind teilweise viel langsamer als der 1.5er ... ich bleibe daher nun wieder vorerst bei 1.5er.
 
@andreasm: Klar sind ja auch keine Finals, da sollte man nicht erwarten das alles super läuft.
 
erwarte ich ja nicht, sollte ja nur eine Warnung an andere sein :)
 
Ich benutze den 1.6a1 schon lange ^^ da ich seid 2003 Win 64 drauf habe :D
 
@jetiman: Was hat 1.6a1 mit Win 64 zu tun?
 
@jetiman: Es gibt für 64-Bit optimierte Versionen.
 
@Großer: Die sind aber alle schon recht alt und auch wirklich nur "Alpha"...
 
@overflow: Nein http://tinyurl.com/lvvgd
 
Thunderbird 3.0 ??? Was soll denn neu hinzukommen?
 
die entwickler von firefox solllen mal die oberfläche neu gestalten. =/
 
@mecmec: Dazu gibt es doch nun wirklich überhaupt keinen Grund...
 
@mecmec: warum das denn bitte oO btw wer es etwas schicker mag der kann sich themes draufladen^^ ifox zum beispiel :)
 
Es gibt übrigens bei Thunderbird 2.0 & 3.0 noch keine neuen Features. Die für Thunderbird 2 sollen ab Sommer 06 eingefügt werden. Kurz gesagt sind TH 2&3 mit TH 1.5 so gut wie identisch.
 
Für jene die von der Entwicklung nicht viel verstehen aber gerne wissen wollen womit die Versionssprünge zusammen hängen: http://www.mozilla.org/roadmap/branching-2005-12-16.png
 
@Chuck: sry aber da kann ich nix genaues erkennen.... nur das 2.0 letzten monat erscheinen soll...
 
klar gibt es dafür einen grund die oberfläche zu ändern. das standart design von firefox sieht wirklich schlecht aus. aber so richtig schlecht. da hat opera ein viel besseres design.
ich nutze firefox nur weil es schnell ist. wenn dies nicht der fall währe würd ich es nicht benutzen da das design einfach schlecht aussieht. die sollen mal effekte (lichteffekte) und so reinmachen. und komplett neuer aufbau des progs. neue icons usw. aber alles mit so geile effekte. das sollen sie mal von WINODWS VISTA abgucken. aber das können die entwickler nicht. die versionen von firefox unterscheiden sich kaum. vom design und features. da ist mir Microsoft sympatischer. wenn der IE7 stabiler wird als jetzt ( was klar ist) und schneller wird, werde ich umsteigen!
 
@mecmec: zum glück ist design eine geschmacksfrage. ich mag lieber ein standard design das ich per skins verändern kann, als ein bereits vordesigntes programm das mir persönlich nicht gefällt. (opera)
 
@mecmec: Wenn du jetzt noch auf die Groß-/ und Kleinschreibung achtest, und nicht nur die Effekte/das Design erwänst, dann stimme ich dir zu.
 
@mecmec: So unterschiedlich können Meinungen sein! Ich (und viele andere) steh nicht unbedingt auf diesen ganzen klicki-bunti-MS-sch...! Und wenn du Firefox unbedingt klicki-bunti haben willst, lad dir einen anderen Skin. Ich finde das aktuelle Design von Firefox genau richtig. Aber jedem dass seine. Zum Glück lässt sich Firefox für jeden User nach seinen eignen Wünschen anpassen (im Design, sowie im Funktionsumfang)!
 
UND? UND? UND?
Besteht er schon den Acid2 Test?
 
@hades32: Der Test sieht immerhin besser aus :)
 
@hades32: Es gab mal eine angepasste Version, die den Test bestanden hat. Aber es ist auch nicht das Ziel der Entwickler das der Firefox den Test besteht...
 
naja ich weiß nicht, also einfach nur Nr. abändern, aber sogut wie nichts ändern, ist nicht gerade sehr vertrauenserweckend. Da ist Opera weitaus weiter und deren Technik ist ausgereifter.
 
@Faith: Es ist NUR eine Nightly-Build, die natürlich noch in keinster Weise den Funktionsumfang der tatsächlichen Version wiederspiegelt. Opera ist sicherlich nicht weiter als Firefox, obwohl die ja auch schon bei Version 9 angekommen sind.
 
Ich freue mich schon auf die IE7 Beta2 deutsch. Dann werde ich etlich den IE6 gegen den IE7 eintauschen. Mir persönlich gefählt der IE7 viel besser als der Firefox. Ich teste den IE7 zurzeit nur unter Vista (alles in englisch, warte auf die deutsche und installiere den IE7 dann auch unter XP). Den Firefox teste ich unter Linux (als virtuelle Maschine natürlich). Aber der Firefox (und wie Linux auch) gefällt mir nicht. Das Design ist irgendwie zu bund. Auch wenn man beim Firefox die Tabs verschieben kann und beim IE7 (noch) nicht, finde ich den IE7 besser. Wozu benötigt man das verschieben eigentlich? Beim IE7 kann man sich die einzelden Tabs ja in kleine Vorschaufenster anzeigen lassen. Geht das unter dem FireFox eigentlich auch? Ich fand den IE schon immer am angenehmsten und der läuft auch am schnellsten (obwohl das warscheinlich daran liegt, das er in Windows integriert ist. Ich finde auch doof das in letzter Zeit (ich weiche jetzt vom Thema ab) viele Software die GoogleToolbar anbieten, und man darauf achten muss diese nicht mit zu installieren. Das wird mir nämlich dann alles zu unübersichtlich (ich möchte ja nicht das mein IE nach her so aus sieht wie der FF. :)
 
@bitmaster: Aha, und was hat dein Beitrag jetzt mit dem Thema zu tun? Firefox zu bunt? Und dann Vista und IE7 benutzen? Das passt nicht wirklich zusammen... Warumm testet du den Firefox nur unter Linux?
 
@bitmaster: @overflow: Na ja, mit zu bunt meine ich, zu viel zusammengekleistert nicht die effekte etc. Warum ich den FF nur unter Linux teste? Weil ich keine lust habe mein Windows damit zu versauen.
 
@bitmaster: wayne?
 
@bitmaster: Zusammengekleistert? Effekte? Es ist ein Browser, kein 3D-Spiel. Aber hast recht, Windows kann man wirklich schnell versauen, da bleib ich lieber bei Linux, auch ohne IE7...
 
@bitmaster: Vorschaubilder von Tabs kann FF schon lange, aber das willst Du doch gar nicht wissen. Wer der Meinung ist Windows könnte man mit FF "versauen", dem ist nicht wirklich zu helfen.
 
@bitmaster:
omg! - wenn du dich über die standardoberfläche von FF aufregst dann hast du das konzept des browsers in keinster weise verstanden.
FF stellt ein möglichst schlankes Grundgerüst dar dass sich jeder user dann erst durch die erweiterungen/themes die er wirklich braucht genau so einrichten kann wie er es sich vorstellt.
 
kein comment wert löl der shice
 
Von der Alpha lass ich lieber die Finger.... warte lieber, bis die komplette Version rauskommt, sonst funzt meine Extensions nicht mehr korrekt.,......
 
Einige hier scheinen zu vergessen, dass es Roadmaps gibt. Da war ganz klar, dass der Trunk bei 3.0 weitergeht und der Ast 1.5 __> 2.0 parallel dazu laufen wird. Irgendwann 2007 AFAIK löst 3.x komplett ab.
 
mmh... irgendwie hab ich die Thunderbird 3.0-a1 aber schon seit 3 Wochen oder so, also von "neu" kann man hier nicht sprechen...
 
Wer einer der neunen Firefox Alphas testen möchte, ohne sein System zu verschmutzen kann einfach Portable Firefox runterladen und von Festplatte starten. Funktionier wunderbar. http://tech.cybernetnews.com/2006/04/08/test-firefox-30-alpha-1-yes-that-says-30/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles